Mac Audio -Verstärker macht Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
solextreter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mai 2011, 14:01
Hallo zusammen,

ich habe kürzlich günstig einen Mac Audio Verstärker
ergattert. Es handelt sich um den Attack 2060.
Nun habe ich nach dem Anschließen festgestellt, dass immer
ein Ausgang ( 2 Kanal Betrieb )dumpfer ist als der andere.
Habe auch schon die Lautsprecherleitungen gewechselt, ist immer ein Ausgang.
Mit meinem bisherigen kl. Mac Audio habe ich keine Probleme.
Vielleicht liegt es auch am Adapterkabel von 5 Pol. Din auf Cinchkabel die ich im Keller hatte. Waren damals von einem Pioneersystem, dürften aber gleich belegt sein.
Woran kann dies liegen ? Habe leider keine Bedienungsanleitung zu diesem Verstärker, vielleicht hat irgendjemand von euch ne Kopie oder ein PDF davon.

Wäre sehr dankbar darüber.

Gruß

Peter
Sonic_Excellence
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mai 2011, 09:59
Hallo Peter,


solextreter schrieb:

Vielleicht liegt es auch am Adapterkabel von 5 Pol. Din auf Cinchkabel die ich im Keller hatte. Waren damals von einem Pioneersystem, dürften aber gleich belegt sein.
Woran kann dies liegen ?
Die Adapter sind keineswegs gleich und normalerweise 8-polig, es reichen aber die 5 üblichen Pins bei heutigen Endstufen.

Belegung laut DIN Anordnung:

Mac Audio, Grundig, Blaupunkt, Clarion ab 1990
1 -NF links hinten
2 -NF Masse
3 -NF links vorne
4 -NF rechts hinten
5 -NF rechts vorne
6 -unbelegt
7 -unbelegt
8 -Remote

Pioneer bis 1991
1 -Remote
2 -NF links
3 -NF Masse
4 -Mute (Pioneer eigene Funktion im Tunerbereich)
5 -NF rechts
6 -unbelegt oder Pioneer eigene Remote Funktion
7 -unbelegt oder Pioneer Beleuchtungsfunktion
8 -Masse

Gruß Leo


[Beitrag von Sonic_Excellence am 15. Mai 2011, 10:00 bearbeitet]
solextreter
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mai 2011, 11:45
Hallo Leo,

vielen Dank für deine Antwort, die mich schon weiter bringt.
Werde mir mal ein neues Adapterkabel besorgen, und die Endstufe nochmals ausprobieren.

Da ist Mac Audio und Pioneer wohl nicht gleich belegt.

Danke für die Aufschlüsselung der Pin - Belegungen.

Gruß
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mac audio
juzzyfruit am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  17 Beiträge
Verstärker MAC AUDIO schaltet ab!!!!!!!!!!!!!!!!
chriger am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  20 Beiträge
mac audio subwoofer
hardtronix am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  4 Beiträge
Treiberstrom? Mac Audio MPX2000
lebowski am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  5 Beiträge
Mac Audio MP500
Vectradamos am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  9 Beiträge
Subwoofer macht arge Probleme
fable am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  2 Beiträge
Probleme mit Remoteanschluss (Verstärker schaltet nicht ein)
geti7 am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  4 Beiträge
Mac Audio Iron oder Canton Pullman
sire3 am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  6 Beiträge
[Mac Audio MP-200] Defekt -> Reparieren!
Wuchzael am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  9 Beiträge
Problem mit Mac Audio Red attack 2400
Kevin1234 am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedoyywws
  • Gesamtzahl an Themen1.407.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.430