Mischpult -->LED´s -->Lautstärke ?

+A -A
Autor
Beitrag
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jan 2011, 19:13
Mion,

Ich habe ein Problem wenn ich Musik über mein Mischpult spiele ist die Musik so leise das die LED´s nur bei den Bassen einem Strich aufleuchtet (-30).

Ich habe zwei Plattenspieler von Reloop (RP 6000) und ein Mischuplt von Behringer (djx 750), meine mp3´s spiele ich über ein Timecodesystem von Reloop (Spin!).

Ich habe eig alles richtig verkabelt. Keine Ahnung wo jetzt der Fehler ist.

Es wäre schön wenn mir jemand bei dem Problem mit den LED´s helfen könnte !?

Gruß Milan
Chris_Fine
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2011, 19:15
Gains richtig eingestellt, so dass +-0dB?
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jan 2011, 19:17
Die Gain Knöpfe sind auf 11 Uhr gerichtet.
Fenderbender
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2011, 19:19
Dreh die Gainpotis mal so weit auf bis das Eingangssignal bei deinem Pult bei ca. 0db ist
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Jan 2011, 19:23
Hmm da tut sich nichts aus dem Master kommen auch nur " 2Striche"...
Chris_Fine
Inventar
#6 erstellt: 23. Jan 2011, 19:25
Mhh gibts bei den Plattenspielern i-welche Fader?
so dass das Eingangssignal schon zu schwach ist?
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Jan 2011, 19:30
Ne das is ja nur der Pitch fader für die geschwindigkeit...
Aber vllt bei der Software für das Timecodesystem, aber auch da wenn ich den Gain voll aufdreh wird es lauter aber die anzeige sacht immer noch 0- 2 striche von 11
blackfield
Inventar
#8 erstellt: 23. Jan 2011, 19:36
Bist du auch in den Phonoeingängen bzw hast die Eingänge umgeschaltet?
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 23. Jan 2011, 19:38
Die platten spieler sind ja so gemacht das man sie in Line steckt und das habe ich auch und der kippschalter ist auch auf line
Chris_Fine
Inventar
#10 erstellt: 23. Jan 2011, 19:40

Die platten spieler sind ja so gemacht das man sie in Line steckt


Sicher? Probier halt mal auf Phono;)
blackfield
Inventar
#11 erstellt: 23. Jan 2011, 19:41
Gilt das für Mischer und TTs?
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 23. Jan 2011, 19:41
Wenn ich die in Phono steck, dann klingt die musik so scheiße es kratzt und ach einfach schlecht und in line ganz normal
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 23. Jan 2011, 19:45
So nochmal getestet... bei Phono schlagen die led bis zum roten strich (wennn der gain ganz auf min ist) und die basse kratzen
Big_Määääc
Inventar
#14 erstellt: 23. Jan 2011, 19:57
hast du zufällig alle KillKnöpfe gedrückt ??!!
ist immer son heiden Spaß beim Dj-Battle, dann ist auch immer Funkstille
und der andere Dj sucht sich nen Wolf
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 23. Jan 2011, 19:59
Ne bei mischpult sin alle killknöpfe aus ...:(
blackfield
Inventar
#16 erstellt: 23. Jan 2011, 20:01
Warte mal. Beschreib doch mal genau wie du dein Setup verkabelt hast.
Big_Määääc
Inventar
#17 erstellt: 23. Jan 2011, 20:06
da ist doch auch FX send/return am Pult

vll läuft da was schief, das kein oder kaum Signal beim MasterOut ankommt ??!
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 23. Jan 2011, 20:12
Ich habe die Kabel vom Plattenspieler in den Kansten von Reloop Spin!(Bild: http://www.skratchworx.com/images/Messe2008/reloop/spin_1.jpg ) und von dort aus zum mixer in channel 1 (Line).
Damit die Anlage von meinem Pc die musik Wiedergiebt habe ich ein Chinchkabel vom booth in den pc.
An der software im pc lege ich die mp3´s auf meine Timecodeviyle und joa dann fader hoch und dieLED zeigen nur 2 striche ( gain voll auf, low0, mid0, high0)<-- also 12 uhr (mitte).
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 23. Jan 2011, 20:14
An Fx habe ich nichts angeschlossen (wozu auch) ?
blackfield
Inventar
#20 erstellt: 23. Jan 2011, 20:18
Wie ist das Interface eingestellt? Outputlevel?
Big_Määääc
Inventar
#21 erstellt: 23. Jan 2011, 20:24

Breaker2010 schrieb:
An Fx habe ich nichts angeschlossen (wozu auch) ?

wenn send/return an ist und kein Gerät in der Schleife , dann kommt auch kein Signal durch
ergo, es ist recht Stille

send/return aus und es kommt wieder Signal durch die Kette auch ohne Gerät
Breaker2010
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 23. Jan 2011, 20:27
Okay Lösung war jetzt :Rechtsklick auf den Lautsprecher in der taskleiste und auf wiedergabe und den richtigen auswählen, nicht Realtek high definition audio sondern Line Interface... und dann war da der fader für die lautstärke nicht ganz oben ....

So bla bli blub ein Großes Danke für eure hilfe !

Gruß Milan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Mischpult
SlipKn0T am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  35 Beiträge
SIGNAL LED
Marcet am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  5 Beiträge
Behringer Mischpult übersteuert
Darkpain12 am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  13 Beiträge
PA MISCHPULT! BRAUCHE HILFE
grief666 am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  16 Beiträge
endstufe und mischpult verkabeln
donlumpo am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  6 Beiträge
Mischpult
King_Pin am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  12 Beiträge
Mischpult
King_Pin am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  28 Beiträge
Mischpult
Renegade am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  5 Beiträge
Mischpult
torch4life am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  16 Beiträge
Laptop - Mischpult , Störgeräusch ab gewissem Pegel ?
DaRuLe2 am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWilli600
  • Gesamtzahl an Themen1.376.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.215.450