Teufel Theater4 oder System 5 THX

+A -A
Autor
Beitrag
jagger_38
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2006, 07:04
Hallo,möchte mir ein komplettes Heimkino einrichten.
Plasma Pioneer PDP 427xa und VSX 1016 von Pioneer nur was für Boxen?

Teufel Theater4 oder System5 THX ?

wer kann mir da tipps geben??

Gruß
Phoenix20000
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Okt 2006, 16:26
Dazu gibts schon nen Thread, ein oder zwei Seiten weiter.

Wenn de mehr als 25m*m hast kannste über das System5 nachdenken, ansonsten ist es vieleicht etwas überdimensinoiert.
usaxxl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Okt 2006, 17:06
Hallo jagger 38 !

Ich habe das System 5 und bin damit voll zufrieden. Ich habe es schon seit ca. 2 Jahren und würde es auch immer wieder kaufen. Mein Zimmer ist ca. 30m² und dafür ist es optimal. Ich würde Dir also das System 5 empfehlen wenn Dein Raum groß genug ist.

Mit freundlichen Grüßen usaxxl
Arkos
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2006, 16:40

Phoenix20000 schrieb:
Dazu gibts schon nen Thread, ein oder zwei Seiten weiter.

Wenn de mehr als 25m*m hast kannste über das System5 nachdenken, ansonsten ist es vieleicht etwas überdimensinoiert.


Was heißt denn überdimensioniert?
Ich betreibe das System 5 in einem 12 m² Raum. Klingt verdammt gut. Befeuert wird das System vom Yamaha RX-V2600.
Es ist verdammt gut, wenn noch reichlich Reserven im System vorhanden sind, als wenn alles auf Anschlag läuft.

Bye Arkos
filius
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Nov 2006, 17:49
Besser das größere. Da hast du wie gesagt mehr reserven falls es doch einmal lauter wird oder ein neuer AVR ins haus kommt
Phoenix20000
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Nov 2006, 21:04
Also das System 4 läuft definitiv nicht an seiner Leistungsgrenze.Der Raum ist echt entscheidend was den Klang angeht, mein Wohnzimmer ist def. zu klein, bei nen Kumpel klingt es um längen besser, daher werd ich auch nochmal umziehen.Boxen brauchen nen Raum um sich richtig zu entfalten.
Für das System 4 wär ein grösserer Raum def. besser.

Jedoch weis ich das die grösse meines Zimmers nie die 30m*m überschreiten wird.Wenn man sich da nicht sicher ist, würd ich auch zum System 5 greifen und hät ich keine extra Standboxen für Musik hat ich wohl auch eher das Theater 4 genommen oder zwecks Design das System 5(wird bei Musik wohl besser aufspielen als das 4ér)


P.S. Habs als 7.1 und der Preis war nicht entscheidend.
Phoenix20000
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Nov 2006, 21:15
Mein jetziges Zimmer ist 20m*m und ca. 25 wären i.O.

Muss aber jeder selber wissen, wo er auch klanglich zufrieden ist. Und das System 4 überzeugt mich bei Filmen in allen Belangen, bei Musik jedoch nicht(das würde das System 5 aber auch nicht)
filius
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Nov 2006, 21:17
Nimm das größere, ist besser so. Vielleicht ziehst du ja auch noch mal um. Demnächst ist mein 6.mal mit 15 Jahren, nicht schlecht oder?
Micha_321
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Nov 2006, 10:28
Hallo!

Die Frage war Theater 4, nicht System 4, oder System 5.

Konnte beide Sets miteinander vergleichen und mir hat das T4 besser gefallen, da es klanglich mehr Volumen bietet, was vor allem bei Musik sehr interessant ist.
Bei Kinosound war das T4 auch keineswegs im Nachteil.

In meinen Augen ist das Theater 4 das "größere" Set

Micha
Phoenix20000
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Nov 2006, 11:27
Ja hab ich auch grad gesehn sry, wenn de nicht nach dem Design gehst würd ich auf jeden Fall das Theater 4 nehmen.
Bei Musik Wiedergabe kann man da ne Ecke mehr erwarten als beim System 5.
powerklempner
Gesperrt
#11 erstellt: 16. Nov 2006, 18:32

Phoenix20000 schrieb:
Ja hab ich auch grad gesehn sry, wenn de nicht nach dem Design gehst würd ich auf jeden Fall das Theater 4 nehmen.
Bei Musik Wiedergabe kann man da ne Ecke mehr erwarten als beim System 5.


na, davon träumst Du aber nur....
Micha_321
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 16. Nov 2006, 22:59

powerklempner schrieb:

Phoenix20000 schrieb:
Ja hab ich auch grad gesehn sry, wenn de nicht nach dem Design gehst würd ich auf jeden Fall das Theater 4 nehmen.
Bei Musik Wiedergabe kann man da ne Ecke mehr erwarten als beim System 5.


na, davon träumst Du aber nur....


