Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Umfrage
Wieviele Hifi-Geräte habt Ihr zuhause?
1. bis 5 (12 %, 16 Stimmen)
2. 6-10 (21.8 %, 29 Stimmen)
3. 11-14 (23.3 %, 31 Stimmen)
4. 15-19 (15 %, 20 Stimmen)
5. 20-29 (15.8 %, 21 Stimmen)
6. 30-40 (4.5 %, 6 Stimmen)
7. über 40 (7.5 %, 10 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Wieviele Hifi-Geräte habt Ihr zuhause?

+A -A
Autor
Beitrag
JohnBowers
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Jan 2006, 20:02
Habt Ihr auch schon einen Gerätepark zu Hause angesammelt?
Zählt mal Eure Geräte + Lautsprecher und staunt, was für eine Zahl herauskommt! So jedenfalls bei mir

16 Lautsprecher (davon 14 in Betrieb)
2 Subwoofer (davon einer in Betrieb)
2 Verstärker
2 Receiver
2 CD-Player
2 CD-Wechsler
3 DVD-Player (2 in Betrieb)
4 MD-Recorder
2 Tuner
1 HD/DVD-Recorder
------------------------
36
Marc-Andre
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2006, 20:05
Bei mir auch

mfg
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 30. Jan 2006, 20:12
- 14 -










______________________________________________________
oh..das war ´ne Umfrage. Das hab´ ich zu spät gesehen!
Flash
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jan 2006, 20:13
1 paar Stand-LS
2 paar Kompakt LS
1 paar kleine Transmissionlines mit Breitbänder
5 stk. Kompakte Breitbänder (Für Heimkino)
2 Subwoofer
2 Heimkino Receiver
1 Stereovollverstärker
1 Vorstufe
1 Endstufe
1 SACD-Player
1 CD Player
1 Röhrenradio
2 DVD-Player
1 Ipod mini

Gruß Sebastian

PS: Hätte nicht gedacht, dass ich so viel zeugs rumliegen hab
lolking
Inventar
#5 erstellt: 30. Jan 2006, 20:13
Nur noch 25...
yourname123
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jan 2006, 20:15
...fragt sich nur wie man Hifi in dem Fall definfieren soll?

...gehört mein Pc-LS auch dazu?
hammermeister55
Stammgast
#7 erstellt: 30. Jan 2006, 20:29
Hallo zusammen,

komme mittlerweile auf 19, mein Mac mini natürlich mitgerechnet denn ohne iTunes gehts nicht mehr.

iTunes macht süchtig

Rüdiger
Jazzy
Inventar
#8 erstellt: 30. Jan 2006, 21:00
9Boxen
3Subwoofer
1Vollverstärker
1Surroundreceiver
2Endstufen
1Vorstufe
2DAT-Recorder
2Tape
3Kopfhörer
1DVD-Audio-Player
1SACD-Player
1Plattenspieler
2CD-Player
1CD-Recorder

macht 30 Teile.
PCs nicht mitgerechnet(3)
Eraser216
Neuling
#9 erstellt: 30. Jan 2006, 21:50
'n Abend

11 Boxen
4 Verstärker
3 CD Player
2 MD Rekorder
1 Plattenspieler
1 Tuner
1 Aktiv-Subwoofer
2 Tape-Decks

macht 25
gdy_vintagefan
Inventar
#10 erstellt: 30. Jan 2006, 21:59
Ich habe "15-19" angekreuzt.

Momentan besitze (und nutze) ich (2 Anlagen):

1 Plattenspieler
1 DVD-Player
1 DVD-Recorder
2 CD-Player
1 CD-Recorder
1 Surround-Prozessor
1 Vollverstärker
1 Tuner
1 Receiver
1 Mischpult
3 Stereo-Boxenpaare
1 Surround-Boxenset (2x Rear, 1x Center)

Bisher besessen in den letzten 30 Jahren habe ich:

Plattenspieler (Magnet): 2
Plattenspieler (Kristall): 2
DVD-Player: 2
DVD-Recorder: 1
CD-Player: 5
CD-Recorder: 1
Surroundverstärker: 3
Vollverstärker: 4
Receiver: 2
Tuner: 3
Kofferradios/Radiorecorder: 4
Kassettendecks: 10
Kassettenrecorder mono/portabel: 4
Walkmen (Kassette/CD): 2
Kopfhörer (keine Billigkopfhörer für Walkman): 2
Tonbandgeräte: 1
Mischpulte: 1
Boxenpaare: 4 (+ 1x Surroundboxen-Set)
PC-Boxenpaare: 1
VHS-Recorder: 5

Das macht insgesamt 59 Komponenten (1 Boxenpaar/Surround-Set gilt als eins).


