Zwar nicht den Wurm gefunden aber trotzdem gelöst :)

+A -A
Autor
Beitrag
Panda^^
Stammgast
#1 erstellt: 13. Feb 2005, 10:59
anlage lief wunderbar. alles schön verbaut im doppelten boden. wollte gestern noch dem ganzen den endschliff geben hab dann noch die beiden türen gedämmt hinten noch ein cap zwischengeklemmt (dummerweise ist ein imbusschlüssel zwischen die kontakte gekommen und es hat schon recht gefunkt, hab dann schnell mit einem gummihammer den imbus weggeschlagen, so ein mist. gleich darauf remot an den cap angeschlossen und zum glück spannung wird angezeigt) alles wieder verschraubt und teppich rein.
aber was ist denn nun los ich starte den motor und von der musik hört man nahezu nichts mehr, nur noch das verstärkte summen des motors. so ein mist also alles wieder aufgeschraubt den cap abgeklemmt und ohne cap probiert aber noch immer der gleiche effekt. kann es sein dass meine 2 batterie durch den zwischenfall kaputt gieng und aufgrund schlechter massepunkte dieser effekt einsetzt?

Nachtrag: so hab mal nur meine subamp sowie nur den fs amp getrennt laufen lassen aber bei beiden kamen die störgeräusche was kann ich noch tun? will nicht wieder den kompletten boden rausreißen um an die 2. batt zu kommen die im reserverad ruht.

Nachtrag2: hab nun einen mp3 player direkt an den tmt kanal angeschlossen und remote überbrückt. wieder gestartet und diesmal keine geräusche. so langsam ka wo der wurm drinn steckt, denn die kabel liegen so wie davor auf der rechten seite und das stromkabel auf der linken seite. kann ja nicht sein dass alle drei cinch kabel auf einmal defekt sind. ich hoffe auch mal dass nicht mein tuner einen schuß weg hat aber wie kann das auf einmal passieren?

so jetzt erst mal ne tasse kaffee. ich hoffe es hat wer einen tip für mich damit ich weiter probieren kann.


[Beitrag von Panda^^ am 13. Feb 2005, 12:52 bearbeitet]
edi_nockenfell
Stammgast
#2 erstellt: 13. Feb 2005, 14:38
Hi.

Wo der Wurm drin steckt? Na meistens im Apfel

Ne, Ernst bei Seite. Für mich hört sich das so an als ob deine HU das nicht ganz mitgemacht hat. Ich würd die HU mal ausbauen und überprüfen ob da noch alles funzt.

Oli
Panda^^
Stammgast
#3 erstellt: 13. Feb 2005, 14:52
hmm hab ich gerade gemacht aber so auf den ersten blick ist alles in ordnung. stecker für die cinch ist drinn cinch selber sind alle fest. ansonsten kann ich nichts endecken.masse ist auch fest am massepunkt. meine werkströten, die noch in den hinteren türen schlummern geben keine störgeräusche von sich wenn ich den motor starte. ich hab keine ahnung was ich noch machen soll.
Panda^^
Stammgast
#4 erstellt: 13. Feb 2005, 15:51
so nun hab ich das cinch aus der seite rausgerissen und direkt von der hu durch den fahrgastraum mit dem verstärker verbunden. noch immer diese krässlichen geräusche. am liebsten würd ich den ganzen krempel rausreißen
aber davor gieng es doch auch...
A-Abraxas
Inventar
#5 erstellt: 13. Feb 2005, 16:10
Hallo,
die Störgeräusche haben ihre Ursache fast immer im Bereich Masse, Cinch und Schirmung - siehe Suchfunktion...
Sind die Endstufengehäuse von der Karosserie-Masse isoliert ?
Zieh´ mal das Antennenkabel ab, manchmal bildet sich über die Schirmung des Antennenkabels eine Masseschleife, die das Störgeräusch "einsammelt".
Sind alle Cinch-Stecker i.O. - insbesondere im Hinblick auf Massekontakt der Schirmung ?
Das gleiche gilt für alle Cinch-Buchsen - in der HU und in den Amps.
Viele Grüße und viel Erfolg !
edi_nockenfell
Stammgast
#6 erstellt: 13. Feb 2005, 16:10
Ich meinte auch das du deine HU an einer anderen Anlage (zb. eines Freundes) ausprobierst.
Panda^^
Stammgast
#7 erstellt: 14. Feb 2005, 19:21
so habe nun eine lösung gefunden

aber was mich stuzig macht warum das alles? ging doch davor auch und ich habe ja nur die türen auseinander genommen und ein cap eingebaut aber nichts am radio gemacht.

also das surren ging weg wenn ich die cinch stecker seperat auf masse lege. ist zwar etwas mühsamm bei 3 kabeln aber wenn es dann geht ist mir das wert.

mfg

j
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nach Werkstattreparatur ist der Wurm drin! Hilfe!
AlleyHoop am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  9 Beiträge
KABELFRAGE + Irgendwo der Wurm drin, bitte HILFE
Audi80Sound am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  11 Beiträge
HT nicht angeschlossen,aber spielt trotzdem???
Vincent-84 am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  30 Beiträge
komischer Kondensatoranschluss,trotzdem gut?
BassFace am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  5 Beiträge
+ Kabel gelöst,jetzt riesen Probleme
Vincent-84 am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  8 Beiträge
Problem gelöst !!!
NightRave am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  6 Beiträge
Lima-Störung endgültig gelöst, ja oder nein?
Delmonte am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  4 Beiträge
Alles überprüft aber trotzdem kein Bass
H0[)iNi am 10.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  18 Beiträge
Alles versucht aber trotzdem LIMA-Pfeifen
TheHagi am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  19 Beiträge
pfeifen aber nicht lima
grandy am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedReinhard_Nickisch
  • Gesamtzahl an Themen1.382.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.333.565