Kein Bass an Kenwood BT92SD

+A -A
Autor
Beitrag
Snifty
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2013, 22:52
Hallo Leute,

folgendes problem:


Ich wollte heut mein Handy mit meinem Radio verbinden das hat alles soweit geklappt bis auf das Telefonbuch welches mich jetzt nicht weiter stört.

Aber wenn ich Musik Abspiele mit dem Handy über BT kommt 0 aus dem Sub.Jedoch spielt das Fs ganz normal.
Über andere Quellen wie Radio USB oder CD klappt alles wunderbar.

Radio:Kenwood kdc bt92sd
Endstufe: K&M 1004
Handy:Htc HD2


Soundeinstellungen sind alles auf Werkseinstellungen an dem Handy
Feuerwehr
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2013, 22:55
Das scheint irgendwie eine Kenwood Spezialität zu sein. Hab das schon öfter gelesen, konnte es selbst aber noch nicht ausprobieren. Schon mal den Support kontaktiert?
Snifty
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2013, 23:05
Noch nicht da mir diese Problem erst eben aufgefallen ist und der Support nur bis 17 Uhr erreichbar ist.

Nebenbei habe ich noch Angst das die mein Radio direkt haben wollen und ich wohl möglich ohne fahren müsste
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2013, 02:04
In den Tiefen des Einstellmenüs kann man die Kanäle für die BT-Wiedergabe einstellen: nur Front oder Front und Heck.
Feuerwehr
Inventar
#5 erstellt: 06. Jan 2013, 02:15
Stimmt, aber da steht nichts vom Sub.

“Bluetooth HF/
Audio”
Sie können die Lautsprecher für die Ausgabe der
Freisprechkommunikation und der Bluetooth-
Wiedergabe festlegen.
“Front“: Die Audioausgabe erfolgt über die
Lautsprecher vorn.
“All” : Die Audioausgabe erfolgt über die
vorderen und hinteren Lautsprecher.

Meint "All" tatsächlich alle, also inkl. Sub?
Snifty
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Jan 2013, 04:59
Sobald ich morgen wach bin renn ich raus und probier es aus und berichte auch direkt

Danke für den Tipp
Car-Hifi
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2013, 16:54

Feuerwehr schrieb:

Meint "All" tatsächlich alle, also inkl. Sub?

Ich hatte diesen "Fehler" schon mehrfach. Nach dem Umschalten funktionierten jeweils alle Kanäle - leider auch beim Telefonieren. Und genau deshalb ist es wahrscheinlich schaltbar.
Snifty
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Jan 2013, 20:47
Hat alles funktionier vielen Dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KDC-BT92SD Vollaktiv?
Kenoneer am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  5 Beiträge
Kenwood BT92SD - music wird plötzlich leise
Purke am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  2 Beiträge
Problem mit Kenwood BT92SD
Atreju93 am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-BT92SD gibts was neues wegen Update
blackbandt am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  4 Beiträge
Einstellen der LZK beim Kenwood KDC-BT92SD?
andreas.66 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  34 Beiträge
CDX-R3300 - Kein Bass!?
muddasheep am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  4 Beiträge
Corsa B BJ96 Kein Strom am Kenwood
Xtremist90 am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 29.12.2016  –  9 Beiträge
Kein Bass mehr nach zu hoher Lautstärker?
tob27 am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  7 Beiträge
Zu wenig Bass!
Integra99 am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  7 Beiträge
Subwoofer gibt keinen Bass!!
djbronx am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedknutolafson
  • Gesamtzahl an Themen1.383.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.303

Hersteller in diesem Thread Widget schließen