Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Letzte |nächste|

Was sind eure aktuellen Projekte ?

+A -A
Autor
Beitrag
VT_Terglane
Ist häufiger hier
#451 erstellt: 27. Sep 2010, 12:15
ja also das denke ich auch ^^ das rumst mit den beiden schon sehr gut ^^ mein wohnzimmer ist gut 8 x 5 meter ^^ und naja ich liefer dann auch mal bilder wenn sie dann lackiert sind und fertig sind wie sie unter der decke hängen ^^

mit subs hab ich mich noch nicht beschäftigt warum meinst du wird das schwer ?
DER_BASTLER
Inventar
#452 erstellt: 27. Sep 2010, 12:39
Das mit den Subs wird nicht schwer, der HT ist schnell am ende

Wenn du nicht messen kannst....wie kommt die weiche zustande?
Auch aktiv getrennt muss man messen ; )
Klingt so als ob das mehr schein als sein ist (nicht böse gemeint)
bassgott
Inventar
#453 erstellt: 27. Sep 2010, 12:52

DER_BASTLER schrieb:
Das mit den Subs wird nicht schwer, der HT ist schnell am ende



Was hat das Teil nochmal 98db/watt?

bei 25Volt erreicht er 1% Klirr

Er hat 8! Stück davon...

Beim Sub meinte ich weniger den möglichen Maximalpegel sondern
die akustische Harmonie die @Home schwierig wird.


[Beitrag von bassgott am 27. Sep 2010, 13:10 bearbeitet]
VT_Terglane
Ist häufiger hier
#454 erstellt: 27. Sep 2010, 18:46
Hi das ist noch eine studenten version ich tausch später wenn ich mehr geld hab die hardware aus und lass mich auch eine frequenzweiche entwickeln leider ist hier noch eine fertig weiche drin.

94dB macht der.Ich denke nicht das ich hier zuhause subs benötige ich denke das wird auch so genug schieben ^^.
Acoustimass10
Inventar
#455 erstellt: 28. Sep 2010, 13:40

SonicSL schrieb:

Acoustimass10 schrieb:
DAS spricht wohl für sich:




:prost

Ich will ja niemanden bashen, aber nach eingehender Untersuchung des Bildes steht für mich fest, dass das ein "Shop" ist - auch bekannt als Fake...

Die Schatten, die der Trümmer wirft, passen nicht - der Schatten von hinten (Reispapier-Funzel) endet ca. 20 cm tief im Gehäuse...

Gruß

Sascha aka. SonicSL



Nach Monaten weiß ich jetzt, warum es so aussieht:

Unter dem Sub sind Balken, die man nicht sieht. Deswegen ist das mit dem Licht/Schatten auch so


Acoustimass10
Inventar
#456 erstellt: 28. Sep 2010, 17:12
Für die BIldergeilen unter euch:





Die Gehäuse sind noch nicht fertig.
Ich habe sie extra schonmal Spielbereit gemacht, denn im Schuppen will ich die nicht länger lassen, sonst gammeln die noch weg
Und ungenutzt im Zimmer will ich die auch nicht stehen haben.
Das erste mittelteil wird wahrscheinlich am Sonntag fertig.

Ich sage nur:



Andreas


EDIT:

Ich bin 1,83m groß :





[Beitrag von Acoustimass10 am 28. Sep 2010, 17:35 bearbeitet]
Maak_der_Nette
Stammgast
#457 erstellt: 28. Sep 2010, 18:58
Du bist eindeutig UNVERHEIRATET !!!!
Acoustimass10
Inventar
#458 erstellt: 28. Sep 2010, 19:14

Maak_der_Nette schrieb:
Du bist eindeutig UNVERHEIRATET !!!!



Wenns nach mir geht: NIE
Dirkmöhre
Hat sich gelöscht
#459 erstellt: 28. Sep 2010, 19:28
Na, DA wird dir deine Frau später aber einen für
Mach dir nichts draus. Mit solchen Boxen...passierts eh
Denk an die "Fissler-Bratpfanne". Unsere "komerziellen" Kollegen haben aber gewarnt!
Doch mal im Ernst. Nun kommt der Herbst. MIT DEM DING, braucht ihr die Dachrinnen nicht zu säubern. DAS hüpft so raus.
Was sagen eigendlich eure Nachbarn? Ich meine, falls du sie denn hörst
Dirk ist da neugierig!


