Endstufe auf einmal still!

+A -A
Autor
Beitrag
BassHunter0815
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jul 2008, 12:09
also ich bin gestern mal wieder rumgeheizt und auf einmal kurz bevor ich zu hause war, war die musik aus.

ich hab mir nix böses gedacht und endstufe ausgebaut und an einer extra batterie seperat angeschlossen.

endstufe geht an, aber nicht mit power leuchte sondern mit protect leuchte.

naja ich ins handbuch geschaut, "Kurzschluss, Temperaturüberschreitung" uns so weiter führen zu notabschaltung.

naja ich ein bisschen gegooglet und hab folgendes laut tips von anderen foren gemacht:

Alle Lautsprecher und alle Chinch abklemmen so das nur remote und strom drauf ist.

Ergebnis, immernoch protect lampe am leuchten. ich hab nochmal alles ausgemacht und es dann mal mit lautsprechern und ohne chinch probier aber alles nix.

ich hab auch schon die sicherung in der endstufe und die sicherung in dem + pol kabel gewechselt aber nix hat sich verbessert.

also was kann es sein??? ich bin am verzweifeln! die endstufe ist erst 4 Tage alt!
lombardi1
Inventar
#2 erstellt: 28. Jul 2008, 12:37
Vielleicht ist die Stufe kaputt
Neu oder gebraucht ? Welche ?
mega-fella
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jul 2008, 12:43
direkt umtauschen, dann hat wahrscheinlich die temperaturschutzfunktion nicht funktioniert, ist mir auch schon passiert, genau das selbe wie dir, meine endstufe war ne magnat rock 6000 naja net das beste ein fehlkauf, und auf einmal ging die net mehr, nur protect am leuchten.

und aufpassen das du die rechnung aufwahrst

kann ja nochmal passieren

mfg
Crazylegz
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jul 2008, 12:43
Wenn du an +12V und Remote über 11V angelegt hast (was du warscheinlich mit deinem zweiten Test sicher erledigt hast) und die Protectlampe leuchtet, dann hat die Stufe was.

2 Möglichkeiten:
-Garantie? --> Einschicken

-keine Garantie? --> Endstufe aufschrauben und schaun ob was verschmort ist.
Wenn ja --> Reparieren lassen / wegschmeißen
wenn nein --> Platine am besten mit einer Zahnbürste oder ähnlichem gründlich abbürsten. So erwischt du allen Dreck (wie z.B. abgebrochene Litzen oder leitender Dreck) zu 99%.
Hab ich schonmal erlebt dass einfach was auf die Platine gekommen ist, die Schutzschalung aber schnell genug war um einen Schaden zu verhindern.
mega-fella
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Jul 2008, 12:47
und reparieren ist net immer billig, je nachdem was ist
also je nachdem was du für eine endstufe hast und was du damit betreibst solltest du dir überlegen eine neue zu holen.

MFG
BassHunter0815
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Jul 2008, 13:07
na sicha ist da garantie drauf, erst 4 Tage alt

rechnung hab ich noch


das ist diese endstufe mein grosster fehlkauf den ich wohl je gamacht habe:

Hier endstufe
mega-fella
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Jul 2008, 13:09
ja fehlkauf.
hast du noch ein rückgabe recht?
dann mach das nimm das geld zurück spar was und kauf die ne bessere, bzw guck ma bei ebay je nachdem bekommst du auch alte und dennoch gute modele für das geld

naja das passiert eig jedem mal am anfang.

aus fehlern lernt man

MFG
mega-fella
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Jul 2008, 13:15
http://www.hifi-foru...=2987&postID=818#818

hier solltest du auf schöne alte endstufen stossen die
auch was für den kleinen geldbeutel was sind;)

MFG
mega-fella
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Jul 2008, 13:18
ansonsten guck mal hier im forum wer was schönes anbietet, findet man eig immer was

Crazylegz
Stammgast
#10 erstellt: 28. Jul 2008, 13:46

BassHunter0815 schrieb:

das ist diese endstufe mein grosster fehlkauf den ich wohl je gamacht habe:

Hier endstufe


Und ich hoffe du hast daraus gelernt, denn hier im Forum hätte dich 100% jeder! vor solch einer Anschaffung gewarnt

Also nächstemal vorher fragen, statt nachher klagen
lombardi1
Inventar
#11 erstellt: 28. Jul 2008, 15:00
Er hat ja eh vorher gefragt
Gekauft hast Du dann doch was viel besseres
tom999
Inventar
#12 erstellt: 28. Jul 2008, 15:11

lombardi1 schrieb:
Er hat ja eh vorher gefragt
Gekauft hast Du dann doch was viel besseres :.



Na dann braucht man ja kein Mitleid haben...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Batterie auf einmal leer?
M4RV am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2012  –  28 Beiträge
Endstufe Spannung!
Promise08 am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  4 Beiträge
Rockford X7 will auf einmal nicht mehr
Xenzib am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  9 Beiträge
Plus vom Sub auf Endstufe! ALLES KAPUTT ?
peter_m16 am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  5 Beiträge
Hilfe Endstufe hat geknallt!
Mark_T am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  6 Beiträge
Brückenmodus der Endstufe defekt?
Alex_DeLarge am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  6 Beiträge
Limapfeifen - Endstufe defekt?
noxcure am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  11 Beiträge
Helix HXA40 MR2, auf einmal ausfall, Orangene LED leuchtet.
ToxSox am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  2 Beiträge
kein sound auf einmal
k4fu am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 30.06.2003  –  12 Beiträge
Defekter Kondensator? Endstufe auch tot!
Olze am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedBernhard_1308
  • Gesamtzahl an Themen1.376.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.984