Aktive PA-Boxen, aber welche?

+A -A
Autor
Beitrag
Sound-500
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Okt 2005, 16:41
Kann mir jemand sagen wo es im Internet gute Vergleiche und Tests im Bereich PA & Beschallung gibt

Danke

MfG Sound-500
Samwise
Stammgast
#2 erstellt: 19. Okt 2005, 20:08
Gut ist so eine Sache, bzw. was die Form der Glaubhaftigkeit angeht. Auf jeden Fall kann ich dir nur empfehlen dir die Boxen vorher selbst anzuhören und selbst zu testen bzw. am besten selbst einen direkten Hörvergleich anstellen.

Du kannst auch im PA-Forum mal suchen, z.b. bei den Forentreffen wurde einiges durchgehört und verglichen - leider weniger aktive Boxen. Wenn es um günstige Geräte geht würde ich einfach mal zu einem der großen Musikläden fahren ala Musik Produktiv. Dort kannst du dann direkt A-B Vergleiche anstellen. Informieren und was aussuchen kannst du ja vielleicht schon vorher. Music Store Köln hat ansonsten auf seiner Homepage auch einige Tests.

Dann mal eine grundlegende Frage: Wofür sollen die Boxen denn sein? Also Einsatzort, Musikart, wie viele Leute beschallen, Live und/oder Konserve, dein Budget,... Dann könnte man dir vielleicht schonmal einige Modelle nennen

Kurz: Günstig und ok DB Technologies, Mackie, Yamaha. Etwas teuerer dann die RCF ART, noch einiges teurer KS, Coda Audio, Yorkville, noch teurer z.b. Kling & Freitag und ganz edel und vor allem ganz teuer dann z.b. Meyer Sound. Das nur mal einige Marken von 300 bis 5000 Euro/Stück so grob gesagt Geht natürlich immer teuer und mit Abstrichen wohl auch billiger...

Ist zwar jetzt bestimmt nicht die Antwort die du hören wolltest, aber eine grundlegende Seite wo zig Boxen getestet und verglichen werden gibts nicht. Zumal ich solche Tests sowieso nur als Vorauswahl nehmen würde, und dann wie gesagt selbst meine Lauscher aufsperren täte
CheckerHoFi
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2005, 15:24
also wir haben die 412er (12"/1") von db Technologies. haben auf der Messe damals einige angehört und die ham uns einfach am besten gefallen. Würd dir auch empfehlen nächstes Mal nach Frankfurt zu fahren und dich da mal durchzuhören.


PS: unsere PA steht nun zum verkauf: dbb-Technologies: 2x 412er Tops + 2x 41.15 Bässe, bei Interesse einfach PN an mich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aktive PA-Boxen gesucht
kowa10 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  4 Beiträge
Aktive PA Frequenzweiche, welche?
PiGo am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  13 Beiträge
Welche PA-Boxen? JBL oder HK-Audio?
Boxensucher45 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  4 Beiträge
Aktive Frequenzweiche....welche?
Michanet am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2013  –  34 Beiträge
Pa-Boxen
EMI-S am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  22 Beiträge
Beratung aktive Pa
Bummi18 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  26 Beiträge
Welche PA Boxen für 100 Pax
klimber am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  12 Beiträge
>>> Welche Pa Boxen kaufen ? <<<
Surfer_xy am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  13 Beiträge
Suche Aktive PA für Konzerte
graphics80 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  20 Beiträge
welche PA hochtöner ???
b3nn1_@_PA am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCDMMNN
  • Gesamtzahl an Themen1.389.635
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.863

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen