Keine Bewertung gefunden

Onkyo TX-SR309 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 5-Kanal AV-Receiver, 100 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD, 3x HDMI-In, 1x HDMI-Out, USB

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Onkyo TX-SR309

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Onkyo TX-SR309

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von floralys110 11 onkyo tx sr309 Bild und Ton Problem
    Zusamm , Ich habe folgendes Problem : Ich hab mein Lcd TV und Ps3 an einen Onkyo tx sr309 per hdmi angeschloßen . Und manchmal verschwindet das Bild und der Ton für ca. 2-3 Sekunden und auf dem Receiver blinkt das Hdmi zeichen Kann mir jemand helfen !? Danke im voraus weiterlesen → floralys110 am 17.11.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 31.08.2012
  • Avatar von woprr 31 Testbericht Onkyo TX-SR309
    Laut Suche gibtz zu dem noch kein "Erfahrungssammelthread". Naja, für den Preis eigentlich "Befriedigend", aber also ich bin mit dem TX-SR309 nicht zufrieden: -Rutschende Standfüsse. -Zu Hoher idle Stromverbrauch. -Keine 4OHM-Lautsprecherunterstützung. -Front-Anschlussklemmen für die Leistung... weiterlesen → woprr am 25.12.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 08.01.2012
  • Avatar von Knorrnase 6 Onkyo TX-SR309 Boxen funktionieren nicht
    Habe mir die Consono 25 Heimkino Anlage von Teufel geholt - dazu den Onkyo TX-SR309. Habe sämtliche Boxen angeschlossen, sie funktionieren auch... nur nicht alle gleichzeitig. Es sind ja die Steuergruppen A und B gegeben. Auf A funktioniert nur die Centerbox, auf AB nur Front rechts und links.... weiterlesen → Knorrnase am 02.04.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 02.04.2012
  • Avatar von The-Rainman 5 TX-SR309 richtig einstellen
    Bin beim Thema Surround&Co absoluter Neuling aber kein Technik-Idiot (denk ich zumindest mal) Da ich nicht über den dicksten Geldbeutel verfüge will ich erstmal mit Geräten der untersten Einstiegsklasse anfangen. Daher der TX-NR309 + Teufel Kompakt 30 + LG 32LC42 Flat-TV + Samsung BluRay... weiterlesen → The-Rainman am 13.06.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 14.08.2011
  • Avatar von gixxa 8 Onkyo TX-SR309 Festplatte über USB
    Ich würde gerne meine Mp3 Files über eine externe Festplatte an den USB Port des Onkyo abspielen. Wie in der Anleitung zu lesen, habe ich eine Festplatte 3,5 Zoll mit eigenem Netzanschluss. Trotzdem wird meine Iomega Prestige 1TB nicht erkannt. Die Meldung "No Storage" bleibt. Jetzt hat sich... weiterlesen → gixxa am 21.02.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 01.03.2012
  • Avatar von ***T4ke0ver*** 16 tx-sr309 .tx-sr313 unterschiede?
    Googel hat leider nicht so viel gebracht wollte fragen was für unterschiede der neue 313 zum alten 309 hat rechet sich der kauf des neuen? danke schonmal weiterlesen → ***T4ke0ver*** am 21.07.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 23.07.2012
  • Avatar von Scoty 17 Onkyo TX-NR509 oder TX-SR309 ?
    Kann mir einer sagen welcher nun der bessere ist? Weil ich mir einen neuen Receiver kaufen möchte welcher HDMI 1.4 hat und das haben ja beide. Der einzi wirkliche Unterschied der mir jetzt auffält ist das der NR509 Netzwerkfunktionen hat was der SR309 nicht hat. Netzwerkfunktion würde ich aber... weiterlesen → Scoty am 13.05.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 28.10.2011
  • Avatar von ESH259 3 Audioeinstellungen TX-SR309
    Ich bin seit einiger Zeit im Besitz eines Onkyo TX-SR309s in Kombination mit dem Infinity Primus HCS. Ich habe mich nie besonders mit den Audioeinstellungen beschäftigt und würde dies gerne nachholen. Leider komme ich da nicht ganz hinterher. Aber erstmal das Setup: PC per DVI/HDMI und SPDI/F... weiterlesen → ESH259 am 17.09.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 18.09.2013
  • Avatar von hififorum1986 1 [Onkyo TX-SR309] Probleme mit Surround Sound via HDMI
    Ich werde inzwischen aus meinem Receiver nicht mehr schlau... Kurze Übersicht über das Setting Ursprungsgeräte sind Apple TV und ein Windows PC. Beide sind per HDMI an meinen Onkyo Receiver (TX-SR309) angeschlossen. Ein Beamer ist per HDMI an meinen Onkyo Receiver angeschlossen. 5 Satelliten... weiterlesen → hififorum1986 am 23.11.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 23.11.2013
  • Avatar von aovaron 5 Onkyo TX-SR309 und Samsung UE40D6500
    Ich habe folgende Hardware daheim. Onkyo TX-SR309 und einen Samsung UE40D6500 Smart TV. Dazu benutze ich eine Gigablue HD X3 Box. Momentan ist die Box direkt am Fernseher angesteckt. Mit dem Onkyo hatte ich immer Probleme. Und zwar das sich der Onky trotz Anynet nicht mit eingeschaltet hat... weiterlesen → aovaron am 27.10.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Onkyo  – Letzte Antwort am 28.10.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Onkyo TX-SR309

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 100
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 5
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • Produkttyp: AV Verstärker/Receiver
  • 3D-tauglich: ja
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 7.5
  • Tiefe in mm: 328
  • Höhe in mm: 150
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby True HD / DTS HD
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 1
  • Phono-Eingang: nein
  • Anzahl Ethernet Ports: nicht vorhanden
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 300
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • UPnP-kompatibel: nein
  • WLAN: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Multiroom: nein

Beschreibung des Herstellers

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Home Entertainment-Systeme auf jedem Niveau mit einem hochwertigen Klangsystem auszustatten. Daher ist Onkyo stolz auf den TX-SR309 – einen AV Receiver für Einsteiger, der sich sofort in Ihr bestehendes System integrieren lässt. Dank der neuen Overlay-Bildschirmanzeige sind Einrichtung und Anpassungen ein Kinderspiel. Neu auf diesem Niveau ist auch die PLL-Schaltung zur Bereinigung von Taktungenauigkeiten, mit deren Hilfe sich Verzerrungen spürbar reduzieren lassen.