Was kann mein Yamaha MG 124 CX alles?

+A -A
Autor
Beitrag
Shorty_Mc
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Mrz 2008, 00:48
Mohoin,Ich habe mir vor kurzem das Yamaha MG 124 CX gekoft.
Habs soweit auch denk ich mal korrekt angeschlossen und bin da aufn Nervenkitzel gestoßen der mir total aufn Sack geht:::Group1-2::: . . .Ich habe vllt. falsch angefangen.Ich mache mein eigenen Rap und habe mir ein GroßmembranMIC dazu gekauft und will einfach nur die beste quali rauskitzeln...wie,wo und auf was muss ich jetzt achten?(Aufnehmen tuh ich mit :AdobeAudition3.0)Bin total verzweifelt...Bitte um HILFE!!!MfG:$#0rty
*xD*
Moderator
#2 erstellt: 28. Mrz 2008, 01:53
Hi und Willkommen im Forum

deine Frage ist jetzt also, wie du es anschließt oder wie?

Dann würde ich sagen, CD-Player in den Stereo-Kanal, Mikro in den Mono-Kanal, der PC wird über den Rec-Out (Cinch) angeschlossen. Das auf Stereo-Klinke adaptieren und rinn in de PC.
Steck das um, nicht den Gruppen-Ausgang benutzen.


Mit der Klangregelung kannst du deine Stimme etwas bearbeiten. Die Effekte erstmal aus Spaß probieren, du kannst mal alle Effekte durchprobieren und dann schauen, was du in den Mix integrieren könntest.

Ach noch was: Mit dem "Comp" Regler kanst du die Dynamik etwas reduzieren, auch wenn Rappen nichts so mit Herzschmerz ist
Schau mal, ob du sowas brauchst.

Gruß
bluesbandit
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mrz 2008, 11:01
Und natürlich nicht vergessen, die Phantompower zu aktivieren sonst hat das Großmembran wahrscheinlich keine Chance...

Gruß & Blues

Frank
Schüler12345
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2008, 15:45
1. Tolle Fragestellung
2. Wegen group 1-2 werde ich dir nicht antworten, das steht nämlich in der Bedienungsanleitung.
djpartyteam
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2008, 18:46
es steht alles in der Bedienungsanleitung. viel Spaß beim Lesen
Shorty_Mc
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 29. Mrz 2008, 15:49
Jo habs mal alles so angeschlossen,bischn klang eingestellt und komp. bin zufrieden...nur in der Bedienungsanleitung sind manche Sachen nicht sehr leicht zu verstehen..Gruß:shorty
crack
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mrz 2008, 03:02
aha

diese Fülle an Informationen erschlägt uns. Wir wissen gar
nicht wo wir anfangen sollen dir zu helfen.

Hilft es Dir wenn jemand die Bedienungsanleitung vorliest?

Bitte grenze deine Frage etwas ein, was genau verstehst du nicht?


[Beitrag von crack am 30. Mrz 2008, 03:06 bearbeitet]
Shorty_Mc
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 30. Mrz 2008, 14:40
Ja kannst ja mal machen....
Die Anleitung is nix für Neueinsteiger...
Shorty_Mc
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 30. Mrz 2008, 14:43
Ich wa mal im Ton-Studio und da hat mich ein guter kumpel gefragt ob mein mischpult subgruppen hat,darauf meinte er das,das das wichtigste is was man mit dabei braucht.und darum fragte ich,weil auf mein Pult auch ja wad mit group steht(Group1-2) ???
*xD*
Moderator
#10 erstellt: 30. Mrz 2008, 14:45
Nein, hat keine Subgruppen, das brauchst du für Privatmix auch nicht. Gilt eher für Bühnen ohne Monitorpult, Delaylines etc.

Vor allem nicht in der Mischpultgröße.
Shorty_Mc
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 30. Mrz 2008, 16:16
Ok,ok ich hab jetz mal rum geschaut und bin aufs : BEHRINGER UB2222FX-PRO EURORACK gestoßen.Damit kann ich doch bisl mehr wad mit anfangen oder?Also ich will Home-Studio aufbauen und soll auch gute quali alles haben.
the_flix
Inventar
#12 erstellt: 30. Mrz 2008, 16:43
Zum Aufnehmen würde ich eher nicht auf ein Livepult setzen.
Was willst du überhaupt aufnehmen?

Ich habe mit dem Presonus Firepod sehr gute Erfahrungen gemacht, was das Aufnehmen angeht.
Shorty_Mc
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 30. Mrz 2008, 17:05
hiphop darum brauch ich auchn gutes Pult womit sich die Stimme auch Perfekt anhört..ok liegt ja nich immer am Pult,brauche natürlich auch gutes mic...was könnt ihr mir da fürn tipp geben?Also das was ich jetz hab is total fürn arsch...Es ist ein STM-9 Studio mic .Und damit kann ich nicht mehr mit leben.
Shorty_Mc
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 30. Mrz 2008, 18:05
Ja was würdest du denn empfehlen?Welches Pult vllt. beim yamaha bleiben?Und was fürn mic?


[Beitrag von Shorty_Mc am 30. Mrz 2008, 18:52 bearbeitet]
the_flix
Inventar
#15 erstellt: 30. Mrz 2008, 18:33
Ich verstehe nicht, was du mit einem Livemixer willst, wenn du Musik machen willst, bei der du nur die Stimme aufnimmst und der Rest aus dem PC kommt.
Du brauchst ein gutes Mikro, einen guten Preamp und ein Interface, um in den PC zu gehen. Das mischen findet dann dort im Aufnahmeprogramm statt.

Ein großes Behringerpult ist für deine Anwendung so ziemlich das unpassendste, was ich mir vorstellen kann.

Außerdem: Man kann seine Beiträge ändern, damit man nicht mehrere hintereinander schreiben muss. Die übermäßige Verwendung von Satzzeichen macht keinen guten Eindruck.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monitoring und Yamaha mg 166 cx
Bummi18 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  5 Beiträge
Mischpult für YAMAHA MSR 400
BUHM4NN am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  15 Beiträge
Yamaha SA4115H - Oldschool - Taugt was?
frikkler am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  11 Beiträge
Yamaha P2200
Mirko.Hagemann am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  11 Beiträge
Yamaha P-2200
lens2310 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  4 Beiträge
Was brauch ich alles?
michischober am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  7 Beiträge
Was kann ich meiner Anlage zutrauen?
brandy.fly am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  39 Beiträge
Yamaha MSR
djfeedback am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  5 Beiträge
yamaha 01v96 mit 2laptops über w-lan
timmes90 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  6 Beiträge
Yamaha PA-Endstufe schwingt, wird heiß- Ruhestrom?
Rimodar am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedTropicalSun_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.976