ODER...Ker watt biste klein!!!


[Beitrag von Dirkmöhre am 28. Sep 2010, 19:31 bearbeitet]
Acoustimass10
Inventar
#460 erstellt: 28. Sep 2010, 19:30
nachbarn gibbed nur einen und der ist meisten in seinem Büro, das im Anbau von unserm Haus ist, also der merkt nicht viel


Maak_der_Nette
Stammgast
#461 erstellt: 28. Sep 2010, 20:05
DSC00115

Zivil - dank Ehering
Acoustimass10
Inventar
#462 erstellt: 29. Sep 2010, 16:21
Hier habe ich schonmal was "ordentliches":

DSCI0029

DSCI0030



Bitte
Ezeqiel
Inventar
#463 erstellt: 29. Sep 2010, 21:45
Bis jetzt 'ne Kopfgeburt, wenn man davon absieht, dass Chassis, Aktivweiche und entsprechend viele Endstufenkanäle schon da sind. Mir fehlt's nur an Zeit und Werkstattraum (o.k., eine bessere Fräse als die vom Aldi wäre auch nicht schlecht ).

Satellit alleine Explosivzeichnung

Rein sollen ein Eminence Deltalite II 2510 und ein BMS4550 an einem Limmer 022. Getrennt werden soll mit einem Alto Maxidrive Compact.

In einer weiteren Ausbaustufe sollen irgendwann einmal pro Seite je zwei geschlossene Subwoofer mit je einem Eminence LAB 12, aktiv entzerrt, ackern. Aktuell ist es nur einer pro Seite in BR:

Komplett1 Komplett2

Aber wie gesagt: Zur Zeit komme ich zu nix. Aber irgendwann . . .

Viele Grüße,
Ezeqiel


[Beitrag von Ezeqiel am 29. Sep 2010, 21:48 bearbeitet]
tubescreamer61
Inventar
#464 erstellt: 29. Sep 2010, 22:23
Mal ein dummer Kommentar "off Topic"- kein Wunder das die Sahara keine Bäume mehr hat, bei der Menge Holz welches ihr für ein paar Lautsprecher verbrät. Da bin ich ja noch harmlos, da belegt ein 20cm Breitbänder ja nur 270 Liter umbauten Raum.

Greetz
Arvid
Dirkmöhre
Hat sich gelöscht
#465 erstellt: 29. Sep 2010, 23:02
Ach, kannste doch SO nicht sagen!
Ich denk gerade an meine unvollendeten....ausgechlachteten Gehäuse im Keller.
Du kannst doch nu nicht jedem lüdden Weberknecht seine unter Artgenossen hart umkämpfte Heimstatt nehmen
Wir nehmen doch extra formaldehydarme(hoffentlich ohne Reächtschreibfehler) Span/Mdf-Platten!
Alles TOTAL BIOimages/smilies/insane.gif
Und DIE Gehäuse, wo man mal sich mal richtig verrechnet hat(passiert in unserem Forum fast NIE ) werden zu völlig guten Hamsterkäfigen/Katzuenkratzbäumchen etc.
Selbst der Strom für die Bohrmaschine kommt aus der Steckdose!
Also: WEITERWASTELN!


[Beitrag von Dirkmöhre am 29. Sep 2010, 23:06 bearbeitet]
tubescreamer61
Inventar
#466 erstellt: 30. Sep 2010, 08:50
Expo BL- Horn

Jericho Horn Urversion mit Visaton BG 20 - wird aber demnächst ersetzt durch Sica LP208.38/426. Das Monacor Hochtonhorn ist schon seit längerem ersatzlos gestrichen und der demnächst arbeitslose Visatöner bekommt ein neues "Zuhause" (Geist- Horn "Big Block") - aber erst wenn der zur Zeit in Arbeit befindliche 160 Liter Compound Subwoofer fertig ist.

