Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

Bilder euer Beamer/Projektoren

+A -A
Autor
Beitrag
Lapinkul
Inventar
#1 erstellt: 17. Feb 2006, 13:44
Hallo liebe Projektor/Beamer Fans!!!

Durch das Posting eines Foren-Users, ist mir aufgefallen, das zwar immer schön beschrieben wird, wie dieses und jenes, gelöst worden ist...aber selten ein Foto dabei war.

Es gibt schon viele Threads wie:
Bilder euer Flachmänner
Bilder euer Heimkinos
u.s.w.
u.s.w.

Aber bei der "Suche" habe ich keinen Bilder euer Beamer gefunden!

Darum habe ich mir gedacht, ich mache ihn einfach mal auf

Ich hoffe es gibt hier eine rege Beteiligung und freue mich auf viele Bilder...

Hier mal eins (vorläufige Lösung) von mir:



Er wandert beim Umzug aber an die Decke

Gruß Sven
Lapinkul
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2006, 18:37
Na dann schieb ich doch noch einmal "die andere Seite" nach,
hoffe dadurch wieder ein bißchen zu schieben und euer Interesse zu wecken?!

Gruß Sven

dividi
Inventar
#3 erstellt: 17. Feb 2006, 21:27
Ich will auch

Hier ein mal die Front







Hier der Beamer


Lapinkul
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2006, 21:58
@dividi

Fürs erste willkommen!!!

Ich hoffe, das wir noch ein paar mehr werden aber dieser Thread ist ja auch erst ein paar Stunden alt.

Das zweite Bild musst Du evtl. noch bearbeiten, wenn Du "uns" den Beamer zeigen möchtest

Gruß Sven
Eltopo
Stammgast
#5 erstellt: 18. Feb 2006, 17:25
@ dividi

Was für eine Leinwand hast Du genau?


[Beitrag von Eltopo am 18. Feb 2006, 23:34 bearbeitet]
stoeberkoeber
Stammgast
#6 erstellt: 18. Feb 2006, 18:40
Hallo, hier mal ein Bild während der Beamer ein Bild an die Leinwand schmeißt:
Trichter
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Feb 2006, 18:58

stoeberkoeber schrieb:
Hallo, hier mal ein Bild während der Beamer ein Bild an die Leinwand schmeißt:


WOOOAAAA! Da sieht man aber viel von deinem Heimkino
!
Lapinkul
Inventar
#8 erstellt: 18. Feb 2006, 23:23
Hallo, schön, das es hier so langsam los geht!!!

@dividi
Dein zweites Bild muß noch immer "geändert" werden

@Eltopo
Wäre schön, wenn auch Du noch einmal den Image link bearbeitest!
Meine Leinwand ist eine günstige von eBay...2,44x1,84 (?)
für knapp 90,00€, muß aber reichen und ich bin damit auch zufrieden.

@stoeberkoeber
Cooles Bild! Wie [b]Trichter aber bereits geschrieben hat, wäre der Beamer sehr interessant.

Gruß Sven
Eltopo
Stammgast
#9 erstellt: 18. Feb 2006, 23:36
Ich habe doch gar kein Beamer

Ich meinte die Leinweind von Dividi
Lapinkul
Inventar
#10 erstellt: 18. Feb 2006, 23:39

Eltopo schrieb:
Ich habe doch gar kein Beamer

Ich meinte die Leinweind von Dividi :hail


Hmmm...steht in seiner Signatur!!! Kein Beamer aber Interesse an einer Leinwand

Naja
Eltopo
Stammgast
#11 erstellt: 18. Feb 2006, 23:50

Lapinkul schrieb:

Eltopo schrieb:
Ich habe doch gar kein Beamer

Ich meinte die Leinweind von Dividi :hail


Hmmm...steht in seiner Signatur!!! Kein Beamer aber Interesse an einer Leinwand

Naja :.


Mich interessiert der Hersteller.

Da ich mir auch nen Beamer anschaffen will versuch ich schon mal zu klären was für eine Leinwand ich brauche und
was ich da investieren muss.

Ein Beamer ohne Leinwand kommt nicht so gut
Lapinkul
Inventar
#12 erstellt: 19. Feb 2006, 00:09

Eltopo schrieb:

Lapinkul schrieb:

Eltopo schrieb:
Ich habe doch gar kein Beamer

Ich meinte die Leinweind von Dividi :hail


Hmmm...steht in seiner Signatur!!! Kein Beamer aber Interesse an einer Leinwand

Naja :.


Mich interessiert der Hersteller.

