F4-600 springt immer direkt auf Remote

+A -A
Autor
Beitrag
Infected_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Apr 2005, 18:53
habe gestern eine gebrauchte F4-600 erhalten! leider funktioniert sie nicht! immer wenn ich das radio anschalte leuchtet die grüne led für ne sekunde auf und geht dann direkt auf rot!

habe auch mal alle lautsprecher abgeklemmt und es nocheinmal probiert aber sie springt immer auf Protect!

als remote hab ich ganz normal das remote signal vom radio genommen welches über die litze vom chichkabel läuft

hab mehrere sachen probiert, remote von beiden chinch kabeln, sicherungen überprüft, ohne lautsprecher, ohne chinchkabel nur remote etc.


hier ein bild meiner verkabelung ( testweise )




hoffe ihr könnt mir helfen


[Beitrag von Infected_ am 07. Apr 2005, 18:54 bearbeitet]
Hankofer
Stammgast
#2 erstellt: 07. Apr 2005, 19:13
Hi,

Messe noch mal die Spannungen nach ob die ok sind. Wenn die auch passen dann würde ich fast sagen das die Endstufe einen defekt hat.
Klangpurist
Inventar
#3 erstellt: 07. Apr 2005, 19:26
Öhm, sind die Strippen da deine Stromversorgung? Wenn ja herzlichen Glückwunsch...prüf mal deinen Massepunkt nach ob alles schön blank geschliffen ist und das Kabel guten Kontakt zum Blech hat. Und kauf dir mal Kabelschuhe...ist ja widerlich...
Infected_
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Apr 2005, 19:32
@ klangpurist

schon klar ^^ ist ja nur mel zum testen gewesen ob sie funktioniert! am cap hängt 35mm² dran plus und masse

spannung sollte genug ankommen habe das ganze ja auch mit laufendem motor ausprobiert

wieviel spannung muss am remote ankommen ? hab glaub ihc mal was von 2V gelesen !? aber an meinen alten endstufen hat auch alles funktioniert...

Hankofer
Stammgast
#5 erstellt: 07. Apr 2005, 19:36
an Remote muß 12V, bei 2V geht nix.
Klangpurist
Inventar
#6 erstellt: 07. Apr 2005, 19:36
also die Remote Spannung darf 12V nicht unterschreiten.

Probier mal ob sie auch auf Protect geht wenn du die Cinchkabel NICHT angeschlossen hast.
Hankofer
Stammgast
#7 erstellt: 07. Apr 2005, 19:41

Klangpurist schrieb:
a
Probier mal ob sie auch auf Protect geht wenn du die Cinchkabel NICHT angeschlossen hast.


hat er schon siehe oben.
Infected_
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Apr 2005, 19:41
dann tut sich wie erwartet gar nix hab ich schon probiert
Infected_
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Apr 2005, 19:44
wusste ich doch das es 12V sein dürfen hab auch schon ein 10mm² kabel an remote gehalten also dauer + da sprang sie aber auch direkt auf protect...
Hankofer
Stammgast
#10 erstellt: 07. Apr 2005, 19:47
dann denke ich wirklich die ist hinüber.
polosoundz
Inventar
#11 erstellt: 07. Apr 2005, 19:48
Klingt in der Tat nach Defekt...
Klangpurist
Inventar
#12 erstellt: 07. Apr 2005, 19:48
Japp, da wird etwas hinüber sein, musst du halt einschicken, passiert...
Infected_
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Apr 2005, 20:01
verflucht scheisse ahhh

wohin muss die schicken ? an audiosystem deutschland oder zum verkäufer ( händler, ausstellungsstück )

wie läuft das dann ? wird die ersetzt oder repariert ?

MFG
Hankofer
Stammgast
#14 erstellt: 07. Apr 2005, 20:04
Hi,

wenn sie noch so gut wie neu es geht zum Händler der wird sie dann warscheinlich tauschen. Rechnung nicht vergessen.
Klangpurist
Inventar
#15 erstellt: 07. Apr 2005, 20:07
Wenn du die rechnung hast kannst du sie auch mit einer kurzen Fehlerbeschreibung direkt an Audio System schicken (Deutschland) Die reparieren das. Sollte nur ein kleiner Defekt sein, denke mal schutzschaltung oder so, hast mal aufgeschraubt?
Rims
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Apr 2005, 20:42
Hallo
Nein vergiss es,habe derselbe problem gehabt mit
ne AS-F4-560 und F2-280
Sind alle auf rot geschaltet obwohl alles mögliche
getan war ....relais,neuverkabelt etc.
Beide stufen habe ich dann zur service verschickt mit
nicht mal 1 Jahr garantie........
und die stufe habe ich nie wieder bekommen!?!
So ein scheiss ...glaube sie haben die stufen nach Italien
weiter verschickt ...auf jeden fall nie wieder
A** System
Hab dann gott sei dank beim meinen Händler ein anderes bekommen.


gruess
3510maniac
Stammgast
#17 erstellt: 07. Apr 2005, 22:37
haben bei uns ionner werkstatt öfter mal endstufen mit dem "protect-syndrom", da sind zu 99% transistoren durch gebrannt. austauschen und die laufen wieder...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Remote bei AS F4-600
PUG106S2 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  3 Beiträge
Audio System F4-600?
PimpMyAuto am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.06.2005  –  6 Beiträge
Twister F4-600 defekt?
Wuchzael am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  46 Beiträge
Remote
vwpolotuner583 am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  7 Beiträge
AS F4-560 springt ständig auf Protect
BuRNHeLL am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  6 Beiträge
audio system F4 600 setup
minoguai am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  6 Beiträge
AS F4-600 2ter stromanschluss???
pun1sh3r am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  11 Beiträge
AS F4-600 Lautstärke einstellen.
Gr_Flash am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  3 Beiträge
AS-F4-600: 2 Kanäle laut - 2 zu leise
Bmxer am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  8 Beiträge
Audio Stytem Twister F4-600 mal wieder ;)
fu3000 am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedlasteagee
  • Gesamtzahl an Themen1.376.654
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.118