Suche halbwegs gutes soundsystem Bitte um Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Speed-User
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mai 2012, 19:59
Hallo,
mal vorweg ich bin einsteiger im diesem Bereich und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich suche schon einige Zeit ein 5.1 Sound System und möchte mir bei euch eine zweite Meinung einholen, denn im Netz gibts viele gute und viele schlechte Sound-Systeme denk ich mal.

Als erstes mal zu meinem Zimmer, es ist rechteckig,ca 30qm groß,(8m lang und 5m breit) mein TV kommt in die linke ecke hinten (vielleicht nicht so gut) meine 4 boxen will ich jeweils an die Wand montieren und der Center kommt mit dem woofer zum fernseher.

Achja mein Budget ist bei maximal 850Euro zu Ende.

Ich hab mich schon ein bisschen erkundigt und so auch auf diese Forum gestoßen.
Zum AV-Receiver erstmal, da ich mich wenig ausskenne bitte ich um rat welcher passt.

Ich verlink auf amazon ich hoff das ist in ordnung.

Einmal ein Yamaha:
http://www.amazon.de...TF8&m=A3JWKAKR8XB7XF

Dann ein Denon:
http://www.amazon.de...75173&pf_rd_i=301128

Nur beim Denon hab ich gehört das es bei manchen Probleme gibt.

Beim Soundsystem war ich zuerst beim Teufel Conso nur im Forum hab ich nicht gutes generell zu Teufel gelesen. So anspruchsvoll bin ich jetzt nicht jedoch was gscheites sollte es schon sein(ich weiß gescheit=teuer). denk ich .

Dabei hätt ich mir gedacht ein Harman Kardon:

http://www.amazon.de...TF8&m=A3JWKAKR8XB7XF

Da hab ich hier schon einen Thread gefunden da hab ich positives gelesen, jedoch wollt ich trotzdem nochaml nachfragen .

Ich bin auch für jeden vorschlag offen, muss nit genau das sein was ich mir zusammen gesucht hab.
Ich hoffe ich hab nicht zu viel falsch gemacht, und auf schnelle antworten.

LG Alex


[Beitrag von Speed-User am 13. Mai 2012, 20:09 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Mai 2012, 21:05
beide avr's sind absolut ok.

das HK hat "75mm Mitteltöner drin", das http://www.teufel.de/heimkino/viton-51-5.1-set-p8875.html "130mm".

ICH würd beide nicht nehmen sondern mir 5 ordentliche boxen suchen und nen sub dazu....
Speed-User
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Mai 2012, 21:10
Aso danke für die Antwort.
Welche marken sind den gut?(Boxen,Sub)


[Beitrag von Speed-User am 13. Mai 2012, 21:11 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Mai 2012, 21:12
speziell für dich letzte woche aktualisiert: http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=49489
die 5.0 boxen werden aus einer serie einer firma gekauft, der sub kann von jeder beliebigen firma sein.


[Beitrag von burli0 am 13. Mai 2012, 21:13 bearbeitet]
Speed-User
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mai 2012, 21:16
Danke den Thread hab ich iwi nid gefunden vl weil ich nach sowas auf nicht gesucht hab.
burli0
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Mai 2012, 21:18
ok.

lesen, CD brennen, probehören gehen. so kommst du zum besten ergebnis für DICH.
Speed-User
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Mai 2012, 21:22
so komplettsysteme sind nix meinst oder?(Canton,Heco)
eher selber wie du schon geschrieben hast
burli0
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Mai 2012, 21:30
naja für NUR film und wenn einen "ABS Kunststoff"-boxen net stören kann man natürlich ein set nehmen, WENN einem der ton gefällt.

geh mal LS probehören mit deiner cd und du wirst staunen, wie unterschiedlich die für dich klingen. wieso konfektionsware kaufen, wenns persönlich geht? weils bequem ist, das ist der einzige grund. ein legitimer.
wer aber besten klang für sein geld und SEIN ohr will.....


[Beitrag von burli0 am 13. Mai 2012, 21:43 bearbeitet]
Speed-User
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Mai 2012, 21:54
Entweder bin ich blind (was ich eher glaube) oder es gibts nicht.
Ich finde keine passenden Lautsprecher die man auch schön an die Wand hängen kann.
Sry das ich so nerve aber könnte mir jemand unter die Arme greifen
Speed-User
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Mai 2012, 16:01
So hab mich nun im einen für den AV entschieden:

http://www.amazon.de...TF8&m=A2JSUX7P952Z7C

und bei den boxen hab ich vom selbst zusammenstellen nichts gefunden außer bei nubert di ws12 er
jedoch das geld hab ich zurzeit nicht wenn ich später mal was neues will werd ich einfach auf die firma zurückkommen.

