Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mehrere Fragen zu DAC und ADC

+A -A
Autor
Beitrag
talentloserkäsekacker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Feb 2014, 08:43
Sind alle Lautsprecher Analog?
Sind Schallwellen Analog?

Ich habe vor mir das Audio 4 Dj Interface zukaufen.
http://www.native-in...hardware/audio-4-dj/

Kann es sein das sozusagen manchmal nur der DAC genutz wird also: Musik (Digital) > durchs Interface > vom Interface durch Lautsprecher bzw.subwoofer > Schallwellen ins Ohr usw.(Analog)?

Wie ist das denn wenn man z.b. ein Plattenspieler hat mit timecoded Vinyl drauf?

Plattenspieler (Analog) > durchs Interface (umgewandelt in Digital) z.b. für Traktor scratch > dann wieder vom Interface umgewandelt ins Analoge für die Lautsprecher bzw. subwoofer?
Also erst Analog zu Digital und dann Digital ins Analoge?
Funktioniert das so?

Macht das Teil auch gebrauch wenn man das nur an seine Boxen anschließ, also sozusagen der Ersatz des normalen integriertem Interface vom Mainboard (alo nur DAC)?

danke im Voraus
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 21. Feb 2014, 08:53

talentloserkäsekacker (Beitrag #1) schrieb:
Sind alle Lautsprecher Analog?
Sind Schallwellen Analog?

Ja, kann man so sagen.


Wie ist das denn wenn man z.b. ein Plattenspieler hat mit timecoded Vinyl drauf?

So eine spezielle DJ-Platte enthält ja gar kein Musiksignal. Sie ist nur ein "Zeitgeber". Stell dir ein Steuersignal vor, das dem Abspielgerät sagt, wie schnell es die Musik abspielen soll.



Plattenspieler (Analog) > durchs Interface (umgewandelt in Digital) z.b. für Traktor scratch > dann wieder vom Interface umgewandelt ins Analoge für die Lautsprecher bzw. subwoofer?
Also erst Analog zu Digital und dann Digital ins Analoge?
Funktioniert das so?

Bei "timecoded Vinyl" ist das Signal bis zum Audio-Interface komplett digital. Erst vor den Cinch-Ausgängen wird es erstmalig gewandelt nach analog.
Alles was im Computer passiert, muss digital vorliegen.


Macht das Teil auch gebrauch wenn man das nur an seine Boxen anschließ, also sozusagen der Ersatz des normalen integriertem Interface vom Mainboard (alo nur DAC)?

Wenn man es NUR dafür verwendet, dann könnte man auch ein einfacheres Interface kaufen. Grundsätzlich kannst du es aber auch als einfache "Soundkarte" einsetzen, wenn du mal nicht als DJ unterwegs bist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mehrere Fragen
T0b3k am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.09.2015  –  20 Beiträge
Ein paar Neulingsfragen zu Verstärker & DAC
Bauchspeck am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  3 Beiträge
"High End" USB Kabel sinnvoll? und DAC nötig?
maiksner am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  23 Beiträge
Frage zu Marantz mit DAC !!!
husky82 am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  19 Beiträge
HILFE! DAC an PC
key13 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  12 Beiträge
Beschallung mehrere Räume
karl_brandstetter am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  2 Beiträge
mehrere Räume beschallen?
nutz am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  7 Beiträge
Fragen zu Stereoanlage und Lautsprecher
sonoio am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  11 Beiträge
Fernbedienbarer DAC
Gringo82 am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  16 Beiträge
Allgemeine Fragen zu Lautsprecherkabel
hifi-rookie am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.918
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.012