[Beitrag von gdy_vintagefan am 30. Jan 2006, 22:08 bearbeitet]
Cassie
Inventar
#11 erstellt: 30. Jan 2006, 22:08
Moin

Derzeit:
2 Paar Lautsprecher
2 Verstärker
1 Receiver
2 CD Player
1 DVD-A Player
1 Subwoofer (wird auch bei Musik genutzt)
2 Kopfhörer (1 Mobiler, 1 Stationärer)
1 MD Player (Mobil)
1 Sat Receiver (Radio)
1 Tuner
--------------------------
14 Gesamt

So, das sind nur die die in Meinem Besitz sind, im Wohnzimmer steht noch die Anlage von Mutter/Ihrem Freund und mein Bruder hat auch noch nen paar Sachen.

Mfg
Cassie
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 30. Jan 2006, 22:08
18
Hörbert
Moderator
#13 erstellt: 30. Jan 2006, 22:17
Hallo!
31

MFG Günther
darkphan
Inventar
#14 erstellt: 30. Jan 2006, 23:54
4 Boxen (pro Raum 2)
2 Verstärker
1 CD-Player
1 Plattenspieler
2 Kassettendecks (aber kaum noch benutzt)
1 Tuner (aus Desinteresse inzwischen abgeklemmmt)

Videogeräte ausgenommen
Wolfgang_K.
Inventar
#15 erstellt: 31. Jan 2006, 00:25
2 Boxen
1 Verstärker
1 CD-Player
1 DVD-Player
1 Plattenspieler
1 Tonbandmaschine
1 Röhrenradio
1 Tuner
1 Hifi-Video-Recorder
1 Kassettendeck (steht nur noch zur Zierde da)
und noch so einiges an Zubehör

Frage an den Autor des Eröffnungsthreads: 16 Lautsprecherboxen auf zwei Verstärker verteilt - Respekt - Respekt!
tommyknocker
Inventar
#16 erstellt: 31. Jan 2006, 00:26
Cool, bin der erste, komm auf knapp 50

Größtenteils Kompakt-Lautsprecher, Receiver, Tuner, Verstärker...

Davon ist aber auch viel kleines Sammel-Zeugs und viel, das wegkommt (nachdem sich zuviel stapelt). Und ausserdem hab ich ein faible für Mini/Midi-Komponenten - da kommt viel zusammen ( was aber kaum Platz wegnimmt ...)

Gruss, Tommy
2LeftHands
Stammgast
#17 erstellt: 31. Jan 2006, 08:47
1 Verstärker
2 CD-Player
3 Tuner
1 Boxenpaar
1 Kopfhörer
1 MP3-CD-Player
1 MP3-Flash-Player

Macht 10
TrottWar
Gesperrt
#18 erstellt: 31. Jan 2006, 08:58
- 1 Verstärker Pioneer
- 1 Tuner Pioneer
- 1 CD-Player Sony
- 1 DVD-Player Tevion
- 1 DVD-Player Universum
- 3 TV
- 2 VCR
- 4 Lautsprecher (2 Wharfedale, 2 Technics)
- 1 Kompakt-Anlage Technics (4 Einzelbausteine)

Zusammenzählen dürft ihr selbst
So "Kram" wie PC-Lautsprecher, MP3-Stick und so hab ich garnicht erst mitgezählt, ebensowenig den Discman...
maconaut
Inventar
#19 erstellt: 31. Jan 2006, 09:13
2 Fernseher
1 AVR
1 DVD-Player
2 HDD-Recorder
1 CD-Spieler
1 Subwoofer
5 Boxen
2 Komplette Stereoanlagen (Mini-Komponenten)
1 Highend-Badezimmerradio (Tivoli SongBook)
2 MP3-Player
3 Kopfhörer
und sicher noch ein paar "Kleinigkeiten"...
sakly
Inventar
#20 erstellt: 31. Jan 2006, 09:30
9 Lautsprecher
3 Subwoofer
1 AVR
6 Stereoverstärker (5 in Benutzung)
1 Vorverstärker
1 Aktivweiche
1 Equalizer
2 DVD-Player
2 CD-Player (beide in Benutzung)

verteilt auf 3 Hifianlagen.

