Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kombination Vor- /Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
MPA-1
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2013, 18:05
Hallo,
hat jemand eine gute Vorstufe an den Monoblöcken von Bower&Wilkens MPA-1 oder Rotel RMB-100 (baugleich) laufen?

Ich nutze zur Zeit die Vorstufe Nakamichi CA-5E, mit der ich im Prinzip zufrieden bin. Allerdings passen die beiden nicht so gut zusammen, weil das Ausgangssignal der Vorstufe zu hoch ist bzw. der Eingang der Endstufe zu empfindlich ist. Das führt dazu, dass ich die Lautstärke im unteren Bereich nicht fein genug justieren kann. Erschwerend kommt hinzu, dass der Regler des Nakamichi gerastert ist, was das Einstellen der Lautstärke bei kleinen Pegeln zusätzlich erschwert. Bei hohen Pegeln reduziert sich das Problem natürlich, aber ich habe ja auch mal Besuch mit dem ich reden und Musik hören möchte.

Alternativ habe ich überlegt, mit die passenden Nakamichi-Endstufe PA-5E zu holen, aber irgendwie hänge ich an den Monoblöcken.

Bin für jeden Tipp dankbar, am liebsten sind mir natürlich selbst gemachte Erfahrungen.
A-Abraxas
Inventar
#2 erstellt: 26. Dez 2013, 18:12
Hallo,

das (Dein) "Problem" gibt es öfters ... und lässt sich sehr einfach durch Herabsetzen der Eingangsempfindlichkeit der Endstufe(n) beheben.
Frag' den Rundfunk-/Fernsehtechniker / Elektroniker Deines Vertrauens, das ist nur ein "kleiner Eingriff" (Anpassung des oder Ergänzung eines Spannungsteilers).
Dann wird sich auch Deine Vor-/End- Kombi angemessen regeln lassen .

Frohes Fest, viele Grüße


[Beitrag von A-Abraxas am 26. Dez 2013, 18:12 bearbeitet]
cr
Moderator
#3 erstellt: 04. Jan 2014, 01:54
Bau dir einen Spannungsteiler und die Sache hat sich. Oder kauf ihn fertig. Kosten 30 bis 60 Euro.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe ohne Vorstufe nutzen
Lippl am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  9 Beiträge
Einstellung Nakamichi 580
mcdad am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  3 Beiträge
Ich steh auf´m Schlauch: Wie AVR und Vorstufe an 1 Endstufe verkabeln?
vm@x71 am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.10.2006  –  9 Beiträge
Monoblöcke mit vorstufe verbinden? (Neuling)
TomBell am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  13 Beiträge
Plattenspieler einfach an Vorstufe?
The_FlowerKing am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  6 Beiträge
auto endstufe zu hause?
SlimMaco am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  4 Beiträge
Wofür brauche ich eine Vorstufe?
am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  51 Beiträge
AV-Receiver als Vorstufe --> Nachteil?
R-X am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  6 Beiträge
Welcher der beiden Verstärker nun.
ktiandr am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  7 Beiträge
verstärker mit der zeit weniger power?
Chrisplayer123 am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.649