Greetz
Arvid
tubescreamer61
Inventar
#467 erstellt: 30. Sep 2010, 09:49
Weil ich gerade exibitionistisch "drauf" bin (und bevor Rufe nach Bildern laut werden:Compound Sub Mivoc AW 3000

Compound Bassreflex Sub mit 2 x Mivoc AW 3000 im Rohbau ( 3 schichtiger Aufbau aus innen 13mm MDF, mitte 12mm Span und aussen 8mm MDF - alle Schichten vollflächig unter Druck verleimt.

Greetz
Arvid
bassgott
Inventar
#468 erstellt: 30. Sep 2010, 12:22
@ Ezeqiel

sieht interessant aus.
Guter Wirkungsgrad und der Tiefbass kommt auch nicht zu kurz
HansWursT619
Inventar
#469 erstellt: 30. Sep 2010, 12:44
@ Ezeqiel
Das aber wirklich ein bisschen iel an Verstrebung oder?^^

Mit Sketchup sowas zu zeichnen macht Spaß und sieht gut aus, aber sowas später zu Fräsen würd mich bekloppt machen.

Und das es wirklich was bringt kann ich mir auch nicht vorstellen.
Ezeqiel
Inventar
#470 erstellt: 30. Sep 2010, 18:23
Hm, ja, mal sehen, ob ich das wirklich so krass durchziehe. Beim Satelliten geht's ja noch, aber die Subwoofer . . .

Vielleicht hast du Recht und der Sketchup-Spieltrieb ist mit mir ein bisschen zu sehr durchgegangen.

Viele Grüße,
Ezeqiel
Dirkmöhre
Hat sich gelöscht
#471 erstellt: 30. Sep 2010, 19:23
Das sieht aus wie n Vorschlag aus Hobby-Hifi!
Damals hießen die Teller noch anders und sahen silbern aus, TW3000, oder so?.
Jedenfalls....Wenn dem so ist, hab den Artikel noch, machst du es passiv oder aktiv?
HH hat mehrere Weichenbeispilele veröffentlicht. Sowohl mit 12-, als auch mit 18dB-Tiefpässen....
Das hintere ist demnach auch keine "Verstrebung", da sitzt Bass Nummer 2.
Die subwoofer wurden insbesondere für deren "Zebulon"-Standböxchen geschmiedet.
Viel Erfolg, und halt uns auf dem Laufenden
Dirk
Ezeqiel
Inventar
#472 erstellt: 30. Sep 2010, 21:00
Da musste ich echt erst überlegen, wen du meinst.

Ich war's wohl nicht.

Viele Grüße,
Ezeqiel
tubescreamer61
Inventar
#473 erstellt: 30. Sep 2010, 21:08
@ Dirkmöhre,
wen meinst Du? Was meinen Sub betrifft, basiert er tatsächlich auf dem HH Bauvorschlag. Allerdings mit leicht geändertem Volumen und angepasstem Bassreflexkanal , da ich dem Sub aktiv betreiben werde (der geringere "Leitunswiderstand" ergibt ein etwas abweichendes Volumen).
Dazu möchte ich eine aktive Subtraktionsweiche und eine 2 Ohm laststabile 400 Watt Endstufe von Peavey nutzen.
Greetz
Arvid
Dirkmöhre
Hat sich gelöscht
#474 erstellt: 30. Sep 2010, 22:05
Das...dachte ich mir!
Einfach ob die "Kiste" darauf beruht, bzw gleich ist.
Und, die 2.Frage ob Aktiv, oder wie im Original, passic
Wie hieß da noch?!: CPBR?!
Für, Compount, Passiv, Bass-Reflex
Frage geklärt, viel Glück wüscht
Dirk
Dirkmöhre
Hat sich gelöscht
#475 erstellt: 01. Okt 2010, 12:07
MAYDAY!!!!!!!!!
Sowohl Andreas sls auch Maak(unsern netten) bitte SOFORT melden.
Nein, nicht IHR, doch irgendwer baut verdammt Mist.
(Ich und/oder die Post)
SOFORT-PM drücken.
(Andie, dein Zeuchs ist in MÜNCHEN. DU HH
Also bitte.
sacht Dirk
Maak_der_Nette
Stammgast
#476 erstellt: 01. Okt 2010, 14:58
@ Dirk:
Hast eine PM - alles in Ordnung meinerseits.
Acoustimass10
Inventar
#477 erstellt: 02. Okt 2010, 16:31

Diese Nachricht wurde automatisch erstellt!

