Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Highend München 2014 - Tipps für Neuling

+A -A
Autor
Beitrag
basti__1990
Inventar
#1 erstellt: 14. Apr 2014, 12:49
Hi,

Ich gehe wahrscheinlich auf die High end in München.

Habt ihr irgendwelche Tipps welche stände ich unbedingt sehen muss oder was ich meiden sollte?

Ich interessiere mich für stereo, surround, Verstärker aller Arten und Kopfhörer. Was mich gar nicht reizt ist der voodoo Bereich mit kabeln, Stromleisten usw.

Gruß Basti
Tony-Montana
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2014, 12:54
Hi Basti,

wieso besucht du nicht deren Homepage und sichtest da vorher erstmal, wer denn alles überhaupt ausstellt. Notier dir die Hallen und Ständen die dich interessieren und klapper die gezielt ab und wenn dann noch Zeit ist würde ich noch was schlendern...so mach ich es zumindest auf jeder Messe

Hier der Link zur Messe: http://www.highendsociety.de/index.php/high_end_moc.html
basti__1990
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2014, 14:52
Ja die Aussteller habe ich mir schon angesehen.
Ich weiß nur nicht ob es sich lohnt auf die Vorträge zu gehen oder ob vielleicht ein Hersteller jedes Jahr eine bombastische Show liefert die ich nicht verpassen darf
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 14. Apr 2014, 18:01
Schau mal bei "Silbatone" vorbei.

Die hatten die letzten Jahre riesige alte Western Electric Kinolautsprecher in der Vorführung.
Beeindruckend was damals schon ging.

Gruß
Georg
basti__1990
Inventar
#5 erstellt: 14. Apr 2014, 18:54
Aktuell sieht meine Liste so aus

Beyerdynamic
Ultrasone
Denon
Heco
Yamaha
Dali
Dynaudio
Marantz
Asus
Pro Ject
HiFiAkademie
Klipsch
ELAC
KEF
Sonos Faber
Linn
Naim
Nubert
Oppo
Panasonic
quadral/aurum
Stax
T+A
WHARFEDALE
Luxman
Magnat
McIntosh

oh gott wie soll ich das in 4-5 Stunden stecken
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2014, 19:03
Silbatone fehlt auf Deiner Liste.

Silbatone 2011 in München

Gruß
Georg
steiba8668
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Apr 2014, 20:07
Ich würde auch mbl empfehlen. Die haben immer eine tolle Show. Letztes Jahr hatten sie einen italienischen Musik-Produzenten da, der die einzelnen Aufnahmen erklärte. Und eine tolle Übersetzerin ;-)
basti__1990
Inventar
#8 erstellt: 15. Apr 2014, 04:39
Eine nette Übersetzerin ist natürlich was, aber sonst gibt's sicherlich kaum Show girls oder?
arizo
Inventar
#9 erstellt: 15. Apr 2014, 04:42
Meiner Meinung nach fehlt noch Octave.
Die hatten für mich letztes Jahr den besten Klang.

Ich wünsche dir viel Spaß!
basti__1990
Inventar
#10 erstellt: 15. Apr 2014, 07:03
Danke,

Ich bin echt voll gespannt. Kann man eigentlich die meisten boxenl/Kopfhörer anhören oder sind die nur ausgestellt?
lenni_muc
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Apr 2014, 07:15
Entweder Sonos oder Sonus Faber, aber nicht Sonos Faber
splatteralex
Inventar
#12 erstellt: 15. Apr 2014, 08:02
Gibt es eigentlich hier eine Art Mitfahrbörse oder sowas?
basti__1990
Inventar
#13 erstellt: 15. Apr 2014, 16:59
Hier?
Sicherlich nicht, größeren Erfolg hast du wohl eher wenn du bei sowas wie Mitfahrzentrale schaust
elchbert
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 15. Apr 2014, 17:48
worauf ich mich freu is das hier ...

MK-Sound

Frau geht shoppen und ich hab meine ... öööööö ... "Ruhe"
Burzum
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 15. Apr 2014, 22:42
Ich bin auch wieder dabei, wie jedes Jahr.

Für mich ist das der schönste Tag des Jahres .