Hallo!

Das Theater 4 schon gehört?

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 16. Nov 2006, 23:00 bearbeitet]
powerklempner
Gesperrt
#13 erstellt: 17. Nov 2006, 05:46
Micha, was glaubst Du denn ?? Warum habe ich anstelle des Theater 4 das System 5 gekauft ??
Micha_321
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 17. Nov 2006, 09:29

powerklempner schrieb:
Micha, was glaubst Du denn ?? Warum habe ich anstelle des Theater 4 das System 5 gekauft ??


Hallo!

Wegen der Optik

Ich meinte nur, weil es bei mir genau anders rum war. Meiner Meinung nach liefert das Theater 4 mehr (Musik) oder weniger (Heimkino) eindeutig die bessere Performance. Mein Kumpel, der das System 5 hatte (wir haben die beiden Sest jeweils bei ihm und bei mir aufgebaut), ließ sich nach dem Vergleich auch das Theater 4 schicken.

Aber das soll jeder selbst wissen.

Micha
Rixi_0815
Stammgast
#15 erstellt: 17. Nov 2006, 11:08
Hallo

Teufel hat bis zum 22.12.06 das System 5 nochmals um 200€ reduziert (aber nur in den Ausführungen Buche und schwarz) ein so genanntes Weihnachts Special

hierSystem 5 zum nachsehen, falls es jemanden interesiert.

Gruß Rixi


[Beitrag von Rixi_0815 am 17. Nov 2006, 11:11 bearbeitet]
Micha_321
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 17. Nov 2006, 18:07

Rixi_0815 schrieb:
Hallo

Teufel hat bis zum 22.12.06 das System 5 nochmals um 200€ reduziert (aber nur in den Ausführungen Buche und schwarz) ein so genanntes Weihnachts Special

hierSystem 5 zum nachsehen, falls es jemanden interesiert.

Gruß Rixi


Hallo!

Habe hier noch einen Katalog, da lag der Preis des System 5 bei 1850€ (Cinema-Set) bzw. 1750€ (Concert-Set).

Da sieht man mal, welche Gewinnspannen da vorherrschen, denn selbst mit dem neuen "Weihnachts-Preis" verdienen die noch genug dran.

Micha
powerklempner
Gesperrt
#17 erstellt: 17. Nov 2006, 18:29
Micha, da haste Recht, die Gewinnspanne ist eigentlich unglaublich ! Mich würde mal interessieren, was unsere Systeme in der Herstellung kosten
marc1204
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 17. Nov 2006, 22:05
Wenn man wüsste wie hoch die Gewinnspanne diverser Hersteller tatsächlich sind, würde man die wahrscheinlich nichts mehr kaufen!
Ich hab mein 5er System vor gut drei Wochen geliefert bekommen. Hab allerdings noch 1499,- bezahlt!!!
Erstattet Teufel einem dann nicht sogar die Differenz?
Könnte ja sonst von der achtwöchigen Probezeit gebrauch machen, die Boxen zurückschicken und Sie mir an eine andere Adresse erneut bestellen.
200,- Euros wäre mir das wert.
powerklempner
Gesperrt
#19 erstellt: 17. Nov 2006, 22:21

marc1204 schrieb:
Wenn man wüsste wie hoch die Gewinnspanne diverser Hersteller tatsächlich sind, würde man die wahrscheinlich nichts mehr kaufen!
Ich hab mein 5er System vor gut drei Wochen geliefert bekommen. Hab allerdings noch 1499,- bezahlt!!!
Erstattet Teufel einem dann nicht sogar die Differenz?
Könnte ja sonst von der achtwöchigen Probezeit gebrauch machen, die Boxen zurückschicken und Sie mir an eine andere Adresse erneut bestellen.
200,- Euros wäre mir das wert.


Na logo, zurückschicken und Neubestellung !!
Auf die 200 Euronen würde ich nicht verzichten !!
Die Differenz wirst Du nicht bekommen, aber Dein 8 Wöchiges Rückgaberecht ist Fakt und davon würde ich gebrauch machen


[Beitrag von powerklempner am 17. Nov 2006, 22:22 bearbeitet]
Rixi_0815
Stammgast
#20 erstellt: 17. Nov 2006, 23:08
Hallo

@marc1204


Ich hab mein 5er System vor gut drei Wochen geliefert bekommen. Hab allerdings noch 1499,- bezahlt!!!
Erstattet Teufel einem dann nicht sogar die Differenz?


