Wie aufstellen und welche komponenten ?

+A -A
Autor
Beitrag
Matrix17
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jul 2008, 16:44
Hallo alle zusammen ^^

ich bin neu hier also habt gnade mit mir
ich möchte gerne folgendes wissen :

ich wollte mir demnächst eine neues heimkino system zusammenstellen. ich habe da folgendes im auge :

Das Set von Teufel, Kompaq 30 5.1 für 149 euro + 4 lautsprecherständer dazu.
http://www.teufel.de/de/Heimkino/Kompaq-30.cfm?show=order
Den AV-Receiver, RX-V661 von Yamaha für 285,00 euro
http://www.yamaha-on...DE&idcat1=1&idcat2=2

und ich habe noch hier zuhause :

Subwoofer Canton AS 25 (nur in buche)
http://ecx.images-am...2L._SL500_AA240_.jpg
Subwoofer Jensen Accura (aus dem 5.1 system) + 4 sateliten (aus dem system).
http://static.flickr.com/49/152981964_77bbba792b_o.jpg

soo, ich hab mal was vorbereitet ^^ bitte nicht lachen
http://img227.imageshack.us/img227/975/aufstellungqz3.jpg
der raum ist ca. 18 qm groß

als surround back L&R und front L&R (B) wollte ich die 4 jensen sateliten nehmen und als surround L&R und front L&R (A) die 4 teufel sateliten + den teufel center.
oder sollte ich mir lieber insesammt 8 teufel sateliten kaufen und die jensen weg lassen?

ich hab mal mein zimmer als skizze dargestellt damit ich euch zeigen kann, wie ich es aufstellen wollte.
wenn ich es so aufstellen würde, würde ich dann einen "guten" heimkino raumklang bekommen oder sind algemein die komponenten und die aufstellung nicht das richtige?
wenn nicht, was kann ich dann als alternative nehmen?

ich hoffe ihr könnt mir helfen =)
PS: wenn es das falsche forum ist, tut es mir leid. dann bitte jemand verschieben ins richtige.

mfg matrix17


[Beitrag von Matrix17 am 31. Jul 2008, 18:45 bearbeitet]
fireline
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jul 2008, 22:31
wie hoch ist denn dein Budget? Und was willst du mit den Boxen "tun"?
Matrix17
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jul 2008, 22:48
ich möchte wenn ich dvd sehe, dass die effekte sehr gut rüberkommen, dass wenn z.b ein auto explodiert, dass man denk man steh ihm film mit schönen tiefen bässen.
außerdem höre ich sehr gern musik, man sollte also auch gut musik hören können. höre viel metal und rock.
mein budget liegt ca. so um die 440 euro. am besten möglichst tief ^^

mfg matrix17
Cold
Inventar
#4 erstellt: 01. Aug 2008, 01:13
Du willst also ne richtig fette Kinoanlage für 440 euro??

Naja wenn ich mir die Zeichnung an sehe viel bum bum fürn a....

Du solltest dir lieber 1 System kaufen aber dafür ein richtiges und nicht 20 lautsprecher irgendwo im Raum verteilen die werder hamonisieren noch qualität haben die du willst...

Gruss
fireline
Stammgast
#5 erstellt: 01. Aug 2008, 12:11
Schließ mich dem an. Kauf lieber ein Stereo-Verstärker oder einen sehr günstigen AVR Receiver und steck das meiste Geld in zwei gute Lautsprecher. Aufrüsten kannste immer noch. Vertrau uns, alles andere ist rausgeworfenes Geld und du kaufst immer neue LS nach.
Cold
Inventar
#6 erstellt: 01. Aug 2008, 13:14
Ich will ja mal net so sein

AVR

http://www.idealo.de...rx-v-459-yamaha.html

4 von denen
http://www.hirschill...--buche-silber-.html

und den hier
http://www.hirschill...--buche-silber-.html

und dazu deinen Canton Sub

Kommt insgesamt auf ~574

Ist das sinnvollste was du machen kannst und der Preis ist gut liegt zwar über deinem Budget aber anders gehts net


Gruss

Edit natürlich brauchst du noch Kabel dazu aber die kannst im Mediamarkt oder so kaufen 2,5 mm² kostet dann nochmal ca 20- 50 Euro


