teufel system 5 thx meine über 4kg schwer

+A -A
Autor
Beitrag
z32
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jan 2007, 15:30
hallo leute ,habe gestern meine 3 lautsprecher bekommen M500 2front und 1center teufel system 5 THX .
die überaschung war das sie nicht 2,5kg schwer sind wie die von meinem bekannten sondern fast 4,5 kg wiegen.
habe daraufhin gestern meinen bekannten angerufen der dann auch kurz danach zum probehören bei mir vorbeikam und er war sehr angenehm vom klang und der dynamik überascht.

kann mir jemand sagen wie dieses zustande kommt und gibt es jemanden der die gleichen erfahrungen mit dem system 5 THX gemacht hat was die unterschiede im gewicht klanglich ausmachen ???

mfg.dirk
Schwabbl
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jan 2007, 23:49
Deine M500 sind nicht neu, sondern gebraucht. Vor einiger Zeit schon hat Teufel die Magneten geändert. Die neue Version hat Neodyn-Magneten, welche bei geringerer Größe und geringerem Gewicht das gleiche Magnetfeld bieten. Deswegen sind die neuen M500 leichter.

Da aber außerdem die 3 Chassis ausgetauscht wurden kann es durchaus sein, das das System auch anders klingt. Teufel bestreitet das aber.

CU
tinok
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jan 2007, 11:40
meine neuen sind 5kg schwer, ich denke mal nicht jeder wird hier alte boxen kriegen das wäre zu unrealistisch vielleicht verbauen die noch rester weil das system 5 ausläuft wer weiss!?
Schwabbl
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jan 2007, 17:22
komisch. Vor 3 Wochen war ich noch auf der Teufel HP und da stand als Gewicht für die M500 2,5kg. Heute steht da jedoch 4kg - nochmal ein anderer Wert. Sicher, das Deine nicht doch nur 4kg schwer sind?
tinok
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jan 2007, 17:59
stimmt das ist richtig ich hatte ja auch erst am 22.12.06 bestellt und da stand auch nur 2,5kg
Skipperjimbo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Feb 2007, 20:31
Hallo zusammen,

Habe mein System 5 THX letzte Woche bekommen.

Gewicht der Front- / Centerboxen liegt bei 2,9 KG je Box.
maybe500
Stammgast
#7 erstellt: 17. Feb 2007, 22:03
Hallo zusammen,

Habe mein System 5 THX auch letzte Woche bekommen.

Gewicht der Front- / Centerboxen liegt wie bei Skipperjimbo bei ca. 2,9 KG je Box.
miracle1966
Stammgast
#8 erstellt: 18. Feb 2007, 04:12
Mein System 5 kam vor ca. 3 Wochen.

Auch ich habe die ca. 2.8 kg Lautsprecher erhalten...

... obwohl zum Bestellzeitpunkt vor ca. 4 Wochen auf der Teufel Homepage noch die Angabe 4 kg stand.

Ich habe aber darauf verzichtet bezügl. des Unterschiedes nachzufragen.

Sollte jemand tatsächlich einen Hörunterschied zwischen den Gewichtsklassen feststellen, müßte ich wissen, ob sich es lohnt, hier Anstrengungen hinsichtlich Information und ggf. Austausch bei Teufel zu unternehmen. Bin noch in der 8 wöchigen Probephase.

Wer also die Möglichkeit hat, beide Systeme gegeneinander zu hören wird hiermit freundlichst um kurzfristige und ausführliche Stellungnahme gebeten ... ! Vielen lieben Dank dafür!!!
likwitt
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Feb 2007, 02:04
Habe meine auch erst seit kurzem.
Unserein hat ebenfalls die ca 2,9kg schweren Front/Center Boxen bekommen.
So langsam "ärgert" dieses Thema doch sehr.
Siehe den Thread
http://www.hifi-forum.de/viewthread-101-546.html

