Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 Letzte |nächste|

Acoustimass10's unendliche Geschichte // neu eingetroffen: Sherbourn PA 7-350

+A -A
Autor
Beitrag
Acoustimass10
Inventar
#1501 erstellt: 24. Mrz 2012, 18:57
Hi,

gestern Abend war Fabian da und hat sein Messzeug mitgabracht. Er hat so eine rote Soundkarte, den
Namen habe ich nicht mehr im Kopf und ein img Stageline ECM 40. Gemessen haben wir mit Arta.

Vorab sind die L90 schonmal sehr linear, wer hätte es gedacht, was es schonmal leichter gemacht hat. Dann
haben wir die Raummode bei 43hz und ein Loch bei ~50 hz festgestellt. Die Raummode war mir schon
bekannt, aber dass bei 50hz so ein tiefes Loch ist, hätte ich nun nicht gedacht.

Dem Sub haben wir 4 Filter gesetzt, den Fronts nur einen. Die Phase haben wir angepasst und die
Trennfrequenz bei etwa 60hz gesetzt. Immerhin hatten wir dann einen F-Gang mit ±1,5DB bis eta 25hz.

Im Urlaub habe ich dann genug Zeit die Ständer zu bauen und alles andere Fertig zu machen. Viellecht habe
ich auch bal schon eine zweite DCX, damit ich die restlichen Kanäle komplett entzerren kann. Aber bis dahin
wird noch etwas Zeit vergehen.

Fabian war wohl sehr angetan von der DCX und meinen LS, oder habe ich das falsch verstanden ?


Gruß

Andreas


[Beitrag von Acoustimass10 am 24. Mrz 2012, 18:58 bearbeitet]
BolleY2K
Inventar
#1502 erstellt: 24. Mrz 2012, 19:14
Moin,

der Fabian bin dann mal ich... Die rote USB-Soundkarte war eine Focusrite Scarlett 2i2.

Neben der einen Raummode bei 43 Hz gabs auch noch eine 2. bei bummelig 80 Hz glaube ich....!? Auf jeden Fall steht das Sofa im Raum genau zwischen den beiden Moden in Längsrichtung, 50cm vor oder zurück wird jeweils die eine deutlich stärker und die andere schwächer.

Die Trennung bei ca. 60 Hz ist auch durch die Moden begründet - die JBL können auch tiefer, wir haben da aber nen bissel rumgetüftelt um die Moden möglichst nicht beide durch LS UND SUB anzuregen.

Das Loch im Bereich 50 - 55 Hz wollte ich auch erst gar nicht glauben, ließ sich aber auch hören. Generell habe ich erstmal gemessen, dann gehört, feingetunt und das ganze mit nochmaligem Messen angepasst. Das brutale Auffüllen des Lochs via DCX und Sub ist vielleicht nicht die feine Art, einen Versuch ist es aber wert und rausnehmen kann man diese Korrektur immernoch.

Jetzt aber zum wichtigen, war sehr nett mit dem Andreas und die ganze Anlage ist - gerade fürs Alter - sehr beeindruckend. Mit der DCX hatte ich vorher noch keine Erfahrungen, ich bin aber positiv angetan von den Möglichkeiten. Auch die JBL waren Neuland für mich - gefallen aber, da ich selbst ein Freund von neutraler Wiedergabe und Dynamik bin. Das machte nach dem Messen schon Spaß gestern, der Fuß wippte, Bassläufe wurden schön rausdifferenziert - fein!

Oberhalb von 200Hz (also wo die Raumeinflüsse geringer werden) messen sich die L90 bei Andy wirklich +-1,5dB - und klingen auch so.

Wenn alles endgültig steht messen wir nochmal das ganze 5.1 - da freu ich mich schon.

VG Fabian


[Beitrag von BolleY2K am 24. Mrz 2012, 19:14 bearbeitet]
captain_carot
Inventar
#1503 erstellt: 24. Mrz 2012, 21:39
+/- 1,5dB ist ja wirklich ein extrem guter Wert.

