Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer im Herbst mit neuen Zwei-Kanal-Komponenten

+A -A
Autor
Beitrag
Times
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mai 2006, 10:58
Hi,

laut eines Interwievs mit Jürgen Timm (Product Manager Home Entertainment von Pioneer Electronics
Deutschland) in der aktuellen Ausgabe von "digital living" wird Pioneer im Herbst 2006 wieder in den
Stereo-Markt einsteigen.

Zitat:
"...parallel zur Einführung von blu-ray für den videophilen Kunden werden wir im Herbst mit neuen,
reinen Zwei-Kanal-Komponenten auf den deutschen Markt kommen, die diesem Zeitgeist Rechnung
tragen..."


Also mich freut's. Bin gespannt was an der Sache dran ist und was die neue Produktreihe alles mit-
bringen wird...

Gruß,
Times
ta
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2006, 16:18
...was heißt "wieder einsteigen"?

Sie waren nie draußen...ich bin ja mal gespannt was dran ist. Bei Pioneer ist es vor allem deswegen sehr interessant, weil gerade in Deutschland mit dem letzten Jahreswechsel nochmal ordentlich Geräte aus dem Lieferprogramm geflogen sind...
Times
Stammgast
#3 erstellt: 02. Mai 2006, 21:43

ta schrieb:
...was heißt "wieder einsteigen"?


Wirklich draussen war Pioneer nicht, nein. Aber es war in letzter Zeit doch recht Still geworden, wenns um reine Stereo-Komponenten ging. Neuigkeiten gabs so gut wie keine. IMHO war nicht klar, ob da nochmal was kommt oder ob man sich voll auf den Mehrkanal- bzw. TV Markt konzentriert.
Stullen-Andy
Inventar
#4 erstellt: 03. Mai 2006, 18:54
Technics will ja auch im Herbst ein comeback mit Stereo wagen !
onload
Stammgast
#5 erstellt: 04. Mai 2006, 11:23
Ja aber dann hoffentlich in alter Tradition mit so richtig fetten Geräten

Dann wäre das eine gute Sache

ON
ta
Inventar
#6 erstellt: 05. Okt 2006, 17:08
Naja...das Ergebnis finde ich dann doch etwas...hmm.

Dschi Kläff!

Allein schon was der Name für Assoziationen weckt!

Hier gibts einige gute Bilder von den drei Komponenten.
http://www.avland.co.uk/pioneer/d6/d6.htm

Anscheinend geht Pioneer zunehmend den Weg von HK. Sogar noch extremer. Keine fetten Hifi-Boliden im klassischen Sinne, sondern extrem designorientierte hochwertige Markenware, die gut zum IPod paßt.

Wie bei HK wird bei den Verstärkern offenbar jetzt mit elektronischer Klangregelug gearbeitet. Ich frage mich auch ob das Bedienkonzept aufgeht, mit sehr wenigen Knöpfen am Gerät und vielen Funktionen nur auf der FB.
Auf jedenfall die Abkehr von Form follows Function, es läuft immer mehr umgekehrt.

Gerade bei CD-Playern wird immer mehr der Trend zu weniger Knöpfen ersichtlich. Der direkte Titelzugriff und Programmiermöglichkeiten entfallen, so daß der CD-Player letztlich auch nicht anders zu bedienen ist als ein DVD-Player oder Discman. Und der Hersteller spart Geld.

Genauso wie beim Frontplattendesign, IMHO ist z.B. die Kuhle bei den jetzigen Pioneer-Geräten schwerer hinzubiegen und zu bedrucken als bei den neuen.

Interessant wären mal Innenansichten v.a. der Verstärker, inwieweit die sich von den aktuellen Modellen unterscheiden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Comeback von Pioneer?
Summerset am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  7 Beiträge
Zwei Ohren, zwei Lautsprecher?
oelsinus am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  10 Beiträge
Komponenten-Upgrade
eriatarka am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  7 Beiträge
Pioneer Verstärker
camacho1 am 22.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  5 Beiträge
2 Fragen zu Teufel T1 mit Pioneer 916
Mindwalker am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  2 Beiträge
Probleme mit Pioneer! Bitte Helfen!
onkelnorf am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  3 Beiträge
Lowboard mit Stoffblende für Hifi-Komponenten
hrbaer am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  8 Beiträge
Der linke Kanal
JanHH am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  5 Beiträge
Alte HK-Komponenten
steeler am 03.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  3 Beiträge
Komponenten ohne Rack aufeinanderstellen?
VigraShino am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592