Macht zusammen 26 Geräte, die bis auf einen Stereoverstärker alle regelmäßig genutzt werden.
DrNice
Moderator
#21 erstellt: 31. Jan 2006, 13:23
20 Lautsprecherboxen
3 Verstärker
1 Receiver
1 Preceiver
1 Tuner
6 Plattenspieler
1 CD- Spieler
1 Kassettendeck
----------------------
34 Geräte

Wenn ich genauer überlege, wird's garantuert nich mehr
6killer
Stammgast
#22 erstellt: 31. Jan 2006, 14:19
4 Receiver, davon einer Quadro
2 Vollverstärker
3 CD-Player
2 DVD-Player
5 Kassettendecks
5 Plattenspieler
2 Tuner
2 Paar Standboxen
3 Paar Regalboxen
2 Röhrenradios
2 Tonbandgeräte

Das fällt mir jedenfalls auf Anhieb ein... vieles davon wird aber auch wieder verkauft, ist eine Momentaufnahme.
Jazzy
Inventar
#23 erstellt: 31. Jan 2006, 15:26
Hi!
Jetzt werden schon Fernseher und Mac-mini zu den HiFi-Geräten gezählt.....
sakly
Inventar
#24 erstellt: 31. Jan 2006, 15:32

Jazzy schrieb:
Hi!
Jetzt werden schon Fernseher und Mac-mini zu den HiFi-Geräten gezählt.....


Na klar, ein Stereo-Fernseher erfüllt doch die Hifinorm...
Jazzy
Inventar
#25 erstellt: 31. Jan 2006, 15:36
Hi!
Und Geräte,die man einst besessen hat,sind auch nicht nachgefragt worden.Dann hätte wohl jeder ältere HiFi-Fan 100 oder so.
Master_J
Inventar
#26 erstellt: 31. Jan 2006, 15:42
Lustig.

Sind zwei Stereoanlagen und eine Surroundanlage.
Teilweise kombiniert.

11 Lautsprecher
5 Subwoofer
2 Körperschallwandler
5 Verstärker
2 Receiver
1 Decoder
2 DVD-Player
1 CD-Player
1 MD-Deck
1 Kassettendeck (doppeltes ;))
1 Plattenspieler
1 ABL
1 Equalizer
2 Spielekonsolen (OK...)
3 Fernbedienungen (Ja, die gelten! ;))
2 Fernseher (Stereo)
1 PC (mit guter Soundkarte)
---------
42 <-- wie erwartet.

Ja, das summiert sich...

Gruss
Jochen
sakly
Inventar
#27 erstellt: 31. Jan 2006, 15:59

Master_J schrieb:
2 Spielekonsolen (OK...)
3 Fernbedienungen (Ja, die gelten! ;))
2 Fernseher (Stereo)
1 PC (mit guter Soundkarte)


Ok, dann zählt bei mir eben noch 6 Fernbedienungen, 1 Fernseher, 1 Rechner und 1 Spielkonsole dazu.
Jazzy
Inventar
#28 erstellt: 31. Jan 2006, 16:11
Hi!
OK,habe jetzt auch alles mitgezählt: 46 Teile.
Schwergewicht
Inventar
#29 erstellt: 31. Jan 2006, 20:24
Hallo, immerhin noch

30 Lautsprecher (davon 2 Aktiv)
9 Verstärker
2 Receiver
2 Vorverstärker
2 Mischpulte
2 Equalizer
5 CD-Player
3 Tuner
2 Tapedecks
2 MD-Decks
2 Plattenspieler
4 Tombandgeräte
1 DVD-Player

Insgesamt also 66 Geräte, bzw. Boxen, wobei natürlich vieles im preiswerten Segment angesiedelt ist.

