Komplettes PA System Kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
maniac!
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Sep 2006, 14:08
hallo alle zusammen,

ich möchte mir ein koplettes pa system kaufen (boxen, endstufe, mischpult, inkl. alle Kabel). ich habe mir bereits ein set ausgesucht bin mir aber nicht sicher ob es gut ist(bin noch anfänger in dem bereich)

http://www.elektroni...a96616f8daf9edc7ec01

könntet ihr mir sagen ob das set für den preis ok ist
oder totaler müll.

mein problem ist halt dass ich nicht mehr als 400€ ausgeben möchte.
ich wurde das set z.B. zum beschallen von garagen oder kellern
brauchen. bitte helft mir

Mfg

Adrian
Alexxs
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Sep 2006, 14:26
Hi,

hast Du schonmal bei Ebay geguckt? Da bekommst Du die Boxen für 139,- und den Verstärker für 149,-
Und das Mischpult kostet bestimmt nich über 100,-
das erstmal dazu...

Ich würd mir an Deiner Stelle was Eigenes zusammenstellen, die Boxen passen gar nicht zum Verstärker, abgesehen davon das die Komponente sowieso so alle nich die Wucht sind
maniac!
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Sep 2006, 14:56
ja aber in der beschreibung steht perfekt abgestimmtes dj und disco set

kannst du mir villeicht sagen warum die lautsprecher nicht zum verstärker passen

P.s mein vater hält nix von ebay
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 30. Sep 2006, 17:07
die ganzen komponenten sind ohne ausnahme schrott!
Alexxs
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Sep 2006, 19:58
Weil der Verstärker immer n bischen mehr Leistung als die Lautsprecher haben sollte, damit man ihn nicht in den Clipping-Bereich fährt...

Sind natürlich nich die tollen Komponenten, aber für ne Garage wirds wohl reichen Malte...
Alexxs
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Sep 2006, 20:07
kauf Dir am Besten n gebrauchtes kleines Mischpult...

Verstärker sollen die T-Amp bei www.thomann.de ja ganz OK sein, laut Meinungen aus dem Forum...

Bei den Lautsprechern solltest Du nicht sparen, das lohnt nämlich nich, weil Billig-Teile früher oder später über den Jordan gehen... Hast Du Zeit, Lust und Talent Dir selber welche zu bauen??
schubidubap
Inventar
#7 erstellt: 30. Sep 2006, 21:47
ich hatte selbst mal ähnliche kisten. da war ich 16. Du glaubst garnicht wie wenig da rauskommt und wie groß der gehörschaden in meinem Linken Ohr ist (danke an die Piezos)

übrigens kann man damit nichtmal 10 leute party machen. da ist einfach nix da


Ich halte übrigens auch nix von ebay.

die Tamp kannste nehmen.

als Boxen würde ich mir diese bauen:

http://www.stagepower.at/fullrange/konzept.html
maniac!
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Okt 2006, 19:00
ja machen die insgesammt 4 woofer mit je 12" kein druck?
maniac!
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Okt 2006, 19:03
ähm ich hätte Talent, Zeit aber keine lust welche zu bauen
schubidubap
Inventar
#10 erstellt: 03. Okt 2006, 22:18
der Klang ist absolut bescheiden, Bass kommt nciht viel raus, und der Bass ist alles andere als Präzise sondern nur so ein rumgeschwabbel

selbstbau ist für dich die möglichkeit gutes geld zu sparen!
razer2412
Stammgast
#11 erstellt: 05. Okt 2006, 14:56
Ich hätte noch 2 Dap PR112 die kann man an einem T.Amp 1050 komlett ausfahren. Dass sind dann 350Watt pro kanal. Hätte beides da. Bei Interesse einfach melden!

Gruß Razer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mystery pa System?
Flores am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  11 Beiträge
PA System Angebot bei PLUS
blackpat am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  8 Beiträge
günstiges pa system fürn bollerwagen!
Bansai am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  3 Beiträge
PA System
electric_sound am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  23 Beiträge
PA-Anlage
djtogba am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  4 Beiträge
PA-Anlage
Jugo_19 am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  2 Beiträge
Recht billiges PA-System für Konzerte!
Baumas am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  3 Beiträge
Pa system für 500m²
muhmaster am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  19 Beiträge
Veranstaltungstechnik PA-System?
Chris230289 am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  6 Beiträge
PA-System im selbstbau
psydrohne am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedSimone23
  • Gesamtzahl an Themen1.382.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.538

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen