Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 Letzte |nächste|

Sinus Live W250SA

+A -A
Autor
Beitrag
Blackmarket
Inventar
#101 erstellt: 25. Jul 2005, 17:15
MDF ist viel leichter zu verarbeiten. Das sollte dir der Euro Wert sein
Der Frequenzgang in einem geschlossenen Gehäuse ist ziemlich linear
Papa_Bär
Inventar
#102 erstellt: 25. Jul 2005, 23:50
So....aus Tüv-geprüfter "Ablage" wurde erstmal nichts...
Dafür sind se jetzt alle 4 am Boden untergebracht......


MfG IchMussFord
Blackmarket
Inventar
#103 erstellt: 26. Jul 2005, 20:31
Schön ... bis auf die Fußabdrücke
Wie gehen 4 davon ab?
Papa_Bär
Inventar
#104 erstellt: 26. Jul 2005, 22:43
Wa...war leider ein bisschen eng beim reinbaun..rechts und links wollte es nicht so recht passen...Radkästen werden nach oben hin ca 1mm schmaler....konnte ich beim messen egentlich nicht erkennen..also musste es eben mit ein bisschen Gewalt rein...^^
4 stück machen schon ganz schön Spass...wenn ich jetzt die Tage noch ne Möglickeit finde,ein paar teile da hinten drin ruhigzustellen, machts bestimmt noch mehr Spass...und für 40€ defintitiv der Hammer...
St@N
Inventar
#105 erstellt: 27. Jul 2005, 00:21
ich hab meine kiste heute gebaut und spiel ihn jetzt bissl ein bisher 2,5halb stunden am anfang mit sinuston mit 60hz (kackanlage geht nix tiefer :-(, home) und dann mit verstärker im auto 30hz dauerhaft ne halbe stunde und dann noch ne stunde autofahrt mit musik...geringe schwingung (vielleicht 1,5mm in beide richtungen)

hmm...bisher ganz lustig kommen schon gut mit bei edguy mal schauen was noch so geht freu mich schon drauf wenn ich die 2x100 draufhauen kann
St@N
Inventar
#106 erstellt: 02. Aug 2005, 22:29
so eingespielt isser jetzt 20 stunden geschlossen (am anfang im auto dann an meiner anlage mit 25hz....die badtür die 10meter weiter ist im flur hat dauerhaft gewackelt wenn meine tür offen stand...wenn nicht hat meine gewackelt hab dann nen karton davorgestellt
achja und decke hat "gewackelt" (beim angreifen deutlich gespürt) aber wände nicht?!

spielt sehr gut hab ihn ab heute mal belastet ordentlich an meiner carpower 160/2 (2x80rms an 4ohm)

klang war ganz in ordnung schnelligkeit find ich absolut geil für den preis und druck geht auch in ordnung (weil ja 2 davon kommen :D)




hab heute noch angefangen den 3. zu verbauen....im bassreflex gehäuse genau wie es vorgegeben ist von sinus live außer das ich 19er span genommen hab (maße dann angepasst damit ich genau die selbe literzahl hab (40,72 warens glaube)

bin sehr gespannt auf die unterschiede


edit: was hat das ding für ne maximale auslenkung...also wie weit kann das teil rausschwingen? hatte heute so 5mm (also in beide richtungen 5mm) irgendwie trau ich mich net mehr


[Beitrag von St@N am 02. Aug 2005, 22:30 bearbeitet]
watsche
Stammgast
#107 erstellt: 02. Aug 2005, 22:51
ich auch will...
im welchem shop habtihr die gefunden???
habe noch nen platz im kofferaum frei^^
St@N
Inventar
#108 erstellt: 03. Aug 2005, 15:26
ebay: accu-online << den sein ebay-name


[Beitrag von St@N am 03. Aug 2005, 15:27 bearbeitet]
Bloodhound
Stammgast
#109 erstellt: 03. Aug 2005, 22:20
OT

Rettet den Genitiv!!!

OT


MFG Kay


[Beitrag von Bloodhound am 03. Aug 2005, 22:21 bearbeitet]
Klangpurist
Inventar
#110 erstellt: 03. Aug 2005, 22:30
Da fällt mir ein, ich muss gleich nochmal nachn Wall Mart hinmachen, da steht einer, dem sein Auto möcht ich mal hören...
Papa_Bär
Inventar
#111 erstellt: 04. Aug 2005, 12:33
@ Stan
Haste den jetzt mal BR verbaut?
Würde mich mal interessieren was da so geht.
Evtl . bau ich heut mal ein meiner Testgehäuse auch mal BR um...

MfG IchMussFord


[Beitrag von Papa_Bär am 04. Aug 2005, 12:34 bearbeitet]
St@N
Inventar
#112 erstellt: 04. Aug 2005, 15:36
bei dem gehäuse kommt heute der woofer rein wurde gestern und vorgestern immer mal bissl geleimt und bassreflexrohr angepasst und bissl abgerundet vorne und so...

ich werde hoffentlich morgen im auto vergleichen können beide werden an einer carpower 160/2 spielen....wenn ich morgen vielleicht noch die kabel verlegt bekomme dann spielen sie mal an einer next q22 (2x 140rms an 4ohm)
St@N
Inventar
#113 erstellt: 05. Aug 2005, 12:40
soooooo

also zuerst mal paar musirichtungen:

fünzig cent sachen spielt der geschlossene zb. nicht ganz so tief und mit weniger druck als bassreflex

zb. bei cold play hört man das sich der geschlossene deutlich (!) besser anhört wie ich finde...der bass ist genauer und klingt zudem weicher und schöner...viel passender zur musik...er drängt sich nicht so auf sondern bringt sich schön mit ein...

bei metal kann ich außer der geschwindigkeit nicht viel unterschied feststellen bei mir (edguy, hammerfall) außer das sich der bassreflex dann eher hervorhebt aber mit geringfügig mehr druck zur sache geht


gothic habsch noch net getestet kommt noch



insgesamt bringt bassreflex wie ich finde deutlich mehr druck bei dem woofer aber der klang leidet darunter bei manchen liedern...der speed wie ich finde dagegen kaum


Bassreflex wurde gebaut nach den vorgaben von Sinus Live nur das ich 19er span genommen hab anstatt 16er und ich hab die bassreflexöffnung abgerundet leicht (werde noch pics posten mal schauen)

edit: wer einen woofer fürs auto sucht und nicht viel geld ausgeben möchte (25€ insgesamt mit kabel, holzleim, holz usw.) dem kann ich diesen woofer wärmstens empfehlen....ich würde gerne mal das ding als 30er haben und verbauen


[Beitrag von St@N am 05. Aug 2005, 12:43 bearbeitet]
Wraeththu
Inventar
#114 erstellt: 05. Aug 2005, 14:16
soo..habe mir jetz auch gerade mal 2 von den SinusLive W 250 D
bei Accu-Online bestellt! (ist W 250 D = W 250 SA??)

Mal sehen, wie sich diese Subs im geschlossenen Gehäuse gegenüber einem geichgrossen (und sehr guten) Radiotehnica machen werden...sehen sich rein optich je erst mal recht ähnlich.

werde daraus wohl 2 Stück für Musik, PC und Heimkino bauen..fehlen nur noch 2 Aktivmodule!
Aber die werd ich mir auch noch leisten können wenn ich mal die beiden Yamaha Y-SW 150 verkauft habe.

Deren unpräzises Gegrummel bei Musik geht mir nämlich schon lange auf den Geist...
St@N
Inventar
#115 erstellt: 05. Aug 2005, 14:46
so hip hop weiter angehört und muss sagen total geil....der spielt mit richtig druck dahinter für das geld DER HAMMER!!!

leider musste ich auch feststellen beim kofferraum aufmachen das er deutlich unsauberer spielt bei metal...was man aber vorne nicht sooo hört ...hinten dafür schon wenn man näher mit dem ohr rangeht (30cm entfernung ca.)


wie gesagt hab mich gewundert bei hip hop dermaßen geil für das geld...


wieviel auslenkung kann das ding maximal ab in eine richtung? hatte gerade bei mir ca. 5-6mm sind ja so 1cm insgesamt...
Wraeththu
Inventar
#116 erstellt: 05. Aug 2005, 14:47
noch mal ne Frage zu einem geeigneten Aktivmodul für zu hause:

http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem

könnte das was taugen oder ist das eher Schrott?

Hat ja (angeblich) ordentlich Leistung und ist vor allem auch 2 Ohm stabil, was dem Sinuslive ja entgegenkäme
Klangpurist
Inventar
#117 erstellt: 05. Aug 2005, 16:18
180 Watt für 70 Euro? Da wäre ich skeptisch. schonmal nach dem Mivoc 80er geschaut? ist das 2 Ohm stabil?
Wraeththu
Inventar
#118 erstellt: 05. Aug 2005, 16:24
ja, das mivok kostet ja in etwa dasselbe..ist aber meines wissens nicht 2 oh stabil, oder?
Klangpurist
Inventar
#119 erstellt: 05. Aug 2005, 16:27
deswegen fragte ich ja
Wraeththu
Inventar
#120 erstellt: 05. Aug 2005, 16:46
auf der mivoc- Seite steht nichts davon...deswegen würde ich mal eher davon ausgehen daß das mit 2 Ohn nicht geht...ist ja bei homehifi auch eher unüblich.

vom optischen Eindruck her finde ich die Module bei ebay gar nicht mal so übel...ist halt nur die Frage ob sie halten was versprochen wird.
Blackmarket
Inventar
#121 erstellt: 05. Aug 2005, 17:08

vom optischen Eindruck her finde ich die Module bei ebay gar nicht mal so übel

Die Sachen bei ebay sind alle auf Optik getrimmt, das ist auch das beste was man bei ebay über einen Artikel vermitteln kann, die Optik
Wraeththu
Inventar
#122 erstellt: 05. Aug 2005, 17:42
meinte jetzt eigentlich nicht so das Design (das find ich gerade bei dem Bedienteil eher hässlich) sondern das was man von den Bauteile sehen kann...kann natürlich trotzdem mist sein...aber ich dachte viellecht kennt die Dinger jemand in real oder konnte sie schon mal testen.
Q_Big
Stammgast
#123 erstellt: 06. Aug 2005, 21:51
Hmm, habe jetzt ebenfalls den Woofer und wollte fragen, ob ichs richtig verstanden habe:

Am Besten ist ein 25l geschlossenes Gehäuse für den Woofer? Oder?

Wie wirkt sich ein 30er, bzw 25er Basreflexgehäuse im Klang aus?
St@N
Inventar
#124 erstellt: 07. Aug 2005, 10:24
hmm ka glaube bin bisher der einzigste der bassreflex gebaut hat und ich hab mich an die vorgaben von sinus live gehalten

drücken tut er gut mehr
klang verliert er deutlichst bei manchen liedern...bei anderen liedern klingt er genauso und drückt nur mehr...

natürlich hört man den unterschied IMMER wenn man den kofferraum aufmacht und ca. 25cm an den sub rangeht und sich das mal anhört...das ist ja aber fast immer so wenn man bassreflex und geschlossenen gegenüber stellt...
Tylon
Inventar
#125 erstellt: 07. Aug 2005, 14:27
Ich bin lange zeit mit dem im BP Gehäuse rumgefahren. Das Original Sinus Live Gehäuse. Und muß sagen, war ein sehr guter Kauf. Wenn der Amp passt gibts da ordentlich musik. Hip-Hop is mit dem Gehäuse recht schwierig, weils scheinbar relativ hoch abgestimmt ist. Wenn das Lied allerdings die Frequenz erwischt, denkt man, man hat was großes vor sich. Geht saugut.

Gibts die Chassis noch irgendwo? Bräuchte auch mindestens 2 Stück für Home-Hifi/Kollegen. Hab bei Ebay keine mehr gefunden.
St@N
Inventar
#126 erstellt: 07. Aug 2005, 15:28
einfach den verkäufer anschreiben namen hab ich hier schon mal gepostet der hat die noch glaube ich ich hab ihn zumindest auch angeschrieben als ich noch einen wollte und das ging
Tylon
Inventar
#127 erstellt: 07. Aug 2005, 15:41
Alles klar. Danke. werd ich gleich mal tun.
St@N
Inventar
#128 erstellt: 07. Aug 2005, 15:46
schreib einfach die menge die du haben möchtest und kannst ja mal schauen was die noch so im shop haben um versand zu sparen


schnell geliefert haben sie auch sag dann bescheid wennde alles hast und mach pics und poste
Tylon
Inventar
#129 erstellt: 07. Aug 2005, 15:52
Logo. werd ich machen.
und dann schau ich mal was meine PPI denen reinfeuern kann wenn die auf 2 ohm laufen
St@N
Inventar
#130 erstellt: 07. Aug 2005, 17:08
laufen nicht die speaker immer gleich und die endstufe dann auf 2 ohm?
Papa_Bär
Inventar
#131 erstellt: 07. Aug 2005, 17:16
Nene...issn Doppelschwinger..der läuft auf 2 oder 8 Ohm...
St@N
Inventar
#132 erstellt: 07. Aug 2005, 17:18
ach so war das jetzt gemeint...ok dann nehm ich alles zurück

edit:

hab jetzt übrigens nochmal das geschlossene drin gehabt...find den sound deutlich besser....druck war fast genauso...ich denke aber das wird sich noch ändern wenn ich das bassreflex dicht gemacht hab (lautsprecherband iss noch net da )

achso liefen jetzt an einer next q22


[Beitrag von St@N am 07. Aug 2005, 17:19 bearbeitet]
Papa_Bär
Inventar
#133 erstellt: 07. Aug 2005, 17:19
Tylon
Inventar
#134 erstellt: 07. Aug 2005, 17:33
Na ihr wisst schon was gemeint war. Halt 2ohm betrieb vom doppelschwingzeugs. das wird ganz schnuckelig....
Tylon
Inventar
#135 erstellt: 08. Aug 2005, 14:34
Klappt. Haben noch welche. Bekomme 3 Stück.
Da werden sich die Nachbaren wieder beschweren....
@St@n
Danke für den Händler.
Sind die Gehäusevorgaben bei den Chassis dabei? (Bei anderen Woofern ja standart aber bei dem Preis.... )

Und weils nicht reicht hab ich grad nochn 12er XION bestellt.
Papa_Bär
Inventar
#136 erstellt: 08. Aug 2005, 14:44
Gehäusevorschlag für 45l BR ist normalerweise dabei,wenn nicht,ich hab noch irgendwo nen Link bzw. hier im Thread sollte er schon irgendwo stehn.
Geschlossen so um die 25L,je nach Musikgeschmack...
Tylon
Inventar
#137 erstellt: 08. Aug 2005, 15:04
Wunderbar. Danke für die schnelle Info. Werd ich wohl geschlossen verbauen. Da brauch ich dann nicht viel rumkalkulieren. Soll ja auf dauer eh nur Heim-Kino/Partymitbring-Sub sein. und da taugt das dann schon.
St@N
Inventar
#138 erstellt: 08. Aug 2005, 15:32
ich habe ja beides bisher verbaut siehe oben

bassreflex ist 40,7liter soweit ich das noch weiß

desweiteren bekommst du das ding dazu (br box bauplan mit tsp vom chassis)

ich würde geschlossen verbauen...ich hab 26l genommen geht gut (27l - 1liter der woofer)


mfg
St@N
Tylon
Inventar
#139 erstellt: 08. Aug 2005, 15:41
Wunderbar, danke, Top Service hier. Da werd ich halt mal zu dem Schreiner meines vertrauens gehen müssen (hab 2 linke hände, bin ja auch informatiker) und mir wenigstens die platten vorsägen lassen.
Papa_Bär
Inventar
#140 erstellt: 08. Aug 2005, 15:47
Die Platten bekommst im Baumarkt auch zugesägt...wahrscheinlich günstiger wie beim Schreiner..
Es sei denn man kennst sich...
Tylon
Inventar
#141 erstellt: 08. Aug 2005, 15:51
Is mein Cousin, mit dem ich jede Woche eins trink. --> Die platten sind mit zuschnitt umsonst
Vitamin B rulez
St@N
Inventar
#142 erstellt: 09. Aug 2005, 05:49
bin auch informatiker

zwar nicht ganz...bin technischer assistent für informatik...und studiere ab 1.9 in jena an der fh technische informatik


^^ deshalb habsch mir die platten auch zuschneiden lassen rest selber gemacht ...zuerst immer mal geschraubt das es gehalten hat und jetzt hab ich mir halt große schraubzwingen besorgt damit ich nur noch leimen muss hält auch und ich kann mir das ganze gebohre und abgesenke sparen
Tylon
Inventar
#143 erstellt: 09. Aug 2005, 09:19
Dipl-Verwaltungsinformatiker. hab noch 1 jahr studium in Hof vor mir.
So werd ich das auch machen. Im Zweifel kann mir da auch mein Vater helfen. Der is da recht geschickt mit sowas.
Wraeththu
Inventar
#144 erstellt: 12. Aug 2005, 00:00
So, meine beiden Sinusse sind da ;-)
Sehen ja ganz nett aus..werde mich, sobald ich Zeit habe, mal dran machen die ins Gehäuse zu pflanzen.
aus kostengründen erst mal nur rein passiv mit einfacher Weiche und Trennung bei 100 Hz (soll aber nicht so bleiben auf Dauer)

Ich möchte mich erst noch schlau machen welches Aktivmodul/Endstufe ich nutzen kann und welches gut ist

habe dazu noch ein weiteres angebot gefunden, wäre das Teil was? Leistungsdaten müssten ja in etwa passen, man müsste die beiden dann eben in 8 Ohm betreiben:

http://cgi.ebay.de/2...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Bräuchte man halt noch eine Weiche dazu

