Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 90 . 100 . 110 . 120 . 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 Letzte |nächste|

Der frühe Vogel fängt den Wurm - eBay Sofortkauf Schnäppchen

+A -A
Autor
Beitrag
XdeathrowX
Inventar
#6408 erstellt: 25. Mrz 2018, 00:30
Oder überhaupt maln Grund nennen, weshalb er Tauschen möchte, anstatt gleich auf die "wer keinen Plan hat soll sich Schlau machen"-Schiene zu kommen um dezent auf die vermeintliche Exklusivität hinzuweisen.
>Karsten<
Inventar
#6409 erstellt: 25. Mrz 2018, 00:37
Seine 123.456€ VB Angabe zeugt auch nicht gerade von Kreativität.
golf2
Inventar
#6410 erstellt: 25. Mrz 2018, 19:24
Das hat er halt so reingeschrieben damit irgendwas drin steht. Ist schon unglaublich seriös. Dafür gibts ja auch den Kopfhörer dazu..


[Beitrag von golf2 am 25. Mrz 2018, 19:25 bearbeitet]
FireandIce1973
Stammgast
#6411 erstellt: 28. Mrz 2018, 21:21
Dieser Spezialist hier verkauft den schönen Yamaha AX-1050 als "ungetestete Katze im Sack": https://www.ebay-kle...g/838930339-172-1311

Auf Nachfrage nach der Funktion und dem Zustand des Gerätes antwortete er mir, dass er das Gerät von einer "Wohnungsauflösung" hat und er auch nicht sagen kann ob es Funktioniert, oder Defekte vorliegen, da er den "High End" Verstärker nie an den Strom angeschlossen hat. Manchmal fällt mir kaum noch was ein.
Eurythmics_Fan
Ist häufiger hier
#6412 erstellt: 29. Mrz 2018, 06:32
Moin Moin,
Vielleicht hofft er das einer von den vielen dummen, die morgens aufstehen seine Anzeige liest und das Teil kauft.
Also für Katze im Sack, solch ein Preis zu verlangen, finde ich persönlich schon ziemlich gewagt.
Aber man kann den Amp. bestimmt bei ihm Zuhause testen
höanix
Inventar
#6413 erstellt: 29. Mrz 2018, 08:27
Weil er nicht weiß ob der Yamaha funktioniert hat er die Garantieausschlußklausel weggelassen.
Ist doch wirklich sehr nett von ihm.
Zulu110
Inventar
#6414 erstellt: 29. Mrz 2018, 08:50
Ich finde es ohnehin immer erstaunlich, dass es scheinbar immer mehr Leute gibt, die sich an den Preisen von seriösen Verkäufern orientieren die ihre Geräte aufarbeiten und mit ordentlichen Bildern schön präsentieren. Da wird dann bei Ebay unter "verkaufte Artikel" nachgesehen und man verlangt für ein Gerät den in etwa höchst erzielten Preis den man finden konnte und stellt sein eigenes Gerät verstaubt und mit zwei schlecht belichteten Bildern ein.
Wenn man dann nachfragt, ob der Preis nicht vieleicht etwas zu hoch angesetzt wäre, bekommt man zu höhren: "ne auf keinen Fall, für soviel wird der verkauft. Wenn sie keine Ahnung haben kaufen sie besser woanders."
Alles schon passiert
Dafür ist es dann immer wieder lustig, wenn ein paar Tage später der Preis immer wieder nach unten korrigiert wird, weil sich wohl doch kein Käufer finden lässt


