Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufbewahrung Anlage in Garage?

+A -A
Autor
Beitrag
hangout
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Dez 2010, 13:26
Hi. Ich habe ein paar ältere Canton-Boxen und ne Sony-Anlage: Verstärker, CD-Player LP-Spieler. Die Komponenten sind nichts besonderes aber gut. Die Boxen ca. 20 Jahre alt, aber machen auch noch was her.

Ich hab den Kram in der Garage eingelagert, da ich für ein paar Monate im Ausland bin. Meine Frage ist jetzt eher grundsätzlicher Art, ob ihr meint, die Sachen können da gut überwintern.

Die Komponenten sind in einem Umzugskarton, die Boxen in Umzugsdecken gewickelt. Alles steht nicht auf dem Boden, allerdings hats in so einer Garage sicherlich auch mal ein paar Grad unter Null. Meint ihr, dass passt so alles, oder besteht die Gefahr, dass die Anlage oder die Boxen Schaden nehmen? (Durch Verziehn z.B., oder zu viel Kälte)

Danke für eure Antworten.
Frederik
HausMaus
Inventar
#2 erstellt: 08. Dez 2010, 13:37
hallo

ich denke das eine garage wenn sie sich nicht gerade in plus geraden befindet zu defekten wegen feuchtigkeit an geräten kommen kann.

selbst für ein auto nicht gerade optimal.

http://www.ksuppan.a...eten-bei-kaelte.html
73newport
Stammgast
#3 erstellt: 10. Dez 2010, 11:09
Ich sehe das eher gelassen. Sofern die Garage nicht extrem feucht oder hermetisch abgeschlossen ist sollte das keine Probleme machen. Manche Buden sind da nasser und auf vielen Speichern ist es ebenso kalt und ich habe noch nie von einem Massenexodus dort gelagerter Elektrogeräte gehört.

Wichtig ist (ernsthaft) der Schutz vor Nagern und dass die Geräte nicht eiskalt in Betrieb genommen werden.

Gruß

Tom
schmiddi
Inventar
#4 erstellt: 10. Dez 2010, 13:41
Hallo!

Kälte wird nicht das Problem sein, es ist fast immer die Feuchtigkeit die Schäden anrichtet.

Habe selbst eine komplette Anlage auf unserem Dachboden mehrere Jahre gelagert. Der Dachboden ist nicht isoliert aber absolut trocken. Die Geräte haben es ohne Schaden überstanden. Die erste Inbetriebnahme erfolgte nach 3tägigem "auftauen" ohne Probleme.

Wenn die Geräte in einer trockenen Garage gelagert werden, sehe ich kein Problem.

Schmiddi
cr
Moderator
#5 erstellt: 10. Dez 2010, 13:57
Die Kälte ist sicher kein Problem. Dass Elkos einfrieren muß es schon etwas kälter sein als es in einer Garage je sein wird.
Feuchtigkeit ist ein Problem, wenn sie kondensiert. Die Kondensation findet aber an den kältesten Flächen statt und das sind Türen, Fenster, Wände.
In vielen Gebrauchsanweisungen sind Lagertemperaturen von -5 bis +40 Grad angeführt, bei Feuchtigkeit liest man oft max 95% (nicht kondensierend).
Ein Problem können luftdichte Verpackungen sein, weil hier gesättigte Luft bei Abkühlung kondensieren kann (kein Austausch mit Umgebungsluft möglich). Würde daher das eher vermeiden und nur die Kartons von oben ggf gegen Staub etc mit eine Plastikfolie abdecken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage in einer Kneipe
Polo2912 am 09.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  14 Beiträge
Teuerste Anlage in the world
rafi am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  30 Beiträge
gute Anlage in kleine Räume ?
noschoe am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  15 Beiträge
Fehler in der Stereo Anlage
sellinghausen am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  3 Beiträge
Mikro Anlage
Matschgo am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  9 Beiträge
launische Anlage
the_spoek am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  25 Beiträge
erste anlage
Audio-man am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  32 Beiträge
Neue Anlage!
noodlehair am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  5 Beiträge
PC - Anlage
Unbeater am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  12 Beiträge
Anlage komplett :-)
Jua am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.511 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedknobtob
  • Gesamtzahl an Themen1.352.624
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.791.145