Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlagenvorstellung womit hört ihr(ausser mit den Ohren)

+A -A
Autor
Beitrag
many
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2004, 16:25
Hallo,
ich würde gerne wissen womit ihr eure Ohren verwöhnt.Ich hoffe ich bin hier nicht auf dem verkehrten Schiff.
ich stelle mich vor:

Boxen : Canton Karat 80(das Auge isst mit- Aussage meiner
Frau)
Pre Amp: AVM V1
Amp : McLaren 703 oder AVM Monoblock
CD : Micromega Stage 4
Kabel : van den Hul/T&A/Audioquest aber kein's über 160EUR

Gruß Manfred
schalti
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2004, 17:06
> ich würde gerne wissen womit ihr eure Ohren verwöhnt.

Wenn Du den jeweiligen Benutzernamen anklickst siehst Du unter Hifi-Anlage was der jeweilige User verwendet.

> Boxen : Canton Karat 80
> Pre Amp: AVM V1
> Amp : McLaren 703 oder AVM Monoblock
> CD : Micromega Stage 4
> Kabel : van den Hul/T&A/Audioquest

Diese Info kannst Du wenn Du eingeloggt bist oben unter 'Einstellungen' und dann unter 'Hifi-Anlage' eintragen.

Zu den Ohren und Augen noch was ;-).
Mir ist das Design völlig egal, der Klang zählt.
Wenn ich konzentriert Musik höre sitze ich buchstäblich im Finstern, ich habe sogar alle Anzeige-LEDs etc. aller Geräte abgeklebt damit das Auge die Konzentration und den Genuss auf keine Art stören kann.
Stere0
Inventar
#3 erstellt: 08. Jan 2004, 17:40
hi,

das design spielt zwar bei mir eine rolle, aber der klang geht vor - ganz klar. wenn ich also bei einem hörtest keinen unterschied höre, nehme ich natürlich den, der mir besser gefällt. auch wenn er etwas weniger leistung hat. die klangqualität sollte aber in dem punkt die höchste priorität haben.
falls das gerät sehr viel besser aussieht, klanglich aber identisch sind, gebe ich auch mal 100 oder 200 EUR mehr geld für den schöneren amp aus.
schliesslich ist so eine anschaffung für einige jahre und man muss ihn jeden tag sehen
MH
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2004, 22:35
hi,

bei mir hat das Design einen deutlich höheren Stellenwert.
Ich würde mich zwar auch immer für die klanglich bessere Komponente entscheiden. Verschiedene Boxen oder Verstärker höre ich mir deshalb aber gar nicht erst an. Insbesondere der weit verbreitete Spießerlook (Eiche und güldene Knöpfe)verbieten einen Kauf.

Gruß
MH
DrNice
Moderator
#5 erstellt: 08. Jan 2004, 22:53
Wie man an meiner Anlage sieht, spielt bei mir das Design eine untergeordnete Rolle
MH
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2004, 22:56
hi Daniel,

da muss ich Dir leider recht geben. Das design ist aber wenigstens konsequent und es gibt keine optischen Ausreisser.

Gruß
MH
DrNice
Moderator
#7 erstellt: 08. Jan 2004, 22:59
Der CDP wurde übrigens mittlerweise ausgewechselt - jest ist es wieder "nur" das 43cm- und 35cm-Format.

Deine Komponenten sind auf jeden Fall eine optische und akustische Bereicherung für jeden Wohnraum


[Beitrag von DrNice am 08. Jan 2004, 23:02 bearbeitet]
MH
Inventar
#8 erstellt: 08. Jan 2004, 23:04
hi Daniel,

höre ich einen ironischen Unterton? Meine Freundin sieht das jedenfalls anders.

