Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . Letzte |nächste|

Vom Caddy mit Wall zum "family" A4 ->es geht wieder los :)

+A -A
Autor
Beitrag
Nickon
Inventar
#201 erstellt: 27. Jan 2012, 21:05
gut, der optische aspekt und auch die montageplatte sind natürlich ein argument :prost. mit den gewinden kann man aber auch in holz diverse andere sachen deichseln :D.
X_Ion
Stammgast
#202 erstellt: 28. Jan 2012, 16:53
soooo fertig mit Schale laminieren! das laminierte ist an der dünnsten stelle nun 9mm und an der dicksten (bei den Woofern) ca 1,3 cm sollte halten! zusätzlich wurden Holzstreben einlaminiert!Die Grundform und Planungen für das Inlay sind nun auch gemacht

Wie immer: Bilder sagen mehr als tausend worte

IMG_2328
IMG_2329
IMG_2332
IMG_2333
IMG_2334
IMG_2336
IMG_2337
IMG_2338
IMG_2339
IMG_2340
IMG_2342
IMG_2343
IMG_2344

so weit von der arbeiterfront
'Alex'
Moderator
#203 erstellt: 28. Jan 2012, 17:15
Es wird.

Hast du eigentlich verschiedene 8er getestet? Wenn ja, welche?
Das Konzept schreit ja jetzt nach dem AS08HX.

Gruß Alex
AS_Phil
Stammgast
#204 erstellt: 28. Jan 2012, 17:25

'Alex' schrieb:
Es wird. ;)

Denk ich auch, auf jeden Fall Das Alu sieht sicher auch klasse aus. Wie stark ist das!?
Polierst das dann!?
Grüße
-marcel_one-
Neuling
#205 erstellt: 28. Jan 2012, 18:23
wow.. bleibt es bei den 2 woofern???

was machste mit dem oberen teiel des bords???
X_Ion
Stammgast
#206 erstellt: 28. Jan 2012, 19:19
@ Alex: haben die hx08 getestet und diese klingen schlechter als die r08 daher auch r08

@phil: das ist Edelstahl 6 mm stark und es wird gebürstet mit Logos drin ! Bilder folgen!

@marcel: wie ob es dabei bleibt? 2 links 2 rechts. Dazu 2 16er auf dem abrett und 2 hts.

Der obere Teil ist der Port bassreflex Türen










Quatsch wird natürlich zulaminiert!
'Alex'
Moderator
#207 erstellt: 29. Jan 2012, 00:40
Bekommst du den R08 mit einer anderen Dustcap? Die Seriendustcap ist ja "Geschmacksache".

Gruß Alex
X_Ion
Stammgast
#208 erstellt: 29. Jan 2012, 01:11
Klar Spezial dustcap wird gerade gemacht da steht Dan der Team Name drauf
'Alex'
Moderator
#209 erstellt: 29. Jan 2012, 03:56
Saubär!

Gruß Alex
AS_Phil
Stammgast
#210 erstellt: 29. Jan 2012, 11:33

X-Ion schrieb:
haben die hx08 getestet und diese klingen schlechter als die r08 daher auch r08

Hätte ich jetzt nicht gedacht, das die R08 besser klingen

X_Ion schrieb:
Klar Spezial dustcap wird gerade gemacht da steht Dan der Team Name drauf :)