Ginge es vllt. nicht noch, das 50Hz Loch mit den JBL und dem Sub anzugehen und die JBL dafür etwas tiefer rauszunehmen? Löcher auffüllen ist eh nie problemfrei.
doeter
Inventar
#1504 erstellt: 24. Mrz 2012, 22:42
Huhu


Acoustimass10 schrieb:
...
Vorab sind die L90 schonmal sehr linear, wer hätte es gedacht, was es schonmal leichter gemacht hat. . ...

Hier, ich, *Meld*

Schön, dass es bei Euch so gut geklappt hat. Das mit dem auffüllen mag ich zwar nicht, geht bei dir aber wohl klar.
Du hörst ja eh nicht wirklich laut

Vielleicht könnt Ihr dann ja auch mal zu zweit kommen. Wäre bestimmt lustig. Dann könnte der Fabian auch mal mit
drei DCX und DSP Sub Amp spielen

Gruß

Axel
Grosser09
Inventar
#1505 erstellt: 25. Mrz 2012, 09:45
Moin moin,

na das sieht ja richtig schick schon bei dir aus Andi!
Axel laesst bei dir aber viel durchgehen, Loch auffuellen, da hast du wohl ein Stein bei Ihm im Brett!!!
Axel will sich zu Wallfahrtsort und zum Spielplatz fuer Technikverliebte entwickeln!
doeter
Inventar
#1506 erstellt: 25. Mrz 2012, 10:07
Moin

Awatt

Ich mag Euch nur gerne um mich haben. Und da ich ja nicht so flexibel bin, kommt der Knochen halt zum Hund

Es kommt ja nicht wirklich oft vor, dass man Gleichgesinnte findet, mit denen man über sein Hobby "fachsimpeln"
und zugleich Spaß haben kann.

Gruß

Axel

P.S.: Mathias, du schuldest mir noch eine Antwort auf die Mail
Acoustimass10
Inventar
#1507 erstellt: 25. Mrz 2012, 19:24
Hi,

genau, die 80hz Mode mussten wir auch mit 9dB bekämpfen, allerdings beim Sub. Die Front hat dann noch
-15dB bei 43 hz. Die Mode ist wirklich Fett. Das mit dem Loch haben wir schon getestet, allerdings hat das
nicht wirklich hingehaun. Wenn ich die LS "entgültig" aufgestellt habe und die 2. DCX habe, dann machen
wir das nochmal. Ich bin mal gespannt, ob sich der Sub hinter dem Sofa auch so gut macht, wie vorne.

Am Donnerstag gehts nochmal zu Ikea, dann besorge ich mir die Rohre für die LS-Ständer. Die Bodenplatten
werden aus 2x19mm MDF, vorne mit dem großen Radius der L90. Die Rohre werden denn von unten
angeschraubt und durch die Platten geführt. Die Platten werden dann noch schwarz lackiert und bekommen
ein paar Kleine Füße. DIe Boxen stehen dabei nur auf den Rohren, welche mit Sand befüllt werden.


Shot JBL L90 + Ständer


Gruß, Andreas


Mathias, das mit dem Stein im Bett kapier ich nicht. Ich habe aber immer gut bei Axel geschlafen
Grosser09
Inventar
#1508 erstellt: 26. Mrz 2012, 06:34
Moin moin,

Andi da hast du dir ja schoene Staender ausgedacht! Aber warum keine Platte oben? Wuerde die Sache ja auch noch etwas stabieler machen!?

Bevor hier noch ein groesseres Missverstaendniss entsteht! Ich habe bei Axel auch gut geschlafen!

Es gibt eine Redewendung "bei jemanden ein Stein im Brett zu haben" das bedeutet, das sie Person einem gut zugetan ist, das er einem etwas mehr durchgehen laesst! Ausserdem habe ich Brett und nicht Bett geschrieben. Das haette ich Axel auch gesagt, wenn er im Bett Steine gehabt haette! Nenene,das Bett war schon in Ortnung!

Ja es ist immer wieder sehr schoen mit Gleichgesinnten zu spinnen, Musik zu hoeren! Auch zuhoeren und lernen und rumzuspinnen!
Von den Grossen lernen, heisst seigen lernen!
Vom Basse.....

PS.: die Mail kommt noch Axel, wollte dich auch nicht so vollspamen! Du hast ja auch so genug zu tun!