hier geht es um den Subwoofer vom System 5.
Damit hier nicht zwei verschiedene Threads über das Thema laufen, bitte ich euch Euere Efahrungen zum Subwoofer in dem zugehörigen Thread zu besprechen.
Würde mich intressieren wer welches Subwoofer (alt - neu) bekommen hat.
So wie ich es jetzt sehe habe ich den alten Sub (altes Activmodul) und "neue"(also die leichten) Front und Center Boxen.
Über die Dipole will ich im Moment nicht nachdenken
Teufel sollte meiner Meinung nach Modeländerngen genauer au Ihrer HP beschreiben, und Sie nicht einfach verschweigen.
Frage mich welche Boxen bei den Test von Teufel geliefert werden!!
Posey
Stammgast
#10 erstellt: 25. Feb 2007, 17:15
Hallo,
Also ich glaube ihr macht euch viel zu viel Gedanken darüber
ob Sie jetzt 2,5 oder 4 Kg wiegen.
Teufel hat mir das mal so erklärt das sie bei Verschiedenen
Herstellern in China ihre Produkte produzieren und deshalb
es manchmal sein kann das die Produkte variieren.
Aber ich denke das ihr sicher sein könnt das es deshalb keine
Qualtätseinbußen gibt sonst würde es Teufel wohl nicht so
machen.Ich bin fest davon überzeugt das Teufel sehr viel wert
auf die Qualität ihrer Produkte legt,schließlich haben sie einen
doch noch sehr guten Ruf zu verlieren.Auch wenn leider,
leider viele (auch hier im Forum)diesen Ruf schädigen (auch
wenn es die meißten nicht beabsichtigen)durch unüberlegte
und unkompetente Äußerungen.
Es ist toll das man hier viel über Probleme im Hifi-Bereich
besprechen kann,doch sollte man nicht aus einer Mücke einen......
Also nichts für ungut....
rgordon
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Feb 2007, 18:52
hallo zusammen.

Ich möchte mir nächste Woche System 5 bestellen, wenn Teufel mir meine Frage beatwortet (warscheinlich am Montag oder Dienstag) bezüglich des Gewichtes. Sollten die noch leichte Ausführung haben, dann hole ich was anderes, da ich irgendwo gelesen hab, dass die Neuen schlechteren Klang haben.

Abwarten

Ich hoff,dass der Restbestand aus Schweren besteht, weil sich hier immer noch um sehr gute Boxen handelt.
tinok
Stammgast
#12 erstellt: 26. Feb 2007, 13:05
der grund zwischen den gewichtsschwankungen laut teufel von leicht auf schwer sollte eine veränderung bei dem gehäuseplatten der aufbau sein irgendwie sowas in der richtung hatten die mir geantwortet. ob stimmt wer weiss. aber bei mir klingen sie gut also super. wohlgemerkt hat sich noch keiner beschwert in letzter zeit als die leichten kamen von den neukäufern alle waren vom klang erlebniss faszierniert. alle themen wo beschwerden über den klang kamen weil zu leicht sind schon mindestens 1jahr alt oder sogar älter!
xutl
Inventar
#13 erstellt: 26. Feb 2007, 13:18

Posey schrieb:
Hallo,
Also ich glaube ihr macht euch viel zu viel Gedanken darüber
ob Sie jetzt 2,5 oder 4 Kg wiegen.
Teufel hat mir das mal so erklärt das sie bei Verschiedenen
Herstellern in China ihre Produkte produzieren und deshalb
es manchmal sein kann das die Produkte variieren.

Aber ich denke das ihr sicher sein könnt das es deshalb keine
Qualtätseinbußen gibt sonst würde es Teufel wohl nicht so
machen.Ich bin fest davon überzeugt das Teufel sehr viel wert
auf die Qualität ihrer Produkte legt,schließlich haben sie einen
doch noch sehr guten Ruf zu verlieren.Auch wenn leider,
leider viele (auch hier im Forum)diesen Ruf schädigen (auch
wenn es die meißten nicht beabsichtigen)durch unüberlegte
und unkompetente Äußerungen.
Es ist toll das man hier viel über Probleme im Hifi-Bereich
besprechen kann,doch sollte man nicht aus einer Mücke einen......
Also nichts für ungut.... :prost


Somit sind es min. 2 verschiedene LS unter der gleichen Bezeichnung.
Für mich ist sowas eine Mogelpackung

SOETWAS ist keine Mücke

Weitere Kommentare zu Deinem Posting wären möglich.


Bezgl. Teufel und seine derzeitige Verkaufspolitik.
Schon mal den Thread über das LT3 gelesen?