Wow, alles individuell angepasst und abgeändert, bei dir ist dann auch kaum noch was von der Stange
Aber die Woofer und H-Stufen sind originalbelassen, oder!?
Grüße
X_Ion
Stammgast
#211 erstellt: 29. Jan 2012, 11:40
Nö xD
Ich werde der erste mit den bald erhältlichen vollcarbon dustcaps sein auf den h15 spl( mehr steifigkeit). Zudem werde ich versuche starte wie der woofer mit mehr oder weniger spydern geht! Evtl auch ein h15 nehmen und an diesen die Spulen des spl reconen mal schauen !
Und die hstufen werden evtl umgebaut da diese ein sehr hohes grundrauschen haben (bzw kein Rauschen eher Kreischen ). Dies versuchen wir noch weg zu bekommen.
AS_Phil
Stammgast
#212 erstellt: 29. Jan 2012, 11:53
OK, dann kannst ja deine Erfahrungen dazu alle posten, sehr interessant Aber ist alles immer mit Zeit und Arbeit verbunden, die Tester und- Bauerei! Aber es wird!
Grüße
sNaKebite
Inventar
#213 erstellt: 29. Jan 2012, 19:21
Zu meiner aktiven Zeit durfte meines Wissens bei Wettbewerben nur offiziell erhältliches Material, ohne Eigenmodifikationen verwendet werden. Hat sich das inzwischen geändert?
X_Ion
Stammgast
#214 erstellt: 29. Jan 2012, 19:26
Es muss erhältlich sein bzw kOmmerziel erwerblich und das sind alle meine Umbauten
AS_Phil
Stammgast
#215 erstellt: 29. Jan 2012, 19:48

X_Ion schrieb:
Es muss erhältlich sein bzw kOmmerziel erwerblich und das sind alle meine Umbauten :)

Ja gut, aber Modifikationen daran sind dann erlaubt!?
Grüße


[Beitrag von AS_Phil am 29. Jan 2012, 20:16 bearbeitet]
moyo2005
Inventar
#216 erstellt: 29. Jan 2012, 20:13
nein sind sie nicht !

steht auch so im regelwerk



mfg
direzza
Stammgast
#217 erstellt: 29. Jan 2012, 21:02
Dann dürften aber so einige Teams (gesponserte bzw. von Marken unterstützte Teilnehmer) nicht an Wettbewerben teilnehmen.
X_Ion
Stammgast
#218 erstellt: 29. Jan 2012, 21:09
Wie gesagt solange die Stufen kommerziell für jedermann erhältlich sind ist das auch erlaubt!
Im dB Drag dürfte ich auh nen dd Korb ne Audio System Membrane und ne gz Spule nehmen!
Die Einzelteile müssen lediglich für jedermann erhältlich sein.

Ansonsten dito @direzza
'Alex'
Moderator
#219 erstellt: 29. Jan 2012, 22:47
Joa, du brütest ja auch nicht im Kämmerlein irgendwelche komischen Dinge aus sondern orderst und bekommst geliefert, richtig?
Dementsprechend besteht diese Möglichkeit ja wohl auch für Jedermann; so habe ich das mal verstanden.

Gruß Alex
X_Ion
Stammgast
#220 erstellt: 29. Jan 2012, 23:24
Exakt!
Im regelwerk steht drin (sowohl bei Emma wie auch im dB Drag) es müssen kommerziell erhältliche HiFi mittel genommen werden die zur Benutzung an 12 v ausgelegt sind . Punkt
Kommerziell erhältlich sind die Sachen so wie ich sie habe ! Die dustcap ist z.b. Die Originale mit Sticker
Also regelkonform.
'Alex'
Moderator
#221 erstellt: 29. Jan 2012, 23:28
Wie macht sich der Sticker so klanglich?
Finde das Regelwerk ziemlich verständlich, wobei ich auch verstehen würde wenn man auch wilde Selbstbauen tolerieren würde. Unter Anderem das macht doch auch den Reiz an der Sache aus..
In entsprechenden Klassen unterteilt, natürlich.
Wobei das schon in eine OT-Diskussion ausartet..

X_Ion
Stammgast
#222 erstellt: 29. Jan 2012, 23:35
Haste recht
Zum sticker: 1. Nicht groß 2. Nicht schwer 3. Der Originale nicht drauf 4. Wenn er wirklich beeinflusst wird's lackiert oder runter gelassen xD
'Alex'
Moderator
#223 erstellt: 29. Jan 2012, 23:46
Das war auch eher nicht Ernst gemeint.

Bei einem 16er als TMT würde ich das fast ausschließen, ich habe ja auch die Dustcap der GZPWSPL geschliffen und lackiert..

