Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


was muss ich für mehr bass machen

+A -A
Autor
Beitrag
sild
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2005, 21:09
also moin erstmal....
ich habe so ziehmlich 0 ahnung von sowas und deshalb möchte ich mich mal erkunden.

Nun wie schon bemerkt brauche ich mehr bass ;-) (also so richtig tiefen und sauberen bass)

meine anlage bisher:

eine DENON UTP-250 an einer UPO-250 endstufe
und ein UCD-250 CD player.
meine boxen: 2x UCS-250 (80 watt/6 ohm)

Also das ding hat sauberen kalng aber auch mit grenzen der lautstärke... und der bass reicht auch net. Was könnte ich machen damit ich einen gscheiten bass bekomme (vieleicht ein aktiever Sub, wenn ja dann welches) und wo sollten meine 2 Boxen stehen??? (aufm boden, schrank ... oder wo)

ach und nun würde ich gerne mal wissen wie viel watt mein verstärker pro kanal bringt, da steht 140 watt aber is das pro kanal ???? (ich glaube alles zammen, aber wenn ich mal aufderehe geben die boxen schon vor der helfte auf)- kann es auch sein das die boxen am sack sind ... woran merke ich das, funktionieren tun se sauber auber halt nicht grad sehr laut.

Axo viel geld möchte ich auch nicht ausgeben (so 130 weren noch akzeptabel). die anlage habe ich halt mal von papa gezockt.... der hat nun ne Dolby Digital anlage von Magnat.
devilpatrick88
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2005, 12:33
Ganz schön viele Fragen
Also um mehr Bass zu bekommen LS in die Ecke stellen dadurch werden imho Reflektionen hervorgerufen die den Bass erhöhen.Das ganze wird dann aber etwas unpräzise.
130€ sind für einen aktiv sub ein bisschen wenig. Du solltest lieber noch sparen bis du so auf 250€ gekommen bist. In dem Berreich gibt es eine rießige Auswahl.
Steht bei deinem Verstärker pro Kanal oder gesamtleistung 140Watt. Und bei wie viel Ohm?
Die Belastbarkeit(Watt) deiner LS hat nichts mit der maximalen Lautstärke zu tun. Dafür ist der Wirkungsgrad gemessen in xxdb/1Watt/1Meter Die Lautstärke wird in db gemessen.
Um zu prüfen ob deine Ls kaputt sind kannst du einmal dein Gehör benutzen. Wenn du ein bisschen ahnung hast wie sich ein intakter LS anhört müsstest du es erkennen ob sie noch funktionsfähig sind. Wenn du das nicht kannst bleibt noch die möglichkeit die Schwingspule zu überprüfen aber VORSICHT: Nehm Frischhalte Folie und drücke die Membrane des LS Leicht rein und lass sie wieder langsam rauskommen. Wenn du kratzen hörst oder spürst ist die Schwingspule kaputt.
Waren das jetzt alle Antworten?

mfg dvp
hgisbit
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Jan 2005, 13:16
Also der Denon hat 2x50 Watt. Ich weiß leider nicht an welcher Impedanz, aber ich nehme an an 6 Ohm.

Aus den Boxen wirst Du wohl kaum Tiefbass rausbekommen. Da hilft auch kein Raumtuning oder die Boxen in die Ecken tackern.

Gruß
Janophibu
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jan 2005, 13:39
Hallo,

es gibt zwei Möglichkeiten mehr Bass zu bekommen:

entweder du erweiterst deine bestehende Anlage um einen aktiven Subwoofer, wobei du dann einen aus der Region 200 bis 300 Euro nehmen solltest
oder du kaufst zwei neue Lautsprecher mit stärkerer Basswiedergabe.

Wobei ich zum Musikhören immer zwei gute bassstarke Lautsprecher einem Subwoofer vorziehen würde.

Für deine geplanten 130 Euro wirst du jedenfalls keine befriedigende Lösung bekommen.
sild
Neuling
#5 erstellt: 08. Jan 2005, 16:34
danke für die antworten... dann muss ich halt sparen ;-)

ach und das mit 2x 50 watt, wie meinst du das ???? weil da steht hinter dem Verstärker 140 Watt drann und sonst nix...
ah doch da seh ich noch was .... : IMPEDANCE 6ohm.

aslo wenn ich mir einen sub hole .. was für einen würdet ihr mir empfehlen, was ist eine gute marke. vieleicht schaffe ich mal ein paar €uronen von papa zu bekommen ;-)

noch eine Frage .. ist die anlage was ich bei mir stehen habe gut ???? also teuer war sie damals das weis ich aber .... ???

Grüßle s!ld
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ich Brauche mehr bass
floydian am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  34 Beiträge
WG-Zimmer ?Muss was neues her?
*flobe* am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  5 Beiträge
Was muss ich wissen?
xylant12 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  11 Beiträge
Warum brauche ich mehr bass?
HinzKunz am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  37 Beiträge
Outdoor Guter Bass für party
pogoman3 am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  3 Beiträge
CD-Player - was kann man falsch machen?
MACxi am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  7 Beiträge
Bass Verstärken?
waldi0000 am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  39 Beiträge
Bass
uwe680 am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  4 Beiträge
BASS und METER
Elric6666 am 10.03.2003  –  Letzte Antwort am 29.03.2003  –  24 Beiträge
Bass einstellung
systemcrash am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.065