Autoradio Elektronik *wichtig*

+A -A
Autor
Beitrag
sc0pe12
Neuling
#1 erstellt: 24. Sep 2005, 19:23
[/url]II/ 3 vorher Radio beta

Hallo Community,

und zwar hab ich nen Autoradio eingebaut und es war wie es man so oft hier im Forum auch lesen konnte "vergesslich". Ja die Pins 4 & 7 vertauschen - irgendwie komm ich nicht so richtig an die pins ran und so adapter hab ich auf die schnelle auch nicht finden könnnen.

Naja, ich hab nen Kumpel gefragt der bissl Ahnung von Elektrik hat und der hat dann da mit sonem Messgerät was vermessen sich die Rückseite des Radios mit dem Kabelzeugs durchgelesen und einfach den roten und den gelben Stecker vertauscht. Danach ging alles einwandfrei, also nicht mehr "vergesslich".

Hab das Radio trotzdem noch mal angefasst und es ist sehr warm
speziell hinten würd ich sagen. Da ich nicht weiß WIE heiss so ein radio normalweise wird oder werden darf frag ich lieber ob das mit dem vertauschen zu tun hat, oder nicht.

hab mal 2 pix damit ihr sehen könnt um welche kabel es sich handelt




vielen dank für eure antworten

Gruß Christopher[url]


[Beitrag von sc0pe12 am 24. Sep 2005, 19:24 bearbeitet]
Loki_Golf_IV
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2005, 19:36
Hi und Willkommen im Forum!

Das Radios warm werden ist normal. Wie warm wird dein Radio? So warm, dass man es nicht mehr anfassen kann? Was hängt alles am Radio (Lautsprecher/Endstufen) und was für eins ist es überhaupt?

Dass man die Pins vertauschen muss kommt öffters vor, musste ich bei mir auch machen.

Ciao Basti
sc0pe12
Neuling
#3 erstellt: 24. Sep 2005, 20:00
Also es hängen "nur" 4 Lautsprecher dran, 2 in den Türen und 2 oben in der Ablage.
Also man kann es sag ich mal "5 sekunden oder so halten" und dann wirds arsch heiss :>
Das Radio ist von der Firma Aplus - MP80R

Ist das vertauschen der beiden Kabel vlt genau der "step" wie als wenn man die pins - also masse plus und zündungsplus vertauschen würde?
ACC+ und Battery+ =?


[Beitrag von sc0pe12 am 24. Sep 2005, 20:01 bearbeitet]
Loki_Golf_IV
Inventar
#4 erstellt: 24. Sep 2005, 20:06

sc0pe12 schrieb:
Ist das vertauschen der beiden Kabel vlt genau der "step" wie als wenn man die pins - also masse plus und zündungsplus vertauschen würde?
ACC+ und Battery+ =?


Ist im Endeffekt das selbe, dein Freund hat da nix falsch gemacht. Und das Radios (sehr) warm werden ist normal.
tranier
Inventar
#5 erstellt: 24. Sep 2005, 20:06
fahrst du ein VW? da sind die 2 nähmlich von werk aus vertauscht daher muss man die beim radio anschliesen umdrehen so wie es dein freund gemacht hat, das es heiß wird ist normal, du kannst vielleicht dickere kabel zum radio legen das es besser strom bekommt, aber mein alpine wird als auch so warm das man es kaum noch heben kann udn das ohne speaker dran.
sc0pe12
Neuling
#6 erstellt: 24. Sep 2005, 20:23
danke euch für die schnellen antworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
autoradio falsch angeschlossen und jetzt springt auto nicht mehr an
lbc42 am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  4 Beiträge
Wie schließe ich mein Shark-Autoradio an?
SPGC-nemo am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  14 Beiträge
Autoradio brücken
rasmir am 14.09.2009  –  Letzte Antwort am 18.09.2009  –  9 Beiträge
Welches Autoradio?
slash.89 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  4 Beiträge
Problem mit dem Autoradio
Eyeclave am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  5 Beiträge
Hitzeentwicklung Autoradio
re-dude am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  8 Beiträge
Autoradio einbauen Golf 3
golf3newbie am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  20 Beiträge
Billig Autoradio Red Star von Promarkt
Hennak am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  10 Beiträge
VW-Autoradio
Joggler82 am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  15 Beiträge
Problem mit dem Autoradio
PIK am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedbike1200
  • Gesamtzahl an Themen1.383.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.381