Gruß Alex


[Beitrag von 'Alex' am 29. Jan 2012, 23:47 bearbeitet]
Hanzhackebeil
Stammgast
#224 erstellt: 30. Jan 2012, 04:00
LOL



also bei der Masse der Schwingeinheit beim GZ war das wohl nicht mehr tragisch

Hau rin will mehr bilder sehen mein EInbau geht auch bald los... Will was abgucken
'Alex'
Moderator
#225 erstellt: 30. Jan 2012, 04:47
Um das eben nochmal klarer auszudrücken, das ist mir ja vorhin nicht so gelungen:
Durch den 16er TMT lassen sich die 20er so tief ankoppeln, dass ich da keinerlei Bedenken hätte. Würde der 20er noch nennenswert in den Mittelton spielen müssen würde ich mir da eher Gedanken machen.

Gruß Alex
X_Ion
Stammgast
#226 erstellt: 30. Jan 2012, 06:57
Dito
X_Ion
Stammgast
#227 erstellt: 01. Feb 2012, 00:03
Huete haben wir den 2. Rahmen anepasst nd sansschliesend die beifahrerseite einmal mit ezugsstoff bespand zudem die frontplatte verleimt und mit klebtund dichtet abgedichtet.

Bilder
IMG_2349
IMG_2350
IMG_2351

morgen gehts wieder ans laminieren
'Alex'
Moderator
#228 erstellt: 01. Feb 2012, 00:07
Was ist das für Stoff?
Ich habe im 1€ Laden für 3€ gut 2m² Fleecedecke gekauft, die sich von meinem Formfleece damals für ein Vielfaches nur marginal unterscheidet.

Gruß Alex
X_Ion
Stammgast
#229 erstellt: 01. Feb 2012, 00:09
ka was das ist XD lag grad rum und ließ sich gut ziehen daher dieser zudem schön große porten die das harz gut aufnehmen
'Alex'
Moderator
#230 erstellt: 01. Feb 2012, 00:12
Okay..
Wird schon passen.

Gruß Alex
X_Ion
Stammgast
#231 erstellt: 01. Feb 2012, 00:14
ich glaube aber das ist akkustikstoff XD
AS_Phil
Stammgast
#232 erstellt: 01. Feb 2012, 15:49

X_Ion schrieb:
ich glaube aber das ist akkustikstoff XD

Denke ich auch, sieht nämlich sehr dünn und durchlässig aus! Hab davon auch schon viel Reste dafür verwendet!
Grüße
X_Ion
Stammgast
#233 erstellt: 01. Feb 2012, 21:08
mhh ich glaub ich gewöhn mich an den Akkustikstoff 1A zu verarbeiten! nimmt das harz schön auf und ist schneller getränkt mit harz!

wie immer Bilderzzz
IMG_2353
IMG_2354
IMG_2355
IMG_2356
IMG_2357
IMG_2358
IMG_2360

wie immer gehts morgen weiter
Nickon
Inventar
#234 erstellt: 01. Feb 2012, 21:13
da wartet noch viel arbeit aber es geht voran :). wie wird denn die restliche ankopplung an die TVK aussehen, nur spachtel?
X_Ion
Stammgast
#235 erstellt: 01. Feb 2012, 21:14
anbohren laminieren und pchteln
AS_Phil
Stammgast
#236 erstellt: 01. Feb 2012, 21:19

X_Ion schrieb:
anbohren laminieren und pchteln :)

Das ist wahrlich noch einiges an Arbeit! Aber wie sonst auch, saubere Arbeit.
Wird das Board dann anschließend komplett beledert, oder wie?
Grüße
Nickon
Inventar
#237 erstellt: 01. Feb 2012, 21:24

