DALI oder KEF ? Tips erwünscht..

+A -A
Autor
Beitrag
Basti_1984
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Apr 2004, 13:38
Hi Leute,

hatte hier bereits vor einiger Zeit einen Thread zum "langsamen Aufrüsten" gepostet. So allmählich nährt sich der Zeitpunkt wo ich zuschlagen wollte (nächsten Monat).

Ich will meine bestehende Stereo Anlage aufrüsten:

DENON AVR 1804
2x Magnat Vector 55 :-(
1x Teufel M3000 SW


Ich bin zu dem Entschluss gekommen erstmal neue Fronts zu holen die ich dann irgendwann in den Rear Bereich wandern lasse. Also hatte ich mir überlegt, da die Fronts ausschlaggebend für die Qualität sind (zumindest eher als die Rears) meine Magnat nach hinten zu stellen und mir neue Kompakt LS für die vordere Klangkulisse zu holen. Der Center folgt dann danach, wenn wieder Geld da ist.


Zur Auswahl stehen: KEF Q1 oder Dali Concept 2.



Beide scheinen mir ganz ordentlich von dem was ich gelsen habe. Konnte sie noch nicht selber hören werde das aber demnächst machen (Hifi im Hinterhof, Berlin). Jetzt wollte ich mal wissen was ihr von denen haltet oder ob sie gar jemand im Vergleich hören konnte.

Gibt es große Unterschiede? Wie würdet ihr den Klang beschreiben? Wie ist die Pegelfestigkeit?

Nicht zu verachten ist auch noch wie die größeren Boxen aus der Serie klingen die dann irgendwann einmal die Fronts sein werden.

Habe bisher noch keine Preisangaben zum Center gefunden, vielleicht wisst ihr da ja auch bescheid?

Zum Schluss noch: Ist eine merkliche Klangsteigerung gegenüber den Magnats zu erwarten, denn die waren fast genauso teuer...? Achja und wie teuer wären LS Ständer, denn die brauch ich ja bei Kompakt LS vorne.

Viele Grüße,
Basti
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Apr 2004, 13:46
Hallo,

die KEFs klingen etwas neutraler, sind somit aufstellungsunkritischer. Aber höre sie dir einfach mal an. Und wichtig ist bei der Concept 2 das du sie vor dem kauf zuhause hören kannst.

Markus
Skeptiker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Apr 2004, 15:19
Hallo Markus,

wieso ist es denn gerade bei den Dali wichtig, sie zH zu hören?

Frage deshalb, weil ich gerade bei einem Händler einen Termin zum Probehören zwischen MonitorAudio Bronze 2 und Dali Concept 2 ausgemacht habe...sollte man für eine endgültige Entscheidung denn dann nicht beide mit nach Hause nehmen? Machen das die Händler auch mit?

Viele Grüße
Skeptiker
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Apr 2004, 15:55

Hallo Markus,

wieso ist es denn gerade bei den Dali wichtig, sie zH zu hören?



Hallo,

da die Concept 2 einen beabsichtigt hohen Buckel im unteren Frequenzbereich hat, ist sie wählerisch mit der Aufstellung. Kenne ich von anderen Boxen nicht so. Wo sie aber passt ist es eine richtige spassmachende Box sein kann.
Die Händler leihen nicht alle aus. Das macht auch IMHO nicht immer viel Sinn. Es muss sich aber der Höreindruck von der vorführung her bestätigen, sollte das nciht der Fall sein, sollte man die Alternative nochmal probe hören.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Langsam Aufrüsten ? Tips erwünscht
Basti_1984 am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  16 Beiträge
KEF Q700 mit Dali Zensor für 5.1
Ueli_Wenger am 01.01.2017  –  Letzte Antwort am 17.03.2017  –  10 Beiträge
Dali
hubihead am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  3 Beiträge
B&W ASW 750 oder DALI SWA 15
1alex am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  3 Beiträge
Dali Zensor1
hifisch9887 am 31.08.2017  –  Letzte Antwort am 31.08.2017  –  2 Beiträge
Teufel Theater LT6 oder KEF KHT 6000?
jog9999 am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  2 Beiträge
Dali oder Wharfedale???
Salzgitter am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  11 Beiträge
WHARFEDALE oder DALI???
eh666666 am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  2 Beiträge
dali oder wharfedale?
Killjoy am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  6 Beiträge
dynaudio oder dali
am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmajchii
  • Gesamtzahl an Themen1.380.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.165

Hersteller in diesem Thread Widget schließen