Ist schon ärgerlich, aber mach doch mal eine Anfrgage per e-Mail oder Telefon!
Ob es was nützt ist aber stark zu bezweifeln


Könnte ja sonst von der achtwöchigen Probezeit gebrauch machen, die Boxen zurückschicken und Sie mir an eine andere Adresse erneut bestellen.
200,- Euros wäre mir das wert.


Könnte man machen, aber ob es sich wirklich rentiert.
1.Immerhin mußt du die Tranzsportkosten schon mal abziehen von den 200€
2.Alles wieder abbauen sorgfältig in die Kartons geben und wieder auf Palette schlichten.
3.Warten bis Spedition alles abholt
4.Warten bis das Geld retour kommt.

Dann beginnt das ganze Spiel wieder von vorne von Bestellung angefangen.....usw. usw.
Ob sich der ganze Zeitaufwand dann wirklich noch lohnt??
Und wenn du dann alles auch noch an eine andere Adresse schicken läßt, mußt schließlich alles von dort wieder heim schleppen.

Das mußt du selbst entscheiden

Gruß Rixi
powerklempner
Gesperrt
#21 erstellt: 18. Nov 2006, 15:57
Trotzdem Tendierung zum System 5. Ist einfach besser als Theater 4...
Im 5.1 Bereich "donnert" das System 5 das Theater 4 voll in die Tonne. Naja, nicht umsonst hat der Subwoofer vom System 5 200 Waddis mehr Maximalpegel und auch im Sinusbereich weit überlegen. Selbst im Musikbereich finde ich das System 5 besser. Kommt natürlich darauf an, was für einen AVR man verwendet. Ist reine Geschmacksache..
Mein Urteil:

Theater 4 =

System 5 =

Jeden das seine...
filius
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 18. Nov 2006, 17:14
Vergesst endlich das Wort watt, das ist so schlecht definiert wie guter klang...
Micha_321
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 19. Nov 2006, 10:06

powerklempner schrieb:
Trotzdem Tendierung zum System 5. Ist einfach besser als Theater 4...


Hallo!

Das passt leider nicht ganz zu
Jeden das seine...
.
Was denn nun? Ist das S5 unbedingt besser oder ists Geschmackssache


Naja, nicht umsonst hat der Subwoofer vom System 5 200 Waddis mehr Maximalpegel und auch im Sinusbereich weit überlegen.


Tolle Argumentation
[Kindergartenmodus an] Die Front-LS des T4 sind bis maximal 250W belastbar, die des S5 nicht. Ätsch [Kindergartenmodus aus]


Im 5.1 Bereich "donnert" das System 5 das Theater 4 voll in die Tonne... Selbst im Musikbereich finde ich das System 5 besser. Kommt natürlich darauf an, was für einen AVR man verwendet. Ist reine Geschmacksache..
Mein Urteil:

Theater 4 =

System 5 =


Gerade diese Aussagen lassen darauf schließen, das es bei dir anscheinend nie einen Direktverglech der beiden Systeme gegeben hat.

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 19. Nov 2006, 10:07 bearbeitet]
filius
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 19. Nov 2006, 10:10
Blöd blos das man bei teufel keine hörtests machen kann, was gut ist sollte jeder für sich entscheiden
Micha_321
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 19. Nov 2006, 10:44

filius schrieb:
Blöd blos das man bei teufel keine hörtests machen kann,...


Hallo!

Wenn man sich alle in Frage kommenden Sets zuschicken lässt oder nach Berlin fährt, hauts doch hin. Erstere Variante benötigt leider einen finziellen Rückhalt.


was gut ist sollte jeder für sich entscheiden


Eben. Ich habe lediglich meine Erfahrungen mit beiden Sets (im Direktvergleich) gepostet, schon fühlt sich jemand auf den virtuellen Schlips getreten und muss gegenposten, dass das T4 im Gegensatz zum S5 nichts oder wesentlich weniger drauf hat. Obwohls irgendwie lustig ist.