Es gibt immer was zum schauen . :-)

LG Burzum
Hannichipsfrisch
Stammgast
#16 erstellt: 20. Apr 2014, 08:57
Ich gehe da auch dieses Jahr das erste mal hin.
Bin auch sehr gespannt, ist es denn dort auch so überfüllt wie auf der Gamescom?
Ich hoffe ja, dass die Anzugträger nicht so verschwitzt sind wie die Gamer auf der Gamescom ;-D

Meine Liste ist überschaubar, bis jetzt:

Nubert
Beyerdynamic
Sennheiser
wharfedale
Oppo
Klipsch
Yamaha
Denon
Maranzt
Vielleicht Dali
KEF


[Beitrag von Hannichipsfrisch am 20. Apr 2014, 08:59 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#17 erstellt: 20. Apr 2014, 10:26
Ich habe sennheiser gar nicht entdeckt auf dem Markenverzeichnis
Hannichipsfrisch
Stammgast
#18 erstellt: 20. Apr 2014, 10:53
Ich habe auch erstmal die Firmen aufgeschrieben, die ich gerne besuchen möchte...ob die da sind, ist erstmal ein anseres paar Schuh.
Aber schade, das Sennheiser nicht da ist
Mer0winger
Stammgast
#19 erstellt: 24. Apr 2014, 16:08
Servus,

also ich tue mir immer so schwer mit dem "Probehören" auf der High-End... die schlechten Räumlichkeiten versuchen die Hersteller oft durch Lautstärke und Bass zu kompensieren. Immer wieder kam es so zu Situationen bei denen ich in einer Vorführung saß auf die ich mich gefreut habe und dabei sehr laut den Bass vom Aussteller nebenan gehört habe. Also lasse ich mich auf Vorführungen kaum noch ein da ich sowieso zu 90% enttäuscht oder so zu gebrüllt werde dass ich ne Halbe Std. lang nichts mehr hören kann. Also bin ich dazu übergangen nach interessanten Konzepten Ausschau zu halten, mich mit den Entwicklern zu unterhalten und nur im Notfall mal reinzuhören wenn kein Händler von dem Hersteller bei mir in der Nähe ist.

Zu den "Workshops" bin ich 2 mal hingegangen und empfand das eher als Werbeveranstaltung. Einmal gings dabei um Streaming vom Notebook mit Amarra (das waren noch die Anfangszeiten vom Streaming...) und das 2. mal gings ums richtige Boxenaufstellen was laut Organisator ohne super teure High-End Dämmstoffe garnicht möglich ist... wobei das ist sehr subjektiv, ich will damit wirklich nicht sagen dass es bei allen so abläuft

Empfindet das sonst noch jemand so?

Grüße
Anro1
Inventar
#20 erstellt: 24. Apr 2014, 16:48
Jahrelange Besuche auf der "Highend" haben meine Erwartungen über die Zeit zurechtgestutzt.
Ich gehe nur noch hin um zu sehen und manchmal, selten genug zu hören was ich garantiert nicht brauche
90% aller Vorführungen / Exponate fallen jedes Jahr erneut in diese Kategorie.

Gute, stimmige Vorführungen sind selten.
Einige der guten an die ich mich aus den letzten Jahren erinnern kann waren aus meiner Sicht
TAD/Poineer Referenz One Lautsprecher,
die Swiss Sonor Ketten,
der Thomas Fast mit den Kiso Acoustic Lautsprechern und
Pawel Acoustics Lautsprecher.
Viel Spass und Freude beim Highend Auftrieb in 3 Wochen.
Grüsse
basti__1990
Inventar
#21 erstellt: 24. Apr 2014, 17:02
Danke, dann haben sich Vorträge und Workshops für mich erledigt, gegen "heimliche" Werbung bin ich nämlich allergisch.
Burzum
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 24. Apr 2014, 20:04
Die Vorführungen sind grausam mit immer der gleichen Musik, kenne sie schon fast alle auswendig .
Aber um sich einen Überblick zu verschaffen was es an Herstellern gibt ist die High End immer gut.
Die meisten hier im Forum kennen sicher nicht mal die Hälfte der Hersteller .

LG Burzum
basti__1990
Inventar
#23 erstellt: 24. Apr 2014, 20:19
Ich hoffe ich werde wenigstens dazu kommen ein paar Kopfhörer kurz probezuhören. Lautsprecher kann ich ja scheinbar voll vergessen.
Wobei es mir natürlich auch ums sehen und anfassen geht

bin mal gespannt was Denon alles an neuen AVRs zeigt, ich will endlich einen Nachfolger zum AVR 4520 (und X4000) sehen.
Burzum
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 24. Apr 2014, 20:39

basti__1990 (Beitrag #23) schrieb:
Ich hoffe ich werde wenigstens dazu kommen ein paar Kopfhörer kurz probezuhören. Lautsprecher kann ich ja scheinbar voll vergessen.
Wobei es mir natürlich auch ums sehen und anfassen geht

bin mal gespannt was Denon alles an neuen AVRs zeigt, ich will endlich einen Nachfolger zum AVR 4520 (und X4000) sehen.


