Alles geht aber man hört nix

+A -A
Autor
Beitrag
The-M
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Nov 2005, 19:30
Ich bin so nach und nach dabei meine Anlage aufzurüsten. Hab etwa ein 3/4 Jahr jetzt eine Endstufe und einen Subwoofer zu den Stadartboxen von meinem Polo. Vor einem Monat hab ich mir Doorboards gebaut und neue Lautsprecher geholt (über Radio laufen lassen, lief 1A).
Jetzt hab ich heute einen Kondensator und eine zweite Endstufe für die Doorboards verbaut. Alles hat Strom so wie es sein soll, aber nirgens hör ich was.
Schalt ich den Motor an, springt der Kondensator auch an, Mach ich Radio an leuchten die Lampen der Endstufen auf. Aber ich kann machen was ich will, weder aus dem Sub, noch aus den Lautsprechern. Einer ne Ahnung was ich falsch gemacht hab?
Achja was ich komisch find, is dass die Anzeige auf dem Kondensator immer bei 9,7V is. Is das normal?

Sry, bin n kleiner Car-Hifi Noob^^
Mike-db-crack
Stammgast
#2 erstellt: 02. Nov 2005, 19:49
Bin zwar jetzt auch kein großer Experte, aber was mir in den Sinn kommen würde, wäre entweder, dass etwas mit den chinch kabeln ist oder dass der Kondensator nicht geladen ist.

MFG
The-M
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Nov 2005, 19:52
danke für die schnelle Antwort ^^
Also an den Chinc liegt es glaub ich nich. Die Chinckabel meiner ersten Stufe hab ich ja nichmal angerührt.
Und wie lad ich denn den Kondensator weiter auf? Hab den ca. 5 Min laufen lassen und der stand immer bei 9,7V
Mike-db-crack
Stammgast
#4 erstellt: 02. Nov 2005, 19:54
Wie laufen lassen (also mit oder ohne Wiederstand)
The-M
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Nov 2005, 19:57
Die Amps sind wIderstand genug, oder?^^

Falls es hilft, der Kondensator: http://shop.extremea...a8a288d0da567eb1d230


[Beitrag von The-M am 02. Nov 2005, 19:59 bearbeitet]
Mike-db-crack
Stammgast
#6 erstellt: 02. Nov 2005, 20:03
Also die Amps kannst du ja eigentlich nicht als Wiederstand verwenden, da der Cap ja davor geschaltet werden muss. Normalerweise werden als Wiederstand Glübirnen oder ähnliches verwendet. Würd mal im Forum den Suchbegriff Kondensator eingeben. Bilde mir ein, dass ich da schon einige Beiträge gesehen habe, von wegen Cap richtig laden.(Wie gesagt, da ich selbst keinen Cap habe, ist das bei mir nur alles Theorie)
The-M
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Nov 2005, 20:14
hmmm ich dachte dass is bei dem Kondensator überflüssig, da in der Anleitung auch nix davon steht. Da steht sowas wie "anschließen, warten, glücklich sein" ^^
Mike-db-crack
Stammgast
#8 erstellt: 03. Nov 2005, 18:18
Also geladen gehört er soweit ich weiß jedesmal wenn er neu angeschlossen wird und entladen, wenn er ausgebaut wird.(sorry für die späte Antwort)
morphii
Inventar
#9 erstellt: 03. Nov 2005, 18:21
Öhm, vllt. ist auch einfach deiner Batterie leer und liefert keinen (bzw. zu wenig) Saft für die Endstufe(n).
Bei 2 Endstufen in nem Polo sollte man ernsthaft über den Gebrauch von ner Zusatzbatterie nachdenken, denk nämlich nicht, dass die Standardbatterie + die kleine Polo-Lima das schafft
derbassjunkie
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Nov 2005, 01:56
hi,
habe heute meine anlage kplt. neu verkabelt, und hatte genau das gleiche problem (alles an, also strom, aber kam hinten nix raus).

also ich war so doof, von den 4 remote kabeln im heck, das der weiche nicht angeschlossen zu haben, das wars!

schau das doch mal nach............ ich denke aber eher, daß ich alleine so blöd sein kann.

gruß
dirk
The-M
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Nov 2005, 16:45
Nochmal zu meiner Verteidigung: Ich bin Car-Hifi Noob

Hab das irgendwie geschafft den Kondensator falsch anzuschließen glaub ich. hab die Verkabelung nochmal rausgenommen und alles neu angeschlossen und nu gehts
funzt alles sehr gut, abgesehen davon, dass der jetzt scheinbar sprit schluckt wie schwein und ich das nummernschild immernoch nich gedämmt hab ^^ klappert "etwas"

aber danke für die hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alles hat Strom, aber es geht nix...
The-M am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  5 Beiträge
ALLES!!! oder NIX!!!
NFS-77-18 am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  4 Beiträge
Endstufe in Auto eingebaut! Nix geht mehr
11Geo am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  38 Beiträge
Nix geht! Dauer Protectet!
Berte am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  4 Beiträge
Hilfe!! Nix geht mehr: Verstärker schaltet nicht mehr ein
crayzee am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  21 Beiträge
Nichts geht :/
FeaR am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  8 Beiträge
Verstärker ALLES GEHT ABER KEINE MUSIK
Lokie am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
Verstärker ALLES GEHT ABER KEINE MUSIK
Lokie am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  9 Beiträge
Geht, geht nicht, geht, ......
SeppoZ am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  5 Beiträge
Auf einmal ein wenig rauch und nix geht mehr,nur der bass?!?!?!
Inferna am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedHeimkinoFan42341
  • Gesamtzahl an Themen1.376.769
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.200