eton1502 defekt????

+A -A
Autor
Beitrag
cliffedition
Stammgast
#1 erstellt: 10. Aug 2005, 10:05
halli hallo habe seid einer woche eine eton1502 als sub endstufe.
lief auch alles super und ich war total begeistert wie toll die endstufe ist und so aber heute morgen war es dann so weit.......

ich steige ins auto und will zur arbeit fahren.. da es ein diesel ist musste ich vorglühen lassen und in der zeit ging das radio und die beiden stufen an....
die musik hat gespeilt und bass kam auch also alles in ordnung

dann startete ich den motor wobei dieser nicht sofort angesprungen ist und ich den anlasser etwas länger drehen lassen habe (2-3 sec) ...

nachdem das auto nun lief kam kein bass mehr :-(
ich schaute sofort nach der stufe und siehe da grünes und rotes lämpchen sind aus. daraufhin einfach mal alle sicherungen gechekt und mit multimeter überall die spannungen gemessen (strom ist überall da <13V) aber die endstufe geht halt nicht.

nach einer halben stunde fahrt mit musi ohne bass habe ich die eton mal angefasst ob die nicht doch nen bisle warm wird aber sie war kalt ..... kalt wie ein totes viech :-(

ist sie defekt??? hat sie intern vieleicht eine schutzschaltung oder was ist da los? was kann passiert sein???
cliffedition
Stammgast
#2 erstellt: 10. Aug 2005, 15:24
habe gerade mal nach knapp 5 std wieder das auto gestartet und mal geschaut ob sie vieleicht jetzt geht......
hatte ja die hoffnung das die schutzschaltung nach langer zeit im abgeschalteten zustand sich wieder löst und die stufe läuft wieder aber ist leider nicht passiert :-(

nichts :-(

bitte gebt man nen tip was kann mit ihr passiert sein das sie nicht mehr laufen will???
pimpmysound
Inventar
#3 erstellt: 10. Aug 2005, 16:26
Hallo!

Liegt Spannung an den Anschlußterminals der Endstufe an? Liegt auch ein Remotesignal an?


Viele Grüße
cliffedition
Stammgast
#4 erstellt: 10. Aug 2005, 17:48
ja spannung habe ich auf der plus wie auch auf der remoteleitung. (nachgemessen mit multimeter)
masse ist auch OK. deswegen verstehe ich es ja nicht.

was kann den beim starten eines autos passieren das die stufe nicht mehr angeht? dachte ja die sicherungen derstufe wären durch aber die hat ja gar keine :-(
pimpmysound
Inventar
#5 erstellt: 10. Aug 2005, 18:13
Hallo!

Wenn die erst gar nicht angeht, würde ich sagen, einfach ma auf Garantie einschicken!


Viele Grüße

Achim
cliffedition
Stammgast
#6 erstellt: 10. Aug 2005, 23:03
ppuuuhhh .... der schreck aht nachgelassen ....
habe heute die endstufe einfach von der stromverkabelung gelöst ein wenig gemessen und so und als ich sie wieder angeschlossen habe ...

siehe da sie läuft wieder... ziemlich seltsam aber ich bin grlücklich

also *closed*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kratzen und Rauschen, wenn Motor kalt ist
Acoustico am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  4 Beiträge
pfeifen und piepsen wenn der Motor an ist?
Sk8boarder am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  2 Beiträge
Auto ist erst nach 2 Minuten angesprungen ?
creeper11 am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  5 Beiträge
Plus vom Sub auf Endstufe! ALLES KAPUTT ?
peter_m16 am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  5 Beiträge
DEH-6100BT und endstufe
Ocean100 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  10 Beiträge
autoradio falsch angeschlossen und jetzt springt auto nicht mehr an
lbc42 am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  4 Beiträge
JVC radio will nicht so wie ich will
alexbond am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  4 Beiträge
Knacken - Endstufe defekt?
*Bass* am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  2 Beiträge
Problem mit der Sub Endstufe
Vermilion am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  9 Beiträge
Ist das alles so richtig wie ich mir das vorstelle?
Manu6 am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedphil_82
  • Gesamtzahl an Themen1.382.608
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.027