X_Ion schrieb:
anbohren laminieren und pchteln :)


da du es ja einlegst ist das auch definitiv die notwendigkeit. vielleicht bekommst du es durch das spachteln ja auch noch etwas formschöner, solch große boards haben leider dabei immer so etwas das nachsehen. einen schönen fluß reinzubekommen ist da leider ne aufgabe für sich.
X_Ion
Stammgast
#238 erstellt: 01. Feb 2012, 21:31
na dashoffe icch doch ::)
aber so wie das board geschnitten wurde werden die übergänge recht flüssig mit ein wenig spachtel
X_Ion
Stammgast
#239 erstellt: 04. Feb 2012, 00:11
Heute mal wieder bisschen was gemacht! das 1. Board nimmt nun fest Platz an der TVK! Ich muss sagen ich bin doch überrascht wie wenig spachtel ich brauche um saubere übergänge zu schaffen. Lediglich das Spachtel nachdrücken kostet etwas Maße.
Die TVK wurde vorher natürlich mit einem 4er bohrer mehrfach angebohrt, damit die Spachtelmasse sich iwo festgreifen kann!

Bilder

IMG_2362
IMG_2363
IMG_2364
Die Befestigungspunkte funktionierren 1A
IMG_2365
Passgenau? -> 0,5cm Luft zur schiene
IMG_2366
IMG_2368

IMG_2369
IMG_2370
IMG_2371

Und nochmal im ganzen morgen gehts weiter!

IMG_2372
Simon
Inventar
#240 erstellt: 04. Feb 2012, 08:39
Hi!

Ich bin schon eine Weile am mitlesen. Jetzt hab ich aber mal eine Frage.

X_Ion schrieb:
IMG_2369

Sieht es nur so aus oder wird der hintere Tieftöner zum Großteil vom Sitz verdeckt?
Wenn ja, wäre ein 30er (z.B. der Krypton) doch sinnvoller gewesen. Der sollte im Endeffekt auch zu mehr Pegel fähig sein.

Und freundlich grüßt
der Simon
Nickon
Inventar
#241 erstellt: 04. Feb 2012, 08:59
ich kann aus messungen bestäigen, dass dies keinen nennenswerten unterschied macht und ich glaube mein hinterer TT sitzt noch ein stück weiter im sitz ;).

zudem baut ein guter 10" oder 12" doch um einiges tiefer in die tür als ein 8" und da sitzt oft der teufel im detail damit das geschichte auch noch praktikabel zum sitzen bleibt.

dave, jetzt nimmt die sache doch langsam form an, unsere boards ähneln sich optisch doch ungemein


[Beitrag von Nickon am 04. Feb 2012, 09:00 bearbeitet]
X_Ion
Stammgast
#242 erstellt: 04. Feb 2012, 09:48
blindes verständnis alex

@ Simon: das sieht auf dem foto krasser aus als es in realität ist! der 2. t wird knapp 1/5 vom sitz bedeckt aber selbst wenn mehr hab ich dasgleicge wie nickon festgesellt es macht nix!
Audiklang
Inventar
#243 erstellt: 04. Feb 2012, 10:19

Nickon schrieb:
ich kann aus messungen bestäigen, dass dies keinen nennenswerten unterschied macht und ich glaube mein hinterer TT sitzt noch ein stück weiter im sitz ;).

zudem baut ein guter 10" oder 12" doch um einiges tiefer in die tür als ein 8" und da sitzt oft der teufel im detail damit das geschichte auch noch praktikabel zum sitzen bleibt.

dave, jetzt nimmt die sache doch langsam form an, unsere boards ähneln sich optisch doch ungemein :prost


man muss sich da ja auch nicht im carhifesektor umschauen

in PA-bereich ist 12 zoll reiner tieftöner, ich denk da hätte es auch was passendes gegeben

Mfg Kai
X_Ion
Stammgast
#244 erstellt: 04. Feb 2012, 10:33
ein grund ist auch die ankopplung an die mts und das geht mit 20er einfach leichter als mit 30ern ! zunal es ist ja nicht so als hätten wir nicht 25er getestet aber da hätte mir 1. die einbautiefe ein strich durch die rechnung gemacht und 2. war die schnelligkeit nicht so wie ich sie mir vorgestellt habe!
Audiklang
Inventar
#245 erstellt: 04. Feb 2012, 10:56

X_Ion schrieb:
ein grund ist auch die ankopplung an die mts und das geht mit 20er einfach leichter als mit 30ern ! zunal es ist ja nicht so als hätten wir nicht 25er getestet aber da hätte mir 1. die einbautiefe ein strich durch die rechnung gemacht und 2. war die schnelligkeit nicht so wie ich sie mir vorgestellt habe!