Teufel LT3
Posey
Stammgast
#14 erstellt: 26. Feb 2007, 21:50
Hallo,
Also ja ich habe den Thread gelesen.Natürlich ist sowas sehr
ärgerlich und ich bin froh das ich bisher mit der Firma Teufel
nicht solche Erfahrungen gemacht habe sondern im Gegenteil es
immer hervorragend geklappt hat.Aber zum Glück handelt es sich
dabei um Einzelfälle und da Teufel einen sehr,sehr großen
Kundenkreis sein eigen nennen darf ,vorallem bei den günstigen
Systemen ist es nur menschlich das mal was daneben geht.
Und natürlich werden immer nur die negativen Erfahrungen so
ausführlich diskutiert.....
Doch eine Mogelpackung wäre es nur wenn die Boxen wirklich schlechter klingen würden,und darüber werden hier nur Vermutungen aufgestellt weil viele denken weniger Gewicht =schlechter Klang...und bei einer Mogelpackung gibt der
Verkäufer mit Sicherheit keine 8 Wochen Rückgaberecht.
Ich habe selber das System 5 und ganz ehrlich ich habe keine
Ahnung ob meine Boxen 2,5-3,0-3,9 oder4,0 oder oder.....
wiegen und es ist mir auch egal, denn der Sound ist für diesen Preiß einfach fantastisch
und ich habe bevor ich mir das System gekauft habe wirklich sehr viele andere im Vergleich dazu angehört.
Ihr glaubt doch nicht wirklich das ihr über jede Änderung von euren Receivern,Plasmas etc. informiert werdet.
Und das wäre auch nur von Belangen WENN sich das Gerät
dadurch verschlechtert.
Bitte bedenkt auch wie lange das System 5 auf den Markt ist
da ist es doch nur lobenswert das es Erneuerungen gibt.
Ich konnte einmal ein System 5 hören das schon einige Jahre
alt ist und ich muss sagen das mein neues um einiges besser
geklungen hat,natürlich können da ganz andere Umstände
eine Rolle gespielt haben.
Also bitte nicht persönlich nehmen...
xutl
Inventar
#15 erstellt: 26. Feb 2007, 22:21

Also bitte nicht persönlich nehmen...


Nachdem ich letztes Jahr nach über 20 Wochen warten völlig entnervt meine Theater 1 Bestellung storniert habe, nehme ich, was die Firma Teufel angeht, überhaupt nix mehr persönlich.
Ich werde auch niemals in eine derartige Situation kommen.

ABER, wenn ich lese, was Du hier schreibst, drängt sich mir eine Parallele zu einem Sony-Fan auf...
tinok
Stammgast
#16 erstellt: 27. Feb 2007, 10:38
xutl nicht jeder ist ein fan boy wenn er eine firma gut findet was posey geschrieben stimmt einfach weils logisch oder nicht mal es weil logisch ist sondern weil es einfach so ist!

im hifi bereich wird hier jede kleinigkeit hinterfragt und fast als gleich schlecht empfunden. wenn hier von mogelpackungen die rede ist dann ist die industrie die mogelpackung bei jeden fernseher bei jedem elektronischen bauteil einfach in jeden nur erdenklichen bereich.

es werden immer hintereinander neue revisionen verbessungerungen oder kosten einsparungen oder was auch immer dort fabriziert da fragt oder merkt es doch auch keiner grade im pc bereich verändern sich fast wochentlich die produkte selber obwohl es der selbe name oder das selbe gerät sein soll, ist das dann gleich eine mogelpackung? nach euren worten ja und wenn teufel mal einmal im 1 jahr etwas umstellt ist das gleich der super GAU. Es ist leider einfach so das dies jede firma auf der welt macht, sich deshalb nur an TEUFEL hochziehen bleibt ein rätsel.
Wenn man sagen würde teufel baut zu 80% nur noch schlechte lautsprecher wäre es gerechtfertigt aber dies ist nicht so weshalb soll dann jeder andere hersteller besser sein wenn die es genauso machen!
xutl
Inventar
#17 erstellt: 27. Feb 2007, 10:56
DIe blumenreiche Sprache, die Posey pflegt, ist nicht gereade dazu geeignet, meine Meinung zu revidieren.
Im Gegenteil, daher ist erst der Gedanke entstanden

Bezgl. Mogelpackung lies mal den Thread hinsichtlich der bei Samsung verbauten Panels.
Ob da was dran ist, kann ich nicht beurteilen.
Aber zu denken gibt es

Gegen Produktverbesserungen ist grundsätzlich nichts zu sagen.
Sicher betrifft es nicht nur die Firma Teufel.
Allerdings reden wir hier über Teufel und sonst niemanden.

Die LS von Teufel müssen nicht schlecht sein.
Allerdings wiegt die neue Ausführung nur noch 2,5Kg (oder so) lt. obiger postings.
Teufel liefert also verschiedene Revisionen, IMHO verschiedene Produkte aus, OHNE DEN KUNDEN ZU INFORMIEREN!

Und genau das bezeichne ich als Mogelpackung!

Wenn "Neue Revision" (Neodym-Magnete) draufsteht, hat auch die neue Revision drin zu sein.
Ist dies nicht der Fall: Etiketten-Schwindel --> Mogelpackung

Man kann das auch darauf reduzieren, daß die Informationspolitik, die Teufel gegenüber dem Kunden an den Tag legt, sagen wir mal, verbesserungswürdig ist.

Die miesen, inhaltslosen, geschwafelten mails waren bei mir letztendlich auch der Grund, warum ich die Bestellung storniert habe.
taubeOhren
Inventar
#18 erstellt: 27. Feb 2007, 10:58

die überaschung war das sie nicht 2,5kg schwer sind wie die von meinem bekannten sondern fast 4,5 kg wiegen
...


meine neuen sind 5kg schwer, ich denke mal nicht jeder wird hier alte boxen kriegen das wäre zu unrealistisch



Habe mein System 5 THX letzte Woche bekommen.

