Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 Letzte

InEar ProPhile-8: Premiere auf der CanJam Europe 2016

+A -A
Autor
Beitrag
legogg
Ist häufiger hier
#151 erstellt: 15. Feb 2017, 17:24

YMaxP (Beitrag #137) schrieb:
Gegen April soll ja die Custom Version folgen ;)



Die Zeit würde ich mir nehmen.

Vielleicht sind meine Ohren in der Zwischenzeit gewachsen,
so dass der pp8 passt. Ist ein paar Jahre her wo ich den SD2
hatte.
Exploding_Head
Inventar
#152 erstellt: 16. Feb 2017, 01:11

legogg (Beitrag #151) schrieb:

Vielleicht sind meine Ohren in der Zwischenzeit gewachsen,
so dass der pp8 passt.

Je jünger Du bist, desto besser die Voraussetzungen, dass der PP8 irgendwann passt. Die Ohren wachsen nämlich das ganze Leben lang...
Im schlimmsten Fall musst Du dann halt Requien hören
OberstHorst
Stammgast
#153 erstellt: 16. Feb 2017, 08:49
Hörer einsetzen und die Ohren mit einem Föhn langsam erwärmen. Vielleicht passen sie sich ja an
Neel
Neuling
#154 erstellt: 02. Mrz 2017, 17:36
S0und
Stammgast
#155 erstellt: 02. Mrz 2017, 17:59
Ist das dein Review? Meins kommt auch bald bei headfi.
Wolf352
Stammgast
#156 erstellt: 15. Mrz 2017, 17:46
Die ProPhile 8 eines lieben Forenkollegen sind heute Mittag bei mir eingetroffen.

Zunächst dachte ich, Oh Gott was ist das? Der Bass zu viel und die Höhen ebenfalls, Sibilanten ausgeprägt
Ein kurzer Check zeigte, dass die kleinen Schalter auf Badewanne standen - so ein Schelm!
Also auf "Referenz" eingestellt.

Da ich derzeit noch die Etymotic SR und XR der Rundreise hier habe konnte ich kurz mit diesen Querchecken. Wenn wir den SR als Referenz ansehen dann ist der ProPhile 8 im Modus "Referenz" im Bassbereicht immer noch ein gutes Stück betonter, mMn liegt er sogar noch "über" dem XR der immerhin 3dB zum SR drauflegt.
Das ist nur eine Feststellung und keine Wertung!

Nach gut 1,5h Stunden hören musste ich unterbrechen, da der linke IE am Anthelix unangenehm drückt. So ein Mist, irgendwas ist immer...

Sehr positiv fällt mir der geringe Mikrofone Effekt auf. Der ist bei den Etymotic deutlich und bei meinem Shure KSE1500 ein wenig schlechter.

Morgen wird weitergehört.

Nochmal ganz lieben Dank auch an dieser Stelle fürs Leihen!

fullsizeoutput_fab


[Beitrag von Wolf352 am 15. Mrz 2017, 17:47 bearbeitet]
ayran
Stammgast
#157 erstellt: 15. Mrz 2017, 18:28
Cool, schreibst du dann noch ein bisschen mehr zum Vergleich ProPhile 8 und Etymotic? Bödde bödde
XperiaV
Inventar
#158 erstellt: 15. Mrz 2017, 20:34

Wolf352 (Beitrag #156) schrieb:


Da ich derzeit noch die Etymotic SR und XR der Rundreise hier habe konnte ich kurz mit diesen Querchecken. Wenn wir den SR als Referenz ansehen dann ist der ProPhile 8 im Modus "Referenz" im Bassbereicht immer noch ein gutes Stück betonter, mMn liegt er sogar noch "über" dem XR der immerhin 3dB zum SR drauflegt.
Das ist nur eine Feststellung und keine Wertung!


Ich denke die meisten IEM's (vor allem Mehrtreiber Modelle) sind im Bassbereich hörbar betonter - was auch keine Kunst ist, da selbst der XR für einen Fun Hörer (der er ja sein soll) zeitig im Tiefton abrollt.

Und noch viel Spaß beim Hören ....
ayran
Stammgast
#159 erstellt: 16. Mrz 2017, 10:02
Wo steht, dass der ER4XR ein "Fun-Hörer" sein soll?
BartSimpson1976
Inventar
#160 erstellt: 16. Mrz 2017, 10:27
Das habe ich mich ehrlich gesagt auch gefragt, hatte mir aber einen Kommentar verkniffen.
XperiaV
Inventar
#161 erstellt: 16. Mrz 2017, 14:33

Wenn ihr "Fun" hört denkt ihr gleich an Mega-Badewanne oder?
Das ist der XR natürlich NICHT. Und das war auch nur im Vergleich zum "SR" gemeint - der doch ziemlich schwächelt was druckvolle Bässe angeht.

Original Text von der Etymotic Homepage:


ER4XR is the earphone for music lovers and hi-fi enthusiasts who want uncompromising accuracy in the midrange and high frequencies, but appreciate a bit of extra presence in the lower end. Like the ER4SR, the ER4XR is built with precision machined, anodized and laser-etched aluminum bodies and features user-replaceable detachable cables. The ER4XR also incorporates the stringent channel-matching standard used in the ER4SR. The ER4XR is ideal for anyone looking for exceptional sound quality with just the right amount of low-end enhancement.


Ähnlich argumentieren auch andere IEM-Hersteller mit ihren Bass-betonten Exemplaren.

Nicht immer alles auf die Goldwaage legen ....
Joescrib
Stammgast
#162 erstellt: 17. Mrz 2017, 19:56
Bin auf der Suche nach einem niedrigohmigem Ersatzkabel, da das Kabel von Inear bei ca 2 Ohm liegt...und meine Audioquelle schon 3 Ohm hat bin ich im Bereich einer Verschiebung.

Danke im Voraus.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
CanJam Europe 2016 - Ideensammlung für den Communitybereich
sepinho am 08.01.2016  –  Letzte Antwort am 28.09.2016  –  85 Beiträge
CanJam Europe - wer ist dabei?
sofastreamer am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2014  –  43 Beiträge
CanJam Europe 2014 - Teilnehmer
MrHamp am 06.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  102 Beiträge
CanJam Europe 2013: Unsere HiFi Community, Teilnehmerliste
HuoYuanjia am 25.07.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2014  –  147 Beiträge
CanJam Europe 2014 ? Kopfhörer-Messe und Community-Treffen in Essen
HiFi-Forum am 17.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.07.2015  –  66 Beiträge
CanJam Europe 2015 ? Kopfhörer-Messe und Community-Treffen in Essen
sepinho am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  341 Beiträge
CanJam Singapore 2017
BartSimpson1976 am 11.03.2017  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  11 Beiträge
CanJam Singapore
BartSimpson1976 am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  12 Beiträge
wireless inear
Stefferson am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  4 Beiträge
InEar Kopfhörer?
milchschnittae am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser
  • Etymotic
  • Noontec
  • IBASSO
  • AKG
  • Sony
  • beyerdynamic
  • Shure
  • ASTELL & KERN

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.021 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedschleeweiss
  • Gesamtzahl an Themen1.361.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.936.518