Gruß
Gelscht
Gelöscht
#30 erstellt: 31. Jan 2006, 20:31
schwergewicht...

in diesem Fall würde mich mal interessieren was das alles für Sachen sind!...zumindest Receiver, Verstärker, Plattenspieler und Tonbandgeräte...
Passat
Moderator
#31 erstellt: 31. Jan 2006, 22:28
Hauptanlage:
1 Vorstufe
2 Endstufen
2 Plattenspieler
1 CD-Player
1 Tuner
2 Tape
1 Quellenwähler
1 DVD-Player
1 LD-Player
1 DPL-Decoder
1 DD-Decoder
2 DSP
5 EQs
10 Lautsprecher (4 Paar+ Center+ Sub)
1 Timer
1 HiFi-VCR
2 programmierbare Fernbedienungen
Zwischensumme 1: 35 Geräte

Zweitanlage:
1 Receiver
1 CD-Player
1 Tape
1 Timer
1 LD-Player
6 Lautsprecher (Surroundlautsprecherset)
1 programmierbare Fernbedienung
Zwischensumme 2: 12 Geräte

Daneben stehen noch von alten Anlagenständen herum:
1 Receiver
1 Verstärker
3 Tuner
2 Timer
1 Tape
1 Vorverstärker
1 Plattenspieler
1 CD-Player
1 Surrounddecoder
Zwischensumme 3: 12 Geräte
Gesamtsumme: 35+12+12 = 59 Geräte

TV, Digital-TV-Receiver, PC etc. zähle ich mal nicht mit.

Grüsse
Roman
tim.m
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 31. Jan 2006, 22:33
1 7.1 AV-Receiver
1 Stereo Verstärker
8 Lautesprecher
1 Subwoofer
1 DVD Player
1 Stereo Kopfhörer


Macht 13

Schwergewicht
Inventar
#33 erstellt: 31. Jan 2006, 22:35
Hallo telefünkchen,
alles fast nur noch preiswertes Segment, Receiver der Marantz 2230 B und der Kirksaeter RTX 4000. Verstärker 1 wirklich guter Sansui AU-G 77 X (1985 DM 1.300,--), 1 NAD Model 200 (läuft gerade der Verkauf bei Ebay), 1 Aiwa 007 und immer noch 6 ältere JVC, wovon 4 fest im "Partykeller" installiert sind und 2 in Reserve, bzw. damit mache ich schon mal im Bekanntenkreis auf Feiern Musik aus der Konserve. Tonbaband, 1 Braun TG 1000/4 und drei Grundig-Stereogeräte. Plattenspieler mein alter Dual 1219 von 1970 und ein Dual CS 606. Boxen 2 Aktivlautsprecher T & A OEC 2000, die waren mal teuer, habe ich seit 1987, UVP DM 21.000,-- habe ich aber als Vorführboxen wesentlich billiger bekommen.
8 Braun Boxen, Bose Acoustimaß 5/II (bei meinem Sohn im Zimmer), 2 Bose 301, 2 Telefunken TLX 3, 2 kleine Elac, 2 I.Q., usw. 1 Mc Intosh Supervorverstärker C 29, Sony CDP 777 ES, 2 Pioner, 1 Telefunken, 1 Philips CD. 1 Grundig Fine Arts Tuner T 9000 (meiner Meinung nach einer der Besten, die je gebaut worden sind).

Wie gesagt, vieles aus dem preiswerten Segment, was noch so hängen geblieben ist, aber alleine 16 Lautsprecher sind dauernd angeschlossen. Ich hatte wirklich mal eine riesige und auch wechselnde Sammlung. Viele Geräte/Boxen habe ich für Bekannte neu und auch gebraucht besorgt (alles privat, nicht geweblich). Auch für Sammler, ich habe es einfach gerne gemacht, besorgt, ausprobiert und behalten, oder an Sammler weitergegeben. Da kommen insgesamt sicherlich über 400 Geräte/Boxen zusammen, habe aber alle Geräte akribisch aufgeführt, die ich mal hatte. Alleine einem befreundeten Sammler aus der Nachbarstadt, der selbstständig war und dafür kaum Zeit hatte, habe ich sicherlich 60 - 70 Geräte/Boxen besorgt. Die wirklich vielen Sahneteilchen sind bis auf meine Hauptanlage in den letzten 10 Jahren wieder alle verkauft worden. Was ich allerdings noch komplett habe sind viele Zeitschriften wie Stereoplay 78 - 99 komplett, Audio 78 - 99 komplett, Stereo viele Jahre komplett, Hifi-Stereophonie 73 - 82 komplett und andere Fachmagazine, Hifi-Jahrbücher 5 - 13, Viele Ordner Prospekte (natürlich nicht so viele wie Michael Otto). Na, ich laber wieder drauf los, du wolltest ja nur wissen welche Verstärker usw.