Pa-chassis in der grösse sind im 2 wege einsatz

im carhifisektor sind diese grössen im normalfall reine subwoofer , das da ne anbindung zum Mt schwierig wird ist klar

Mfg Kai
Cruiser1985
Inventar
#246 erstellt: 04. Feb 2012, 13:01
Moin




Der Vsint hier ausm Forum fährt nen 10" PA TT in seiner Tür spazieren. Geht wunderbar in seinem A3.


Allerdings fällt das bei der Bindung zu AS ja aus.




MfG ich
Nickon
Inventar
#247 erstellt: 04. Feb 2012, 14:28
ich habe bei meiner FS suche auch 10" und sogar 12" getestet. da der car -hifi bereich in dem sektor schnell überschaubar war habe ich mich dann nahezu ausschließlich dem PA sektor gewidmet.

da ich ja nur auf 2 wege gehen wollte brauchte ich auch treiber die ordentlich in den mittelbereich spielen und neee, leider bauen PA chassis nicht wirklich viel flacher. da sind dann selbst 1-2 cm zu viel und man büßt ordentlich komfort ein. grade wie bei dave der mit dem auto auch viel unterwegs sein wird ist das ein wichtiges kriterium. wer in meinem auto gesessen hat weiß wie eng es zugehen kann obgleich das noch ein ganz guter kompromiss ist.

zudem kommt bei dave die markentreue dazu, also ist PA keine alternative auch wenn er vielleicht die 1-2 cm gehabt hätte ;).


[Beitrag von Nickon am 04. Feb 2012, 14:30 bearbeitet]
X_Ion
Stammgast
#248 erstellt: 04. Feb 2012, 15:04
Dem ist nichts hinzuzufügen xD

Nachher gibt's feine Bilder ! Das 1. Ist nahezu fertig (nur noch Inlay machen) und es ist echt sehr dezent geworden
AS_Phil
Stammgast
#249 erstellt: 04. Feb 2012, 16:53

X_Ion schrieb:
Nachher gibt's feine Bilder ! Das 1. Ist nahezu fertig (nur noch Inlay machen) und es ist echt sehr dezent geworden :)

Bin mal sehr gespannt darauf!
Grüße
X_Ion
Stammgast
#250 erstellt: 04. Feb 2012, 17:19
Wie versprochen hier die Bilder

Bild 001
Bild 002
Bild 003
Bild 004
Bild 005
Bild 006
Bild 007
Bild 008
AS_Phil
Stammgast
#251 erstellt: 04. Feb 2012, 17:42
Schick, werden die Boards dann beledert oder wie!? Dezent schon, aber das Inlay wird dann schon einen passenden Akzent setzen!
Grüße
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Twingo meets SQ [und es geht doch wieder los...]
MerBe am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  140 Beiträge
Opel Tigra und es geht endlich los:-)
Phass-Audio am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  7 Beiträge
Audi A3 Wall
Audio_System_A3 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  45 Beiträge
Ford Escort - Wall wird gebaut
onkelnorf am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  53 Beiträge
Audi A4 B6 Avant, Erstprojekt
joe_singer am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  32 Beiträge
Seat Ibiza und Renault Megane, es geht los!
king_pip am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  25 Beiträge
Novax's A4 Avant B8 - Neuanfang
Novax46 am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 20.12.2016  –  5 Beiträge
Es geht wieder los, Corsa A meines Schwagers
SchallundRauch am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  22 Beiträge
Vectra B Caravan - Es geht los!
nEvErM!nD am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  18 Beiträge
Es geht los im MAzda 323F BJ
Klangbäcker am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  30 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.006 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedwortkrieg
  • Gesamtzahl an Themen1.394.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.549.344