Ich war auch probehören jedoch haben sie mir es nur bei 2 erlaubt einmal beim HKTS16 und einmal beim Teufel conso beide hören sich nicht schlecht an auch wenn es einsteiger moddelle sein mögen, ich bin einsteiger .
wahrscheinlich werd ich mir eins von beiden besorgen und mal sehen wie es sich so in meinem zimmer dann anhört

Danke für eure Hilfe.
burli0
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 15. Mai 2012, 16:09
der avr ist gut. aber er "verdient", schlussendlich an LS zu arbeiten, die mind. das doppelte kosten...
der 471 tuts nicht? http://www.idealo.de...-rx-v471-yamaha.html
Speed-User
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Mai 2012, 16:17
Ja das glaub ich dir aufs wort jedoch will ich einen 1080p upscaler netzwerk schadet nie
und wenn ich das LS mal tausche hätt ich mir gedacht muss nicht umbedingt ein neuer avr her.

ich hätt auch bessere boxen gekauft aber die einzigen die mir gepasst hätten waren die von nubert aber die sind gleich mal zu teuer.
und andere die man gut aufhängen kann hab ich nicht gefunden


[Beitrag von Speed-User am 15. Mai 2012, 16:18 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 15. Mai 2012, 16:21
issn argument. allerdings für 50€ mehr gibts das 2 klassen höher http://www.idealo.de...2695178-3258320.html
Speed-User
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 15. Mai 2012, 16:25
Meinst du den 671?
burli0
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 15. Mai 2012, 16:28
EXAKT! das ist einer der preiswertesten kaliber derzeit. sag jetzt nicht, du brauchst bald 4k upscaling!
natürlich wie die anderen "überkandidelt" an so einem set, aber vielleicht holst dir mal ordentliche StandLS dazu...
Speed-User
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Mai 2012, 16:35
Ah ja des werd ich mir dann nochmal überlegen, soweit ich weiß kann man ja den 7.1 AV auch im 5.1 Betrieb verwenden.
vl. hast du noch ein ass im ärmel bezüglich LS die man leicht aufhängen kann??
(musst jetzt nicht reschaschieren)

für stand LS wäre nur an der Rückseite zu denken.
burli0
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 15. Mai 2012, 17:07
ja aber klar. sogar im beliebten bi-amp modus...

zur wandmontage ordentlicher boxen bin ich zu blank, am besten eröffnest nen eigenen thread dazu. dann musst nicht recherchieren.

hinten kommt man iA mit regalboxen aus, aber für guten bass sind hinten STandboxen sehr gut, wenns vorne net geht.


[Beitrag von burli0 am 15. Mai 2012, 17:09 bearbeitet]
Speed-User
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 15. Mai 2012, 17:12
Was ist eigentlich bi-amp
burli0
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 15. Mai 2012, 17:18
das schaffst selbst...
Speed-User
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 15. Mai 2012, 17:22
Aja wenn ich ihn dann hab und net draufkomm frag ich dich nochmal dank dir für die hilfe.


[Beitrag von Speed-User am 15. Mai 2012, 17:22 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 15. Mai 2012, 17:29
Speed-User
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 16. Mai 2012, 19:01
burli0
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 16. Mai 2012, 19:11
diese hecos sind beliebt. anhören.

sub kenn ich net. tipps stehen da http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=49489
Speed-User
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 18. Mai 2012, 13:13
So nu hab ichs aber !

AV hab ich mir den bestellt:

http://www.amazon.de...UTF8&m=A3P53IABGI6F7

2 Boxen von Nubert:

http://www.amazon.de...TF8&m=A1D7EHPSCUS3QT

Die häng ich mit BT77 wandhalter auf.

Das set wird dann immer erweitert mal nen sub dann center und last but not least noch zwei nubertboxen.
War auch noch probehören und mir persönlich gefallen die nuberts am besten. Auf die bin ich beim anhören der Hecos gestoßen.


[Beitrag von Speed-User am 18. Mai 2012, 13:19 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 18. Mai 2012, 21:52
ah cool. da hast zu qualität gegriffen. viel spass damit!
und viel geduld und spass beim einmessen/einstellen!
trxhool
Inventar
#26 erstellt: 18. Mai 2012, 21:53
Der Yamaha Fanboy...!!!

Gruss TRXHooL
burli0
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 18. Mai 2012, 21:55
neneee ich mein nubert...
trxhool
Inventar
#28 erstellt: 18. Mai 2012, 21:57
sicher !!

Nee, die Auswahl ist gut....

Gruss TRXHooL
Speed-User
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 18. Mai 2012, 23:37
Beim Einstellen werd ich gewiss spaß haben .

Ich hab mir noch gleich nen sub bestellt ist jetzt nicht das Spitzenteil glaub ich.

