Einige probleme mit meiner anlage (bitte helft mir) ;-)

+A -A
Autor
Beitrag
mr._acid
Neuling
#1 erstellt: 25. Sep 2005, 19:13
Hi leute habe mehrere probleme mit meiner anlage, habe da kaum ahnung von also dachte ich mir ich poste mal meine probleme hier rein in der hoffnung das mir weiter geholfen wird.



Problem 1.

Habe keine ahnung wo ich remote bei mir am radio drannmache hab es zurzeit überbrückt d.h. das ich dauerstrom auf den verstärkern habe, habe mir einen schalter dazwichen gemacht um es ein und aus zu schlaten (ist nit grade der bringer) denke mal dadurch hab ich ne verjüngung das kommt bestimmt nicht gut ;-(



Problem 2.

habe 2 verstärker bei dem 640w habe ich das dicke pluskabel drann und mit nem kleineres hab ich es auf den anderen verlägt so das beide saft haben aber ich denke das der 500w verstärker zuwenig saft bekommt und immer ausgeht so das nur bass läuft denke mal da is auch ne verjüngung (siehe bild)
hab gehört das es so ein verteiler gibt weiss aber nit genau wie man das nennt und wie man das anbringt


Problem 3.

Habe an jeden verstärker nur 2 chinchkabel drann gemacht d.h. das jeweils nur 2 von 4 kanäle gehen, und da ich keine zeit/geld hatte mir y kabel zuholen habe ich 2 boxen an einen kanal drangemacht ist das schlimm?? oder kann ich das temprär lassen?



wie ihr seht ist meine anlage sehr provisorisch eingebaut ist wollte eigentlich nächste woche alles raus und neu anschliessen also so wie es sich gehört
dann hab ich noch ne frage es gibt noch so Kondensatoren wollte fragen ob ich sowas brauche bzw. ob sowas bei mir sinnvoll wäre?


so das wars erstmal hoffe ihr lacht mich hier nit aus in dem bereich bin ich halt noch nen newbie ;-)



danke im vorraus Michael
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 25. Sep 2005, 19:19
Hi !

Mal ne blöde frage ! Hilft Dir der Händler denn nicht wo die Sachen her sind ? Der wird doch vor Ort sein und direkt helfen können.

Remote kommt am Radio an die Antennensteuerung. Meist blau von der Farbe her.

Strom mit nem Verteiler verteilen. Nix vom anderen Amp nehmen. Ist pfusch ! Masse und Strom sollten gleich dick sein.

Wenn ich das alles lese kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln.....

MAn kann nicht einfach alles rum und hin und her machen. Die Kabel für die Lautsprecher nicht einfach alle auf einen Kanal, bei ner guten Endstufe mags gehen, ne billige kann da mal schnell flöten gehen.

Sind zwar nur 12V aber überleg mal wie viel Ampere das fliessen. Wäre nicht das erste Auto das brennt und keine Versicherung zahlt !

Wenn Du also keinen Plan davon hast, FINGER WEG !

Gruß
Ralf
mr._acid
Neuling
#3 erstellt: 25. Sep 2005, 19:28
hab die sachen alle von medimax die haben alle da kein plan von darum wende ich mich ja auch hier im forum an euch insider.

masse und plus sind doch gleich dick hab mich da nur vertan dachte der wäre dicker, die verstärker sind schon markenware sony und blaupunkt, wegen dem verteiler kannste mir da mal nen bild schicken oder nen link von geben kann mir das teil vllt ja auch auf der arbeit selber fräsen drehen etc.

und was ist mit nem Kondensator könnte ich das gebrauchen?

danke für die schnelle antowrt
Onkel_Alex
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2005, 19:36
ich denke, das beste wäre, wenn du dir jemanden aus deiner umgebung suchst und mit dem zusammen alles ordentlich anschliesst.
16er kabel ist aber schon recht dürftig, auch wenn es nur kleine verstärker sind.
mr._acid
Neuling
#5 erstellt: 25. Sep 2005, 19:59
kann mir denn einer von euch den mal zeigen wie so nen verteiler aussieht? brauche ich auch nen verteiler für die masse? und was ist denn jetzt mit dem Kondensator sollte ich so ein ding haben oder nit, anschliessen kann ich selber hab nur die oben gennanten probleme die sind ja noch offen ausser der mit dem remote und mit den pluskabel
Flea78
Stammgast
#6 erstellt: 26. Sep 2005, 06:34
Also für die Masse brauchst keinen Verteiler.