Micha
filius
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 19. Nov 2006, 12:20
Hab hier im Forum schon gelesen dass einer seit einiger zeit auf sein geld wartet...
Phoenix20000
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 19. Nov 2006, 12:33
Also meine Erfahrung ist am besten ein System für Film, wie z.B. das System 5 und für Musik einfach noch nen paar gute Standboxen dazu laufen lassen.
Klingt meiner Meinung nach besser bei Musik, ist aber wie gesagt Geschmackssache und ne Platz frage.
franko77
Stammgast
#28 erstellt: 19. Nov 2006, 12:49
Hallo,

wer das System 5 jetzt erhalten hat bevor der Preis nochmals reduziert worden ist, sollte auf jeden Fall mit Teufel Kontakt aufnehmen. Aus anderen Threads habe ich bei der letzten Preissenkung in Erinnerung, dass eine Reduzierung auch ohne Rücksendeaktion möglich war.

zum Probehören:
Einfachste Variante - in Berlin selbst Probehören; Material aber mitbringen. Ich habe Ostern 2005 einen Ausflug nach Berlin gemacht und mir die Musik selbst mitgenommen (Klassik/POP/ROCK/Jazz)- insbesondere die Scheiben, die ich gut kenne, DVD's aktueller Blockbuster waren genügend vorhanden.
Bei Bedrf bin ich betreut worden; ansonsten konnte ich frei umschalten und einstellen.

Bei mir ist es dann das System 5 geworden, aber hier sollte jeder selbst entscheiden. Raumgröße bei mir ca. 30 qm. Betrieben mit Yamaha 1600er, die Einstellung insgesamt hat aber einige Zeit gedauert, da die Automatik bei mir einige Schwierigkeiten hatte und mir zunächst zuwenig BASS / tiefe Grundtöne vorhanden waren. Nach Teilkorrektur der Automatikergebnisse ist das Ergebnis für meine Bedürfnisse super.

franko77

Bei dem jetzigen Preis/leistungsverhältnis kann man nicht viel falsch machen
powerklempner
Gesperrt
#29 erstellt: 19. Nov 2006, 15:13

filius schrieb:
Blöd blos das man bei teufel keine hörtests machen kann, was gut ist sollte jeder für sich entscheiden


Jupp, und Du bist echt der Oberwisser.....
powerklempner
Gesperrt
#30 erstellt: 19. Nov 2006, 15:16

Micha_321 schrieb:

powerklempner schrieb:
Trotzdem Tendierung zum System 5. Ist einfach besser als Theater 4...


Hallo!

Das passt leider nicht ganz zu
Jeden das seine...
.
Was denn nun? Ist das S5 unbedingt besser oder ists Geschmackssache


Naja, nicht umsonst hat der Subwoofer vom System 5 200 Waddis mehr Maximalpegel und auch im Sinusbereich weit überlegen.


Tolle Argumentation
[Kindergartenmodus an] Die Front-LS des T4 sind bis maximal 250W belastbar, die des S5 nicht. Ätsch [Kindergartenmodus aus]


Im 5.1 Bereich "donnert" das System 5 das Theater 4 voll in die Tonne... Selbst im Musikbereich finde ich das System 5 besser. Kommt natürlich darauf an, was für einen AVR man verwendet. Ist reine Geschmacksache..
Mein Urteil:

Theater 4 =

System 5 =


Gerade diese Aussagen lassen darauf schließen, das es bei dir anscheinend nie einen Direktverglech der beiden Systeme gegeben hat.

Micha


Falsch gedacht, bin in Berlin gewesen. Und ebenfalls falsch von Dir interpretiert, das System 5 ist für mich besser. Aber mit dem Theater 4 macht man auch nichts falsch.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 19. Nov 2006, 15:47

powerklempner schrieb:
Mein Urteil:

Theater 4 =

System 5 =


Hallo!

Wie passt obiges zu


Aber mit dem Theater 4 macht man auch nichts falsch.





Und ebenfalls falsch von Dir interpretiert, das System 5 ist für mich besser.


Und da sind wir wieder bei der subjektiven Empfindung. Bisher wurde viel pauschalisiert.

Micha
pit1905
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 19. Nov 2006, 19:25

Da sieht man mal, welche Gewinnspannen da vorherrschen, denn selbst mit dem neuen "Weihnachts-Preis" verdienen die noch genug dran.


So einfach ist das nicht. Teufel verkauft schon immer mit relativ geringem Gewinn. Bestes Beispiel ist das T10, das wurde jahrelang nicht im Preis gesenkt, und das bestimmt nicht weil sie genug dran verdienen, sondern weil sie es nicht billiger anbieten konnten.

Preissenkungen bei Teufel haben fast immer nur mit Modellen zu tun, die auslaufen und ersetzt werden. Oder aber bei bestimmten Aktionen wie z.B. um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln.