[Beitrag von Grosser09 am 26. Mrz 2012, 06:49 bearbeitet]
doeter
Inventar
#1509 erstellt: 26. Mrz 2012, 10:04
Moin

Ich denke auch, ein Brett oben wäre irgendwie "besser". Du kannst es ja vorne und an den Seiten so anschrägen,
dass man keine Kante sieht, oder halt kleiner als die Grundfläche der Box machen.


Das Bett geht schon, die Matratze ist halt nicht mehr so toll. Aber für 2-3 Nächte geht das sicherlich. Ich hätte mehr
Bedenken, dass ich von dem ganzen "Müll" da erschlagen werde, als im Bett Steine zu finden

Von den "Großen" lernen, ist klar. Gut das ich Dir zugehört habe. Auf die Mail warte ich dann mal, aber gespannt

Gruß

Axel
Acoustimass10
Inventar
#1510 erstellt: 27. Mrz 2012, 17:16
Hallo,

die Ständer haben eine große Anschraubplatte und ein M10 Gewinde für das Rohr. Ich denke das reicht

doeter
Inventar
#1511 erstellt: 27. Mrz 2012, 17:31
Hi Andi

Dann bin zumindest ich beruhigt

Gruß

Axel
Acoustimass10
Inventar
#1512 erstellt: 29. Mrz 2012, 18:28
Moin,

Material für die Ständer sind besorgt, jetzt müssen die nurnoch gebaut werden


Acoustimass10
Inventar
#1513 erstellt: 30. Mrz 2012, 16:53
Hi,

meine Katze hat ein neues Plätzchen gefunden:

DSCN0454


Andreas
doeter
Inventar
#1514 erstellt: 31. Mrz 2012, 09:18
Moin

Jetzt weist Du, warum meine hier nicht mehr rein dürfen

Und hau rein, der Sommer ist schnell vorbei

Gruß

Axel
Acoustimass10
Inventar
#1515 erstellt: 31. Mrz 2012, 20:42
Hi,

mein Kätzchen hat noch nie an einer Abdeckung gekratzt, ich hoffe, dass es so bleiben wird !

Morgen gehts mit den Ständern los, heute war ich noch mit einem anderen "Projekt" beschäftigt:


Kuka


Gruß, Andreas
Acoustimass10
Inventar
#1516 erstellt: 01. Apr 2012, 14:31
Moin,

es geht schonmal vorran:

DSCN0469
BolleY2K
Inventar
#1517 erstellt: 01. Apr 2012, 17:37
Sieht aus wie mein alter C64 Roboterarm...

Viel besser im Zimmer, müssen wir aber dann auf jeden Fall nochmal einmessen.

LG!
captain_carot
Inventar
#1518 erstellt: 01. Apr 2012, 18:22
Da fehlt jetzt aber auf der rechten Seite ein ordnungsgemäßer Blumenständer.
clapton
Stammgast
#1519 erstellt: 01. Apr 2012, 19:00
Moin,

bei dir ist wirklich immer Bewegung .Jetzt wird es langsam Zeit für ne Leinwand und einen Beamer .Die JBL`s lassen den Fernseher recht winzig wirken.Die JBL`s wollt ich auch immer haben, hatte mal die ti1000, waren auch Sahneteile und spielen heute bei meinem Bruder.
Haste als Rears auch was von JBL?

LG Clap!
captain_carot
Inventar
#1520 erstellt: 01. Apr 2012, 19:05

JBL L80
clapton
Stammgast
#1521 erstellt: 01. Apr 2012, 19:07
thanks captain
Acoustimass10
Inventar
#1522 erstellt: 01. Apr 2012, 19:11
Hi,

na klar. Die Rear sind doch die L80

Je nach dem, wie es beim nächsten einessen aussieht, wird noch ein 2. Blumenständer gebaut.
Aber erstmal alles soweit fertig machen.

