Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit Hifi Linzbach in Bonn

+A -A
Autor
Beitrag
Hüb'
Inventar
#1 erstellt: 08. Nov 2009, 17:54
Hi,

mag mir jemand Eindrücke zu diesem Händler schildern?

Herzlichen Dank!

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 08. Nov 2009, 17:55 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2009, 12:38
Hi,

der Mailkontakt war jedenfalls schon mal angenehm, schnell und unkompliziert.

Für die Tonabnehmer-/Tonarm-Justage eines Plattenspielers wurden btw. ca. 20 € avisiert, was ich als sehr akzeptabel empfinde.

Ich werde dann mal weiter berichten. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen aus Bonn oder dem Umland.

Grüße
Frank
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 16. Nov 2009, 08:37
Hi,

http://www.bonnaudio.com/

Möchte kurz vom Samstag berichten.
Nach Terminabsprache via E-Mail war ich am Vormittag dort, um meinen Plattenspieler zur Justage dort zu lassen (ich habe einfach nicht die Geduld dafür, es selbst zu tun).
Man konnte sich an die Korrespondenz gleich erinnern und war im Bilde.

Das Geschäft befindet sich in einem großen Altbau und bietet großzügige Hörraume. Die Anlagen, die ich gesehen habe, waren sämtlichst höchstpreisig und bedienen die Bedürfnisse des typischen High-Enders. Machte auf mich jedenfalls einen ansprechenden Eindruck.

Der Kontakt war nett und freundlich.

Interessant auch das gewaltige Angebot an Schallplatten (nach eigener Angabe ca. 20.000 Scheiben, was mAn eher eine Untertreibung sein dürfte).
Gerade Freunde klassischer Musik sollten hier fündig werden. Die Preise sind allerdings gesalzen und dürften den marktkundigen Sammler eher abschrecken.
Eine Plattenwaschmaschine wird ebenfalls vorgehalten. Nach der Gebühr habe ich mich aber nicht erkundigt.

Für KH-Freunde ist sicher interessant, dass man Sennheisers HD 800 an Brocksieper-Röhren in der Vorführung hat.

Ich berichte noch einmal kurz, wenn ich meinen Technics in 2 Wochen wieder abgeholt und in Betrieb genommen habe.

Grüße
Frank
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Nov 2009, 19:33
Das ist ja ein Riessenladen. Dort würde ich mich gerne mal über Nacht einsperren lassen
Frankman_koeln
Inventar
#5 erstellt: 17. Nov 2009, 01:20
ich hab eigentlich auch schon länger vor dort mal reinzuschauen - hab aber angst dass ich wieder was sehe was ich dann auch haben will

ist aber richtig dass die eher stereo orientiert sind und weniger surround, oder ??
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 17. Nov 2009, 07:41

Frankman_koeln schrieb:
ist aber richtig dass die eher stereo orientiert sind und weniger surround, oder ??

Ich habe keine Mehrkanalanlage gesehen und die Bilder auf der HP sprechen ja auch eine eindeutig "zweikanalige" Sprache.
jecklin_freak
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Dez 2009, 14:20
Habe meinen Ayon und die Martin Logans bei Hifi-Linzbach gekauft. Da wirst Du wirklich in Ruhe gelassen, da wird Dir nichts aufgeschwatzt. Ich habe mir vorher einen Termin geholt (nicht gerade an einem Samstag), und dann konnte ich wirklich hören, so lange ich wollte.


[Beitrag von jecklin_freak am 03. Dez 2009, 14:23 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 08. Dez 2009, 11:10
Hi,

mein 1210 ist wieder da und spielt nach der Justage einfach hervorragend.

Als ich ihn abgeholt habe bekam ich ein Gespräch mit einem anderen Kunden mit, für den man sich um ein Ersatzchassis für dessen Uralt-Focal bemühte. Auch hier machte man einen engagierten Eindruck.

Aufgrund meiner bisherigen Eindrücke kann ich das Geschäft also nur empfehlen.

Grüße
Frank
jaensn
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Jan 2010, 13:22
Hi,

also mein Vater kauft seine Sachen seit 30 Jahren da und war immer sehr zufrieden. Auf jeden Fall super Service, die Preise kann ich allerdings nicht beurteilen. Ist auf jeden Fall mal einen Besuch wert.
gierdena
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jan 2010, 17:35
Nabend,
ich habe mich zur Vorsicht gerade erst mal auf der Heimseite dieses Devotionalienladens feinster Hifikunst umgesehen.

Bilde ich mir das nur ein oder sollte man zur Vorsicht eine Karre voll aktueller Zahlungsmittel dabei haben bevor man darüber nach denkt dort etwas zu erwerben..... !?
Wilke
Inventar
#11 erstellt: 02. Jan 2010, 22:16
Wo befindet sich der laden in bonn? lebe leider schon 20 jahre nicht mehr dort.
Mimi001
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 03. Jan 2010, 14:10

Hüb` schrieb:

Interessant auch das gewaltige Angebot an Schallplatten (nach eigener Angabe ca. 20.000 Scheiben, was mAn eher eine Untertreibung sein dürfte).


auf deren Seite steht was von 50.000, was mehr als gewaltig ist, zumal das Kerngeschäft die Hardware zu sein scheint .

Guckt Euch mal die Bilder des Analog-Workshops an, ist das nicht ein alter Bekannter ?

Früher waren Workshops übrigens Workshops und keine Verkaufsabende an denen Bedürfnisse geweckt wurden.


Gruss
drfthomas
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Jan 2010, 15:30
Hifi Linzbach ist einfach ein super HiFi Laden. Habe dort vor 2 Jahren nach mehrfachem Probehören und einer völlig unaufdringlichen, fachlich jedoch einwandfreien, Beratung meine LS gekauft. Bin immernoch glücklich.
Hüb'
Inventar
#14 erstellt: 03. Jan 2010, 15:48

Mimi001 schrieb:
auf deren Seite steht was von 50.000, was mehr als gewaltig ist, zumal das Kerngeschäft die Hardware zu sein scheint .

Also ich lese hier 20.000 - was gemessen an meiner Sammlung aber eher leicht untertrieben sein dürfte.

Grüße
Frank
Mimi001
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 03. Jan 2010, 15:58


Also,

hier steht was von 50 000 Scheiben.

Kann aber sein dass sich der Praktikant ob der großen Menge einfach verzählt hat .
Die meisten Läden machen doch zum Jahreswechsel Inventur, wir sollten also nächste Woche nochmals nachgucken.


Gruss
Hüb'
Inventar
#16 erstellt: 03. Jan 2010, 16:01

Ok.
Gefühlt kommt das auch eher hin.
Die Preise - Klassik - sind allerdings gesalzen.
jecklin_freak
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 08. Jan 2010, 19:32
Hallo Wilke,
die sind ja umgezogen auf die Adenaueralle, sind jetzt gegenüber dem alten AA in einer Villa mit eigenem Parkplatz. Man muss nicht mehr in die Stadt, optimaler gehts nicht. Da hat der Benno Salgert echt einen Volltreffer gelandet.
Gruss Jecklin
dpl2000
Stammgast
#18 erstellt: 14. Feb 2010, 21:30
Allerdings haben die in den letzten 2 Jahren auch ihr Ziel-Klientel völlig geändert, damals konnte man noch dort Einsteigeranlagen kaufen, mittlerweile fangen die Lautsprecher bei ca. 2000 Euro das Paar an (einzige Ausnahme ist die 6er Reihe von B&W). Ebenso gibt's keine "Massenware" wie T+A, Canton, Dali etc. mehr zu kaufen.
.TORN.
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 04. Mrz 2010, 18:53
Die Platten sind zu 2/3 Klassik und zu 1/3 70er und teils 80er querbet und teilweise nicht ganz billig. Ein Hauch von Jazz ist auch da aber mäßig spannend. Ich denke wer Klassik oder was aus den 70ern sucht ...

Grüße

TORN
anhi
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 05. Mrz 2010, 08:06
Wir haben bei Linzbach unsere Lautsprecher gekauft, allerdings ist das schon SO lange her, dass es hier wohl nicht so sehr weiterhilft - vor vielleicht 15-20 Jahren, die Cabasse Egea.

War zwischendurch noch in anderer Sache da und hatte noch den gleichen Eindruck - schöner Laden, tolle Geräte (die natürlich bzw. leider ihren Preis haben) und kompetente, unaufdringliche Beratung, das letzte Mal ist aber auch schon zwei bis drei Jahre her.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WORLD OF HIFI IN BONN
superfranz am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  35 Beiträge
HaiEnt in Köln/Bonn
plz4711 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  7 Beiträge
[SUCHE] Hifi in Koblenz oder Bonn
roewe am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  10 Beiträge
China Hifi - Erfahrungen mit Lieferanten?
Peterbx1 am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  15 Beiträge
HiFi-Exchange Saarbrücken - Erfahrungen?
Willibert am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  11 Beiträge
Sale Hifi Com Erfahrungen
Snoopy60487 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  3 Beiträge
Westdeutsche HiFi Tage in Bonn - lohnt sich das?
imebro am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  81 Beiträge
Mein Persönlicher Bericht über den Stereo Workshop bei Linzbach mit Fotos
ginawild am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  22 Beiträge
Ein Statement über meine Erfahrungen mit HiFi
Konstantin am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2015  –  45 Beiträge
Erfahrungen mit dem HiFi-Center Liedmann
S&J am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  153 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.477
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.172