Problem mit Surrgeräusch

+A -A
Autor
Beitrag
DerPlanlose
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Apr 2005, 16:59
Tag ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Ne Kolleg von mir hat sich vor ein paar Wochen so ein Komplettanlage mit 3 Wegesysteme, Endstufe und 1000W Sub. von JBL gekauft, hab ihm zwar gesagt das des scheisse is aber wer nicht hören will ...

Habs ihm eingebaut aber jetzt hat er so ein scheiss Surren. Ich weiss das es von der Lichtmaschine kommt hatte das gleiche Prob. auch, aber bei mir hat es gereicht das ich das + Kabel von den anderen getrennt hatte, aber das hat bei ihm auch nicht funktioniert, hab mir noch 2-3 Tipps geholt die haben aber auch nix gebracht, hab sogar das Massekabel vom Radio an den Massepunkt von der Endstufe gelegt. Und der Massepunkt is einwandfrei. Bin jetzt aber mit meinem Latein am Ende könnt ihr mir helfen?

THX
DaNi_
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2005, 17:05
Hm, wo genau ist denn der Massepunkt der Endstufe? Habt ihr den auch blank geschliffen? Wenn der Massepunkt nich 100% i.O. ist kann es sein das Masse über die Chinchkabel gezogen wird, was dazu führt dass die Chinchmasse durchbrennt und somit ein dauersurren zu hören ist. Probier mal ein kleines Kabel von der Chinchmasse an die Karosserie zu hängen. Wenn das pfeiffen danach weg is, ist der Fall klar...
DerPlanlose
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Apr 2005, 18:25
hab nochmal nachgeschaut der massepunkt ist sogar 200% blank ne was ist wirklich ast rein habs auch schon mit nem anderen kabel probiert ist aber immer noch.
Liegt es vielleicht daran das von den Rücklichtern die Massepunkte auch dran klemmen.
Er fährt übrigens nen uralten Polo1 nur so neben bei
Mofarocker33
Neuling
#4 erstellt: 20. Apr 2005, 00:11
was du hast nennt man masseproblem nurm die frage ist wo oder warum!
es kann auch vorkommen dass wenn das chinch un strom kabel auf der selben seite des fahrzeuges verlegt wurden störungen auftreten ! ansosten probier mal den chinch stecker ohne die masse am chinhc also das runde um den pin nicht anzuschließen wenn du nur plus drauf hast und es geht liegt es am radio! einfach nen bissch rumprobieren !!!
DaNi_
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2005, 07:15
Wie gesagt, ich vermute die Chinchmasse is durchgebrannt... probier mal das was ich oben bereits geschrieben. Ist das surren sehr laut? Hörst auch so ein klacken oder so ein ähnliches Geräusch wenn du den nen Track wechselt?
Onkel_Alex
Inventar
#6 erstellt: 20. Apr 2005, 09:20
bei mir lag das pfeiffen daran, dass meine chinchkabel zu nah an den stromkabeln gelegen haben. vielleicht habt ihr ja das selbe prob...
DerPlanlose
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 20. Apr 2005, 13:17
ne kabel hab ich alle sauber getrennt. Wie meinst du das mit der Chinchmasse is durchgebrannT? Versteh ich net:? Ne das Surren wird nur lauter wenn ich die boxen an der endstufe lauterstelle,und beim traq wechsel ab ich auch nur das surren.

Aber mich hat so ein typ in nem hifi laden zu getextet von wegen Endstördrosel bzw. Filter.
Jetzt bringt des was vielleicht?
Un was is der Unterschied von den beiden?


THX
Onkel_Alex
Inventar
#8 erstellt: 20. Apr 2005, 13:31
er meint wohl ne endstördrossel für in die stromleitung, oder?
das ist nix anderes als ne spule, die diese hohen frequenzen die du hörst rausfiltern soll. ist also ein einfacher filter.
ob es was bringt... keine ahnung, käme auf einen versuch an. aber eigentlich sollte bei richtiger verkabelung sowas nicht nötig sein.
DaNi_
Inventar
#9 erstellt: 20. Apr 2005, 13:36

DerPlanlose schrieb:
ne kabel hab ich alle sauber getrennt. Wie meinst du das mit der Chinchmasse is durchgebrannT? Versteh ich net:? Ne das Surren wird nur lauter wenn ich die boxen an der endstufe lauterstelle,und beim traq wechsel ab ich auch nur das surren.

