System vieeeeeel zu leise.

+A -A
Autor
Beitrag
NackteBrezel
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jul 2006, 20:57
Hi,

mir wurde Radio und Sub vor kurzem gestohlen.
Hab mir jetzt mein altes Radio reingehauen. Sub hab ich weg gelassen.

Habe jetzt mein Radio, meine Endstufe und mein 2Kompo System (Woofer + Tweeter) angeschlossen.

Alles so wie davor.
Chinch Rear ausm Radio in Chinch Rear vom Amp
Chinch Front ausm Radio in Chinch Front ausm Amp

Die Woofer und die Tweeter an die Frequenzweichen (X-Over) gehängt und von da an Verstärker.
Remote is dran (LED am Amp leuchtet)...
Die Kabel am Amp dürften auch alle Stimmen. Die Boxen, 12V, Grnd, Remote...
Und Sub hab ich keinen dran.
Die Filter vom Amp hab ich alle auf Off...

Aber es kommt nur gaaaanz leise Sound aus den Boxen. Auch wenn ich alles voll auf dreh...

Fällt euch dazu noch was ein ?
Werd morgen nach der Arbeit nochmal alle Kabel prüfen und dann mal schauen.
sNaKebite
Inventar
#2 erstellt: 10. Jul 2006, 21:04
Gain hochgedreht?
NackteBrezel
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jul 2006, 21:05
Auf Maximum
interest
Inventar
#4 erstellt: 11. Jul 2006, 06:45

NackteBrezel schrieb:
Auf Maximum

was heist max? steht da eine Voltzahl?

grüsse
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 11. Jul 2006, 07:35
HI !

Durchaus möglich das dieses Radio keine allzugute Ausgangsspannung macht.........

Gruß
Ralf
Justaf
Inventar
#6 erstellt: 11. Jul 2006, 09:42
Blöde Frage, ich weiss, aber: Fader am Radio richtig eingestellt?
Amperlite
Inventar
#7 erstellt: 13. Jul 2006, 23:46

RWMedia schrieb:
Durchaus möglich das dieses Radio keine allzugute Ausgangsspannung macht.........


Eine derart geringe Ausgangsspannung gibts nicht, dass man kaum etwas hört.

Wie schauts mit den Anschlüssen der Lautsprecher aus? Richtig gebrückt und alle Schalter richtig umgelegt?
-OnPoint-
Inventar
#8 erstellt: 13. Jul 2006, 23:55

interest schrieb:

NackteBrezel schrieb:
Auf Maximum

was heist max? steht da eine Voltzahl?

grüsse


bestimmt auf 7V und dann wundern hehe

um welche Komponenten gehts denn?
perversomatik
Stammgast
#9 erstellt: 14. Jul 2006, 01:38
vll falsch verpolt??
SchallundRauch
Inventar
#10 erstellt: 14. Jul 2006, 02:10

perversomatik schrieb:
vll falsch verpolt??



Falsch verpolt, also richtig angeschlossen?!
sNaKebite
Inventar
#11 erstellt: 14. Jul 2006, 03:32
Na das man um diese Uhrzeit noch so viele Smileys für sowas hinsetzt
interest
Inventar
#12 erstellt: 14. Jul 2006, 11:33

sNaKebite schrieb:
Na das man um diese Uhrzeit noch so viele Smileys für sowas hinsetzt :D



wenigstens klopfen sie im synchron

wo ist eigentlich der Threadstarter? Problem gelöst?

grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe zu leise
Harl3kin am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  8 Beiträge
Nachträgliche FSE und stärkeres FS-System - Ausgabe zu leise!
TeeJay74 am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  3 Beiträge
Cinchausgang zu leise?
cyr1ll am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  16 Beiträge
Anlage zu leise! Hilfe!
t0bi.fx am 07.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  21 Beiträge
Sub-Chinch zu leise
Icak am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  16 Beiträge
Zu Leise für 80 Ampere
TheMatrix17 am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  12 Beiträge
Pioneer DEH P6800 zu leise!
Gandalf07 am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  16 Beiträge
AUX-Anschluss zu leise! - Vorverstärker ran?
diddlfitsch123 am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  3 Beiträge
Woofer zu leise, Zu Langsam, und Sicherungen durch.
Shoepe am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  9 Beiträge
Frage zu Audio System Twister
Tony_Damager am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednerushawac
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.465