Das Thema wurde aufgeteilt und einige themenfremde Beiträge wurden verschoben. Das neue Thema lautet: "Flute-sat"





[Beitrag von Acoustimass10 am 02. Okt 2010, 16:32 bearbeitet]
Maak_der_Nette
Stammgast
#478 erstellt: 02. Okt 2010, 20:12
Der Maak hat mit einen Threat eröffnet und wartet auf Lob

http://www.hifi-foru...um_id=205&thread=267
Acoustimass10
Inventar
#479 erstellt: 02. Okt 2010, 20:21
Schick !
Kannst mir auch mal neue Gehäuse bauen für meine Vib
Acoustimass10
Inventar
#480 erstellt: 23. Okt 2010, 16:52

Acoustimass10 schrieb:
So, geid los:

Vorher noch ein paar Sachen:
Unterlass bitte solche texte wie "hää, die sind ja noch nicht mal fertig" oder "sowas halbfertiges würde ich mir nie hinstellen" !!!
Ihr müsst wissen, dass ich in den letzten 3 Wochen keine Zeit gefunden habe, an diesen Teile zu basteln.
Erst waren Besuche angesagt, dann kam noch das Treffen im Pott. Das schlechte Wetter machte mir dann auch nch zu schaffen.
Bei mir gehts eben NUR DRAUßEN !

So, und nun:

DSCI0078

DSCI0075

DSCI0074


Der Klang ist einfach richtig GEIL !
Er wird mit sicherheit noch besser, wenn ich erstmal alles verlötet habe und richtige (gute) Chinch- und LS-Kabel besorgt habe.


, eher diesen:
Dirkmöhre
Hat sich gelöscht
#481 erstellt: 23. Okt 2010, 17:12
fein
Maak_der_Nette
Stammgast
#482 erstellt: 23. Okt 2010, 20:54
Glückwünsche und Lobhuldigungen findest du in "Deinem" Fred.
Acoustimass10
Inventar
#483 erstellt: 24. Okt 2010, 08:32
Acoustimass10
Inventar
#484 erstellt: 31. Okt 2010, 19:56
hat keiner mehr ein Projekt ?


sansuii
Stammgast
#485 erstellt: 31. Okt 2010, 20:23
Moinsen,


Acoustimass10 schrieb:
hat keiner mehr ein Projekt ?

:prost


Beyma 15XL60 und Neo-pro-5i mit Waveguide...



Wann ich damit fertig werde steht noch in den Sternen, zunächst mal muss aber dat hier "lauffähig" bekommen.





Gruß,
Acoustimass10
Inventar
#486 erstellt: 31. Okt 2010, 20:28
Glückwunsch !

Und, wird es ein Boxenbauer, oder eine Tochte eines Boxenbauers ?



sansuii
Stammgast
#487 erstellt: 01. Nov 2010, 07:38

Acoustimass10 schrieb:
Glückwunsch !
Und, wird es ein Boxenbauer, oder eine Tochte eines Boxenbauers ?


Ich hoffe ja auf eine Boxenbauerin!!!



Gruß,
Dirkmöhre
Hat sich gelöscht
#488 erstellt: 02. Nov 2010, 14:33
Wenn SIE/ER nach 8 Wochen weiß das ne Schraube "rechtsrum" zugeht, und andersherum auf....
Hey, viel Glück euch allen DREIEN!


[Beitrag von Dirkmöhre am 02. Nov 2010, 14:34 bearbeitet]
nic-enaik
Stammgast
#489 erstellt: 02. Nov 2010, 14:49
ach habe viele offene Projekte.

Werde jetzt mal schauen das ich meinen LAB12 mit dem TB W5 1611 nochmal verheirate.

ansonsten noch TB-Horn mit W8-1772 und ein Sachikohorn für mein FE208Sigma....mal schauen wanns weiter geht;)

Werde euch die Bilder reinstellen;)
holly65
Hat sich gelöscht
#490 erstellt: 02. Nov 2010, 15:17
Bis auf Wachsbeize sind die hier:

fertig.