Gruß
Der_Handballer
Inventar
#34 erstellt: 31. Jan 2006, 22:41
Also da wären:

7 Paar Lautsprecher
3 dynamische Kopfhörer
1 elektrstatischer Kopfhörer mit Röhrenamp

1 Vollverstärker
2 Vorstufen
2 Stereo-Endstufen
6 Tuner
1 Receiver
1 altes Saba-Radio Freiburg

1 Plattenspieler
3 CD-Player
1 D/A-Wandler
1 Portable-CDP
2 DVD-Player (davon einer portable)
1 MP3-Player
2 Cassettenrecorder

Irgendwo im Keller könnte noch was liegen, dort liegt das Zeugs aber gut!
Schoschi
Stammgast
#35 erstellt: 31. Jan 2006, 22:48
Hi,

Aufzählungen sind nicht meine Stärke, hier ist ein Teil meiner Oldie-Sammlung der 80er Jahre zu sehen, Neuteile habe ich auch in ausreichender Anzahl, sind aber nicht mit den Vintage -Babies zu vergleichen.

Gruß
Schoschi

http://sober.so.funpic.de/html/pages/user/schoschi/frameset.htm
darkphan
Inventar
#36 erstellt: 31. Jan 2006, 23:08
Sach ma, Schoschi: Wo bringt man denn die ganzen Schätzchen so unter? Hast du dir da im Keller ein kleines Museum eingerichtet oder stecken die Geräte das ganze Jahr über im Karton? Und benutzt du das ein oder andere Teil ab und zu noch, oder ist es nur zum Anschauen? Würd mich echt mal interessieren.

Wenn ich noch unseren alten Graetz-Fernseher aus den 60ern hätte, würd ich ihn dir schenken. Aber leider, leider ist er schon Mitte der 90er futsch gegangen und auf dem Sperrmüll gelandet...
Schoschi
Stammgast
#37 erstellt: 31. Jan 2006, 23:41

darkphan schrieb:
Sach ma, Schoschi: Wo bringt man denn die ganzen Schätzchen so unter? Hast du dir da im Keller ein kleines Museum eingerichtet oder stecken die Geräte das ganze Jahr über im Karton? Und benutzt du das ein oder andere Teil ab und zu noch, oder ist es nur zum Anschauen? Würd mich echt mal interessieren.



Hi,

ein Großteil wird natürlich benutzt, ich nutze 2 Transen und 2 Röhren über einen Oldie-VV (Yamaha C60) und da sind die einzelnen Tuner, Thorens PSP und Oldie-CDP´s angeschlossen, ich muß dann nur die Boxen umstöpseln.
Nachdem ich auch in allen Zimmern Surround installiert habe, wird es etwas enger, aber man muß eben Prioritäten setzen.




Die Oldies sind gut in Schuß, die Qualität jener Zeit ist gut haltbar, gerade bei Tunern und CD-Playern, die sind auch nach 15-20 Jahren noch fit, Verstärker leiden oft an Potikratzen, problematisch sind Tape-Decks, die sind meist pflegebedürftig, aber die benutze ich sehr selten.
Ansonsten kann ich Oldie-Kauf im Stereo-Bereich nur empfehlen, auch bei eBay kann man wenn man sich auskennt und in den Auktionen zwischen den Zeilen ließt, sehr schnell die Spreu vom Weizen trennen, ich habe durchwegs sehr gute Erfahrungen gemacht, vielleicht 2-3 Ausnahmen bei über 100 Käufen.

Gruß
Schoschi
darkphan
Inventar
#38 erstellt: 01. Feb 2006, 12:28
Sieht geil aus die Wand! Wenn jetzt noch jedes Gerät seine eigene "persönliche" Geschichte hat, wird's richtig interessant...