Die Platten für die Ständer habe ich schon zusammengeleimt und die Bohrungen gemacht.
Morgen noch die Kontur absägen, schleifen und Kanten verrunden. Dann kann lackiert werden.
Diesmal aber wirklich


Gruß, Andreas

P.S. Einmessen sollten wir vielleicht erst, wenn die 2. DCX da ist.
doeter
Inventar
#1523 erstellt: 02. Apr 2012, 10:31
Moin

Die Arbeitsmoral hat in den letzten Jahren wohl ziemlich nachgelassen. Wobei ich solche "Spielereien" auch
immer geliebt habe. Ich durfte ja auch eine Weile lang Schweißroboter justieren und so.

@Bolle Lass Andi mal ne Weile mit den Messungen hängen, dann kauft er sich erst ein Messset und nicht die
DCX. Das finde ich fast wichtiger, als noch mehr blinkende Led zu diesem Zeitpunkt

Wobei ich ja auch auf komplette Entzerrung stehe. Für Heimkino ist das einfach nur endgeil.

Ach ja, BILDER

Gruß

Axel
Acoustimass10
Inventar
#1524 erstellt: 02. Apr 2012, 12:36
Hi,

Hab hier mal ein erstes Bilchen, aber nur mit dem handy gemacht:

DSC00072


Gruß, Andreas
Grosser09
Inventar
#1525 erstellt: 02. Apr 2012, 14:04
Moin moin,

sieht ja schon mal sauber aus!
Aaaaahhhhhh da ist ja auch wieder der "HighEnd" Teppich! Zumindestens ist er noch am Bau beteidigt!
Soundy_man
Inventar
#1526 erstellt: 02. Apr 2012, 14:20
Moin,

Die alten Lautsprecher sind auch als Schrank wieder zu erkennen

Acoustimass10
Inventar
#1527 erstellt: 02. Apr 2012, 16:51
Hi,

ja, es ist der alte High-End-Teppich und die alten Boxen. Man kann ja nicht alles einfach Entsorgen.


Gruß

doeter
Inventar
#1528 erstellt: 02. Apr 2012, 17:12
Huhu

Es geht ja richtig voran, Respekt

Osterfeuer?!
Da kann man ja so einiges "entsorgen"

Gruß

Axel
Acoustimass10
Inventar
#1529 erstellt: 02. Apr 2012, 17:59
Hi,

na klar ! Ich habe sogar schon das Zimmer fertig umgestellt.
Aber Bilder gibt es erst morgen, wenn die Ständer fertig sind


Gruß, Andreas
Acoustimass10
Inventar
#1530 erstellt: 02. Apr 2012, 22:04
Hi,

soeben habe ich die 2. Lackschicht aufgetragen. Dann kann ich morgen gleich micht der Montage beginnen
Grosser09
Inventar
#1531 erstellt: 03. Apr 2012, 06:03
Moin moin,

Andy ist ja wieder im Bastelwahn! Freu mich auf die Bilder!
doeter
Inventar
#1532 erstellt: 03. Apr 2012, 07:15
Moin

Wenn das Basismaterial stimmt, machts ja auch mehr Spaß

Gruß

Axel

P.S.: Ich will nichts von wegen "Vergleich" hören
Acoustimass10
Inventar
#1533 erstellt: 03. Apr 2012, 13:24
Moin,

endlich ist es soweit, die Ständer sind fertig und jetzt sind es nurnoch Deteils, bis die Anlage "komplett" ist


Die komplette Front:

DSCN0470


Hier die L90 auf den neuen Ständern:

DSCN0472

DSCN0474


Die Geräte:

DSCN0475


Center:

DSCN0478


Rear:

DSCN0476



Gruß, Andreas



[Beitrag von Acoustimass10 am 03. Apr 2012, 13:33 bearbeitet]
trxhool
Inventar
#1534 erstellt: 03. Apr 2012, 13:36
Sieht super aus...!!!

Gruss TRXHooL
Grosser09
Inventar
#1535 erstellt: 03. Apr 2012, 13:57
Moin moin,

es sieht richtig gut aus!
Der rechte Blumenstaender wirkt leicht unterdemensioniert! Aber wenn da noch son Truemmer steht ist es eventuell zu viel!
Staender sehen super aus! Platte oben waer auch zu viel gewesen!!!


