Hilfe Powercab zieht ständig Batterie leer!

+A -A
Autor
Beitrag
huenni323
Neuling
#1 erstellt: 16. Mai 2007, 14:25
Hallo,brauche dringend hilfe ich besitze einen Rodek RO20HC Kondensator der mir ständig meine batterie leer zieht!Hab ich ihn vieleicht falsch angeklemmt oder woran liegt das?Das reomte kabel hab ich mal abgeklemmt und das problem ist weiterhin da!kann mir da jemand helfen ich weiß einfach nicht mehr weiter!schon mal danke im vorraus!
mfg hünni
tom999
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2007, 14:42
Welche Endstufen hast denn angeschlossen?

Wie hast alles verkabel?

Woher weißt du, dass es das Cap ist, das deine Batt. leersaugt?


[Beitrag von tom999 am 16. Mai 2007, 14:43 bearbeitet]
tretmine
Inventar
#3 erstellt: 16. Mai 2007, 21:24
Remote bringt bei diesem Cap nix. Er hat keine echte Schutz- und Ladeschaltung.

Noch etwas:

12V Glühbirne oder Soffittenlampe besorgen.

Cap abstöpseln ohne ihn zu entladen (zuerst die Endstufenkabel abklemmen, danach die Batteriekabel).

Multimeter alle 2 Minuten dran hängen und schauen wie schnell er sich entläd.

Messergebnis hier posten. (Glühbirne brauchst du, um ihn nachher wieder zu laden)

MfG Phil


[Beitrag von tretmine am 16. Mai 2007, 21:26 bearbeitet]
huenni323
Neuling
#4 erstellt: 19. Mai 2007, 13:27
hi erstmal danke!
aber was soll ich da messen die spannung oder wie?
was heißt schutz- ladeschaltung!
versteh halt von den den zeug noch nicht all zuviel!
tretmine
Inventar
#5 erstellt: 20. Mai 2007, 19:10
Klemme das Teil erst einmal ab. Nicht, dass dir der um die Ohren fliegt.

Danach schaust du erstmal, ob der Cap richtig angeschlossen wurde. War Plus an Plus und Minus an Minus?

Danach fährst du erst einmal ohne Cap und schaust, ob das Problem immer noch auftritt.

Danach lädst du Ihn über eine 12V Soffittenlampe auf. Nach dem Ladevorgang (siehe Bedienungsanleitung) klemmst du ihn wieder ab.
Danach nimmst du ein 5 EUR Baumarkt-Multimeter und schaust alle 2 Minuten, wie sich die Spannung ändert.

Und das schreibst du hier rein.

MfG Phil
huenni323
Neuling
#6 erstellt: 04. Jun 2007, 13:07
Hi also es liegt aufjeden fall an den cab!fahr jetzt ne woche ohne und es gibt keine probleme mehr!
Hab auch mal gemessen!
Nach 2min ist die Spannung auf 11,3V gefallen!
Nach 4min 10,6V!
Nach 6min 10,1V!
Nach 8min 9,64V!
Nach 10min 9,16V!
Nach 12min 8,78V!
Nach 14min 8,45V!
Woran kann das nun liegen!
Hab ihn mal aufgeschraubt und mal ne kabel umgesteckt!Da hat er die Spannung bei 9,7V gehalten jedoch war da das ständige dauer fiepen!
tretmine
Inventar
#7 erstellt: 04. Jun 2007, 14:19
Was für ein Kabel hast du umgesteckt???

Kannst du diese Pseudo-Schutzelektronik mal rausreißen? (aber bitte kennzeichnen, wo Plus und Minus ist)

MfG Phil
huenni323
Neuling
#8 erstellt: 04. Jun 2007, 19:16
weiß nicht so recht!da war ne kable was von einer platine zur anderen geht!da hängt auch ne ringspule dran!was soll ich das raus reißen!Ich mach m,orgen mal ne paar pics davon!
tretmine
Inventar
#9 erstellt: 04. Jun 2007, 22:18
Ja, mach erst mal ein paar Bilder
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
panasonic radio zieht batterie leer
mircodornberger am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  2 Beiträge
Batterie ständig leer.
Zmark am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2016  –  13 Beiträge
Saugt Powercap Batterie leer?
hans-pansen am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  11 Beiträge
Carpower 4/320 zieht Batterie leer?
julioffm am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  13 Beiträge
Punto 188a - CDA 9884R zieht Batterie leer
Wuchzael am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  5 Beiträge
Neue Batterie Leer ? ? ?
S_Bora am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  11 Beiträge
Alpine CVA-1005 Batterie Leer
Wiskey am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  7 Beiträge
Auto 2 Tage nicht bewegt -->> Batterie leer
KruX am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  4 Beiträge
Nach 2 min. Auto aus... Batterie leer?!
BHPeacemaker am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  3 Beiträge
Batterie nach wenigen Tagen standzeit leer
Bartman1990 am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedgernefahrer
  • Gesamtzahl an Themen1.389.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.410