Steg QM75.6mx und Laufzeitkorrektur

+A -A
Autor
Beitrag
freeman303
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2005, 00:21
Hallo,

mich interessiert ob mit einer Steg 6 Kanal-Stufe eine Laufzeitkorrektur (an der HU) überhaupt möglich ist.

Die Steg besitzt zwar 6 Kanäle für die Lautsprecher, jedoch nur 4 Chinch-Eingänge. Der Kanal 5 und 6 werden gebildet, indem die Signale der Kanäle 1 bis 4 zusammengeführt werden.

Siehe dazu das Blockdiagramm:

http://www.kawalkowski.de/temp/steg.jpg

Wenn ich nun an Input 1 die Signale fürs Frontsystem einspeise und an Input 2 die Signale fürs Hecksystem und dabei eine Laufzeitkorrektur verwende, die zwischen beiden Signalen beispielsweise eine Differenz von 50 ms erzeugt, was passiert dann mit dem Kanal 5+6 für den Sub?

Wenn die beiden Kanäle nun addiert werden, dürfte bei einem Bass-Schlag (nenn ich Mal so), dieser am Sub-Ausgang durch die Kanaladdition im Abstand von 50 ms doppelt herauskommen, richtig?

Ist meine überlegung in soweit richtig, dass mit der Steg ein Frontsystem, Hecksystem und Sub nicht befeuert werden kann, wenn Laufzeitkorrektur ins Spiel kommt?

Oder macht das nichts? Kanns mir aber nicht vorstellen, deshalb frage ich hier

Gruss
Arthur
freeman303
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jun 2005, 18:39
Wirklich niemand, der eine Idee hat?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
laufzeitkorrektur
AMOG am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  4 Beiträge
Frequenzweiche mit Laufzeitkorrektur
DigitalDesigns am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  30 Beiträge
Autoradios mit integrierter Laufzeitkorrektur
I.P. am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  4 Beiträge
Was ist eigentlich Laufzeitkorrektur???
lunaticx am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  9 Beiträge
Steg Frequenzmodul??
TronZack am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  40 Beiträge
STEG defekt ?
LightN1ng am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  12 Beiträge
Steg Steckmodule?
pennywise80 am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  11 Beiträge
Defekte Steg AQ 240.1
Vincent-84 am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  7 Beiträge
Haben Steg-Amps Subsonicfilter?
nacho117 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  8 Beiträge
Lüfter für Steg ??
BMWFAN am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedautohomer123
  • Gesamtzahl an Themen1.376.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.663