Nähmlich den:

http://www.amazon.de...75153&pf_rd_i=301128
trxhool
Inventar
#30 erstellt: 18. Mai 2012, 23:44
Warum bestellst du dir so einen Schrott...!!!

Für das Geld gibt es auch vernünftige Subwoofer-->

http://www.mindaudio...virtuemart&Itemid=22

Gruss TRXHooL
burli0
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 18. Mai 2012, 23:59
er hat sich wohl an den tipps aus dem verlinkten grundkurs orientiert:
"Preisklasse Einsteiger ( 100 - 200 EUR):

Mivoc SW 1100 A-II
Magnat Monitor Supreme Sub 201A & 301A
Canton AS 85.2 SC


Preisklasse anfang Mittelklasse (250 - 500 EUR):

Klipsch Synergy Sub 12
Klipsch RW-10d
Klipsch RW-12d
JBL ES 250 P
Nubert Nubox AW-441
Jamo Sub 650
Mindaudio XTC99 W10.16 / W12.16
B & W ASW 608 SW
Heco Metas XT Sub
Heco Aleva Sub
Heco Celan Sub
Sunfire SDS
MJ Acoustics Pro
Dynaudio SUB 250"


äh ....


[Beitrag von burli0 am 19. Mai 2012, 00:00 bearbeitet]
trxhool
Inventar
#32 erstellt: 19. Mai 2012, 00:28
Meinst du mich oder den TE ?

Gruss TRXHooL
burli0
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 19. Mai 2012, 00:39
den TE. ich weise ihn oben extra auf die subs-tipps hin und .... - die menschheit macht soviel fortschritt, weil einer vom einsatz des anderen lernt....


[Beitrag von burli0 am 19. Mai 2012, 00:40 bearbeitet]
trxhool
Inventar
#34 erstellt: 19. Mai 2012, 00:46
Ich verweise gerne auf die XTZ Subwoofer, da ich sie kenne, und sie unglaublich gut in den Raum eingefügt werden können. Ausserdem haben sie mit "Pico" hier einen hervorragenden Support.

Gruss TRXHooL
Speed-User
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 19. Mai 2012, 10:06
OK hab die Bestellung mal storniert sry das ich mich nicht nach der Liste gerichtet hab.
Ich hab ihn durch zufall entdeckt und die Testberichte haben mich vielleicht ein bisschen geködert
und sein Aussehen vl auch :D.

Na dann werd ich mal bei der Liste weitersuchen.
Aber wiso ist der Schrott?? Klärt mich mal auf bitte.

Dieser XTZ99 gibts den nur bei MindAudio zum kaufen? bei geizhals hab ich ihn nicht gefunden.

Wasn mit dem??

http://www.amazon.de...ef=cm_cmu_pg__header

aber der ist mit funk, geht das den gescheit?


[Beitrag von Speed-User am 19. Mai 2012, 10:44 bearbeitet]
Speed-User
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 19. Mai 2012, 21:47
Naja ich werd mir den JBL bestellen.

Aber beim center weißich nicht welchen ein ws12 müsste doch gehen oder?
aber der ist nicht von der gleichen Serie deshalb frag ich nochmal welcher da passt, er sollte ja von nubert sein, oder?
der müsste passen: http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=8&category=1

aber was ist ein Dipolspeaker?


[Beitrag von Speed-User am 20. Mai 2012, 19:31 bearbeitet]
_Janine_
Inventar
#37 erstellt: 20. Mai 2012, 20:06
Ich hab es schon mal gepostet mit dem JBL kannste nix verkehrt machen mein Kumpel hat den schon seit ca.6 Monaten für den Preiß ist der unschlagbar.Und ohne Kabel per Funk zu verbinden.
janine
Speed-User
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 20. Mai 2012, 20:10
Ok danke.
Kannst du mir verraten was ein Dipolspeaker ist?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundsystem bitte um Hilfe
dasepp315 am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  5 Beiträge
Suche gutes Soundsystem 5.1
rauschi1 am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  50 Beiträge
Suche ein gutes Soundsystem. Brauche Hilfe
DarkMB am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  10 Beiträge
Such gutes surround system! BItte um hilfe!
Rickymannn am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  26 Beiträge
Suche 5,1 bitte um hilfe
Hardstyler1337 am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  2 Beiträge
Hilfe bei Auswahl Soundsystem
slangone am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  2 Beiträge
HILFE suche Soundsystem
Crazychrishh am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  3 Beiträge
Suche Gutes Sourround Set. Bitte Hilfe!
disco_stu1 am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  4 Beiträge
gutes 5.1 Soundsystem gesucht
Argoran am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  27 Beiträge
Kaufberatung - Bitte um Eure Hilfe
guldan am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedScottDop
  • Gesamtzahl an Themen1.452.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.373