Endstufe vom Kumpel kaputt/geht nicht mehr.

+A -A
Autor
Beitrag
~B!~
Stammgast
#1 erstellt: 20. Okt 2006, 17:48
Soo hey ho Leutz,

brauch auch ma eure hilfe bin mit meinem latein am ende! so
folgendes problem:


-kumpel von mir fährt Renault twingo
-hab den einbau seiner anlage selbst gemacht alles ging
problemlos ausser sender/einstellungen konnten net gespeich. werden

-dann hat er von jemand anderes am kabelbaum des radios/autos
zwi kabel umstecken lassen, damit einstellungen/sender auch
nach neuem motorstart drin bleiben
-am gleichen tag noch ging endstufe aus(sie war auch warm)

-heute hab ich mir das angeguckt
-probe endstufe angeschlossen; sie zeigte protect!!
-strom gemessen 12V gingen durch dann remotekabel und strom kabel gemessen waren auf 12V
-diese testendstufe von mir isn ne alte blaupunkt, die immer
ging aber beim zündunganlassen leuchtet kurz die protect lampe


ich hab echt keine ahnung...was ich machen soll...?! einfach
mal ein loses remote kabel legen welches nicht mit den cinchsteckern zusammen ist...ich weiss es net..brauch hiiiillllfffeeee


kann mich doch auf euch verlassen, oder
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2006, 18:46
Es gehen also seine eigene und deine Testendstufe auf protect?

Lautsprecherkabel ab
Cinchkabel abziehen (wichtig!)
Remotekabel abziehen

Dann Spannung an den Stromklemmen messen. Wert merken.
Jetzt eine kleine Kabelbrücke von Plus nach Remote legen. Wieder Spannung messen. Ist der Wert jetzt anders?

Geht die Endstufe auch jetzt schon auf Protect?
Wenn nicht, Kabelbrücke wieder raus und Lautsprecher anschließen.
Kabelbrücke wieder rein.
Geht sie jetzt auf Protect?
~B!~
Stammgast
#3 erstellt: 21. Okt 2006, 08:19
Ja genau! Ich hab abends zwar nicht mehr gesehn ob er auch
eine Protect Leuchte, zumindest bei meiner Testendstufe von
Blaupunkt leuchtete Protect bei der Zündung!!


Was ich nicht ganz verstehe ist da mit der Kabelbrücke...!?
Kannst du das vielleicht noch etwas genauer wieder erklären!?



dank dir Amperlite, ich hab gehofft dass du bei diesem Beitrag
antwortest
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2006, 12:49
Wichtig ist, dass du die Cinchkabel abziehst, um ein Problem mit der Masseleitung auszuschließen.


~B!~ schrieb:
Was ich nicht ganz verstehe ist da mit der Kabelbrücke...!?
Kannst du das vielleicht noch etwas genauer wieder erklären!?


Du nimmst ein kleines Stück Kabel (oder auch eine Büroklammer ) und stellst einen Kontakt her zwischen dem Plus-Anschluss und der Remote-Klemme.
Dabei reicht es, wenn du es mit der Hand hinhälst - man sieht ja gleich, ob sie auf Protect schaltet.

Ansonsten geh einfach genau nach meiner Anleitung oben vor.
~B!~
Stammgast
#5 erstellt: 21. Okt 2006, 13:49
ahh verstehe, danke frau riga


Sooo war jetzt inzwischen auch mit ihm beim car-hifi spezi
der hat das auch so ähnlich gemacht mit der Kabelbrücke!!

Der hat auch alles durchgescheckt, auch die Sicherungen
von der Stufe und kam zum Schluss sie ist kaputt

Wunder mich zwar warum jetzt meine teststufe auch auf Protect geschaltet hat aber vllt. hat die auch schon nen Schuss weg!!?


Na gut dank dir auf jeden fall Amperlite. Aber der Car hifi
Spezi meinte auf für 80€ für ne 4 Kanal von "Renegade" kann man net so viel erwarten...aber naja



So der Thread is dann fettich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plus vom Sub auf Endstufe! ALLES KAPUTT ?
peter_m16 am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  5 Beiträge
Endstufe kaputt?
AJ_s3b2 am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  4 Beiträge
Endstufe geht nicht aus
dbgolf3 am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  5 Beiträge
60a sicherung geht langsam kaputt??
flappinski am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
Protecion "rot" , Endstufe kaputt?
Sk8boarder am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  26 Beiträge
Vorverstärkerausgang kaputt?
Fox am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  3 Beiträge
Autoradio geht nicht mehr an
Ol_Vo_ am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  3 Beiträge
Endstufe geht auf allen Kanälen plöztlich nicht mehr
Gluecki am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  19 Beiträge
Endstufe kaputt?
cliobastler am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  16 Beiträge
Endstufe geht nicht!
despo86 am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 176 )
  • Neuestes Mitgliedpiggihd
  • Gesamtzahl an Themen1.389.955
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.292