Was ist ein Headcap und was mach ich damit

+A -A
Autor
Beitrag
oliverkorner
Inventar
#1 erstellt: 22. Jun 2006, 18:24
Was ist ein Headcap?
was bringt er mir?
was bewirkt er?
und wie wird sowas montiert bzw wo?
Clarion_Power
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2006, 18:30
Ist das net en Cap den man direkt vors Radio setzt. Der ist kleiner als ein normaler Cap, damit man ihn hinterm Radio noch verstauen kann. Hat die gleiche Funktion wie ein normaler Cap an ner Endstufe.

Alle Angaben ohne Gewähr! Das ist mein Wissensstand^^
oliverkorner
Inventar
#3 erstellt: 22. Jun 2006, 18:34
ahso...und das bring was
Reandy
Inventar
#4 erstellt: 22. Jun 2006, 18:38
ich schätz mal ein amp braucht auch eine "perfekte" stromversorgung... die HU vlt. genau so (dass man das möglichste herausholen kann)...

aber ob es sooooo einen großen unterschied macht bezweifle ich mal...

dass man da einen unterschied zur normalen verkablung merkt, gehören auch die high endigsten komponenten her

lg reandy
Clarion_Power
Inventar
#5 erstellt: 22. Jun 2006, 18:42
Ich denk mal im High End Bereich hört man das schon. Immerhin muss das Radio auch seinen Teil dazu beitragen. Und die 1.5mm² Kabel die da Standart 10 Meter verteilt im Auto liegen können schon e bissi knapp werden.
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 22. Jun 2006, 19:32

Clarion_Power schrieb:
Ich denk mal im High End Bereich hört man das schon. Immerhin muss das Radio auch seinen Teil dazu beitragen. Und die 1.5mm² Kabel die da Standart 10 Meter verteilt im Auto liegen können schon e bissi knapp werden.


1-2 Ampere (HU ohne Endstufennutzung) ohne jede Impulsbelastung? Da lacht auch ein 1,5 mm² Kabel nur drüber.
Clarion_Power
Inventar
#7 erstellt: 22. Jun 2006, 19:41
@Amperlite:
Ok und wofür ist er dann gedacht?
Amperlite
Inventar
#8 erstellt: 22. Jun 2006, 19:52

Clarion_Power schrieb:
@Amperlite:
Ok und wofür ist er dann gedacht?


Vermutlich nur fürs gute Gewissen des Bastlers und die Brieftasche des Händlers.

Edit: Es ist ja nicht so, dass die HU sowas nicht schon eingebaut hätte. Vermutlich auch schon ausreichend dimensioniert. Für eine konstante Last bringt ein Cap an einer sauberen Gleichspannungsquelle wie Batterien wohl eh wenig bis nichts.
Andersrum gesehen: Wenn dir an der Karre beim Musikhören eh schon die Lichter ausgehen, sollte man andere Maßnahmen ergreifen.


[Beitrag von Amperlite am 22. Jun 2006, 19:55 bearbeitet]
Clarion_Power
Inventar
#9 erstellt: 22. Jun 2006, 21:13
Ok, ich halte den Headcap eh für schwachsinnig. Ich hab nur dem Threadersteller das gesagt was ich wusste.

Ob das Ding was taugt oder ob man das hört.......da halte ich mich raus.


Aber ist ja ach rille^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Headcap-Cap
Sens am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  12 Beiträge
normalen POWERCAP als HEADCAP ?
handlambe am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  7 Beiträge
HeadCap vs. Werkstattbesuch
aiio am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  23 Beiträge
Headcap Ja oder Nein
Ozmaker am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  61 Beiträge
Goldcap als Headcap?
zapor am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  23 Beiträge
Bipolare Elkos als Headcap?
Astra_Turbo am 16.07.2013  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  3 Beiträge
HU-Elko aka Headcap
Flea78 am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  14 Beiträge
Headcap - wie viel F ? wie groß ?
V40-TOM am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  29 Beiträge
Drehzahlmesser = VU-Meter ... was mach ich dagegen??
LiQuIdO_ThE_ChiLLa am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  16 Beiträge
was stell ich damit ein..........
carp-hunter am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.842 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSirAbsolom
  • Gesamtzahl an Themen1.397.716
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.613.869