Ich hoffe damit Denon einen neuen Blu-ray Player zeigt, der DBT-3313UD ist doch nur eine Krankheit.
Mer0winger
Stammgast
#25 erstellt: 26. Apr 2014, 07:33

basti__1990 (Beitrag #23) schrieb:
Lautsprecher kann ich ja scheinbar voll vergessen.
Wobei es mir natürlich auch ums sehen und anfassen geht


höre Dir schon was an, nicht alle Vorführungen sind so schlimm. Nur sei nicht so kritisch
sofastreamer
Inventar
#26 erstellt: 26. Apr 2014, 09:13
final audio design war letztes jahr mein highlight. vielleicht hilft dir mein messebericht, der irgendwo im kopfhörerforum liegt. audio technica ist ebenfalls einen besuch wert.
nolie
Stammgast
#27 erstellt: 27. Apr 2014, 14:36
Sind transmission Audio dabei ? Wenn ja sollte man sich auch anhören, aber wahrscheinlich hat jede Lautsprecher Manufaktur seine daseins berechtigung !
Anro1
Inventar
#28 erstellt: 28. Apr 2014, 09:20
Das ist jetzt aber eine sehr freundliche Bewertung des leider allzuoft anzutreffenden
völlig absurden Highend Schwachsinns.
Aber gut jedem Tierchen sein Plaisirchen, ist wie immer mit LifeStyle Artikeln,
Pomp, Glanz und Gloria mit wohlklingenden Markennamen und entsprechenden Promi-Referenzen beworben, und schon rechtfertigt sich ein 6 stelliges Preisschild.
Viel Spass und Freude und Erkenntniss bei der Messe.
Grüsse
schbbizzz
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 28. Apr 2014, 14:58
Hallo,


ich hab mal eine Frage an die Personen die schon auf der HighEnd am Fachbesuchertag waren.

Von einem Hersteller habe ich eine Fachbesucherkarte bekommen, die ich an allen Messetage einlösen kann.
Jetzt habe ich mich gefragt, an welchem Tag ich zur High End gehen soll. Ich vemute, dass der Donnerstag am Fachbesuchertag nicht ganz so voll ist wie Freitag-Sonntag.
Hat jemand die Erfahrung mit Donnerstag schon gemacht? Ist das für den Endbenutzer überhaupt Interessant? Richtet sich die Austellung speziell an die Händler oder besteht gar kein großer Unterschied zu den anderen Tagen?


Für eine Antwort bin ich Euch dankbar.


Grüße


Dirk
Anro1
Inventar
#30 erstellt: 28. Apr 2014, 18:15
Hallo Dirk

der Fachbesuchertag ist klar zu bevorzugen. Wenn Du für den Donnerstag eine Eintrittskarte
hast, super. Es sind viel weniger Leute, die Vorführer/Aussteller sind auch zu einem
Fachgespräch bereit (Halten Dich ja für einen potentiellen Großkunden, Händler,
Journalisten, oder Blogger etc). Aber keine Sorge, man wird kaum angesprochen, und wenn
jemand nach Deiner Visitenkarte frägt, dann sind die eben im Auto. :-)

Grüsse Ernst
Stevymfc
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 13. Mai 2014, 12:53
Hi, ich werde dieses Jahr auch das erste mal auf die High End gehen, aber leider habe ich in der Ausstellerliste kein B&W gefunden. Jedoch gehören die eigentlich zur High End Society, weiß evtl jemand ob die trozdem da sind?

Ps.: Habe evtl. noch plätze für den Samstag frei.


[Beitrag von Stevymfc am 13. Mai 2014, 13:09 bearbeitet]
arizo
Inventar
#32 erstellt: 13. Mai 2014, 14:41
Letztes Jahr waren B&W auch nicht dort. Accuphase auch nicht.
basti__1990
Inventar
#33 erstellt: 13. Mai 2014, 16:58
Gehört Klipsch mit Heco/Magnat irgendwie zusammen? DIe haben die gleichen Stellfläche (A4 2.OG F202, A4 2.OG F225)
http://www.highendsociety.de/index.php/markenverzeichnis.html

Achja, weiß jemand wo Thiel / accuton ausstellt? Laut Homepage sind die vertreten aber ich kann sie im Markenverzeichnis nicht finden =(
http://www.accuton.de/company/index.php?&m1=5&m2=15#news_23


[Beitrag von basti__1990 am 13. Mai 2014, 17:02 bearbeitet]
Hannichipsfrisch
Stammgast
#34 erstellt: 13. Mai 2014, 17:11

basti__1990 (Beitrag #33) schrieb:
Gehört Klipsch mit Heco/Magnat irgendwie zusammen? DIe haben die gleichen Stellfläche (A4 2.OG F202, A4 2.OG F225)
http://www.highendsociety.de/index.php/markenverzeichnis.html