Da ich mir auch nen Beamer anschaffen will versuch ich schon mal zu klären was für eine Leinwand ich brauche und
was ich da investieren muss.

Ein Beamer ohne Leinwand kommt nicht so gut


Ein Beamer ohne Leinwand kommt nicht so gut?
Na dann guck dir mal folgendes an...ich konnte nicht warten als ich den Beamer bekommen habe und ne olle Tischdecke genommen

http://hometown.aol.de/Zoe11499/epson/blitz.jpg

Jetzt aber auch gerne wieder "Back to Topic"

Gruß Sven


[Beitrag von Lapinkul am 19. Feb 2006, 00:10 bearbeitet]
stoeberkoeber
Stammgast
#13 erstellt: 19. Feb 2006, 15:01
Sorry,

nun aber ein Bild von meinem Beamer:
<a href="http://img71.imageshack.us/my.php?image=beamer0015vq.jpg" target="_blank"><img src="http://img71.imageshack.us/img71/5586/beamer0015vq.th.jpg" border="0" alt="Free Image Hosting at www.ImageShack.us" /></a>
stoeberkoeber
Stammgast
#14 erstellt: 19. Feb 2006, 15:02
guta
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Feb 2006, 19:27
Nec-HT410

Das ist die Leinwand die Bildfläche hat eine Größe von 160 x 90 cm
http://img323.imageshack.us/img323/6986/341b7on.jpg



Tv über Videorecorder mit video-chinch Kabel

http://img454.imageshack.us/img454/5761/p10100784uo.jpg
dividi
Inventar
#16 erstellt: 19. Feb 2006, 19:29


Ups da ist mir aber was lustiges passiert .

ALSO AUF EIN NEUES

Hier nun der Beamer:





Man war das jetzt schwer
dividi
Inventar
#17 erstellt: 19. Feb 2006, 19:33
Also die Leinwand ist ne Rollo Lux

1.0 Gain

2.20mx1.36m 16:9

40 cm schwarzem Vorlauf

Schwarzer Rand und Rücken

von Videoprojektor24.de für 99€ +15€ Versand super Qualität und super zufrieden
Eltopo
Stammgast
#18 erstellt: 19. Feb 2006, 21:11
Hallo dividi,

wie lange hast du die schon im Einsatz, gibts Probleme mit Faltenbildung?

Die scheint es in dem Format nicht mehr zu geben


[Beitrag von Eltopo am 19. Feb 2006, 21:17 bearbeitet]
Grottenolm2543
Stammgast
#19 erstellt: 20. Feb 2006, 14:23
Hallo dividi,

der Spot oben in der Ecke direkt am Vorhang -
nicht etwas zu heiss für ihn...?

Frag ja nur...oder löschst Du schon??
_MAD_
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 20. Feb 2006, 21:37
Ich will auch mal einen Beamer posten




Wirft sein Bild auf eine Rollo Lux Motorleinwand 16:9

2,44m Breit.

Schöööööööööön grosses Bild bei einem Betrachtungsabstand von knapp 4m.
digitalSound
Inventar
#21 erstellt: 20. Feb 2006, 22:21
hey lapinkul,

gute Idee mit diesem Threat...mal wieder

Wenn X-frog mit seiner Digicam da war, schieb ich auch mal ein paar Bildchen nach....
Rebellion_der_Maschinen
Stammgast
#22 erstellt: 20. Feb 2006, 22:26
na dann will ich auch mal:

hier ein bild von der beamer rückseite mit dvi kabel (dvd player) und scart (digi sat receiver):

http://img204.imageshack.us/img204/2165/img9360ca.jpg

hier ein der panasonic pt 500 e von vorne:

http://img204.imageshack.us/img204/9982/img9384jh.jpg

hier die 280 cm breite motorleinwand halb unten mit 50" pio plasma und schwarzenegger:

http://img204.imageshack.us/img204/9175/img10845mr.jpg

und hier die leinwand ganz unten, lautsprecher theater 10 thx ultra 2 von teufel:

http://img204.imageshack.us/img204/1903/img10851qa.jpg

weitere bilder siehe die links unten
Lapinkul
Inventar
#23 erstellt: 20. Feb 2006, 22:36
@digitalSound

Danke Christoph

@Rebellion_der_Maschinen
Dein Heimkino sehe "ich" nicht zum ersten mal...alle Neulinge werden bestimmt Augen machen

Gruß Sven
dividi
Inventar
#24 erstellt: 21. Feb 2006, 16:39
Hi zurück

Also die Leinwand und Beamer habe ich jetzt seit August und noch kein Probleme gehabt werder beim Beamer und auch nicht mit der Leinwand.