Trotz Ehefrau immerhin 1,4 Meter hoch.
-3dB@ 43Hz, 95dB@ 2,83V, impedanzlinearisiert für 2x4 Watt Röhre.



grüsse

Karsten
Acoustimass10
Inventar
#491 erstellt: 02. Nov 2010, 15:18
Bei MIR sihts momentan SO aus


Koodie
Stammgast
#492 erstellt: 02. Nov 2010, 15:24

sansuii schrieb:
Moinsen,

Beyma 15XL60 und Neo-pro-5i mit Waveguide...



Der Neo sagt mir auch immens zu, klingt nach nem tollen
Konzept. Warum ausgerechnet der Beyma? (keine kritik,
lernwilliges interesse!)
crestfallen
Stammgast
#493 erstellt: 02. Nov 2010, 15:39
Ich schraub grad an meinem ersten Bausatz der SB23/3 vom Udo.
Gesucht war ein Bausatz mit wandnaher Aufstellmöglichkeit und die oldschoolbreite Schallwand hat was.
Ist als verlängerte Standbox aus Multiplex geplant. Wenn ich mich weniger häufig versäge,
könnte es noch was vor Weihnachten mit den ersten Tönen werden.

SB23/3 Model
Boxen_Bauer
Stammgast
#494 erstellt: 05. Nov 2010, 18:52
Dann warten wir gespannt auf dein Leserecho!


Ich baue gerade dass Geisst Eckhorn
Wann der Töne geben wird,weiss ich nicht,aber vor Weinachten.
04112010171
Acoustimass10
Inventar
#495 erstellt: 05. Nov 2010, 19:03
Welcher Treiber kommt rein ?


Boxen_Bauer
Stammgast
#496 erstellt: 05. Nov 2010, 19:58
Da wird hoffendlich der Kenford ZYD385B14-8-72 rein kommen.Wurde mir von einen anderen User empfohlen.(falls er noch kommt.Bestellt vor 2 Wochen bei Ebay)


[Beitrag von Boxen_Bauer am 05. Nov 2010, 20:00 bearbeitet]
loudkraut
Ist häufiger hier
#497 erstellt: 05. Nov 2010, 20:44
Tapped Horn, offene Seitenwand
Acoustimass10
Inventar
#498 erstellt: 05. Nov 2010, 21:00



loudkraut
Ist häufiger hier
#499 erstellt: 05. Nov 2010, 21:19
Tapped Horn mit Eminence Kappalite 3015 LF, simuliert mit Hornresp:
Tapped Horn, SPL, Hornresp
Tapped Horn, SPLmax, Hornresp
Ich hatte das auch mal vorgestellt, bzw. ein paar Fragen dazu in Bezug auf Simulation vs. Realität. Es gab kaum Feedback, also mal eben Prototyp zusammengeleimt.
Acoustimass10
Inventar
#500 erstellt: 05. Nov 2010, 21:21
Sieht sehr linear und tief aus.

Schon reingelauscht ?


loudkraut
Ist häufiger hier
#501 erstellt: 05. Nov 2010, 21:26
Läuft provisorisch nach Gehör getrennt an einem alten Aktivmodul. Also so bei etwa 8 Watt (?) und 80 Hz getrennt ist das schon laut und tief. Warte noch auf Weiche (und Amp).
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Projekte - Eure Tipps sind gefragt
alfa.1985 am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  13 Beiträge
Suche F.A.S.T. Projekte!!!
Nogger22 am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  80 Beiträge
Koaxial-LS: alte Projekte in der Neuauflage?
MaxZero0 am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  25 Beiträge
Renderings eurer Projekte
dommii_old am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  6 Beiträge
Visaton projekte bisschen umbauen?
panpani am 01.04.2018  –  Letzte Antwort am 01.04.2018  –  3 Beiträge
Breitbandchassiswahl für 2 Projekte
kokamola am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  27 Beiträge
Dipol-Projekte History
DIYHarry am 22.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  3 Beiträge
DIY projekte(das grosse Kompendium:))!!!
**5000w_basemachine** am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  132 Beiträge
Projekte mit Thiel Koax SC3
Danutz am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  17 Beiträge
Was sind eure heimkinoselbstbaufrontlautsprecher?
Feiner_Herr am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedFelidae44
  • Gesamtzahl an Themen1.485.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.437