Lima-Pfeiffen aber nicht wegen Chinch!

+A -A
Autor
Beitrag
Karlson
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jul 2005, 11:44
Hallo!

Hab hier noch mal das Thema aufgegriffen. Und zwar geht das Geräusch nicht mal weg, wenn ich das Chinch-Kabel vom Verstärker (Xetec 4G600) abziehe.
Man sagt ja immer, dass es am Chinch lieget. Ich nehme an, dass es nicht von del LS-Kabeln kommen kann,oder? Also muss es wohl direkt am Stromkabel (35er) liegen.
Fahrzeug : MB 190er.
Mal ne Frage: kann in so einem Fall ein Cap helfen?

Gruss
tAi
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jul 2005, 16:05
schließe mal noch ein massekabel vom radio an die karosserie an - könnte helfen, war bei mir so!

mfg Tim
Karlson
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jul 2005, 17:59
Das Massekabel vom Radio ist an Karosserie angeschlossen (wie soll es denn sonst funktionieren? , ) sogar an dem Massepunkt, an dem auch der Verstärker angeschlossen ist.Oder was meinst du?
tAi
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jul 2005, 19:01
ja genau, leg einfach nochmal (extra) ein massekabel vom hu an die karosserie!
Passat
Moderator
#5 erstellt: 17. Jul 2005, 22:10
Hast du ein Lautsprechersystem mit separater Frequenzweiche verbaut? Wenn ja, dann würde ich mal ein wenig mit der Position der Frequenzweiche spielen, denn evtl. streut da etwas ein. Auch solltest du die Verkabelung überprüfen: Möglichst die Kabel der Anlage weit weg von der Fahrzeugverkabelung verlegen, dabei auch Cinch- und Stromkabel möglichst nicht nebeneinander verlegen.

Wenn du vorhandene Fahrzeugkabel kreuzen musst, dann möglichst in rechten Winkel. Dadurch bleibt die Kontaktstelle möglichst klein.

Grüsse
Roman
Karlson
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jul 2005, 20:58
Hi! Naja die Frequenzweiche liegt bei den Hochtönern im Armaturenbrett. Der Chinchkabel spielt wie gesagt keine Rolle, denn die Störgeräusche sind auch bei abgeklemmten Chinch da.
Kann es vielleicht an den Lautsprecherkabeln liegen? Die zind zwar weit vom Stromkabel verlegt, dafür aber nah an den Fahrzeugkabeln, die nach hinten führen.
Gruss
Passat
Moderator
#7 erstellt: 18. Jul 2005, 21:30
Das kann u.U. schon sein, ist aber rel. selten.

Um auch diese Fehlerquelle auszuschließen, solltest du die LS-Kabel mal getrennt von den Fahrzeugkabeln verlegen, habe ich gleich so gemacht: Fahrzeugkabel liegen ab Werk links, rechts habe ich die Stromkabel gezogen und in der Mitte die LS- und Cinchkabel.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ganz seltsames LIMA pfeiffen...
DaNi_ am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  28 Beiträge
ärgerliches LIMA Pfeiffen
0711panzer am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  5 Beiträge
Lima Pfeiffen bleibt hartnäckig!
El_Mero-Mero am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  5 Beiträge
Und wiedermal LiMa Pfeiffen
Raccoon87 am 11.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  5 Beiträge
lima pfeiffen
rove214si am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  2 Beiträge
Pfeiffen bei VW Radio
strandfreak am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  4 Beiträge
lima-pfeiffen im audi 80 (Typ 89)
a_engebrecht am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  5 Beiträge
Lima Pfeiffen nur bei 2x Cinchpaar
kirschm am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  7 Beiträge
Lima defekt wegen Anlage???
BiAAtcH am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  44 Beiträge
Lima am Ohr
DerFabelhafte am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedHephaistos1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.677
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.218