Würden sie soviel Gewinnspanne haben, dann wäre es aus Unternehmersicht völliger Unsinn nicht gleich billiger anzubieten(lieber 10% weniger Gewinn pro Set, dafür aber 50% mehr verkaufter Sets).
Und bei den meisten Sets kann unsereins durchaus abschätzen, das da nicht viel Luft nach unten ist, wenn man Preis/Leistung vergleicht.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 20. Nov 2006, 08:24

pit1905 schrieb:

So einfach ist das nicht. Teufel verkauft schon immer mit relativ geringem Gewinn. Bestes Beispiel ist das T10, das wurde jahrelang nicht im Preis gesenkt, und das bestimmt nicht weil sie genug dran verdienen, sondern weil sie es nicht billiger anbieten konnten.

Preissenkungen bei Teufel haben fast immer nur mit Modellen zu tun, die auslaufen und ersetzt werden. Oder aber bei bestimmten Aktionen wie z.B. um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln.

Würden sie soviel Gewinnspanne haben, dann wäre es aus Unternehmersicht völliger Unsinn nicht gleich billiger anzubieten(lieber 10% weniger Gewinn pro Set, dafür aber 50% mehr verkaufter Sets).
Und bei den meisten Sets kann unsereins durchaus abschätzen, das da nicht viel Luft nach unten ist, wenn man Preis/Leistung vergleicht.


Hallo!

Klar, stimme dir zu. Aber kein Unternehmen wird bspw. im Weihnachtsgeschäft Produkte aus reiner Nächstenliebe im Preis senken, wird schon noch was für die rausspringen. Ist doch klar, dass bei niedrigeren Preisen die Quantität der verkauften Einheiten der Schlüssel zum Gewinn ist. Das ist einfache Marktwirtschaft.

Trotzdem finde ich es krass, dass das Set jetzt nur noch für ~ die Hälfte des Ursprungspreises angeboten werden kann. Natürlich müssen möglichst kurzfristig-mittelfristig nach Anlauf einer Produktion die Entwicklungskosten wieder eingespielt werden (höhere Anfangspreise), aber das Set ist ja nicht erst seit gestern auf dem Markt.

Micha
marc1204
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 22. Nov 2006, 17:59
Habe bei Teufel angefragt und eine positive Antwort erhalten.
Teufel erstattet innerhalb der 8-wöchigen Probezeit ohne Probleme die Differenz bei Preissenkungen.
franko77
Stammgast
#35 erstellt: 23. Nov 2006, 18:12
Hab ich doch gesagt - Gruss franko77


franko77 schrieb:
Hallo,

wer das System 5 jetzt erhalten hat bevor der Preis nochmals reduziert worden ist, sollte auf jeden Fall mit Teufel Kontakt aufnehmen. Aus anderen Threads habe ich bei der letzten Preissenkung in Erinnerung, dass eine Reduzierung auch ohne Rücksendeaktion möglich war.
marc1204
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 23. Nov 2006, 18:28
Weiß ich doch, dass Du das gesagt hast.
Deswegen habe ich doch auch bei Teufel angefragt.
jagger_38
Neuling
#37 erstellt: 24. Nov 2006, 07:25
Hab gestern bei teufel angerufen,die waren sehr freundlich und haben sofort das geld zurück erstattet!!

Übrigens das System 5 ist der Hammer!!!!
Phoenix20000
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 24. Nov 2006, 20:07
Und optisch macht es auch was her.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel System 5 THX "ohne" THX AVR?
calli79 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  14 Beiträge
Teufel T 4 oder System 5 THX???
michaelse am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  20 Beiträge
Teufel Theater 4 oder System 5 THX
Mottenbrut am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  23 Beiträge
Teufel System 5 thx oder alternative
jens0r am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  9 Beiträge
Teufel THX 6 oder Teufel THX 5 Select 2 oder?
pagrav am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  7 Beiträge
Teufel Theater2 vs. System 5 THX Select
surroundkai am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  21 Beiträge
Teufel System 5 THX Select Lautsprecherproblem
Counti am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  4 Beiträge
Teufel System 5 THX Select 2?
schwengell am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  31 Beiträge
Teufel System 5 THX, Fragen zum Setup
Chrissimunich am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  4 Beiträge
Preis-Check Teufel System 5 THX Select
<Neo> am 24.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedBraki_
  • Gesamtzahl an Themen1.386.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.369

Hersteller in diesem Thread Widget schließen