Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was für Musik-Stücke würdet ihr aussuchen zum Testen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Chaski
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2005, 22:31
Hallo Alle,

Ich schlage mich herum mit dem Neukauf eines gescheidten Verstärkers. Natürlich möchte ich vorher testen.

Was für Musikauswahl würdet ihr nehmen ?
Es sollte schon Referenzklasse sein (die Musik).

Ich habe aus vergangener Zeit noch die Tricyle - Flim and the BB`s und Ofra Hasa. Bin ich damit noch Zeitgemäß ?

Danke für Eure Hilfe, Gruß Chaski
Edison
Stammgast
#2 erstellt: 22. Aug 2005, 22:48
Hallo Chaski(Records?),
die Tricycle habe ich auch noch, gut für Dynamik. Ansonsten nehme am besten die Musik mit, die dir gefällt und die du kennst.
Grinner
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Aug 2005, 09:39
Also ich weiss ja nicht worauf Du stehst, aber ich finde ein gutes allround Musikstueck ist die Live version (ich glaube mit Orchester) von Deep Purple's Child in Time. Sehr lang, mit sehr leisen und lauten Passagen. Mit und ohne Gesang. Gitarre (wunderbar!), und einem sehr guten Schlagzeug. Ein wahrlich schoenes Lied (finde ich )
BIG_G_24
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2005, 13:52
oder versuch´s mal mit The Wall von Pink Floyd.
Bassig
Stammgast
#5 erstellt: 23. Aug 2005, 15:16

Chaski schrieb:
Was für Musikauswahl würdet ihr nehmen ?
Es sollte schon Referenzklasse sein (die Musik).

Also ich würde für verschiedene Aspekte verschiedene Titel mitnehmen:

- Räumlichkeit: Crash Test Dummies "How does a duck know"
- knalliger Bass: Jazz me up-Sampler "meet my bass man"
- Live Atmo: George Michel/Queen "Killer/Papa was a Rolling Stone"
Grinner
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Aug 2005, 16:21
Achso, und falls Du nur deinen Subwoofer testen willst, nimm eine CD von 'Boyz wit da Bass'. Sind leicht jazzig funkig und rap angehaucht und haben unter jedem Lied einen tiefen Bass. Gut zum Nachbarn aergern .
äksperde
Stammgast
#7 erstellt: 23. Aug 2005, 19:19
Ich würde auf keinen Fall das nehmen, was andere Leute sagen. Wichtig ist, das Du die Musik selbst gut kennst, und das sie Dir gefällt. So kannst Du am besten testen, was Dir am meisten Laune macht.

Ich würde evtl. darauf achten, ein möglichst großes Spektrum an Musik zu nehmen.
Chaski
Neuling
#8 erstellt: 23. Aug 2005, 19:58
@Edison
Mit Chaski(Records?)oder Chaskimusik.com habe ich nichts zu tun. Dennoch nahe dran geraten: Ich mache & liebe Südamerikan.Musik ! Du hast Recht; ich suche mir natürlich die Stücke aus, die mir gefallen - am besten sind noch unsere eigenen LP`s. Da weiß ich ganz genau, wie es zu klingen hat ! War ja schließlich selbst dabei :-)))

Eure tipps der alten klassiker v. Pink Floyd,Deep Purple,Queen und Rolling Stone haben mich ehrlich gesagt freudig überrascht. Tolle Schätzchen :-)

@Grinner : Danke für den Tip. Die Gruppe kenne ich nicht, aber ich gebe hier mal zu bedenken, daß eine gute Anlage nicht von Kraft & Bumm-Bumm lebt. Musik ist auch leise gut - wenn der Klang ausgewogen und luftig ist. Kraft erkennt man an der Dynamik und nicht am Lautstärke Regler :-)

@äksperde : Oh ja, ich achte schon auf möglichst viele Aspekte. Nicht nur Folk, Klassik, Pop , Hardrock ect. - alles soll für eine Test CD beisammen sein.

Gruß Chaski
Grinner
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Aug 2005, 15:10
Hehe Chaski,
Ich weiss, dass gute Musik nicht pegelgetrieben ist (siehe meine obige anmerkung, mit dem Deep Purple Lied), aber wenn Du Deine Nachbarn aergern willst, dann nimm Boyz wit de Bass, auch schon bei geringen Lautstaerken .

Ich muss glaube ich noch Dire Straits hinzufuegen, denn die haben einige Stuecke (Follow me Home faellt mir ein), wo die Gitarre immer nur sehr dezent und mit vielen Nuancen mitspielt.
sound74
Stammgast
#10 erstellt: 16. Okt 2006, 17:45
Anlage allgemein - Pink Floyd - Dark Side...

Auto - Schiller - Tag Und Nacht

Boxen - Massive Attack - Blue Lines

Plattenspieler - Alan Parsons Project - Tales Of...
masterofpuppets103
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Okt 2006, 18:25
HI

Nimm die Stücke, die dir am besten gefallen (die wirste wohl auch mit der neuen Anlage anhören )

Ansonsten würde ich Lieder mit viel laut/leise empfehlen:
- Pink Floyd
- Tool
- Deep Purple

Wenn du wirklich ALLES mal durchtesten willst, nimm noch was von Metallica oder Maiden.

Bei Folk, HipHop usw. kann ich dir leider nix empfehlen, weil ich das selbst nich hör ;-(

Gruß Julian
Berman
Inventar
#12 erstellt: 20. Okt 2006, 02:39
Brillianz :

Mark Knopfler - What It Is
Pink Floyd - Lost For Words

Wucht in Tüten :

Dire Straits - Sultans Of Swing
3 Doors Down - Let Me Go

Nuanciert :

Eels - Grace Kelly Blues
Svbway To Sally - Herrin Des Feuers

Einfachmalmitantesten :

System Of A Down - Radio Video
Jethro Tull - Thick As A Brick (Lautstärke voll aufdrehen :P)


Hm, ich hoffe ich konnte helfen.


Gruß,

Berman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Musik verwendet ihr zum Testen eurer Anlagen?
_Floh_ am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  76 Beiträge
Musik was dem Lautsprecher alles abverlangt
nutsman am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  5 Beiträge
musik für mich
rtjstrjsrtj am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  9 Beiträge
Was bedeutet für DICH musik
dimka am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  69 Beiträge
Wo kommt ihr her und was für Musik hört ihr?
BenCologne am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  54 Beiträge
WELCHE MUSIK HÖRT IHR????
matz_r am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  11 Beiträge
Hochzeit, doch welche Musik?
Kinski am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  4 Beiträge
DIE Musik für DIE VIECHER! Was hört ihr mit den Viechern...?
Mopelkiller am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  13 Beiträge
Suche "afrikanische" Stücke
Lenhard11 am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  10 Beiträge
Suche Musik für Siegerehrung
Kaster am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Denon
  • Marantz
  • AKG
  • Heco
  • Jay-Tech
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.670 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedintradio
  • Gesamtzahl an Themen1.335.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.503.096