Wie lange gibt es die Canton LE-Serie noch?

+A -A
Autor
Beitrag
Tcdcts
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Sep 2008, 19:19
Hi,
mir ist grad aufgefallen, dass ich meinen anderen Thread wohl in einer falschen Kategorie eingestellt hab...

Daher hier das ganze nochmal in Kurzform:

Wie lange wird die Canton LE-Serie noch verkauft?
Habe im Moment ein ziemlich gutes Angebot von 77€ für die LE130 & den LE150, den Subwoofer AS-85SC bekomme ich für 244€.
Sollte ich also schnellstmöglich zuschlagen oder noch ein paar Wochen/Monate warten? Könnten auch die Preis noch einmal fallen? Die GLE-Serie wird in der kurzen Zeit wohl nicht so preisgünstig werden, oder?

Kann erst nach Weihnachten in meine neue Wohnung, könnte mir die Boxen aber jetzt schon kaufen und übergangsweise in meiner alten Wohnung (mit beengten Platzverhältnissen) aufstellen.

Danke für eure Hilfe!
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2008, 19:23
Wenn sie dir klanglich zusagen, zuschlagen.

Keiner kann dir sagen, wie lange diese Serie noch verfügbar ist.


PS: Anstelle des As85, ein AS40. Der bietet viel mehr für das gleiche Geld.
Tcdcts
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Sep 2008, 22:13
Ja, ich weiß schon, dass der AS40 noch mehr Leistung als der AS85 bereitstellt...

Da mein Wohnzimmer aber nicht soo besonder groß ist, wollte ich den AS85 erstmal kaufen und dann austesten, ob mir der Sound so gefällt und dann ggf. umtauschen...

Als Receiver dient ein Yamaha RX-V1800 und als Boxen die Canton LE-Serie (130er 4x & 150er Center).

Vielleicht gibts ja noch schlagende Argumente für oder gegen den einen Subwoofer

Macht es eigentlich einen Unterschied, ob das Tieftonchassis aus Aluminium oder Cellulose besteht? Aluminium ist doch eigentlich besser, oder?
Passat
Moderator
#4 erstellt: 07. Sep 2008, 22:45
Die LE-Serie ist schon seit 2 Jahren aus dem Canton-Programm und wurde ersetzt durch die GLE 40x-Serie. Und selbst die GLE 40x-Serie wird nicht mehr gebaut, sondern es gibt seit kurzem die Nachfolgerserie GLE 4x0.

Das, was man jetzt noch an LE-Modellen findet, sind nur noch Restposten.

Grüsse
Roman
Tcdcts
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Sep 2008, 08:42
Wow, hab grad die erste GLE-Serie im Netz gefunden...

Für 180€ das Paar bekomm ich die GLE-402er, allerdings kostet der GLE-405 immer noch 132€... Weiß jemand, ob der irgendwo grad im Angebot ist?

Sonst würd ich mir heute dann wohl die GLE-402er schonmal bestellen, die sollten ja dann auch besser als die alten LE-130 sein, oder???

Hoffe, dass jemand ganz schnell antwortet
benizzle
Stammgast
#6 erstellt: 08. Sep 2008, 12:09
Ich hab vor kurzem die Canton 40x Serie gekauft....nun ist ja schon wieder eine neue Serie da....sind die jetzt merklich besser?? Hat da jemand Infos?

Marcus.Muench1
Stammgast
#7 erstellt: 08. Sep 2008, 12:37
Hm... das frage ich mich auch ob die neue Serie 4xx besser als die 40x ist!? ich hab mal die daten verglichen also eig. alles die gleichen daten kann mir nicht vorstellen das sie besonders anders sind! Außer das Disign naja ich wieß nicht.. vielleicht weis jemand anders mehr..

mfg Marcus
AHtEk
Inventar
#8 erstellt: 08. Sep 2008, 17:14

Tcdcts schrieb:
Ja, ich weiß schon, dass der AS40 noch mehr Leistung als der AS85 bereitstellt...

Da mein Wohnzimmer aber nicht soo besonder groß ist, wollte ich den AS85 erstmal kaufen und dann austesten, ob mir der Sound so gefällt und dann ggf. umtauschen...




Nun, ich frage mich , ob du für das gleiche Geld minderwertige Ware kaufen möchtest? Es geht hier nicht nur um Pegel, sonst um Bass allgemein, und der kann auch "runtergeregelt" werden.

Wenn dein Zimmer echt nur 15m² hat, würde da eher ein As100SC sinn machen, der auch noch über den As85SC anzusiedeln ist und dasselbe kostet.
Tcdcts
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Sep 2008, 19:45
Also ich würde es nicht gleich als "minderwertige" Ware. Immerhin ist der AS-85SC aus einer neuere Baureihe als der AS-40 und hat z.B. ein Alumiunium-Chassis anstatt des alten Cellulose.

Auch von den Eigenschaften her unterscheiden sich die beiden Subs nur in Nuancen und der AS-85C hat viele Auszeichnungen in Tests gewonnen.

Ich bin auf jeden Fall jetzt zufrieden mit meiner Wahl und werde mich nach dem Kauf auch nicht mehr mit dem ganzen Thema beschäftigen, sonst besteht schnell die Gefahr, unzufrieden zu werden weil man doch noch etwas gehört hat, was besser klingt...

AHtEk
Inventar
#10 erstellt: 08. Sep 2008, 19:52
Nuancen würde ich nicht sagen... ein 220mm oder 310mm macht schon ein enormen unterschied.


Etwa 700cm² zu 350cm².

Nun und neu ist nicht gleich "besser". Z.b. die Heco Celan-serie nutzt auch Cellulose.

Daher würd ich da keinen "einfachen" Unterschied schieben.


Über Thema tests muss man nicht reden. Hier wird nach UVP getestet...und daher immer/meist auf Bezug der Preisklasse.


Als "extremes" Beispiel:

Eine Canton Ergo RCL wird sicherlich besser anhören, als bspw jetzt eine Canton Gle 490.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrung Canton LE Serie 190 150 130
strunzbaer am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  21 Beiträge
DRINGEND - Canton LE 100-Serie - Surroundsystem
jocki100 am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  7 Beiträge
canton le
Slaytanic am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  6 Beiträge
Canton LE Serie Neupreise
Rising_Hate am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  8 Beiträge
Canton LE Serie
schmeerle am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  45 Beiträge
Wo bekomme ich noch CANTON LE 170
cbomby am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  10 Beiträge
AR Helios W30A und Canton LE Serie
foerster22 am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  13 Beiträge
Neue Typen der Canton LE-Serie. Welche Änderunge?
Memphis am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  64 Beiträge
Wo gibt es noch die Canton LE 102 bzw. 105?
weez am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  5 Beiträge
Suche Canton Le 103 Ständer!
Cygate am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedOregonjohny
  • Gesamtzahl an Themen1.379.828
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.590

Hersteller in diesem Thread Widget schließen