Welche neue Anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
benny7000
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Okt 2012, 20:41
Hallo,
Ich bin neu hier und suche für mein Zimmer (ca. 25qm) neue Boxen, ich habe momentan recht einfach Yamaha Standlautsprecher und ein Yamaha RX-397 Verstärker. Der Klang meiner Boxen ist noch ok nur mir fehlt der Bass in den Boxen, da dachte ich schon mal über einen Kauf eines Subwoofers nach aber der Verstärker hat ja direkt keinen Subwoofer Anschluss. Daher wenn ich beide neu brauchte dachte ich schon einmal drüber nach direkt eine komplett neue Anlage zu kaufen, dieses nitze ich haupstächlich für Musik aber auch normales Fernsehen und Filme sollen darüber laufen. Da kommt meine Frage, was muss man für halbwegs vernünftige Boxen ausgeben mit Verstärker und Kabel und was da zu kommt ( Subwoofer ich dachte an 2 Standlautsprecher für vorne und für hinten zwei kleinere Lautsprecher) könnt ihr mir zusammenstellungen empfehlen? oder bestimmte Boxen Subwoofer o.ä.`?
Mfg benny7000
Mathis89
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Okt 2012, 21:18
was hattest du denn bisher?
und wieviel willst du max ausgeben dafür
benny7000
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Okt 2012, 18:10
Das ist ja auch meine Frage, ab wie viel geld bekommt man was vernünftiges wo ein subwoofer mtit gut bass bei ist. und gut zum musikhören halt und tv/filme. die boxen das müssten yamaha nsf50 sein.
sk223
Inventar
#4 erstellt: 13. Okt 2012, 19:07
Dein Yamaha ist ein Stereoverstärker und für 5.1 nicht zu gebrauchen, also bräuchtes du AVR + LS.
Du solltest sies hier
http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=49489
mal komplett lesen.

Stefan
benny7000
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Okt 2012, 13:37
Das habe ich mir durchgelesen.
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Okt 2012, 13:45
benny7000
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Okt 2012, 14:36
Okay, ich dachte daran mir alles so nacheinander zu kaufen einmal Verstärker und z.b. normale Boxen und halt aufjedenfall einen Subwoofer noch mal nach einiger Zeit nachkaufen. Fürs erste dachte ich so an ein Budget von 1000€ + Subwoofer der dann nach einiger Zeit auch maximal 500€ kosten sollte oder anders verteilt ich brauche auf jedenfalll sehr starken Bass und guten Klang. Wenn ihr sagt ich bekomme für das Geld keine Anlage mit recht gutem Sound und sehr starken Bass, dann würde ich auch noch einmal überlegen mehr zu investieren. was würdet ihr sagen um was richtig guten zu bekommen was muss man ausgeben?
sk223
Inventar
#8 erstellt: 14. Okt 2012, 19:03
Wenn du dir das von mir verlinkte durchgelesen hast, dann solltest du auch gelesen haben, das sich die verschiedenen LS vom Klang her unterscheiden und jeder den Klang anders empfindet.
Darum steht dann da auch ganz eindeutig "probehören".

Für die Front solltest du über Stand-LS nachdenken, wegen hauptsächlich Musik und 25qm.
Ein Stand-LS bringt allgemein auch etwas Bassfundament, womit du am Anfang durchaus auch ohne Sub auskommen könntest, ist halt alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Da wir die Räumlichkeiten nicht kennen ( Text gelesen? Skizze? Fotos? ), können wir zur Aufstellung nichts sagen.

Stefan
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 14. Okt 2012, 19:59
Wo ist das Problem ??

Die von mir verlinkten Systeme kosten mit Sub noch unter 1000 Euro !

Foxfahrer
dasPepale
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Okt 2012, 08:34
Moin Benny,

ich würde dir empfehlen deine jetzige Anlage noch für eine Weile zu behalten.
In dieser Zeit gehst du mit deiner Musik in HiFi Geschäfte und Elektromärkte und hörst dir dort möglichst viele Lautsprecher (zunächst Stereo) an.
Sobald du Lautsprecher gefunden hast die dir klanglich gefallen kannst du diese kaufen (evtl. bei dir probehören) und zunächst an deinem Verstärker betreiben. Als nächstes würde ich dann den Verstärker durch einen AVR ersetzen und zum Schluss Center und Rears passend zu den Fronts kaufen.

Gruß Bernd
Mathis89
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 15. Okt 2012, 21:29
von den vorgeschlagenen lautsprechern würde ich eher die jamos empfehlen. Da ist auch der subwoofer aus der reihe sehr gut. Jedoch weiß ich nicht ob die standlautsprecher so eine extreme steigerung zu deinen sind?! habe die bei google nicht gefunden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zimmer renoviert = neue Anlage
What'_S_ub am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V1800 sucht neue Boxen
Wotan114 am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  15 Beiträge
Neue Boxen 5.1 System
spacefront am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  9 Beiträge
Neue Heimkino Anlage für 25qm
FForward am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  10 Beiträge
Neue Anlage???
Sniper3 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  2 Beiträge
Suche komplett neue Anlage
Freetimer am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 15.11.2003  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V + Boxen
sanitaeter am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  2 Beiträge
Neue boxen
Fry85 am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  9 Beiträge
Neue Anlage 400-500 ?
Stone-Hawk am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  19 Beiträge
Neue Wohnung - neue Anlage ;-)
Fernsehstuhl am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  145 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.993 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedspeckbaer83
  • Gesamtzahl an Themen1.503.886
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.764

Hersteller in diesem Thread Widget schließen