Schönes Hobby!
Gelscht
Gelöscht
#39 erstellt: 01. Feb 2006, 12:49
Schwergewicht:

(ich antworte etwas verspätet)

Telefunken TRX 3, wollte ich immer schon mal haben, ich überlege immer noch, ob ich mir die mal für meinen Marantz 2330 beschaffen soll.

die Neigung zu Telefunken kann ich immer noch nicht ganz unterdrücken


Schoschi:

hängt das Fahrrad da zur Klangförderung?
bodi_061
Inventar
#40 erstellt: 01. Feb 2006, 13:12
Hallo zusammen,

das ist ja rekordverdächtig was ihr an Hifi- Geräten zu
"bieten" habt! Hier meine Gerätschaften:

1 Receiver: (Marantz 2265)
1 Vollverstärker: (Marantz PM-72)
3 Tapedecks: (Pioneer CT-S610, Onkyo TA 2550, Sony TCK 790)
1 Plattenspieler: (JVC QL-55F)
1 CD-Player: (Sony X-229ES)
1 Equalizer: (JVC SAE 40)
1 Paar Lautsprecher: ALR Nr.3


ich arbeite daran das das mehr wird.

Gruß bodi_061


[Beitrag von bodi_061 am 01. Feb 2006, 13:13 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#41 erstellt: 01. Feb 2006, 13:21
...das muss doch nicht unbedingt mehr werden!


ich habe wochenlang daran gearbeitet, dass es bei mir weniger wird!

Ich möchte die Grenze von 18/20 für mich persönlich auch nicht mehr überschreiten...und wenn dann ein Neues dazukommt, muss mindestens ein schlechteres dafür verschwinden!
darkphan
Inventar
#42 erstellt: 01. Feb 2006, 13:28

bodi_061 schrieb:
Onkyo TA 2550


Hey, mal einer, der das Teil auch hat! Schade, dass ich mir damals erst so spät ein gutes Dreikopf-Deck leisten konnte. Wenn ich mit dem Teil angefangen hätte, wäre meine Musiksammlung perfekt...
Kässkopp
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 01. Feb 2006, 13:57
2 Receiver (Sony DTS, DUAL Stereo)
1 DVD Tuner
1 DVD Recorder
1 CD Recorder
3 DVD Player
2 Minianlagen
1 Plattenspieler
5 Tapedecks, (Telefunken, DUAL, Sony, Sharp)
1 Equalizer
1 Mischpult
16 Lautsrecher
2 Subwoofer

kann mich halt von nichts trennen..
bodi_061
Inventar
#44 erstellt: 01. Feb 2006, 14:13

telefünkchen schrieb:
...das muss doch nicht unbedingt mehr werden!


ich habe wochenlang daran gearbeitet, dass es bei mir weniger wird!

Ich möchte die Grenze von 18/20 für mich persönlich auch nicht mehr überschreiten...und wenn dann ein Neues dazukommt, muss mindestens ein schlechteres dafür verschwinden!



..... telefünckchen Du hast eigentlich recht!! Nicht die Menge an Hifi Geräten ist maßgebend, sondern die Qualität! (Was macht der 2330?)

Gruß bodi_061


[Beitrag von bodi_061 am 01. Feb 2006, 14:14 bearbeitet]
HinzKunz
Inventar
#45 erstellt: 01. Feb 2006, 14:33
Hallo,

ich persönlich besitze (selbstbauten mitgezählt) 27 Geräte (teilweise aber schon relativer 'Schrott').
Insgesamt im Haus (also rest der Familie mitzgezählt) kommt irgendwas deutlich über 40 raus...
Viele Geräte sind nicht sehr Wertvoll und schon recht alt, verrichten aber ihren Dienst klaglos und zufriedenstellend
gruß
Martin
KPMarco
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 01. Feb 2006, 14:41
1 Paar Stand LS
2 Paar Regal LS
1 Center
1 Sub
1 5 Kanal Endstufe
1 Surround Vorstufe
3 DVD-Player
1 CD-Player
1 Surround-Receiver
1 Plattenspieler