Also das mit dem Spot der ist nur selten im Einsatz und dann wird eigentlich auch der Vorhang weg gezogen.
hifi-linsi
Inventar
#25 erstellt: 21. Feb 2006, 17:23
Dann will ich auch mal ein paar Bilder hierein stellen :








Hoffe es gefällt. Beamer ist ein Sanyo Z3 in getunter Fassung. Front wurde in den letzten Wochen mit einem Heco Concerto und einem Humax HDTV Receiver aufgewertet.

Gruß an alle Heimkinofans.
Eltopo
Stammgast
#26 erstellt: 21. Feb 2006, 17:46
@hifi-linsi:

was hast du für eine Leinwand da hängen
hifi-linsi
Inventar
#27 erstellt: 21. Feb 2006, 18:20
Ist eine 16:9 Leinwand mit Bildmass 2,00 m auf 1,12 m mit 40 cm schwarzem Vorlauf. Nächste Leinwand wird aber eine mit Motorantrieb, da ich bei meiner Aufstellung immer ein Hilfsmittel benötige um die Wand herunterzuziehen, außerdem rollt sie sich nicht immer zuverlässig ein. Hab sie bei videoprojektor 24 für ca. 100.-- bezogen.
andreas61
Stammgast
#28 erstellt: 22. Feb 2006, 10:22
hae mich spontan zu einem wechsel entschiden, hier die ersten bilder. wenn der aum fertig ist volgen noch mehr.

https://fotoalbum.web.de/gast/aokrent/beamer

gruß andreas
albray
Inventar
#29 erstellt: 22. Feb 2006, 23:12
Lapinkul
Inventar
#30 erstellt: 22. Feb 2006, 23:16

Dennis88 schrieb:
Hallo

Hier mal mein Bilderwerfer:
Sorry wegen den unscharfen Bildern, in Wirklichkeit ist das Bild nicht unscharf

http://img435.imageshack.us/my.php?image=pict00398kx.jpg

http://img246.imageshack.us/my.php?image=pict00404nv.jpg

http://img246.imageshack.us/my.php?image=pict00445ea.jpg

http://img246.imageshack.us/my.php?image=pict00451yq.jpg


Also wirklich ein wenig unscharf, die Bilder von der Leinwand *g*
Zeige doch einfach mal ein Bild mit Licht bzw. bei Tag

Gruß Sven
albray
Inventar
#31 erstellt: 22. Feb 2006, 23:18
Dein Wunsch ist mir Befehl
Hier mal die gesamte Front:
http://img246.imageshack.us/my.php?image=pict00413fm.jpg

Ich mach vllt mal neue Bilder, auf denen kommt der Beamer voll mies rüber
mcwilliams
Stammgast
#32 erstellt: 23. Feb 2006, 00:35

Lapinkul schrieb:

Dennis88 schrieb:
Hallo

Hier mal mein Bilderwerfer:
Sorry wegen den unscharfen Bildern, in Wirklichkeit ist das Bild nicht unscharf

http://img435.imageshack.us/my.php?image=pict00398kx.jpg

http://img246.imageshack.us/my.php?image=pict00404nv.jpg

http://img246.imageshack.us/my.php?image=pict00445ea.jpg

http://img246.imageshack.us/my.php?image=pict00451yq.jpg


Also wirklich ein wenig unscharf, die Bilder von der Leinwand *g*
Zeige doch einfach mal ein Bild mit Licht bzw. bei Tag

Gruß Sven


Nein!
Nimm ein Stativ! - wenn Du ohne Blitz mit langer Belichtung fotografierst.
Und nimm ein Macroobjektiv bzw. die Macroeinstellung, wenn Du nah fotografierst (ohne Biltz natürlich mit Stativ oder irgendwo angelehnt. Oder geh zum Fotokurs
Gruss MC
Rebellion_der_Maschinen
Stammgast
#33 erstellt: 23. Feb 2006, 01:02

Dennis88 schrieb:
Dein Wunsch ist mir Befehl
Hier mal die gesamte Front:
http://img246.imageshack.us/my.php?image=pict00413fm.jpg

Ich mach vllt mal neue Bilder, auf denen kommt der Beamer voll mies rüber :Y

sieht irgendwie ziemlich unruhig/ungeordnet aus
albray
Inventar
#34 erstellt: 23. Feb 2006, 08:46
Was ist ungeordnet?
OK ich muss zugeben, dass ich nicht aufgeräumt hab
Guenniguenzbert
Inventar
#35 erstellt: 23. Feb 2006, 10:59
Will auch mal