[Beitrag von Cold am 01. Aug 2008, 13:19 bearbeitet]
an[Dre]
Inventar
#7 erstellt: 01. Aug 2008, 13:28
Alternativ zu den Canton-LS vielleicht auch die Heco Victa...
Matrix17
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Aug 2008, 15:43
okay ^^ dankschön, ich werde euch mehr vertrauen, als meinen theorien

mfg matrix17
Matrix17
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Aug 2008, 16:55
mal angenommen, ich würde mir den "
Yamaha RX-V 459" die 4 "Canton LE 130" und den "Canton LE 150" Center + meinen canton AS 25 holen, würde ich dann eine gutes heimkino-klangbild mit guten effekten und guten bässen bekommen? ^^


und noch eine frage, wenn ich mir doch den Yamaha RX-V661 (7.1) holen würde und mir zum den canton lautsprechern noch 2 kleine effekt lautsprecher (zb. von magnat) für der surround back kanal (6 und 7 kanal), würde das klangbild dann noch ein bisschen besser oder würde das eh nichts bringen?

ich würde mir nur wünsch endlich mal eine gute heimkino anlage zu besitzen. ich habe schon so viele anlagen gehabt, die wirklich einfach nur scheiße waren ... ich möchte nun endliche eine haben, auf die ich stolz sein kann =)

mfg matrix17
Cold
Inventar
#10 erstellt: 01. Aug 2008, 17:23
Wie gross ist der Raum??

7.1 ist schon möglich man muss halt mal schauen und wegen der Back-Kanäle würd ich auch die Canton nehmen weils einfach homogener ist weils die selben Boxen sind...


Matrix17 schrieb:

ich würde mir nur wünsch endlich mal eine gute heimkino anlage zu besitzen. ich habe schon so viele anlagen gehabt, die wirklich einfach nur scheiße waren ... ich möchte nun endliche eine haben, auf die ich stolz sein kann =)mfg matrix17



Ich sags mal so es ist ne solide Einsteigeranlage aber für das Geld kannst du auch net erwarten das du die grösste und beste Anlage weltweit hast sonst wären alle Idioten die mehrere 1000 Euro ausgeben für ne Anlage...
Matrix17
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Aug 2008, 17:49
der raum ist ca. 18 -20 qm groß. also meinst du ich sollte "dann" nicht 4 sondern 6 nehmen und keine von (z.b magnat) ?
um gottes willen, ich weiß das ich für den preis keine luxus oder beste anlange weltweit hab ^^ aber ich hoffe, es würde für einen netten dvd abend reichen.

mfg matrix
fireline
Stammgast
#12 erstellt: 01. Aug 2008, 18:40
In 7.1 würde ich bei der Raumgröße nicht investieren. Ist eigentlich für größere Räume gedacht (um die in den Griff zu bekommen). Klar ist der Sound noch ein Tick besser, aber bei deinem Budget eher nciht. Die Hauptsache sind gute Front-Boxen. Bei den Rears kannst du eher ein wenig sparen (zwar auch nicht so dolle, aber der Unterschied ist weit weniger krass)

Wie wäre es eigentlich mit 2 guten Front-Boxen. Wie gesagt aufrüsten kannst du die immer noch und dann hast du eine Anlage, die wirklich was bewegt.
Matrix17
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Aug 2008, 19:22
hmm ... was schebt dir denn da für 2 gute Front lautsprecher vor, die ich dann nach ner zeit erweitern könnte? ^^ und mit welchem verstärker? ^^

mfg matrix
fireline
Stammgast
#14 erstellt: 01. Aug 2008, 20:53
naja, ich bin eigentlich etwas befangen. Würd dir aber zu diesen raten:

nuWave 35

Alternativ gibt es aber im 200 Euro/Box Bereich bestimmt noch andere aus dem Canton-Lager o.ä.

LS sind das wichtigste in der ganze Kette. Da sollte man keinen Euro sparen.

Verstärker? Irgend einen Marken-Verstärker. Such dir den billigsten aus. Für deine Raumgröße reichen die alle und sind seit Jahren ausgereift.


[Beitrag von fireline am 01. Aug 2008, 20:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
7.1 wie korrekt aufstellen
*nautilus-802* am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  11 Beiträge
Meine Rears sind zu groß, welche nehmen und wie aufstellen?
moncheeba am 26.07.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  33 Beiträge
Lautsprecher dröhnen, wie Lautsprecher aufstellen?
tterrafan am 22.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher wo aufstellen?
dgpb am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  4 Beiträge
benötige Hilfe beim aufstellen des Heimkinos 7.1 + Auswahl der Komponenten
TurboTyp315 am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  7 Beiträge
Ein/Aufstellen der rears
manolo_TT am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  2 Beiträge
Wie soll ich mein Surround-System aufstellen?
Copacabana am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  20 Beiträge
Wie soll ich die Lautsprecher aufstellen
XtR3m3 am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  3 Beiträge
Wie 5.1 richtig aufstellen
Moritzcarlos am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  8 Beiträge
Wie boxen aufstellen? (Durchbruch)
Wandfarbe am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied-Downhill-
  • Gesamtzahl an Themen1.379.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.069

Hersteller in diesem Thread Widget schließen