Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


250Ohm-Mikro an 2kOhm-Eingang?

+A -A
Autor
Beitrag
omnomnom
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2014, 19:43
Moin.

Bitte um Entschuldigung, falls ich hier falsch sein sollte, aber mir stach kein passenderer Bereich in's Auge.

Zum Problem: Ich möchte an mein Aufzeichnungsgerät ein Mikrophon anschließen, das eine Impedanz von 250Ohm besitzt. Es hat mich einige Zeit gekostet herauszufinden welche Impedanz denn das Aufzeichnungsgerät hat - und war bass erstaunt, als ich glatt 2kOhm las.

Ich würde nun vermuten, daß das Gerät kaum einen Pieps aufzeichnen wird, da die Impedanz des Einganges zu hoch für das Mikro ist. Sehe ich das richtig oder bin ich auf dem Holzweg?

Danke für Eure Antworten.
DB
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2014, 19:54
Das paßt schon, wenn denn der eingebaute Mikrofonverstärker das Signal hinreichend verstärken kann.

MfG
DB
omnomnom
Neuling
#3 erstellt: 12. Nov 2014, 20:02
Danke für Deine Antwort, DB.

In den technischen Daten des noch zu kaufenden Mikros steht:

Maximum Output Level 6,9dBu (@ 1kHz, 1% THD into 1KΩ load). Kann man daraus ersehen, ob das Mikro genug Leistung bringt oder ist dafür eine andere Angabe vonnöten?

Tut mir leid, bin nicht so firm in diesen Dingen ...
cr
Moderator
#4 erstellt: 13. Nov 2014, 15:08
Das annehmende Gerät hat immer eine höhere Impedanz.
zB: Normale Line-Eingänge haben 10 bis 50 kOhm, die Ausgänge der Quellgeräte sollten unter 1 kOhm haben (ist zumindest erwünscht, mit ein paar kOhm gehts natürlich auch noch)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Vorteile haben 250Ohm Kopfhörer?
Luciusperca am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  7 Beiträge
Impedanz
Chris_ am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  18 Beiträge
Mikrophon an Phono Eingang anschließen ?
begocidi am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  3 Beiträge
Frage zur Impedanz
Ravemaster24 am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  19 Beiträge
eine frage zum thema - impedanz
Peter_S. am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  3 Beiträge
Impedanz / Frequenzüberhöhungen
x.spooky.x am 26.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  2 Beiträge
Impedanz? (neuling)
pofpof am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  6 Beiträge
Impedanz
Magnus am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  9 Beiträge
Hifi Verstärker Impedanz - Frage
Schwammkopf am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  5 Beiträge
boxen mit 4 oder 8 ohm impedanz???
sane am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedStas1989
  • Gesamtzahl an Themen1.345.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.382