Gruß
Günni
Rebellion_der_Maschinen
Stammgast
#36 erstellt: 23. Feb 2006, 14:56

Dennis88 schrieb:
Was ist ungeordnet?
OK ich muss zugeben, dass ich nicht aufgeräumt hab :D

wie soll ich sagen, das zimmer strahlt für mich keine ruhe zum zurücklegen und entspannen aus...zwei bildschirme, computer/-tastatur + gehäuse+ drucker will ich meinem wohn- oder heimkinozimmer halt nicht sehen, ferner finde ich das holzrack viel zu hoch; center liegt wie provisorisch auf einer schubladentruhe u.s.w.
ich weiß, du musst wahrscheinlich arbeits-fernseh- und kinoraum unter einen hut bringen, aber das kriegt man (zumindest für meinen geschmack) auch besser hin (siehe alte postings in diesem freed )
Rebellion_der_Maschinen
Stammgast
#37 erstellt: 23. Feb 2006, 15:04
@Guenniguenzbert

weiß zwar nicht wie der raum genau geschnitten ist, aber wäre es möglich den linken standlautsprecher links der türe aufzustellen + den einbauschrank etwas nach links schieben + (breitere) leinwand mittig der nun weiter auseinander stehenden frontspeaker zu platzieren? dann tv etwas höher anbringen damit center mittig darunter platziert werden kann?

nur so´ne idee die mir spontan dazu einfällt
Guenniguenzbert
Inventar
#38 erstellt: 23. Feb 2006, 15:33
Ja, ich habe mir vor meinem Wohnzimmer-Umbau viele Gedanken
gemacht, wie man die Aufstellung am besten hinbekommt.

Links von der Türe steht mittlerweile ein Schweden-Ofen.
In dessen Nähe möchte ich den Speaker nur ungerne stellen.
Das Regal weiter nach links geht dann auch nur ca. 10-15 cm,
wegen Vorhang.
Desweiteren sind bei mir die 10m Videokabel schon zu sehr
ausgereizt, um das Regal weiter zur Tür zu bekommen.
Möchte aber eh irgendwann einen 720er Proki, den kann ich
dann näher zur LW aufhängen und hab dann mit den Kabeln
wieder mehr Luft.

Manchmal muss es einfach ein Kompromiss sein, man will
schließlich auch noch wohnen, und praktisch soll ja auch
alles sein.

Würde allerdings wirklich gerne den rechten Speaker aus der
Ecke bekommen (dröhnen), ich weiß aber beim besten Willen
nicht, wie.... derzeit sind die Fronts bei 60Hz abgetrennt,
sprich "kastriert", um das Dröhnen in den Griff zu bekommen.


Naja... das Kino wächst und gedeiht mit jeder neuen Anschaffung,
"Perfekt" wird es wohl nie sein

Gruß
Günni

P.S:
Dein Heimkino ist ja wirklich mal toll anzusehen.
Auch krass, wie klein so ein 50-Zöller an so ner breiten
Wand wirken kann. Ich hätt den maximal auf 42 Zoll geschätzt...
So wirds bei mir sicherlich nie werden, dafür hat mein
Wohnzimmer einfach zu viele Türen und Fenster...
Rebellion_der_Maschinen
Stammgast
#39 erstellt: 23. Feb 2006, 15:49
danke für die blumen

probier doch mal bei 80 hz zu trennen (hab ich auch). wenns immernoch dröhnt liegts vielleicht gar nicht am standlautsprecher sondern ab sub?!? dann muss der verrückt werden (oder leiser eingestellen)
Geräteuser
Stammgast
#40 erstellt: 23. Feb 2006, 16:00
Sag mal Guenninguenzbert - WQieso ist dein Bild in ein so hellen Raum noch so gut zu sehen???? Steht der Projektor direkt hinter der Leinwand?
Sieht ja fast so aus,kann doch aber wegen der größe des bildes garnicht sein.oder?

Guenniguenzbert
Inventar
#41 erstellt: 23. Feb 2006, 16:03

Rebellion_der_Maschinen schrieb:

probier doch mal bei 80 hz zu trennen (hab ich auch). wenns immernoch dröhnt liegts vielleicht gar nicht am standlautsprecher sondern ab sub?!? dann muss der verrückt werden (oder leiser eingestellen) :D


60Hz reicht völlig, um das Dröhnen in den Griff zu bekommen.
Am Sub lags vor dem Wohnzimmer-Umbau
http://img359.imageshack.us/full.php?image=frontklein6qz.jpg
aber das kann ich jetzt ausschließen. Auch im "Direkt"-Modus
ohne Sub dröhnt es einfach bei manchen CDs.
Und wenn ich mir die automatische Einmessung so ansehe,
so liegt es eindeutig am rechten LS (Equalizer-Werte).