bestimmt noch was aus dem Keller vergessen
Schwergewicht
Inventar
#47 erstellt: 01. Feb 2006, 14:56
Hallo telefünkchen,
die Telefunken TLX 3 gehören zu meinen fest installierten 10 Boxen im Partykeller. Allerdings kann ich dir die Box unter klanglichen Aspekten überhaupt nicht empfehlen. Die Dual CL 730, die ich erst vor einigen Wochen an ein Forenmitglied verkauft habe, sind der TLX 3 rein klanglich um 2 Klassen überlegen, die wären noch etwas für deinen 2330. Ich glaube, das die Telefunken zwar irgendwie gut aussehen und aus diesem Grund relativ teuer gehandelt werden. Ich habe sie eigentlich nur, weil ich vor vielen Jahren mal 4 Stück relativ günstig bekommen habe und 2 davon in die Kelleranlage integriert habe, sind da eigentlich mehr für den Baß und den Druck verantwortlich. Nochmals, klanglich wärst du enttäuscht.

Gruß
Gelscht
Gelöscht
#48 erstellt: 01. Feb 2006, 15:25
ja..vielleicht.

ich glaube die sind auch erst -unter Volldampf - richtig gut,...im Prinzip höre ich nur Zimmerlautstärke.

Obwohl ich viele Telefunken Greäte hatte, hatte ich auch noch nie TLX 1,2 bzw. 11, 22...usw.

Alte T80 hatte ich mal
Akalazze
Stammgast
#49 erstellt: 01. Feb 2006, 17:36
mit tv und beamer sind es bei mir 13 geräte
JohnBowers
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 01. Feb 2006, 17:59

Wolfgang_K. schrieb:
2 Boxen
1 Verstärker
1 CD-Player
1 DVD-Player
1 Plattenspieler
1 Tonbandmaschine
1 Röhrenradio
1 Tuner
1 Hifi-Video-Recorder
1 Kassettendeck (steht nur noch zur Zierde da)
und noch so einiges an Zubehör

Frage an den Autor des Eröffnungsthreads: 16 Lautsprecherboxen auf zwei Verstärker verteilt - Respekt - Respekt!


Du übersiehst die Receiver.

Ich habe es ja geahnt, daß hier jede Menge wahre Gerätesammler verkehren. Die einen sammeln Briefmarken,. die anderen Hifi-Geräte (portable Geräte habe ich übrigens ganz vergessen)


[Beitrag von JohnBowers am 01. Feb 2006, 17:59 bearbeitet]
uherby
Inventar
#51 erstellt: 01. Feb 2006, 18:16
Also bei mir sind es:

Hauptanlage:

5 LS (alle aktiv)
1 CDP
1 MD
1 LP
2 Monos
1 VV
2 externe Netzteile
1 DVD
1 AV-Receiver
1 Sat-Receiver

Zweitanlage:

2 LS (aktiv)
1 CDP
1 Tapedeck
1 Equalizer
1 Tuner
1 Videorecorder
1 Sat-Receiver

Drittanlage:

2 LS (aktiv)
1 MD
1 Tuner
1 CDP
1 VV

eingebunkert:

1 CDP
1 Tapedeck
1 Tuner
2 LS

Macht ohne Fernbedienungen und ohne TV und PC = 35 Units

Zähl ich die FB mit dazu = 49 (ohne PC + TV)

Wahnsinn - hätt ich nicht gedacht. Jetzt weiß ich auch, warum ich mir eine intelligente FB zugelegt habe, die frei programmierbar ist.

uherby
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
HIFI Geräte einlagern.
tatüv am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  31 Beiträge
Wo habt Ihr Eure HiFi-Komponenten Probegehört ?
RonaldRheinMain am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  32 Beiträge
Was habt ihr für Geräte?
Flash am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  19 Beiträge
Wie viele Hifi Komponenten habt ihr in eurer Kette?
sound_of_peace am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  34 Beiträge
Wieviel Geräte habt Ihr bis jetzt besessen?
highfreek am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  13 Beiträge
Was für eine Anlage habt ihr bei euch Zuhause?
*MEXX* am 05.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  485 Beiträge
Wo habt ihr eure Hifi - Komponenten gekauft?
christian_turzer am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  7 Beiträge
Habt ihr lust einen HiFi-Laden aufzukaufen?
logitechz2300 am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  19 Beiträge
HiFi Klassiker oder neue Geräte?
C50 am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  18 Beiträge
Wie habt ihr mal angefangen
Dj_Dan360 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2015  –  528 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Elac
  • Thomson
  • Bose
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedhifinur
  • Gesamtzahl an Themen1.345.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.506