[Beitrag von Zulu110 am 29. Mrz 2018, 08:55 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#6415 erstellt: 29. Mrz 2018, 08:53

höanix (Beitrag #6413) schrieb:
Garantieausschlußklausel weggelassen


Er muss auch keine Garantie geben. Wenn dann Gewährleistung.
Maxihighend
Stammgast
#6416 erstellt: 29. Mrz 2018, 08:57
Dass der Quellenwahlschalter Aussetzer hat - damit muss gerechnet werden
ratzemen
Ist häufiger hier
#6417 erstellt: 29. Mrz 2018, 10:26
bin am überlegen , dort mal hinzufahren.....wohne praktisch um die ecke.....
stummerwinter
Inventar
#6418 erstellt: 29. Mrz 2018, 10:28
Hinfahren loht, wenn es nicht zu weit weg ist...MP3-Player und KH mit nehmen zum testen...
FireandIce1973
Stammgast
#6419 erstellt: 29. Mrz 2018, 10:58
Er hat mir geschrieben das er auch schon ein Gebot von 250€ hat. Ich wäre da sehr vorsichtig. Man sollte sich auch seine anderen angebotenen Artikel ansehen. Durch den verkratzten Zustand des Gerätes habe ich auch Zweifel ob die Quelle "Wohnungsauflösung" der Wahrheit entspricht. Hier in der Gegend (ich komme aus Greven) sind wirklich viele Halunken unterwegs. Aber vielleicht habe ich auch nur den Eindruck, weil ich auf die Angebote von hier besonders achte.


[Beitrag von FireandIce1973 am 29. Mrz 2018, 10:58 bearbeitet]
ossi123
Inventar
#6420 erstellt: 29. Mrz 2018, 11:01
Na ja, unsere Aufmerksamkeit hat er jetzt auf jeden Fall.

Aber ich persönlich würde auch die Finger davon lassen, soll er doch für €250 verkaufen.... Immer diese Fake-News
Zulu110
Inventar
#6421 erstellt: 29. Mrz 2018, 11:36
Solche Aussagen regen mich auch immer total auf. Angebote die nur mit Preis = VB betitelt sind sind am schlimmsten. Wenn man fragt was das Gerät denn kosten soll, heist es, dass man einen Preis vorschlagen soll. Wenn ich dann den Preis XYZ vorschlage bekommt man als Antwort, dass man ja aber schon ein viel höheres Angebot bekommen hat. Der VK kann natürlich viel erzählen, ob das auch wirklich stimmt kann ich ja nicht nachprüfen.
AlittleR2D2
Stammgast
#6422 erstellt: 29. Mrz 2018, 11:44
Ich stell mich bei solchen Angeboten auch immer dumm und sage das ein Preis vom Verkäufer kommen sollte da ich das nicht einschätzen kann. Meist klappt das auch ganz gut. Wenn der Preis zu hoch sein sollte lehne ich immer dankend ab!
32miles
Inventar
#6423 erstellt: 29. Mrz 2018, 11:52

ratzemen (Beitrag #6417) schrieb:
bin am überlegen , dort mal hinzufahren.....wohne praktisch um die ecke.....


Das Münsterland scheint ja hier stark vertreten zu sein.


Hier in der Gegend (ich komme aus Greven) sind wirklich viele Halunken unterwegs. Aber vielleicht habe ich auch nur den Eindruck, weil ich auf die Angebote von hier besonders achte.


Aber schlimmer als anderswo geht es hier auch nicht zu.
FireandIce1973
Stammgast
#6424 erstellt: 29. Mrz 2018, 12:15

32miles (Beitrag #6423) schrieb:
Aber schlimmer als anderswo geht es hier auch nicht zu. :prost


Das stimmt, im Vergleich zu den Halunken aus Emsdetten sind wir hier Waisenknaben!
FireandIce1973
Stammgast
#6425 erstellt: 29. Mrz 2018, 19:42
Ich bin leider total entsetzt. Aus dieser Anzeige habe ich vor ein paar Tagen das Yamaha KX-930 Tapedeck gekauft. https://www.ebay-kle...d/836557723-172-2912 Ich habe Ihn gefragt ob es wirklich funktioniert usw. Dies wurde positiv beantwortet. Noch dazu habe ich darum geben das der Verkäufer das Gerät sorgfaltig verpackt und polstert. Er schrieb das alles kein Problem ist und er das Gerät vor Versand noch reinigen wird. Heute kommt das Gerät nun bei mir an und ich muss feststellen das a. das Gerät praktisch ungepolstert im Karton gelegen hat, b. die Abdeckung des Kassettenfaches abgebrochen ist, c. das Laufwerk keine Funktion zeigt, bzw. die Motoren nur laut heulen, d. das Gerät auf keine Tastendrücke reagiert, e. die Unterseite des Gerätes stark verrostet ist und f. der Allgemeinzustand nicht anders als verheerend zu beschreiben ist.

Ich habe ihm das geschrieben und ihn um eine einvernehmliche Lösung gebeten. Er ist aber zu gar nichts bereit, schreibt bei ihm hätte es einwandfrei funktioniert und ich zusehen soll wo der Pfeffer wächst.

Screenshots und Chatprotokoll habe ich. Kann ich da realistisch etwas machen? Ich kann es einfach nicht glauben das solche Menschen wirklich "frei rumlaufen" dürfen.
golf2
Inventar
#6426 erstellt: 29. Mrz 2018, 19:58

FireandIce1973 (Beitrag #6425) schrieb:
Heute kommt das Gerät nun bei mir an und ich muss feststellen das a. das Gerät praktisch ungepolstert im Karton gelegen hat, b. die Abdeckung des Kassettenfaches abgebrochen ist, c. das Laufwerk keine Funktion zeigt, bzw. die Motoren nur laut heulen, d. das Gerät auf keine Tastendrücke reagiert, e. die Unterseite des Gerätes stark verrostet ist und f. der Allgemeinzustand nicht anders als verheerend zu beschreiben ist..

Das kommt (leider) häufiger vor als Du denkst, da es bei den Kleinanzeigen ist kannst Du nicht allzuviel machen. Nerve Ihn mit ständigen Mails. Ich hatte auch mal Geräte "frei" im Karton bekommen, zum Glück funktionierte das aber. Eigentlich reicht der gesunde Menschenverstand aus, um ein Gerät einigermassen zu verpacken. Bei vielen fehlt aber die Beziehung dazu, die sind froh, wenn das Ding endlich verkauft ist, leider.


[Beitrag von golf2 am 29. Mrz 2018, 20:00 bearbeitet]
WBC
Inventar
#6427 erstellt: 29. Mrz 2018, 20:01
Wie weit wohnt der VK von Dir entfernt?
would1
Ist häufiger hier
#6428 erstellt: 29. Mrz 2018, 20:01
Klar kann man was machen ... Die Frage ist - ob es für einen persönlich - den Aufwand wert ist.
Wird eine Eigenschaft zugesagt (bspw. Funktionsfähigkeit, "alles funktioniert", etc.) kann man sich als Verkäufer seinen Gewährleistungsausschluss hinstellen wo Mal will...

Eine bedungene Eigenschaft ist zu liefern. Soviel zum Zivilrecht. Strafrechtlich ist es an sich ein klassischer Betrug.
golf2
Inventar
#6429 erstellt: 29. Mrz 2018, 20:09
Kommt auch auf den Streitwert an. Wegen ein Paar Euro lohnt das sicher nicht. Im Grunde sollte man das Geraffel gleich wieder zurückschicken. Aber dann ist das Geld futsch. Vor Allem bei diesen gepfefferten Mails des VK's wird kaum was rauskommen. Da muss man schon mit anderen Geschützen kommen.


[Beitrag von golf2 am 29. Mrz 2018, 20:11 bearbeitet]
would1
Ist häufiger hier
#6430 erstellt: 29. Mrz 2018, 20:17
Rechtsschutzversicherung wäre eine Option ...
stef1205
Stammgast
#6431 erstellt: 29. Mrz 2018, 21:06

FireandIce1973 (Beitrag #6425) schrieb:
Ich bin leider total entsetzt. Aus dieser Anzeige habe ich vor ein paar Tagen das Yamaha KX-930 Tapedeck gekauft. .....

Das ist natürlich ein echtes Ar:::::och, aber falls du nach diesen schludrigen Bildern auch noch per Überweisung gezahlt hast, kannst du das wohl unter Lehrgeld bilanzieren. Ich hätte das bei einer solch schlmapigen Präsentation (schau dir mal bitte die versifften und nachlässig fotografierten Geräte an) nur per Paypal (also mit Käuferschutz) gemacht oder das Gerät persönlich abgeholt. Dafür ist eBay-Kleinanzeigen auch hauptsächlich gemacht. Ich hoffe nur, du hast nicht viel bezahlt. Echter Mist, aber solche Stricher gibt es leider allzu viele.

PS: Rechtsschutzversicherung wird mit Sicherheit nicht greifen, denn "sorfältig verpackt" und "funktionierend" ist sicherlich Auslegungssache. Hier wird sicher keine RSV eine Deckungszusage erteilen.


[Beitrag von stef1205 am 29. Mrz 2018, 21:10 bearbeitet]
would1
Ist häufiger hier
#6432 erstellt: 29. Mrz 2018, 21:09
Warum soll hier die Rechtschutzversicherung nicht greifen? Privatrechtsschutz muss natürlich decken.

Aber wie gesagt, die Frage ist eine ökonomische... Hängt davon ab wieviel bezahlt wurde.
stef1205
Stammgast
#6433 erstellt: 29. Mrz 2018, 21:10

would1 (Beitrag #6432) schrieb:
Warum soll hier die Rechtschutzversicherung nicht greifen? Privatrechtsschutz muss natürlich decken.

Aber wie gesagt, die Frage ist eine ökonomische... Hängt davon ab wieviel bezahlt wurde.

siehe oben, habe gerade noch ergänzt
would1
Ist häufiger hier
#6434 erstellt: 29. Mrz 2018, 21:15
Oh doch, die RS MUSS hier Deckung geben. Die RS darf den Prozessausgang nicht vorweg nehmen mit ihrer Deckungsentscheidung ... Ständige Rechtssprechung (welche in D und AT annähernd identisch ist)
Aber das ist ja nebensächlich...

Ärgerlich ist, mit welchen Mitteln gearbeitet wird ... Aber man sollte sich auch nicht alles gefallen lassen, sonst kommen diese Personen immer weiter damit durch.
Lass_mal_hören
Stammgast
#6435 erstellt: 29. Mrz 2018, 23:55
Wäre doch mal an der Zeit, eine EKAB*-Busters-Truppe aus dem OFF aufzustellen, die solche Leute direkt zu Hause aufsucht... Schwarz gekleidete und sonnenbebrillte, äußerst lästige Herrschaften.

Da es bei der kleinen Bucht keine Verkäuferbewertung gibt treiben sich die Betrüger da lieber rum als beim großen eBay. Ich kaufe fast nur regional mit Abholung über Kleinanzeigen. Die das wollen sind meist sympathische Leute und bei einem netten Plausch kann man schnell mal die Sachen checken.

*eBay-KleinAnzeigen-Betrüger


[Beitrag von Lass_mal_hören am 30. Mrz 2018, 00:00 bearbeitet]
32miles
Inventar
#6436 erstellt: 30. Mrz 2018, 10:59
Ich würde Ihn schon darauf aufmerksam machen, dass er die gesetzlich vorgesehene Gewährleistung für Gebrauchtwaren nicht ausgeschlossen hat, was bei Privatverkäufen möglich wäre. Du solltest daher auf Wandlung bestehen, eine Frist setzen und danach, wenn du es ernst meinst, nicht nur mit einem Anwalt drohen sondern diesen auch einschalten.

p.S.: Neustadt am Rübenberge scheint ja noch schlimmer als Emsdetten zu sein.
golf2
Inventar
#6437 erstellt: 30. Mrz 2018, 11:04
Das wird dem VK trotzdem wenig interessieren, so wie er die Mails beantwortet hat.
Ralf_Hoffmann
Inventar
#6438 erstellt: 30. Mrz 2018, 12:16
Den habe ich mir kürzlich aus den Kleinanzeigen gefischt - 50€ für 14KG CD player mit Original Holzseiten:

IMGP6152

Ein paar Tage davor einen Pioneer A878 für 70€. Allerdings mit Kontaktproblemen, die aber bald behoben werden.

Neben viel Betrug gibt es tatsächlich auch viele Schnapper. Mit Selbstabholung oder PayPAl lässt sich das Risiko minimieren. Zur Not kann man ja auch mal verzichten............................ist nur HIFI
32miles
Inventar
#6439 erstellt: 30. Mrz 2018, 13:38

golf2 (Beitrag #6437) schrieb:
Das wird dem VK trotzdem wenig interessieren, so wie er die Mails beantwortet hat.

Dann eben durchziehen mit Mahnbescheid und vollem Programm. Das ist auf jeden Fall besser als den Ärger in sich hinein zu fressen.
WBC
Inventar
#6440 erstellt: 30. Mrz 2018, 13:43
Ich ticke bei sowas ja komplett anders - ich würd' mich in den Wagen setzen, hinfahren und auf die Klingel drücken...

Fast immer erledigen sich dann die meisten Probleme von ganz allein...

Der persönliche Augenkontakt ist doch immer noch unübertroffen...das erlebe ich im Beruf immer wieder...


[Beitrag von WBC am 30. Mrz 2018, 13:59 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#6441 erstellt: 30. Mrz 2018, 13:57

p.S.: Neustadt am Rübenberge scheint ja noch schlimmer als Emsdetten zu sein.


Was war da ?
Ich wohne nur ein paar Kilometer entfernt, fahr da oft durch und kann vielleicht helfen
gern per PM
Handmaid
Ist häufiger hier
#6442 erstellt: 30. Mrz 2018, 17:17
Sehr gute Lautsprecher!
Universum LED 1800 bei Ebay Kleinanzeigen zum Abholen aus Nürnberg für'n Hunni
Prima Angebot wie ich finde!
Zwar etwas ramponiert, aber das kriegt man hin.

https://www.ebay-kle...0/840097703-172-6821
32miles
Inventar
#6443 erstellt: 30. Mrz 2018, 18:25

Cogan_bc (Beitrag #6441) schrieb:

p.S.: Neustadt am Rübenberge scheint ja noch schlimmer als Emsdetten zu sein.


Was war da ?
Ich wohne nur ein paar Kilometer entfernt, fahr da oft durch und kann vielleicht helfen
gern per PM


Da wohnt der Verkäufer des abgerockten Yamaha Tapedecks.
Cogan_bc
Inventar
#6444 erstellt: 30. Mrz 2018, 18:53
alles klar
wenn er möchte kann sich fireandice ja mal per PM bei mir melden
lens2310
Inventar
#6445 erstellt: 30. Mrz 2018, 19:39
Ralf,

So ein Player für 50 Öcken ist ein Superschnapp.
Hab schon Schnappatmung !!
*Hwoarang*
Stammgast
#6446 erstellt: 30. Mrz 2018, 23:41
https://www.ebay-kle...nd/840713209-172-987

Schade, dass ich genau diese Kombi schon habe.
v.dracula
Stammgast
#6447 erstellt: 31. Mrz 2018, 00:54
...und gerade verkaufst? :))))
*duckundwech
*Hwoarang*
Stammgast
#6448 erstellt: 31. Mrz 2018, 08:50
Nein, nein, meine Kombi behalte ich.
Passt perfekt ins Musiklzimmer.
Arcam 8300
Hätte aber eine komplette 8000er Anlage zu veräußern.
qawa
Stammgast
#6449 erstellt: 31. Mrz 2018, 09:35
Hallo Handmaid (Post 6442),
der Post scheint ja ein wenig unterzugehen.


Sehr gute Lautsprecher!
Universum LED 1800 bei Ebay Kleinanzeigen zum Abholen aus Nürnberg für'n Hunni


Zuerst, ich kenne die nicht! Zwei Dnge machen mich aber stutzig.
Universum ist glaub ich Neckermann oder wars Quelle? Und dann noch die Lochgitter vor den Mittel- und Hochtönern.
Können trotzdem ganz ordentliche Teile sein, nur find ich 100 € etwas hoch gegriffen.
Eher um die Hälfte. Zumal bei dem Zustand.

Schönen Gruß, Norbert.


[Beitrag von qawa am 31. Mrz 2018, 09:43 bearbeitet]
Handmaid
Ist häufiger hier
#6450 erstellt: 31. Mrz 2018, 10:29

qawa (Beitrag #6449) schrieb:
... nur find ich 100 € etwas hoch gegriffen.
Eher um die Hälfte. Zumal bei dem Zustand.


Dass du die Lautsprecher nicht kennst hättest du nicht dazu schreiben müssen. Würdest du sie kennen käme dir obiges Zitat nicht in den Sinn.
Universum war aus dem Quelle-Katalog. Soweit liegst du richtig. Die LED 1800 sind mit großem Abstand die besten Lautsprecher, die unter dem Namen Universum je verkauft wurden. Die Herkunft ist zwar nicht entgültig geklärt. Vmtl. wurden die Chassis von Wigo entwickelt. Es handelt sich um einen 30 cm TT einem 13 cm TMT eine Mitteltonkalotte und eine Hochtonkalotte. Der Neupreis lag 1978/79 bei 799,- DM per Stück, was schon ein ungewöhnlich hoher Preis für Quelle war. Die Lautsprecher klingen nach Meinung mehrerer Forenuser besser als die weit höher bewerteten Saba 1300 professional, die um 400 Euro gehandelt werden. Ich habe die LED 1800 in täglicher Benutzung und kann nur immer wieder meine Begeisterung zum Ausdruck bringen. Meist erzielen diese Lautsprecher, wenn sie überhaupt mal angeboten werden, in Auktionen Preise um 200 Euro, was wohl dem Namen und den mit diesem verbundenen Vorurteilen, denen scheinbar auch du aufgesessen bist zu verdanken ist.
100 Euro sind auch in dem Zustand absolut in Ordnung. Preis Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall.

Viele Grüße von der Spree,
Handmaid


[Beitrag von Handmaid am 31. Mrz 2018, 10:56 bearbeitet]
FireandIce1973
Stammgast
#6451 erstellt: 31. Mrz 2018, 11:26
Danke für Eure Hilfe! In der Zwischenzeit hat mir der Verkäufer angeboten einen kleinen Betrag zurück zu erstatten. Damit das Ganze zu einem Ende kommt, habe ich das Angebot angenommen. Reparabel scheint es, auch wenn es wesentlich mehr Zeit kosten wird als vorher angenommen. Für mich ist dies der Weckruf eine längere Auszeit von EBay Kleinanzeigen zu nehmen, zumindest als Käufer. Da ich jetzt schon mehrfach erlebt habe, dass der Anzeigentext und die Aussagen der Verkäufer gar nichts mit dem gelieferten Produkt zu tun haben können, erspare ich mir jetzt den unnötigen Stress. Die Geräte die ich ursprünglich haben wollte, habe ich.
qawa
Stammgast
#6452 erstellt: 31. Mrz 2018, 12:50
Hallo Handmaid,
das erzeugt ja Spannung, vielleicht laufen sie mit mal über den Weg.
Gruß, Norbert.
HiFi_Sepp
Inventar
#6453 erstellt: 31. Mrz 2018, 13:04
Die Universum Lautsprecher haben noch Din Stecker, oder?
Über diese Lautsprecher findet man im Netz nicht unbedingt viel. Ich hab nicht mal ein Datenblatt wegen Frequenzgang gefunden.
golf2
Inventar
#6454 erstellt: 31. Mrz 2018, 14:38
@FireandIce1973 - verstehe ich, kluge Entscheidung.
Mit den Kleinanzeigen habe ich bis jetzt immer Glück gehabt, naja. Mit der Bucht hatte ich mal solchen Stress, da habe ich dem Verkäufer mit dem Rechtsanwalt gedroht und alles wieder zurückgesendet. Verpackung war auch keine vorhanden, die AVM Endstufen waren
lose (!) im Karton gelegen. Das Geld habe ich alles wieder zurückbekommen. Ab da war ich dann schon vorsichtiger. Aus manchen Fehler lernt man, nimm's sportlich.


[Beitrag von golf2 am 31. Mrz 2018, 14:39 bearbeitet]
Handmaid
Ist häufiger hier
#6455 erstellt: 31. Mrz 2018, 14:57

qawa (Beitrag #6452) schrieb:
...vielleicht laufen sie mit mal über den Weg.

Nun da sind sie, einfach zuschlagen... ;-)

Ja die Lautsprecher haben noch die Din-Stecker. Leider findet man in der Tat nicht viel zu Ihnen. Zum Frequenzgang kann ich dir nur meinen Höreindruck schildern:
Alle Frequenzen werden sehr gleichmäßig und klar wieder gegeben, nichts ist übertrieben, nichts geht als Wischiwaschi unter. Die Basswiedergabe ist sehr präzise und gleichzeitig lässig und unangestrengt. Manche sagen etwas Bassbetont. Ich empfinde das nicht so, aber vielleicht mag ich das auch einfach nur. Die Tieftöner sehen übrigens 1 zu 1 aus wie die der Saba 1300 pro sind aber von der Impedanz her unterschiedlich. Die Frequenzweichen sind aufwändig gebaut, dazu findest du Bilder in diesem Forum. Die Mitteltieftöner sind in ein eigenes inneres Gehäuse eingesetzt. Die Verarbeitung ist überhaupt ebenfalls als aufwändig zu bezeichnen.
Klare Werte schwarz auf weiß kann ich leider auch nicht bieten, da sieht man eben, dass es "nur" Universum ist.
Auf jeden Fall lohnt es sich sie mal unvoreingenommen zu hören. Für das Geld bekommt man kaum was besseres, soviel steht fest.
Viele Grüße von der Spree,
Handmaid
Eurythmics_Fan
Ist häufiger hier
#6456 erstellt: 03. Apr 2018, 15:44
Moin Moin,

Gerade in der Bucht gesehen.

Pioneer DV989
Pioneer DV989AV
Pioneer DV989AV

ebay

Schöner Pioneer DV989AV, sieht wie gelekt aus.

15 € Versandkosten, sind doch OK.
Denn da wo das Gerät steht, fährt gewiss niemand hin.

Kein Paypal
0 Bewertung.
Überweisung auf irgend ein dubioses Zahlungsziel
in Lettland
HiFi_Sepp
Inventar
#6457 erstellt: 03. Apr 2018, 15:53
Bilder sind geklaut...
Da ist das Original.
http://hifi.ukrainianforum.net/t1601-topic

Edit: hab das gleich mal gemeldet. Vielleicht macht das der Eine oder Andere auch noch, bevor wieder ein Hirnloser darauf rein fällt....


[Beitrag von HiFi_Sepp am 03. Apr 2018, 15:57 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#6458 erstellt: 03. Apr 2018, 17:39
....und schon ist er verschwunden
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 90 . 100 . 110 . 120 . 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Rosita Musiktruhe (stereo) steht in Köln am Sperrmüll
Hüb' am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  7 Beiträge
eBay Schnäppchen ???
Stullen-Andy am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  74 Beiträge
ebay Schnäppchen Aktiv Box 40
stefstoned am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  6 Beiträge
schnäppchen?
rappelbums am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  14 Beiträge
Mal wieder Schnäppchen-Tag bei ebay
doc_relax am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  8 Beiträge
Zig frühe AKAI Maschinen auf den Schrott.
DOSORDIE am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  36 Beiträge
Fragwürdiges Schnäppchen: Thorens TD-124
walo am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  33 Beiträge
also noch mal floh!
lallimall am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  2 Beiträge
Hurra - Schnäppchen gemacht
doc_relax am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  2 Beiträge
schnell noch mitbieten - Schnäppchen!!!
lakritznase am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  17 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitglied/Mietzekotze/
  • Gesamtzahl an Themen1.417.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.736