xetec cap 5.300 kann mir einer über die stufe was sagen

+A -A
Autor
Beitrag
>BA<
Neuling
#1 erstellt: 20. Dez 2008, 20:46
Hallo,

habe die besagte stufe von meinen vater bekommen .
xetec cap 5.300 steht drauf . Hab leider in der suche nicht viel gefunden Kann mir viel einer was zu der stufe sagen ?
Danke schonmal an alle
Und wünsche eine schöne weihnachtszeit !

mfg
Ämblifeier
Stammgast
#2 erstellt: 20. Dez 2008, 21:03
Hallo,
ist kein schlechtes Gerät.

Hier wurde schon mal die Zweikanal-Variante unter die Lupe genommen:

http://www.hifi-foru...um_id=102&thread=779
Rübelzahl
Inventar
#3 erstellt: 21. Dez 2008, 08:09
Hallo eine sehr gute Endstufe. Es ist eine 5 Kanal Version. Ich meine 4x45W +1x 110W RMS an 4 OHM.
Sehr gut geeignet um eine kleine aber feine Anlage im Auto aufzubauen. Durch ihre Größe sehr kompakt und gut versteckbar, sodass ein "unsichtbarer Einbau" sehr gut zu realisieren ist.
Ich habe diese Endstufe meinem Kollegen für seine Freundin gegeben, der ist damit super gut zu frieden.
Ich würde die gleich setzen mit einer Helix HXA 500 Q. Nur dass die Helix mehr Power hat.
Also ich finde die Endstufe genial und würde die jederzeit wieder verbauen. PErferkt um ein FS+ HS+ kleinen Sub zu befeuern.
mfg jörg
gisewhcs
Stammgast
#4 erstellt: 21. Dez 2008, 12:39
Ja, meine Freundin ist damit glücklich und zufrieden...

Die Stufe ist was das "W pro cm²"-Verhältnis angeht echt unschlagbar.
Meine Befürchtungen das so ein kleiner Kühlkörper schnell mal zu warm wird haben sich bisher auch nicht bestätigt!

Kann mich dem Jörg nur anschließen, ist ne tolle Stufe!
Audi80b420E
Stammgast
#5 erstellt: 21. Dez 2008, 16:14
Top stufe habe die 2kanal version die getestet wurde

Sehr zufrieden damit, vor allem ist sie extrem klein, aber fein
>BA<
Neuling
#6 erstellt: 21. Dez 2008, 16:15
ja danke erstmal allen die geschrieben haben !!
dann werde ich sie wohl für mein winterauto behalten
Rübelzahl
Inventar
#7 erstellt: 21. Dez 2008, 16:27
Die beste Entscheidung die du jemals in deinen Leben getroffen hast.
mfg jörg
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#8 erstellt: 22. Dez 2008, 12:49
Sehr gute Endstufe hatte ich auch mal.
Gute Messwerte,kein Rauschen,kein Verzerren glasklarer Klang mir war die minimal zu kühl,ist aber alles Gemschmackssache.

Der Subkanal ist 2Ohm stabil und hat dann bisl mehr Leistung falls mal nen Sub mit an soll.

Optisch sieht die auch sehr gut aus.
Die kleine blaue LED lässts schön die Plexischeibe leuchten.
Rübelzahl
Inventar
#9 erstellt: 22. Dez 2008, 14:28
Bist du sicher dass der sub channel 2 Ohm stabil ist. Das glaube ich nicht, da der Subchannel aus Kanal 5 und 6 zusammen gelegt ist und die nur dann 4 Ohm abkönnen. Da sollte man sich nochmal schlau machen.
mfg jörg
Ämblifeier
Stammgast
#10 erstellt: 22. Dez 2008, 14:42
Hallo,
bin auch der Meinung, dass der Subkanal nicht für 2-Ohm-Betrieb ausgelegt ist. Und selbst wenn, ist der Leistungszuwachs eher gering und die Kontrolle wird schlechter.

http://www.hifi-foru...m_id=162&thread=4155
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#11 erstellt: 22. Dez 2008, 16:52
Bringt nix bei der normalen,das stimmt aber 2 Ohm stabil sind die Subkanäle,habe diverse Testberichte zu den Endstufen da steht das drin.
Bei der MKII war es mehr mehr Leistung...
Hab deswegen die Endstufe auch verkauft,für nen dicken Sub war der Subkanal ungeeignet.


[Beitrag von DER-KONDENSATOR!!! am 22. Dez 2008, 17:08 bearbeitet]
Rübelzahl
Inventar
#12 erstellt: 29. Dez 2008, 15:52
Hallo, wenn du willst sende ich dir das PDF File von der Stufe zu.
mfg jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cap 5.300 brückbar ?
FLaT-HeRC am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  9 Beiträge
Anschließen Cap 5.300 MK II an Pioneer DEH-P 7400 MP
Kine am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  4 Beiträge
Kann mir wer die Meinung zu diesem Cap sagen
zippi8 am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  8 Beiträge
CAP
ralf318 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  3 Beiträge
Power CAP Einbauanleitung
Hell-Lux am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  16 Beiträge
Power Cap
306_xsi am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  9 Beiträge
Cap ja.nein.
Marcel0811 am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  37 Beiträge
Zusatzbatterie? Cap?
Golfstrom am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  46 Beiträge
Kann ein Cap schaden?
Simon am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  7 Beiträge
CAP-Spannungsanzeige
snowbound am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPhilipp5216
  • Gesamtzahl an Themen1.389.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.037

Hersteller in diesem Thread Widget schließen