Aber mich hat so ein typ in nem hifi laden zu getextet von wegen Endstördrosel bzw. Filter.
Jetzt bringt des was vielleicht?
Un was is der Unterschied von den beiden?


THX


Ok, da du das surren auch beim Trackwechsel hast geh ich davon aus dass es dir tatsächlich die Chinchmasse durchgewixxt hast. Das heisst, das die Endstufe über das Chinchkabel Masse gezogen hat, da der Massepunkt nich zu 100% i.O. war, dadurch hast du nun dein surren... Entweder du schickst das Radio zur Reparatur (falls noch Garantie druff sein sollte), oder du legst ein Kabel von der Chinchmasse (das innere, also da wo der Pin rauskommt)direkt an die Karosserie, was natürlich nich so die Superlösung is...

So Filterzeugs vergisst du lieber ganz schnell. Hab ich bei mir auch probiert. Der hat wirklich ALLES rausgefiltert, sprich Frequenzen im Bassbereich als auch im Hochtonbereich... totaler mist die Dinger.

Versuch mal den obigen "trick", müsste normalerweise klappen...
DerPlanlose
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 20. Apr 2005, 13:51
alles klar jetzt nur noch 2 dinge was is der ping und wieso massechinch ich hab doch gar kein chinch. oder meinst du das die masse über die lautsprecherkabel läuft.
Wie du merkst hab ich irgend wie doch net so den plan.
Wenn ich mir nochmals nen neuen massepunkt mach kann dann sein das es funktioniert?
DaNi_
Inventar
#11 erstellt: 20. Apr 2005, 14:02
Die Chinchkabel sind die Signalkabel, die du beim Radio an den Vorverstärker anschliesst und bei der Endstufe einstöpselst. Wenn der Massepunkt schlecht ist, zieht die Stufe über jenes Kabel Masse, was dazu führt das die Massebahn durchbrennt und du dieses blöde surren hast. Der Pin ist der Stecker, der aus dem Chinch-Mantel hervorkommt.


Wenn ich mir nochmals nen neuen massepunkt mach kann dann sein das es funktioniert?


Kann theoretisch auch sein, wenn die Chinchmasse doch nich durch is... wähle aber einen wirklich guten Punkt aus. Die hintere Gurtschraube eignet sich z.B. sehr gut. Das ganze dann wirklich blank schleifen, damit du nen ordentlichen Kontakt hast.
DerPlanlose
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 20. Apr 2005, 14:07
aso jetzt hab ichs au gerafft alles klar weiss jetzt was du meinst.
Un wenn es mit neuem Massepunkt net funktioniert dann, is des radio mehr oder weniger am arsch und darf in reperatur.
Ich hab grad nochmal geschaut beim auto, dass ich das Massenkabel vom Radio auf der gleichen Bahn liegt wie das von den Lautsprechern. Macht des was net das ich euch voll des zeug frag und dann liegts an so einer kleinigkeit. Aber ich sag trotzdem schnomal danke und wenns trotzdem net funzt dann meld ich mich nochmal

Also dann THX
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surren von der Lichtmaschine...
/////ALPINE am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  7 Beiträge
so ein riesen SCHEISS !!!
magru am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  3 Beiträge
das berühmte flackern is weg?!
ricko am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  14 Beiträge
Ist das alles so richtig wie ich mir das vorstelle?
Manu6 am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  5 Beiträge
Hilfe!Radio geht nicht mehr hat aber Strom
zinkespitz am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  3 Beiträge
bekomm das Brummen nicht weg
schwermetaller am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  15 Beiträge
Lichtmaschine
Volker#82 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  30 Beiträge
Kollege von mir is total dumm!
martin.s. am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  10 Beiträge
ob ich das jetzt richtig verstanden hab...
fredi_2k5 am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  11 Beiträge
WELCHE ENDSTUFE IST DAS?
Twingotuner am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedKino_Royal
  • Gesamtzahl an Themen1.382.408
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.404