Gibt es eigentlich auch aktive Weichen mit Highleveleingang?
Mein Reciever hier im Arbeitszimmer (National Panasonic sa6400x) hat nämlich keinen Chinchausgang und die 4x15 Watt sinus sind für einen passiven Bass auf Dauer ohnehin nicht so toll.
(auch wenn dafür erstaunlich viel rüberkommt)

Weiche kann ruhig auch aus dem Carhifibereich sein, die Teile brachen ja sicher nicht viel strom und 12V netzteile gibts ja billig bei Pollin
Bloodhound
Stammgast
#145 erstellt: 12. Aug 2005, 00:44
Wraeththu
Inventar
#146 erstellt: 12. Aug 2005, 00:55
wurks..klingt ja gar nicht gut ;-((

Weiß von euch denn jemand noch einen anderen Hersteller, der preiswerte, lestungsfähige (PA)Endstufen anbietet, welche gut (auch leistungsmässig) zu den Sinuslive passen?
Solte aber auch preislich passen, möchte für die beiden 10€ subs fürs Arbeitszimmer keine 300€Aktivmodile kaufen.

Carhifiendstufen kommen sinnigerweise hier ja auch nicht infrage.

Die Empire-endstufe hätte mir preislich und leistungsmässig schon sehr gepasst, Der Lüfter ist ja auch abschaltbar und die forumssuche ergab auch positives zu den Teilen..aber was nützts wenn der Händler dermassen schlecht ist...

Aktive Frequenzweiche habe ich folgende gefunden:

http://cgi.ebay.de/a...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Würde es Sinn machen die mit den Sinuslive zu betreiben oder ists totaler schrott (wie der Name suggeriert)?
War allerdings die einzige aktive mit Highleveleingang (also nicht nur cinch) die ich finden konnte bisher (wobei die eingänge auch noch falch bezeichnet zu sein scheinen)

Netzteil würde ja sicher das hier gut gehen:
http://www.pollin.de...OTk=&w=Njk1OTc5&ts=0
müsste spannungsmässig gut passen, leiostungsmässig ebenso, kann gleich 2 weichen versorgen und kostet fast nix


[Beitrag von Wraeththu am 12. Aug 2005, 01:14 bearbeitet]
Blackmarket
Inventar
#147 erstellt: 12. Aug 2005, 11:06
Also ich würd die Finger von allen McFun Sachen lassen. Willst du das Netzteil nur für die Weichen verwenden?


[Beitrag von Blackmarket am 12. Aug 2005, 11:07 bearbeitet]
Wraeththu
Inventar
#148 erstellt: 12. Aug 2005, 14:43
klar, nur für die Weichen!
Einen Carhifiverstärker dranzuhängen wäre glaub ich keine soo gute Idee
Will auch keine Mcfun-Weiche nehmen, hab halt nur bisher keine anderen mit Highleveleingang gefunden...bleibe halt noch der Weg über einen extra adapter dafür..aber ob das dann klanglich besser ist?
Wraeththu
Inventar
#149 erstellt: 17. Aug 2005, 00:13
Habe meine beiden subs von Accu-Online nun bekommen..nur ohne Bauanleitung und ohne die TSP

Hinten auf dem Woofer steht ausserdem B25D drauf, nicht W250SA..sieht aber ansonsten haargenau so aus!

Hat jemand die Daten zufällig da?

Danke und Gruss, Lars
St@N
Inventar
#150 erstellt: 17. Aug 2005, 00:15
das datenblatt ist zusammen mit der rechnung ...das hängt hinten dran schau nochmal nach ich dachte bei mir auch zuerst iss nicht mit dabei

http://www.sinuslive.com/service/download/GehauseSW250D.gif




ach übrigens: http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

lol
Blackmarket
Inventar
#151 erstellt: 17. Aug 2005, 00:26
Die mitgelieferten TSP sind falsch. Hier im Thread sind die richtigen geposted
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
SINUS LIVE W 300
mwlol am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  4 Beiträge
Hertz ES300 in 28l geschlossen!
neubicolt am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  75 Beiträge
SinusLive!
BoxenBasti am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  19 Beiträge
Alpine SWL 1242
preuss am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  29 Beiträge
SinusLive Crimpzange
qwertz753 am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.06.2007  –  6 Beiträge
Swans Mobile F1600 2 Wege Komponentensystem
marvstar am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  17 Beiträge
B2 Audio Better Bass
Terminator13.te am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  22 Beiträge
Audio System Helon 165
kingtofu am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  88 Beiträge
2x Atomic QT12D1 an Ext2000
Polosex_en am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  3 Beiträge
und es MUSS nicht teuer sein.
Kampfferkel am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.806 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBTSVer
  • Gesamtzahl an Themen1.525.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.015.840