Gewicht der Front- / Centerboxen liegt bei 2,9 KG je Box.




Auch ich habe die ca. 2.8 kg Lautsprecher erhalten...




Ihr müßt natürlich die Dolby-Digital LT5-Home-Theater Waage" mit THX-Zulassung - original von Teufel für´s Nachwiegen benutzen ...


taubeOhren
xutl
Inventar
#19 erstellt: 27. Feb 2007, 11:06
Warum nicht

Dann ist das Ergebnis auf 5 Stellen hinter dem Komma genau und zertifiziert.

Ändert nur leider nichts an der derzeitigen Situation, daß Du bei Teufel ein NEUES System bestellst und dann unfreiwilliger und vor allen Dingen ungefragter Teilnehmer an einer Verlosung anderer Ausführungen (älter ,neuer ) wirst.
likwitt
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 27. Feb 2007, 12:44
Sehe das ebenfalls als "Mogelpackung" auch wenn ich zufrieden mit den gelieferten Boxen bin.
Posey, du selbst schreibst ja, dass dir dein "neueres" System im vergleich zum alten
wohl besser gefällt.

Es geht einfach nicht das Leute die zur gleichen Zeit Bestellen, verschiedenes geliefert bekommen!!
Das es "Produkupdates" im laufe der Jahre gibt ist verständlich, jedoch hat der eine scheinbar das Model 2001 bekommen, andere das Model 2006.
Ich weiß nicht ob ihr an das Teufel-Team geschrieben habt.
Vor allem stören mich hier die Antworten auf meine Frage!
Bei meiner Mail ging es um den Subwoofer vom System 5.
Habe Bilder verschiedener "Versionen" geschickt die momentan geliefert werden, und wollte schlichteg die Unterschiede wissen.
Auf den Bildern sieht man eindeutig, das es nicht nur um optische Veränderungen handelt.
Sondern schlichtweg verschiedene Bauteile in den Boxen verbaut worden sind.
Hier ist die Antwort von Teufel ungefähr so: "Die verschiedenen Boxenversionen entsprechen alle der THX Norm und unterscheiden sich NUR optisch"
Dies ist jedoch einfach nicht Fakt.
Auf eine weitere Nachfrage bekommt man jedoch keine Antwort.
Posey
Stammgast
#21 erstellt: 27. Feb 2007, 20:34
Also wie ich sehe ist das ein sehr schwieriges Thema und wir
könnten hier noch seehr,seeehr lange diskutieren.
Aber eins muss ich noch klar stellen.Ich bin mit Sicherheit
kein Teufel Fan der alle Teufel Produkte in den Himmel lobt
und Blind für alle Fehler der Firma ist.
Leider hast du meinen Bericht wahrscheinlich nicht einmal richtig gelesen sonst würdest du so etwas nicht schreiben.
Es geht hier auch nicht um Fan oder nicht Fan.

An likwitt
Ich verstehe dein Komentar nicht wirklich,ja mir gefällt mein
System vom Klang her besser als das alte das ich mal gehört habe(war noch eins mit SW 5000)und genau das macht doch eure
Korinthenkackerei so unsinnig.Auch wenn du schreibst das du
zufrieden bist mit deinem System sehe ich kein Problem.
Bitte entschuldigt meine Ausdrucksweise ,wenn das alles zu
forsch klingt ist das nicht aus böser Absicht.

So alles in allem kann ich natürlich eure Seite auch verstehen
obwohl ich es nicht so eng sehe....
Also viel Spaß noch mit euren 2,9kg schweren Produkten !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel THX 6 oder Teufel THX 5 Select 2 oder?
pagrav am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  7 Beiträge
teufel system 6 thx select
melidad am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  11 Beiträge
Teufel Theater 4 oder System 5 THX
Mottenbrut am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  23 Beiträge
Teufel System 5 THX, Fragen zum Setup
Chrissimunich am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  4 Beiträge
Teufel System 5 THX Select
Final26 am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  8 Beiträge
Teufel System 5 THX "ohne" THX AVR?
calli79 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  14 Beiträge
teufel theater 5 THX
bekiffte-eule am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  7 Beiträge
Schwere Entscheidung: Teufel System 5 THX Cinema 5.1 vs. 7.1
plasso am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  29 Beiträge
Heco Victa oder Teufel 5 THX
steelmaster am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  8 Beiträge
Teufel Theater 5 THX in Wand einbauen?
SymbolB2 am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedLord_Logan
  • Gesamtzahl an Themen1.379.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.411

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen