Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|

Technics - da gabs / gibts was Seltenes in der Bucht!

+A -A
Autor
Beitrag
ars_vivendi1000
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2010, 16:00


[Beitrag von ars_vivendi1000 am 08. Jan 2010, 16:02 bearbeitet]
Jim_Beam
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jan 2010, 16:33
Was meinst Du denn? Sind ja einige seltene Dinge dort vertreten.
HOK
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Jan 2010, 16:47
warum nicht. Ein Pioneer - Bucht Thread besteht ja auch schon bereits. Besser fänd ichs aber (damits nicht zu arg ausartet): Seltene japanische Geräte in Auktionsplattformen; seltene Ami-Geräte, britische etc.) Aber wie gesagt: warum nicht!

Z.B diese Vetreter sind relativ selten:

SL-M1

oder:

RX-50
ars_vivendi1000
Inventar
#7 erstellt: 08. Jan 2010, 16:55
Hallo HOK,

beides sind sehr schöne Geräte mit einem zum Erscheinen bereits tollen Preis/Leistunfsverhältnis. Leider muss ich zugeben, dass ich beide auch habe.
HOK
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 08. Jan 2010, 17:00
die Sammlung ist aber auch wirklich bemerkenswert. Gibts überhaupt noch einen Technics-Klassiker, der fehlt?
ars_vivendi1000
Inventar
#9 erstellt: 08. Jan 2010, 17:13
Hallo HOK,

das Ergebnis von langer Sammlertätigkeit ist fast perfekt.Ich suche nur noch A2 und SB-E500.
Receiver, KH und Weltempfänger sammle ich nicht von Technics.
hifi-collector
Stammgast
#11 erstellt: 08. Jan 2010, 19:24

HOK schrieb:
warum nicht. Ein Pioneer - Bucht Thread besteht ja auch schon bereits. Besser fänd ichs aber (damits nicht zu arg ausartet): Seltene japanische Geräte in Auktionsplattformen; seltene Ami-Geräte, britische etc.) Aber wie gesagt: warum nicht!

Z.B diese Vetreter sind relativ selten:

SL-M1

oder:

RX-50


Zu den RX 50 möchte ich nur folgenden Kommentar abgeben: billige Plastikfolie als Holzimitatüberzug, billiger Preßspan als Gehäuse. Ich fand auch den Klang nicht besonders gut. Habe die Chassis seinerzeit ausgebaut, da die Gehäuse vermackt waren und an einen Freund weitergegeben. Der wurde aber auch nicht damit glücklich.

Gruß

Andreas
HOK
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 08. Jan 2010, 19:34
oha, also MDF war zwar damals noch nicht Standard, aber ein Echtholzfurnier hätt ich schon erwartet. Wie schauts mit den Chassis aus? Geht da was?
Hape1238
Stammgast
#13 erstellt: 09. Jan 2010, 18:12
Hallo!

Seltener SH-8030 Space Dimension Controller

Klick!

Gruß Hape!

P.S. Gerade gefunden:
SB-RX50

Wahnsinn, was so für billigen Preßspan und Holzfolie verlangt wird. Und die Chassis sollen ja auch nix sein...


[Beitrag von Hape1238 am 09. Jan 2010, 18:29 bearbeitet]
ars_vivendi1000
Inventar
#14 erstellt: 09. Jan 2010, 18:45
Hallo,
ist schon unmöglich für "billigen Pressspan + Folie" solche preise aufzurufen.
Sind halt alle blöd in der Welt die diese Boxen sehr gut eingestuft haben
ev13wt
Stammgast
#15 erstellt: 09. Jan 2010, 19:10
Hier was putziges von National:

"Kleines Mini Tonband Gerät National R2 - 202 S"

Ebay Link



4Std. 4Min. 22Sek. (09. Jan. 2010 21:10:39 MEZ)


[Beitrag von ev13wt am 09. Jan 2010, 19:12 bearbeitet]
PietS
Stammgast
#16 erstellt: 10. Jan 2010, 03:37
Moin Moin

Wenn jemand der Meinung ist, dass die Technics Lautsprecher SB-RX 50 nur aus "...billige Plastikfolie als Holzimitatüberzug, billiger Preßspan als Gehäuse..." bestehen, dann sollte er/sie das selbstverständlich schreiben können/dürfen. Auch wenn es für einen Technics-Fan ein mittelschwerer Skandal bedeutet!

Grüße
Piet S.


Edit kptools: OT entfernt. Für Beschwerden gibt es das Feedback!


[Beitrag von kptools am 10. Jan 2010, 11:42 bearbeitet]
ev13wt
Stammgast
#20 erstellt: 10. Jan 2010, 05:37
Jungs, das Forum ist nicht grad klein, da kann es ma passieren oder?



Dafür haben wir ja jetzt ein fred.

Also:

Ebay Link

3 days 12 hours (Jan 13, 201006:41:54 PacificST)


hifi-collector
Stammgast
#24 erstellt: 10. Jan 2010, 14:30

PietS schrieb:
Moin Moin

Wenn jemand der Meinung ist, dass die Technics Lautsprecher SB-RX 50 nur aus "...billige Plastikfolie als Holzimitatüberzug, billiger Preßspan als Gehäuse..." bestehen, dann sollte er/sie das selbstverständlich schreiben können/dürfen. Auch wenn es für einen Technics-Fan ein mittelschwerer Skandal bedeutet!

Grüße
Piet S.


Edit kptools: OT entfernt. Für Beschwerden gibt es das Feedback!


Danke für den Kommentar. Ich bin wirklich Technics Fan, aber die SB-RX50 haben mich wirklich nicht überzeugt. Wenn ich mich noch richtig erinnere, waren die Körbe der Koaxialchassis aus billigem Blech. Kein Vergleich zu meinen Tannoy HPD 385 Chassis. Das sind Koaxialspeaker, die Technics sind Billigimitate.

Gruß

Andreas
Ernst-Gerold
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 10. Jan 2010, 15:13
Liebe Mit-Technics-Liebhaber,

ob moderiert oder nicht - die Marke ist verschwunden. War ja auch schon Gegenstand mehrerer Threads. Es bleiben die Liebhaber der edlen Technics-Teile. Da kann man doch einmal hier hereinposten, dass man auf EBAY & CO etwas Schönes gefunden hat. Oder?

Gruß

Gerold
kptools
Hat sich gelöscht
#64 erstellt: 11. Jan 2010, 21:59
Diese Nachricht wurde automatisch erstellt!

Das Thema wurde aufgeteilt und einige themenfremde Beiträge wurden verschoben. Das neue Thema lautet: "Diskussion zu Einschränkungen bei eBay-Links"
five-years
Inventar
#65 erstellt: 15. Jan 2010, 22:12
Compu-Doc
Inventar
#66 erstellt: 15. Jan 2010, 23:20
Bin Laie: Tut das den Bändern gut, wenn die so um die Ecken gebäutelt werden?
oldsansui
Inventar
#67 erstellt: 15. Jan 2010, 23:45

five-years schrieb:
http://cgi.ebay.de/T...?hash=item27ae8d9bef
:hail


Vorteilhaft, das ich kein Platz mehr und nicht gerade gut 1.000 EUR in der Tasche habe, gefährliche RS-777
Hape1238
Stammgast
#68 erstellt: 16. Jan 2010, 01:04
Hallo!

So gefährlich ist die garnicht, denn da kommen bestimmt noch ungef. 2500,-€ dazu...

Ich glaube bald sogar, die ist nicht sooo selten...

Gruß Hape!

P.S. @Compu-Doc

Tut es den Bändern gut, ständig aufgewickelt zu werden?


[Beitrag von Hape1238 am 16. Jan 2010, 01:07 bearbeitet]
ev13wt
Stammgast
#69 erstellt: 16. Jan 2010, 01:11

Compu-Doc schrieb:
Bin Laie: Tut das den Bändern gut, wenn die so um die Ecken gebäutelt werden?


Es kommt darauf sehr an wie stark sie dabei gespannt sind.

Bei mir ist noch kein Band gerissen.

Info über die Isoloop Bandführung: http://wegavision.pytalhost.com/technicsRS1500Up/technics02.jpg

Und: http://wegavision.pytalhost.com/technicsRS1500Up/technics05.jpg


[Beitrag von ev13wt am 16. Jan 2010, 01:14 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#70 erstellt: 16. Jan 2010, 01:20
Schaut halt schon gewöhnungsbedürftig aus.

Ein schicker Magnetbandler isses ja schon.
ev13wt
Stammgast
#71 erstellt: 16. Jan 2010, 16:54

Compu-Doc schrieb:
Schaut halt schon gewöhnungsbedürftig aus.

Ein schicker Magnetbandler isses ja schon. :prost



Bei den "grossen" Bandmaschinen von Technics (RS-1500 1506 1700 etc) sind die Spulen höher angebracht und der Winkel ist nicht so extrem.
Compu-Doc
Inventar
#72 erstellt: 16. Jan 2010, 16:57
ok
ev13wt
Stammgast
#73 erstellt: 16. Jan 2010, 22:31
Und hier die Fernbedienung dazu!

Infrarot. Und bloß nicht hochbieten, ne! Ich habs zuerst gesehen!





http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT


[Beitrag von ev13wt am 16. Jan 2010, 22:34 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#74 erstellt: 17. Jan 2010, 00:10
Ich bin ja kein-wirklicher-Magnet-Bandler , aber so, wie der VK die anpreist,........wird´zz richtig teuer.
five-years
Inventar
#75 erstellt: 17. Jan 2010, 16:59
seltene SB-M1000 ; ärgerlicher Furnierschaden

http://cgi.ebay.de/2...?hash=item35a66c2dc1
ev13wt
Stammgast
#76 erstellt: 17. Jan 2010, 17:23
Hab zwei Tonbänder ersteigert, wegen der schicken Spulen. Ampex...

Zitat Widi13: "Spule und das Band mit sauberen Wickel sind augenscheinlich neuwertig, das Band wurde einmal bespielt und länger aufbewahrt. Da die Tonbandmaschine zwischenzeitlich defekt geworden ist und ausrangiert wurde, besteht für das Bandmaterial keine Verwendung mehr. Nach der mehrjährigen Lagerung ist es mangels Abspielmöglichkeit unbekannt, ob die Aufnahmen noch brauchbar sind, deshalb keine Garantie od. Rücknahme."


http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT


Beide Artikel wie beschrieben. Super saubere und hochwertige Verpackung.


Beide Tonbänder unbrauchbar. Das eine löst sich komplett auf, das andere hat innerhalb von 5 Minuten meine Tonköpfe zugeschmiert das ALLE Höhen verschwunden waren. Nach der Reinigung ist alles wieder ok. Jetzt spule ich ein Maxell 35-xxxb Band auf die Ampex Spule.


[Beitrag von ev13wt am 17. Jan 2010, 18:21 bearbeitet]
ars_vivendi1000
Inventar
#77 erstellt: 17. Jan 2010, 18:24
Hallo,
SB-M1000 für 3K

Meine hatte ich mal für 1K gekauft ( ca. 5 Jahre her ) die teuersten in der Bucht gingen mal für 1,8 k weg
RS-1700
Stammgast
#78 erstellt: 17. Jan 2010, 21:27
Hier noch ein recht seltenes Cassettendeck von Technics:

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT

Sehr schöne Bilder zu diesem Cassettendeck findet man hier, der Preis ist allerdings jenseits von Gut und Böse:

http://cgi.ebay.de/T...?hash=item3a56b90d5e

Weitere Informationen zu diesem Deck siehe hier:

http://www.hifi-wiki.de/index.php/Technics_RS-M_95

In dem Zusammenhang ist mir gerade aufgefallen, dass jemand im hifi-wiki den Neupreis auf 3.500 DM hochgedrückt hat. Vorher hatte ich immer 2.000 DM drin stehen. Ich habe das jetzt wieder auf 1.600 bis 2.000 DM korrigiert. Warum jemand so etwas macht kann sich jeder selbst denken. Das RS-B965, ebenfalls ein Spitzendeck von Technics, ist zwar nicht ganz so solide gebaut wie das RS-M95, aber ich halte es klanglich für besser, es hat wenigstens Dolby B, C und dbx.

Gruß von der Saarschleife, Michael


[Beitrag von RS-1700 am 17. Jan 2010, 23:04 bearbeitet]
ars_vivendi1000
Inventar
#79 erstellt: 17. Jan 2010, 21:38
Hallo,

der Listenppreis in 1979 fürs RS-M95 war DM 2400.
Damals nur auf Bestellung lieferbar-Rabatt ? Stadt in Marokko
Im Abverkauf bis 1983: dann preiswerter.
RS-1700
Stammgast
#80 erstellt: 17. Jan 2010, 22:13
Hallo Werner,

ich habe noch eine Rechnung von 1981 über das RS-M95, da stehen 1.765 DM drauf. Zuzüglich der MwSt (damals 13%) sind das 1.995 DM gewesen.

Weitere Geräte auf dieser Rechnung, inklusive MwSt:

Tonbandmaschine RS-1700: 3.277 DM
Infrarot Fernbedienung RP-070: 337 DM
Endverstärker SE-A3: 2.340 DM
Vorverstärker SU-A4: 1.548 DM
Tuner ST-S 7V: 542 DM
Equalizer: SH-8020: 475 DM

Und die Spulenabdeckungen (RP-9110) für die Technics-Bandmaschinen (RS-1500, 1506, 1520, 1700 und 1800(?)) haben damals 85 DM gekostet. Heute werden in der Bucht dafür das vier- bis zehnfache geboten. Wenn ich das damals nur gewusst hätte

Gruß von der Saarschleife, Michael


[Beitrag von RS-1700 am 17. Jan 2010, 22:34 bearbeitet]
five-years
Inventar
#81 erstellt: 17. Jan 2010, 22:22
Finde die Neupreise aus damaliger Zeit immer sehr interessant.
Danke Junx,
hifibrötchen
Inventar
#82 erstellt: 17. Jan 2010, 22:39
Michael ist doch klar wenn man sich eine komplette Anlage kauft ,das da immer noch ein Preisnachlass drin ist
ev13wt
Stammgast
#83 erstellt: 18. Jan 2010, 00:43

RS-1700 schrieb:

Tonbandmaschine RS-1700: 3.277 DM


Also ca. 1.600 EURO. Ist ja jetzt nicht umbedingt viel Geld für so ein Gerät.

Was war damal denn die Kaufkraft von 3.277 DM? Kann mir dass jemand beschreiben wieviel "Geld" das damals war?
Hape1238
Stammgast
#84 erstellt: 18. Jan 2010, 00:57
ev13wt schrieb:

Also ca. 1.600 EURO. Ist ja jetzt nicht umbedingt viel Geld für so ein Gerät.


Na aber Hallo!
Neupreis für ein Gerät das moralisch (und vielleicht auch mech., elektr.) verschliessen ist?

Das ist Liebhaberei und nicht rational zu erklären.

Und ja, ich hätte gern auch Eine...

Gruß Hape!
RS-1700
Stammgast
#85 erstellt: 18. Jan 2010, 01:14

ev13wt schrieb:

RS-1700 schrieb:

Tonbandmaschine RS-1700: 3.277 DM


Also ca. 1.600 EURO. Ist ja jetzt nicht umbedingt viel Geld für so ein Gerät.

Was war damal denn die Kaufkraft von 3.277 DM? Kann mir dass jemand beschreiben wieviel "Geld" das damals war?


Damals war das für mich unerschwinglich, da ich noch Schüler war. Heute sieht das anders aus.

Für eine gebrauchte RS-1700 würde ich heute trotzdem keine 1.600 € bezahlen. Etwas anderes wäre es, wenn die Maschine noch neu und original verpackt wäre und trotzdem noch laufen würde. Da könnte ich vielleicht sogar schwach werden.

Die RS-1700 wird zwar teuer gehandelt, aber es gibt zu viele davon. Da besorge ich mir lieber günstig ein paar Gebrauchte, und muss mir dann um Ersatzteile auch keine Sorgen mehr machen. Habe jetzt schon meine dritte 1700'er.
Zusätzlich noch zwei 1506'er und eine 1500'er.

Wenn mir das damals als Schüler jemand gesagt hätte. Ich darf gar nicht daran denken

Gruß von der Saarschleife, Michael


[Beitrag von RS-1700 am 18. Jan 2010, 01:23 bearbeitet]
ev13wt
Stammgast
#86 erstellt: 18. Jan 2010, 12:19
Moinsen!

http://cgi.ebay.de/N...?hash=item25585708a4


In China... Was meint Ihr? Plagiat oder echt?


Ich finde die so klasse, falls einer sowas hier in D hat, PM me baby!
Hape1238
Stammgast
#87 erstellt: 18. Jan 2010, 12:24
Moin!

Ich könnte Wetten, daß das ein echtes Plagiat ist!

Gruß Hape!
oldsansui
Inventar
#88 erstellt: 18. Jan 2010, 12:26
Diese Gimmick-Aufmachung der Bandspulen mit dem Brand NATIONAL im Jahr 2010,
dazu noch Versand aus China (!!!) sagt doch wohl alles


[Beitrag von oldsansui am 18. Jan 2010, 12:27 bearbeitet]
ev13wt
Stammgast
#89 erstellt: 18. Jan 2010, 12:33
Ob die dann total schlecht sind?

Also ich bin kurz vorm schwach werden...
Hape1238
Stammgast
#90 erstellt: 18. Jan 2010, 12:35
Wenn Du die nur als Showcasette benutzen willst, ist das O.K.
Ernsthafte Aufnahmen würde ich damit nicht machen(wollen). Und 8 € pro Stück sind ein bissel viel...

Meine Favoriten:
TDK MA-R 60

Allerdings nicht von Technics.

Gruß Hape!
ev13wt
Stammgast
#91 erstellt: 18. Jan 2010, 12:57
^^ Das ist mal was feines. Metal auch noch.


Ich würde die nur als Showkassette benutzen. Aber 8 Euro ist schon heftig. Will einer 2 oder 3?
ars_vivendi1000
Inventar
#92 erstellt: 18. Jan 2010, 18:30
Hallo,
...der Tonarm EPA-100 Mk2 + parts, auf den ich in der US-Bucht hinweisen wollte,(s.o.) ist für knapp 2000 Euronen weggegangen-unglaublich.

@RS-1700: tja mit den ehemaligen Preisen ist das sicherlich interessant, aber nur Fußnote. Interessante+seltene Sammlersachen aller Bereiche, nicht nur Hi Fi, haben weltweit ihren Preis.Leider
Mein Traumoldtimer aus 1955 hat damals Liste DM 29400.- gekostet. Gebaut wurden 1447 Stück. Selbst mit einem 10 fachem Budget ( in Euro ! ), also knapp 300 K, erntet man nur ein müdes Lächeln, denn die SL 300 Flügeltürer gehen für mehr weg
@alle:
Mit dem Hi Fi Geraffel (außer echtem High End ) hat der Abstieg Anfang 80 er Jahre begonnen, zum Einen, weil Trend zur Massenware, mit billiger gefertigten Produkten, zum Anderen platzgreifendes
"Großmarkt" verkaufen mit Rabatten und marktschreierischer "Fachpresse". Mir wird heute noch schlecht, wenn ich kurz nach den Tests dann den "Testsieger" bereits in der Lokalpresse zu Superpreisen kaufen konnte. Weil aus meiner Wahrnehmung "Hi Fi Streophonie" diesem Trend nicht folgte, ging diese tolle Zeitung leider in 12/1983 unter.
Alles ist ein Stück weit Historie zum Werdegang zu dem von uns allen heißgeliebten Hobby.
Ergo: die Raritäten aller Genres werden eher noch teurer.
killnoizer
Inventar
#93 erstellt: 19. Jan 2010, 16:55
.

die sehen zumindest aus wie ganz schlecht , lass mal lieber die Finger von , ich glaub auch nicht das die echt sind , wahrscheinlich eine brandneue Produktion nur für den indischen Markt oder ähnliches ...


gerrit
knollito
Inventar
#94 erstellt: 19. Jan 2010, 17:12

HOK schrieb:


Z.B diese Vetreter sind relativ selten:

SL-M1


Nach dem Dual-Plattenspieler meiner Eltern, war das damals, zu Beginn meiner Teenagerzeit, mein erster selbst ersparter Plattenspieler. Später habe ich ihn verschenkt ... wenn ich da heute die Preise sehe ...
Compu-Doc
Inventar
#95 erstellt: 19. Jan 2010, 18:45
211 Tackos, mit einem nachgeteerten Verdeck; halelujah!
ev13wt
Stammgast
#96 erstellt: 19. Jan 2010, 19:29

Compu-Doc schrieb:
:Y 211 Tackos, mit einem nachgeteerten Verdeck; halelujah!


Hätte er es wenigsten von innen gemacht und alles, dann hätte es ja fast was.
five-years
Inventar
#97 erstellt: 20. Jan 2010, 22:20
Verrückt,die haben mal 1200 DM gekostet.

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT
knollito
Inventar
#98 erstellt: 21. Jan 2010, 12:18

five-years schrieb:
Verrückt,die haben mal 1200 DM gekostet.

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT


ja, und waren noch nicht einmal sonderlich gut
Hape1238
Stammgast
#99 erstellt: 21. Jan 2010, 12:48
Hallo!

Dafür haben sie aber bei der saumäßigen Präsentation ganz schön Kohle gebracht...

Gruß Hape!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Seltenes Fundstück!
Rider_of_SV am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  7 Beiträge
Noch was Seltenes
hifi-collector am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  2 Beiträge
Teuerfish in der Bucht!
Flowi am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  5 Beiträge
Klassiker in der Bucht
caro2010 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  14 Beiträge
Pioneer, da steht was in der Bucht !
Timo am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  1250 Beiträge
Schneider, da steht was in der Bucht!
semmeltrepp am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  13 Beiträge
SANSUI, da steht was in der Bucht!
classic70s am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2019  –  480 Beiträge
Marantz,da steht was in der Bucht !
Audiorama8000 am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2019  –  11880 Beiträge
Schrott in der bucht!
Stullen-Andy am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  4 Beiträge
Receiverpreise in der Bucht
nonogoodness am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.845 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedRogerInord
  • Gesamtzahl an Themen1.438.969
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.381.292