Gruß
MH


[Beitrag von MH am 08. Jan 2004, 23:06 bearbeitet]
DrNice
Moderator
#9 erstellt: 08. Jan 2004, 23:09
Frauen finden so viel an unseren Anlagen, wie wir an ihren Schuhen
Nee, da war wirklich keine Ironie bei. Komponenten von Burmester, etc. finde ich optisch wirklich sehr ansprechend. Ich kann auch eine halbe Stunde wortlos vor einem Transrotor-Plattenspieler stehen


[Beitrag von DrNice am 08. Jan 2004, 23:12 bearbeitet]
Wraeththu
Inventar
#10 erstellt: 09. Jan 2004, 00:52
am besten nur die Hauptanlagen von mir und meiner Freundin, sonst artet das noch aus:

bei mir:


Reciever: Marantz 4400, das Topmodell aus den 70ern
(nicht SR 4400)
Decoder: Yamaha DSP E-800
Endstufe: Marantz 170DC

Subwoofer: 2x Yamaha Y-SW 150
Lautsprecher: 2x LM Electronic Column One, 2x Grundig Audiorama 4000, Quadral Center

LP: Sharp Optonica RP 7100
CD: Philips CD 304
SACD: Sony XB 770
DVD Cyberhome 505

Tape:
Nakamichi BX E-150
irgend ein sony mit dolby s (steht nur dumm rum)
Revox A77

Tuner: siehe Reciever


bei meiner Freundin:

Reciever: Marantz 2238
CD: Sony 222 ESD
Tape: Sansui Reisenteil 5100 (grösser und schwerer als fast jede endstufe)
LP: Dual 506

Lautsprecher:
Jamo 507 (absolute Spitzenteile)



Da wir in 2-3 Monaten zusammenziehen wird das wohl alles noch mal anders gemischt und intensiv probegehört.


Dann ist in ein paar Jahren vielleicht auch mal Geld und Platz für eine Infinity Reference Standard oder so ein grosses Avantgarde Acousik Horn.
Meine Frendin meint die würden gut zu ihr passen da es eben nicht so dünne winzige Magerteile wären.
Dagegen hätte ich jedenfalls nichts.
many
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Jan 2004, 07:53
Guten Morgen,
wie gesagt das Auge isst mit.Es bring auch nicht's Eiche-Kindersärge in ein Designwohnzimmer zustellen mit Leder,Granit und Alu oder Edelstahl auch wenn's klingt es sieht schei.. aus.Also wie immer im Leben ,geben und nehmen.
ferengi2001
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Jan 2004, 08:01
also Klang geht natürlich vor....aber....

ein bisschen schön darf es schon sein

gerade bei den Boxen, aber meine Matrix haben sogar meiner Frau gefallen, der CDP gefällt ihr auch und an die Röhre muß Sie sich noch gewöhnen

Grüße

Berthold
Jürgen_M
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 09. Jan 2004, 08:17
Auch mir ist das Design wichtig und der ganze Krempel sollte zusammenpassen vom optischen Anblick.
Ich oute mich als Chromfrontenliebhaber. Wenn dann auch noch die Boxen nicht aussehen wie Kühlschränke (und trotzdem gut klingen) ist für mich alles in Butter.
many
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Jan 2004, 08:26
Auch meine AVM V1 ist in Chrom mit Goldknöppe sieht NUR gut aus.Wie gesagt,jeder wie er kann.
magga2000
Stammgast
#16 erstellt: 09. Jan 2004, 08:41
also mir ist beides wichtig, der klang und das design.

was den klang angeht, so bevorzuge ich satten, kraftvollen und voluminösen klang - auch bei kleinen lautstärken. ich bin kein freund dieser "alles muss auf null-fraktion". aber es ist halt geschmackssache.

das design der komponenten ist mir aber auch wichtig. so ist die farbe sämtlicher hifi-komponenten durchgehend schwarz. titan, gold oder chrom sehen zwar auch nicht verkehrt aus - ich denke aber mal, dass die gefahr groß ist, dass mir solche farben mit den jahren überdrüssig werden - also lieber schlichtes schwarz. grausam finde ich persönlich, wenn die einzelnen komponenten farblich durchgemischt sind - das muss, finde ich, schon einheitlich sein, sonst harmoniert das ganze nicht.

wichtig ist mir auch, dass nicht alles blinkt, leuchtet usw. - daher bin ich froh über meine schnörkellosen yamaha komponenten, meine schlichten quadrals und meinen unauffälligen (wenn auch sehr großen) canton sub.

gruß
stephan
MH
Inventar
#17 erstellt: 09. Jan 2004, 14:07
hi many,

ich wollte nicht grundsätzlich alle Goldknöpfe verteufeln.
Mir geht es mehr um den Eiche Rustikal Look. Auf Chromfronten fahre ich auch ab.