Aber Deinen Tip mit dem kleinen Umbau (verrücken des linken
LS und verschieben des Regals) werde ich beherzigen, sobald
ein neuer Proki da ist

Gruß
Günni

@Geräteuser:
Ist ne Fotomontage bestehend aus einem Bild
mit Licht und einem bei Dunkelheit
Geräteuser
Stammgast
#42 erstellt: 23. Feb 2006, 16:10
BUUUUHHHHHHHHHHHHHHhhhhhhhhhhhhh

Wie Gemein ! Und ich dachte schon ich müsste mir Morgen ganz schnell n neuen Beamer zulegen.
Guenniguenzbert
Inventar
#43 erstellt: 23. Feb 2006, 16:13

Geräteuser schrieb:
BUUUUHHHHHHHHHHHHHHhhhhhhhhhhhhh

Wie Gemein !


Warum? Sämtliche Magazine machens doch genauso?! Steht da
auch immer vermerkt....

Rebellion_der_Maschinen
Stammgast
#44 erstellt: 23. Feb 2006, 16:18
@geräteuser

kann ich mal ein bild deiner kompletten(!) anlage sehen
Geräteuser
Stammgast
#45 erstellt: 23. Feb 2006, 16:31
Na Gemein deswegen weil ich fast einen Shock bekommen habe als ich die Bilder von dir sah - und dann das.

Normal sieht das doch leider so aus -

Im Dunkeln - -


http://img300.imageshack.us/img300/6079/dsc064207ot.jpg

nicht im Dunkeln --

http://img300.imageshack.us/img300/6691/dsc064142ga.jpg

Ist natürlich n gewaltiger Unterschied- leider.
Geräteuser
Stammgast
#46 erstellt: 23. Feb 2006, 16:33

kann ich mal ein bild deiner kompletten(!) anlage sehen


Geht leider überhaupt nicht - sind gerade in Vorbereiten zum Umzug. Die Sachen liegen jetzt auf mehreren Wohnungen verteilt.
Aber wenn alles Ferig ist - Gerne.
Lapinkul
Inventar
#47 erstellt: 23. Feb 2006, 17:46
Na das mit dem Bild beim hellen (bzw. mit Blitz) wie hier:
http://hometown.aol.de/Zoe11499/epson/leinw_blitz.JPG kennen wir doch alle

Ups...ein bißchen groß geworden

Gruß Sven
Singenor
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 24. Feb 2006, 10:21
Ma Beamer .....



Ma Mediaecke.....




Ma sehn, obs gefällt
hifi-linsi
Inventar
#49 erstellt: 24. Feb 2006, 11:05
Nett, aber kleine Verständnisfrage. Der TV steht vor der Leinwand und wirft Schatten. Stört diese Aufstellung nicht etwas ?
Singenor
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 24. Feb 2006, 13:18
Ach Nö, nicht wirklich


hifi-linsi
Inventar
#51 erstellt: 24. Feb 2006, 13:37
Das sieht ja so aus als wenn Du den TV nach hinten wegklappen kannst. Ist ja g.......l. Wie hast du denn das hingebracht ??????

Super Lösung des Problems... Respekt !!!!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder von euren Heimkinos
BigPunisher am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  65 Beiträge
Bilder/Beamer/Verkabelungen
Snoggo am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  9 Beiträge
Digitale Bilder über Beamer
rudi1 am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  12 Beiträge
Wie steht/hängt Euer Projektor?
Sailking99 am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  14 Beiträge
Wer ist euer "Beamerfavorit" ?
fogerty76 am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  30 Beiträge
Bilder von LCD Beamer: Schwarzwert
Andreas1968 am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  8 Beiträge
Beamer/Projektor
hongkongracer am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  2 Beiträge
Eindrucksvolles Material für Beamer - Mit was demonstriert ihr euer Heimkino?
fotoworcx am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2013  –  27 Beiträge
Was hat Euer Projektor gekostet?
Sailking99 am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  9 Beiträge
Projektor / Beamer Wandeinbau
WillHunt am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedRalleb71
  • Gesamtzahl an Themen1.412.524
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.251