Problem mit einem von 2 verstärkern

+A -A
Autor
Beitrag
Matthias_Frei
Neuling
#1 erstellt: 05. Sep 2012, 11:57
Hallo

Ich habe das Problem das ich in meinem Kofferraum 2 Verstärker verbaut habe, von dehnen einer für das Boxensystem von Emphaser gedacht ist un der 2te ist ein lowpass für den Den Subwoofer im Kofferraum.

Das Problem liegt aber daran das der Verstärker welcher für die Boxen gedacht ist ca 10 sek nach Zündung ein auf Protect stellt und es ein kleines knacksen in allen Boxen gibt. Der Subwoofer macht aber nach wie vor seine Arbeit im Kofferraum.

Div. Dinge sind mir schon aufgefallen. wen ich die Beifahrer tür offen habe läuft der Boxenverstärker teilweise jedoch wen ich sie schliesse ist er zu 100% auf protect. auf der Fahrerseite gibts das problem nicht.

Wen sie dann mal funktioniert und ich den Wagen an den drehzahlbegrenzer bringe gibt es auch n knacksen und weg iss der Sound ausser dem Bass^^

Ich habe schon mal alle Boxen einzeln abgehängt von der Endstufe um zu sehen ob eine dieser einen Kurzen verursacht, war aber bei allen Boxen gleich Solange tür auf war gings wenn ich sie zugemacht habe war der Sound weg.

Komisch ist auch an der Beifahrerseite sind nur die Chinchkabel gezogen und keine masse oder +
Masse habe ich bei beiden endstufen der gleiche Punkt und + hab ich n ca 1,5cm disckes Kabel bis in den Kofferraum danach n split auf ein bisschen kleinere Kabel

Hoffe auf schnelle Hilfe da mir der Sound morgens um 6 im Stau fehlt^^

Mit freundlichen Grüssen
Matthias_Frei
Neuling
#2 erstellt: 05. Sep 2012, 12:00
ah genau was mir noch in den sinn kam. Am sub verstärker habe ich eine Sicherung auf der 60 steht weiss jetzt ned ob ampere oder wie das heisst ( bin verkäufer haha) und an der anderen endstufe sind 2 10er sicherungen drin.
Soundy73
Inventar
#3 erstellt: 05. Sep 2012, 12:15
D ein Fehlerbild klingt ganz heftig nach einem beschädigten Lautsprecherkabel.

Sind Deine Lautsprecher in den Türverkleidungen angebracht? (-Wo sie eigentlich hingehören.)
- Dann Kabelbeschädigung auf dem Weg zur Beifahrertür, wahrscheinlich Knickstelle mit Masseberührung, eine Ader reicht da, weil die Endstufen im Brückenbetrieb arbeiten, darf dort kein Masseschluss auftreten.
Matthias_Frei
Neuling
#4 erstellt: 05. Sep 2012, 12:17
a die sind in der Türverkleidung an so n Kasten angehängt welcher den tweeter und den tieftöner ansteuert. habe diesen aber eben schiôn mal abgehängt vonder endtsufe und versucht ob es läuft aber geht auch ohne diese box nicht
Soundy73
Inventar
#5 erstellt: 05. Sep 2012, 12:54
Dies "Box" enthält somit die Frequenzweiche - und somit suchtst du "zu weit hinten".
Das Lautsprecherkabel, welches in die Beifahrertür führt sollte schuldig sein.

Einfach mal am Verstärker die (Du hast keinen Briten oder?) die rechte Seite abklemmen.
Wenn ich richtig liege müsste der Rest dann spielen.
Matthias_Frei
Neuling
#6 erstellt: 05. Sep 2012, 12:57
werde das gleich veruschen und hoffe es klappt sonst meld ich mich wieder^^
Matthias_Frei
Neuling
#7 erstellt: 05. Sep 2012, 14:57
hab jetzt mal den Lautsprecher hinten auf der Beifahrerseite abgehängt und nun läuft sie. Jedoch mal gucken wie lange
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit 2 Endstufen
hoomer_1 am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  13 Beiträge
Limapfeifen bei 2 Verstärkern! bei einen nicht?
Jay_Jay_1988 am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  7 Beiträge
Problem mit Clarion FB289RBT
Zisch2401 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  5 Beiträge
Problem mit Playstation 2 - Störgeräusche
Polo-OHZ am 20.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  16 Beiträge
Problem mit Autobatterie
FordFiesta am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  23 Beiträge
Problem mit Helix HXA40
DaBunnyripper am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  22 Beiträge
Großes Problem mit USAMPS - HILFE!
Jimbo195 am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  12 Beiträge
problem mit Frontlautsprechern im twingo phase 2
__weloveelectro am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  9 Beiträge
Problem mit Frequenzweiche
Blackmarket am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge
Problem mit Power-Cap
0Philipp0 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedben11016
  • Gesamtzahl an Themen1.382.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.157