Gruß
MH
MH
Inventar
#18 erstellt: 09. Jan 2004, 14:11
hi Jürgen,

was sind das für Boxen für die Du 4 Restek Endstufen benötigst? Klingt doch nach Kühlschränken.
Zumindest hast Du viel Chrom im Wohnzimmer.

Gruß
MH
die5katzen
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 09. Jan 2004, 18:28
Zum Glück habe mein eigenes Musikzimmer im Dachgeschoss. Dort regiere ich und höchstens eine Katze. Das Design ist für mich überhaupt nicht wichtig, schlussendlich höre ich Musik mit den Ohren und nicht Augen. Eigentlich am bestens höre ich Musik im Dunkel wo man sich viel besser konzentrieren kann. Es ist mir Wurst, ob ein Komponent sch****e aussieht: Nur der Klang ist wichtig.
Blueswalker
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 10. Jan 2004, 15:53
Moin, moin
natürlich ist der Klang wichtiger als das Design.
aber ist es nicht auch schön, wenn sich auch das Auge an etwas erfreuen kann?
Da ich selber "Hochglanz schwarz" liebe, habe ich meine alten silbernen Technics-Teile lackiert (mit viel Liebe und großem Aufwand - mehrfach lackiert und naß geschliffen).
Dekorativ aufgestellt und beleuchtet sind sie dann auch ein Schmuckstück für das Auge. So kann man zweifach genießen.

Gruß Holger


[Beitrag von Blueswalker am 10. Jan 2004, 15:54 bearbeitet]
Andreas_Kries
Stammgast
#21 erstellt: 10. Jan 2004, 19:28
Hallo,

wertig sollten die Komponenten aussehen, zudem mag ich kein gold oder champagnerfarben. Da ich immer mal wieder Geräte austausche, spielen Gesamtdesingüberlegungen bei mir eine untergeordnete Rolle.

Gruß

Andreas
snark
Administrator
#22 erstellt: 10. Jan 2004, 20:01
Stimmt "goldfarben" wäre bei mir auch ein Ausschlußkriterium, das gefällt mir überhaupt nicht. Ansonsten bin ich (im Gegensatz zu meiner Frau) kaum designorientiert, habe aber eine Weile silberne Komponenten favorisiert.

so long
snark
Zweck0r
Moderator
#23 erstellt: 10. Jan 2004, 20:23
Hi,

das Auge hört auch mit Gerade wieder etwas nettes für meine Sammlung "geschossen": http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3069597687

80s Design rulez Die Technik ist auch genial und vor allem noch selbst zu reparieren. Nur eine ziemliche Schlepperei wirds werden, der ganze Turm wiegt so um die 50 kg

Grüße,

Zweck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Womit hört Ihr in der Küche ?
soundrealist am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  128 Beiträge
Mit welchem Mittel Hört Ihr Musik?
Sascha902 am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  56 Beiträge
Man hört mit zwei Ohren, leider.
eLw00d am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  6 Beiträge
2010 - Wie hört ihr Musik?
Gonzo28 am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  146 Beiträge
Womit mp3 an der Hifi Anlage hören?
100Octane am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  13 Beiträge
Ernüchternd -> Wie hoch hört Ihr wirklich?
pcpanik am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  41 Beiträge
Wie laut hört Ihr?
Panzerballerino am 20.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.07.2016  –  231 Beiträge
Wie hört Ihr Musik?
TSstereo am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  36 Beiträge
Abstehende Ohren - im Vorteil bei Stereo?
m4xz am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2016  –  51 Beiträge
Was für Mucke hört Ihr...???
Tom-Bär1964 am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbigi29
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.470