Wenn das Basismaterial stimmt, machts ja auch mehr Spaß


Jajajajaja und von wen kommt das? ....

Wo wohnst du noch Andy!? Hamburg, da muss ich auch noch mal zu Hoertermin! Wenn ich darf!
Obwohl ich die Technik, ja schon wo anders gehoert habe!
BolleY2K
Inventar
#1536 erstellt: 03. Apr 2012, 14:03
Moin,

schöne Ständer und vor allem klasse auf einer Höhe mit dem Center! Wegen Messen können wir gerne warten, klar. Bist Du eigentlich mal zum Film schauen gekommen?

@Doeter/Axel: Ich leih Andi die Messsachen sonst auch gerne, das ist kein Thema. Wenn man sowas nur ab und zu macht, ist mMn eigentlich auch viel zu teuer, sich extra Messequip anzuschaffen.

VG Fabian
Acoustimass10
Inventar
#1537 erstellt: 03. Apr 2012, 14:03
Hi,

die Ständer sind sehr stabil geworden und optisch reicht es mir. Hauptsache schwarz

Zum Hören darfs du gerne Vorbeikommen, aber klanglich wirds natürlich große unterschiede geben, weil ich
einen High-End-Teppich und eine High-End-Katze habe

Alllerdings darfst du hier nicht mit deinem Peghel hören


Gruß, Andreas


P.S. Uetersen

EDIT @ Fabian:

Den Center habe ich auch ein paar Grad angewinkelt und die Hochtöner sind nun auch wieder perfekt auf
Ohrhöhe. Den Film werde ich gleich gucken, da ich ja nun auch noch allein zu haus bin


[Beitrag von Acoustimass10 am 03. Apr 2012, 14:08 bearbeitet]
clapton
Stammgast
#1538 erstellt: 03. Apr 2012, 14:19
Endgeil , saubere Arbeit .Da würd ich auch gerne mal einen Film hören...

LG Clap!
Soundy_man
Inventar
#1539 erstellt: 03. Apr 2012, 15:08
Geht mir genauso

Hast du super geil gemacht Andie!



PS: Ich wär für den zweiten Sub rechts, nur so als Reserve
jones34
Inventar
#1540 erstellt: 03. Apr 2012, 16:13
Echt geile Sache !

Schade das ich hier ganz im süden ein wenig weit weg von dir bin
Acoustimass10
Inventar
#1541 erstellt: 03. Apr 2012, 16:26
Hi,

ja, im Norden ist immer was los

Der erste richtige Soundcheck war heute "Master and Comander" ind 5.1 DTS.
Wirklich saugeile Aufnahme, gerade wenn man unter Deck "ist" und die Kugeln einschlagen


Gruß

doeter
Inventar
#1542 erstellt: 03. Apr 2012, 17:57
Huhu

Das hast Du wirklich sauber umgesetzt. Sieht gut aus und steht akustisch weit besser als vorher. Bei mir konnte ich
einfach die Trümmer nicht so optimal stellen. Daher ja auch die Rotznasen. Die PD´s sind übrigens seit dem 06,
letzten Monats, bestellt und immer noch nicht "lieferbar"

@Fabian Im Prinzip hast Du Recht mit dem Equipment. Aber wir wollen ja nicht hoffen, dass Andi jetzt das DIY ganz
an den Nagel hängt und nicht weiter nach dem perfekten Sound forscht. Zudem ist es wohl echt eine Ausnahme, dass
jemand mit Messequipment um die Ecke wohnt. Da suchst Du hier in der Gegend aber vergebens

Gruß

Axel
BolleY2K
Inventar
#1543 erstellt: 03. Apr 2012, 19:09
Moin,

freut mich dass der Film gefallen hat - die Seeschlacht fetzt immer wieder.

@Axel: Naja, ich arbeite mich auch gerade erst in die Materie ein - das bei Andi war der erste richtige Feldversuch mit dem neuen Equipment, der gottseidank gut geglückt ist. Ich komme ja ganz ursprünglich mal aus der Car-Hifi Ecke, grade im "Klangfuzzi" Bereich ist auf den Treffen eigentlich fast immer einer mit Messequipment.