Aussehen tut n Verteiler so :
Achte darauf, wenn du den Kabelquerschnitt änderst, jedes neue Kabel wieder mit ner Sicherung zu schützen (-> Versicherung!) oder du nimmst sowas dann hast Du Verteiler und Sicherung in einem.

Zu den anderen Sachen: Hol dir zumindest die Y-Adapter, kosten net die Welt und bekommst sie ja auch überall.
Ein Cap kann nie schaden, schließ aber erstmal die Anlage vernünftig an...sprich pro Kanal ein LS-System!

PS: Daß du das selber anschliessen kannst sieht man ja an deinem Post! Sry, net bös gemeint, aber dein Anschluß bis jetzt ist net so der Hit! Und hol dir auf jeden Fall dickere Stromkabel, wenn du was aus der Anlage rausholen willst. Ach ja, Strom und Masse sollten den gleichen Querschnitt haben, wo will denn der Strom sonst hin?

MfG, Floh


[Beitrag von Flea78 am 26. Sep 2005, 06:41 bearbeitet]
mr._acid
Neuling
#7 erstellt: 26. Sep 2005, 15:36
entlich mal jemand der klar text redet, danke für deine hilfe werde das alles dann machen

Big thx Micha
koenigstiger25
Inventar
#8 erstellt: 26. Sep 2005, 18:09
Denke auch Du solltest erst mal Deine Anlage komplett neu verkabeln am besten mit (ich fasse mal zusammen):

3-fach abgeschirmtes Cinchkabel und Y-Adapter(wenn überhaupt)

2,5mm2 LS-Kabel

4mm2 Sub-Kabel

und mind. 25mm2 Strom- und Massekabel

...und alles schön vernünftig verlegen

Guck doch auch mal bei den Tips für Einsteiger, danach wirst Du ein ganzes Stück schlauer sein...
mr._acid
Neuling
#9 erstellt: 05. Okt 2005, 19:03
sooo, hab mir alle sachen geholt, hab mir sagen lassen das ich noch nen dickes masse kabel von der karroserie an die batterie machen soll, hab ich auch gemacht ablage läuft 1a, merke sogar das ich mehr leistung habe =)
Flea78
Stammgast
#10 erstellt: 06. Okt 2005, 03:21
Na das freut doch zu hören. Viel Spaß dann mit der Anlage und bis zur nächsten Frage!

Greetz, Floh!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Helft mir bitte!
Burn9988 am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  11 Beiträge
Probleme mit Anlage
Damnation am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  4 Beiträge
GROßES PROBLEM! (Bitte helft mir.)
headz0t am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  29 Beiträge
Störungen Lima Pfeifen schon alles probiert bitte helft mir
Da_SouL_ am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  32 Beiträge
Bitte helft mir! Störgeräusche!
zebrab am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2003  –  2 Beiträge
probleme mit meiner Anlage
polo_9n_driver am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  3 Beiträge
Wiedermal Probleme mit Ohm und so....Bitte helft trotzdem
RoAdruNeR am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.08.2004  –  10 Beiträge
Bitte, helft mir bei der s. Stromversorgung für meine zukünftige Anlage!`?
CoD-Fighter am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  13 Beiträge
Probleme mit der Stromversorgung im meinem auto bitte um hilfe
deifel666 am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  18 Beiträge
Cap oder Batterie? Bitte helft mir
Tomate007 am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedmecki_123
  • Gesamtzahl an Themen1.389.380
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.085