Helft mir bitte!

+A -A
Autor
Beitrag
Burn9988
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Apr 2006, 21:26
Hallo, könnt ihr mir bitte helfen?
Ich bin heute in meinem Auto mit normaler Lautstärke gefahren als plötzlich aus meinem fs ein ohrenbeteubendes Pfeifen kamm, ich habe daraufhin mein Radio sofort ausgeschaltet. Als ich es dann aber wieder einschaltete war das Pfeifen immer noch da. Durch ein paar Versuche habe ich dann festgestellt, dass das Pfeifen nur bei den Kanälen 2 und 4 an meiner Endstufe auftritt.
Könnt ihr mir vieleicht helfen woran es liegen könnte oder ob sogar meine Endstufe defekt ist?
Ich danke euch schon mal im vorraus!
Krümelmonster
Inventar
#2 erstellt: 10. Apr 2006, 22:09
Zieh halt mal die Cinchstecker ab. Aber wenn das Pfeifen noch da ist, nicht zu lange anlassen, nicht daß sich die HTs auflösen.
Ohne Signal, musses weg sein.
Meld Dich wieder!
Mike-db-crack
Stammgast
#3 erstellt: 11. Apr 2006, 16:06
Köntest auch versuchen mal die Kanäle mit anderen Lautsprecher n zu vertauschen, sprich 1 auf 2 und 3 auf 4.

Falls dann noch immer etwas da ist musst du fest damit rechnen, dass der AMP was abbekommen hat
Reandy
Inventar
#4 erstellt: 11. Apr 2006, 16:12
was ist das für ein pfeifen???

kommts auf die motorendrehzahl an, oder bleibt der ton immer gleich??

lg reandy
Burn9988
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Apr 2006, 19:06
Ja sobald ich die cinch Stecker abziehe ist das Pfeifen weg.
Das Pfeifen kommt übrigends nicht nur aus den HTs sondern auch aus meinen MTs.
Burn9988
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Apr 2006, 19:09
Aber wie gesagt es pfeift nur wenn ich sie an die Kanäle 2 und 4 anschließe oder brücke.
Compressed
Stammgast
#7 erstellt: 11. Apr 2006, 21:18
also nur wenn NF dran is und dann auch nur aus den kanälen: 2, 4


joar kann natürlich sein, dass deine amp kaputt ist, denn das nf signal spielt ja auch eine rolle in der schaltung.

aber guck nochmal genau, ob ander lautsprecher an den beiden kanälen auch pfeifen. oder mach mal bitte folgendes, steck die chinch einmal um, also rot in weiß und weiß in rot(falls makiert)
kann ja sein, dass das gesplittete kanäle sind....
Burn9988
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Apr 2006, 18:59
Ich habe die Chinch Stecker mal vertauscht, aber das hat auch nichts gebracht.
Dann habe ich aber einmal andere Lautsprecher angeschlossen und die haben funktioniert, jetzt weis ich nicht mehr was ich machen soll. Ist jetzt nun meine Endstufe defekt? Aber mit anderen Lautsprechern gehts ja oder sind meine Frequenzweichen oder Lautsprecher defekt? Aber die gehen ja auch wenn ich sie an einen anderen Kanal anschließe.
Bitte helft mir!
Compressed
Stammgast
#9 erstellt: 15. Apr 2006, 00:42
du solltest das unbeindt nochmal in Ruhe und mit System ausprobieren. Ansonsten würd ich dir mal einen Fachmann in deiner Nähe raten
Krümelmonster
Inventar
#10 erstellt: 15. Apr 2006, 13:45
Hallo.
Wenn keine Garantie mehr drauf ist, würde ich mal versuchen den 1Kohm und den 100nF (Meistens diese Größenordnung) zwischen der NT-Masse und der Endstufenmasse zu entfernen. Hab ich auch schon Erfolg gehabt, weil vor allem der Kondensator die Massen bei höheren Frequenzen 'verbindet' und eine Masseschleife entsteht.
Für Hilfe dieser Aktion stehe ich selbstverständlich zur Unterstützung bereit.
Ein Herunterdrehen des Gainreglers so weit wie möglich, entschärft die Situation auch noch mal.
Burn9988
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Apr 2006, 11:25
Ich habe noch Garantie darauf. Hab sie auch schon eingeschickt, mal sehen was sich herausstellt.
Ich bedanke mich für eure Antworten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pfeifen
Luda am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  2 Beiträge
pfeifen?????
mastakilla2 am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  8 Beiträge
drehzahlunabhängiges Pfeifen
Mad_Mix am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  4 Beiträge
Meine boxen pfeifen!!!!!
Thunder2002storm am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  38 Beiträge
PFEIFEN OBWOHL MOTOR AUS IST
konstantinos1987 am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  23 Beiträge
Drehzahlunabhängiges Pfeifen
tlocher am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  24 Beiträge
pfeifen oder singen
riomare am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  2 Beiträge
pfeifen
Noz am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  8 Beiträge
Radio, Interne Endstufe defekt? Lima pfeifen, dann kein ton
X-TR4 am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  4 Beiträge
ist das lima "pfeifen"/burmmen?
itchy2 am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedGuenterWeigel
  • Gesamtzahl an Themen1.376.574
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.430