DIY aufgeben? Ich bezweifel das... Wenns zuhause eng wird, baut man halt für Freunde, Verwandte... Wenn die Lehre fertig ist und die eigene Wohnung da, dann kommt die Küchenanlage, PC Beschallung... Zumindest war und ist das bei mir so.

VG Fabian
--_Noob_;-_)_--
Inventar
#1544 erstellt: 03. Apr 2012, 19:27
Hallo Andi,

die Ständer sehen sehr gut aus. Respekt.

Viel Spass mit deinen LS.

Gruß
Patrick
Acoustimass10
Inventar
#1545 erstellt: 03. Apr 2012, 19:32
Hi Axel,

den PD8 gibts ja auch nur bei Thomann. Ist schon ärgerlich. Aber dann hast du noch etwas zeit für die Subs

Messzeug wird man wohl für 200€ besorgen können. Die Soundkarte kann gebraucht sein, nur das Mikro
mit Kalibrierungen und Ständer kommen da aus ca. 100€.

@Florian: Wir können ja mal nen neuen Termin fest machen in nächster Zeit.
und ja, die Schlachtzsene schonckt wirklich


und Danke @ Noob


P.S. Wer möchte, kann gerne mal zum Hören erscheinen


[Beitrag von Acoustimass10 am 03. Apr 2012, 19:34 bearbeitet]
Owel
Stammgast
#1546 erstellt: 04. Apr 2012, 06:46
Hey, auch ich bin ein stiller mitleser und ich muss sagen, mir gefällts

Daumen hoch!

Owel
Sid-1
Stammgast
#1547 erstellt: 04. Apr 2012, 07:03

Owel schrieb:
Hey, auch ich bin ein stiller mitleser und ich muss sagen, mir gefällts

Daumen hoch!

Owel


Kann ich nur bestätigen, mir auch! Lese gerne, was sich nun tut, und wie und so...
Echt was feines...
Acoustimass10
Inventar
#1548 erstellt: 04. Apr 2012, 22:21
Hi,

wer will und kann, darf vorbeischauen. Und vielleicht auch hören

Andreas
Spooody
Stammgast
#1549 erstellt: 06. Apr 2012, 12:10
Das schwarze Rack gefällt mir persönlich wersentlich besser als das große weiße.
Ganz großes Kino, Andy!

Bei den Absorbern vom Centerspeaker, stehen die nicht falsch rum?

Beste Grüße

Steffen
Acoustimass10
Inventar
#1550 erstellt: 06. Apr 2012, 12:36
Moin,

mir gefällt es auch besser.

Weiß der Teufel wie rum die sein müssen. Jedenfalls ist es so leichter aufzustellen.
Es geht auch nur darum, die Centerbox aunzuwinkeln, damit ich den Hochtöner auf Achse habe.


Gruß

Andreas
BolleY2K
Inventar
#1551 erstellt: 06. Apr 2012, 12:47
Spikes funktionieren mechanisch in etwa so wie elektrisch eine Diode - Schwingungen werden nur in eine Richtung, nämlich die der Spitze geleitet. Da Du Schwingungen aus dem LS leiten willst und nicht hinein - eigentlich andersrum. Macht aber eh nur bedingt Sinn ohne große angekoppelte Masse, sprich Granitplatte drunter...

VG!
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Unendliche Schallwand mit Boxsim
Lilliehook am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  7 Beiträge
DAS UNENDLICHE UNIVERSUM !
chris2178 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  30 Beiträge
Geknickte "unendliche" Schallwand mit Teppich bekleben?
Verrückter am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  35 Beiträge
PA Anlage
sascha93 am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  3 Beiträge
3 Wege, 3 Jahre, 300kg = 2 Boxen
hreith am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  7 Beiträge
PA-Leergehäuse / PA Boxen
Ouzo01 am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  6 Beiträge
PA Fullrangehorn
Mathrim am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  16 Beiträge
Party- PA Speaker
tubescreamer61 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  7 Beiträge
Neuer Breitbandlautsprecher für mobile PA
tafgadaso am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  11 Beiträge
PA Chassis einspielen
Edition35 am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedKranfahrer1972
  • Gesamtzahl an Themen1.404.733
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.751.242