Jup, gehören alle zur VOXX International Corporation
Klyner
Stammgast
#35 erstellt: 13. Mai 2014, 18:59
Meine Tips basierend auf den letzten beiden Jahren:

Kopfhörer: Stax und Sennheiser Orpheus (grandiose Geräte!)
Lautsprecher: Surround von Nubert und Backes und Müller waren imho bisher die besten Vorführungen.
Genelec: Bloß nicht hingehen. Überragende Lautsprecher miserabel präsentiert. Die finnischen Sahnestücke haben was besseres verdient.
Projektormann
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 14. Mai 2014, 15:04
Hallo,
weis Jemand was mit Pioneer ist? Sind die auf der Liste nur vergessen worden, oder diesmal wirklich nicht dabei?
Gruss,
Richard
*Topper-Harley*
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 15. Mai 2014, 18:11
Hallo,

Ich besuche dieses Jahr die Highend auch zum ersten mal ....

Aber die Homepage verwirrt mich ein wenig, kann man Karten vor Ort am Eingang erwerben? Oder ist dies nur Online möglich?


Danke schön

Gruß


[Beitrag von *Topper-Harley* am 15. Mai 2014, 18:15 bearbeitet]
Anro1
Inventar
#38 erstellt: 15. Mai 2014, 18:13
Karten gab es bisher jedes Jahr vorort.
Grüsse und viel Spass bei der Messe.


[Beitrag von Anro1 am 15. Mai 2014, 18:14 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#39 erstellt: 17. Mai 2014, 17:02
So, jetzt war ich da und hab sogar geschafft fast alles anzusehen.
Am meisten zugesagt hat mir und meinen Begleitern ASW, KEF, ELAC und super teure Lautsprecher mit Thiel Chassis.

Größte Enttäuschung war Klipsch und Wharfedale, da diese zwar vor Ort waren aber eigentlich nichts ausgestellt haben. Dali sollte sich auch schämen, da hat's bei der Vorführung sehr gebrummt und gedröhnt.

Alles in allem war es sehr toll und bei weitem nicht so überlaufen wie befürchtet.
Hannichipsfrisch
Stammgast
#40 erstellt: 17. Mai 2014, 17:26
Warst du auch bei Denon und marantz?
Haben die endlich mal eine neue Blu Ray Serie vorgestellt?
Konnte leider doch nicht hin

MfG


[Beitrag von Hannichipsfrisch am 17. Mai 2014, 17:26 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#41 erstellt: 17. Mai 2014, 17:35
Ja bei D&M war ich auch. Da gabs - außer dem X2100 - nichts neues aus dem Bereich HiFi zu sehen. Wenn dann wirst du eher zur IFA was neues von denen hören.
Hannichipsfrisch
Stammgast
#42 erstellt: 17. Mai 2014, 18:07
Ok, sehr schade aber dennoch danke
Ich hoffe ja auch einen nachfolger vom Marantz UD5007, möchte nicht zweimal kaufen.

MfG
bmwdriver
Stammgast
#43 erstellt: 18. Mai 2014, 07:48
Servus,

ich war gestern auch da und finde es immer wieder faszinierend was es da alles gibt!

Gerade die italienischen Hersteller waren für mich echt klasse! (z.B.Care Orchestra)

Da kann man auch schön viel Geld lassen und wenn ich es hätte würde ich es auch machen.

Meine Enttäuschung war Phonar.
Bei Dali hat es im Raum so nach Plastik gestunken, daß ich nach 2 Minuten
Kopfweh bekommen habe.

Zu der blöden Kuh an der Kasse sag i jetzt mal auch nix.

Ansonsten, wie schon gesagt super!
lenni_muc
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 18. Mai 2014, 09:12
Meine Highlights waren Lansche Audio (kannte ich bis gestern gar nicht - leider im 5-stelligen Bereich) und Silbatone. Da denkt man, die Band sitzt im Lautsprecher ... unfassbar ... und dazu der Moderator mit einer Büchse Becks in der Hand


[Beitrag von lenni_muc am 18. Mai 2014, 09:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HighEnd 2013 München
CaliHoss am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  178 Beiträge
highend
_kAiZa_ am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  16 Beiträge
HighEnd
SV650 am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  28 Beiträge
HighEnd
14.08.2002  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  9 Beiträge
HighEnd on Tour Hannover 2014
einweg am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  18 Beiträge
Welcher Versand/Spedition für 40kg Endstufe Route Frankfurt-München
Sound86 am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  10 Beiträge
Hifi-Geschäfte in München
Stalling am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  14 Beiträge
Anlog Forum München 2005
mclandy am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  2 Beiträge
Hifi Concept München
biffe am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  11 Beiträge
Gute Händler in München?
Hell-es am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Marantz
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.783